Ein Pokemon RPG
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Das Team
Eure Ansprechpartner:

Admins
RPG Statistik
Im RPG Aktiv: 54
M: 28
W: 26

Trainer: 22
M: 15
W: 7

Koordinatoren: 21
M: 7
W: 14

Elitetruppe: 11
M: 6
W: 5




Uns fehlen folgende Elitetruppen-Mitglieder:
Arenaleiter
Romantia City, Tempera City

Stand: 22.10.16
Stimme für uns!
Deine Stimme zählt, täglich!

Animexx Topsites

Anime Schatten Toplist
Die neuesten Themen
» ~Kollab mit Adee~
23/05/17, 02:50 pm von Adee

» Rii's neue Zeichen-Ecke
06/04/17, 09:13 pm von Adee

» Alola zusammen :3 *ein Herz in die Luft male*
31/03/17, 11:21 am von glika

» Spamthread
24/01/17, 06:10 pm von Amelie

» Was hört ihr im Moment?
14/01/17, 01:23 pm von glika

» Der Nordring
03/01/17, 10:29 pm von Naoko

» Weihnachtsprüfungen
31/12/16, 01:18 pm von Naoko

» Diplomatische Missionen zum Advent
28/12/16, 05:34 pm von Chii

» Route 5
28/12/16, 01:21 pm von glika


Austausch | 
 

 Yantara City

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
Chii
Kanadierin der Herzen
avatar

Anzahl der Beiträge : 1512
Pokepunkte : 332
Anmeldedatum : 22.11.13
Alter : 73
Ort : Animewelt °J°

BeitragThema: Re: Yantara City   14/10/15, 04:43 pm

Etsu

Die Blondine verzweifelte sicher aber langsam. Zwar suchte sie erst ein paar Momente lang nach dem kleinen Elektropokémon, aber Etsu war nun mal eine Person, die schnell aufgab ..
Umso verwunderter war sie, als die Stimme des braunhaarigen ertönte, mit der Frage, ob er ja vielleicht helfen konnte. Mit einem "Huch?" und einem verwundertem Ausdruck wandte Etsu ihren Kopf zu ihm, und wollte gerade antworten, als sie jemanden fremden erblickte. Dieser tippte dem braunhaarigen auf die Schulter, offenbar, um an dessen Aufmerksamkeit zu gelangen. Die grünen Iriden schweiften zu dem ihr unbekannten, ehe sie nun ihn fragend anblickte, auch wenn der Gesichtsausdruck der Blondine recht gehetzt wirkte. Als sie jedoch spürte, wie ihr Bein von der Seite angetippt wurde, wandte sie ihren Blick nun rasch nach unten. Und was erblickte sie .. ihr Plusle! "Reikaa!", meinte Etsu erfreut, und setzte das Pokémon wieder auf ihre Schulter, auch wenn es nicht gerade erfreut schien. Nun guuut, irgendwie war das aber auch zu erwarten .. was habe ich denn gedacht? Das es flieht? Ach, Unsiiinn~
Was das Elektropokémon eigentlich wollte .. wusste keiner außer das Plusle selber so recht.
Nach oben Nach unten
Sockel

avatar

Anzahl der Beiträge : 447
Pokepunkte : 27
Anmeldedatum : 11.12.13

BeitragThema: Re: Yantara City   14/10/15, 07:55 pm

Yves

Geradeeben wollte der kleine Braunhaarige seinem Gegenüber noch helfen, da erhielt er nur die, eher, fragende Antwort "Huch?". Yves wollte noch nachfragen, da zuckte er einmal zusammen, als ihm irgendwer an die Schulter tippte. Meine Güte! Schreck auf Schreck! Leicht verstört drehte sich der kleine Kerl um und erkannte eine fremde Person. Wie überaus unerwartet. Yves fasste sich wieder und sah zu dem Fremden hoch. Meine Güte war das ein Riese!
"Ähm, guten Tag", kams da langsam und noch etwas perplex gesprochen, "möchten Sie etwas Bestimmtes?"
Aus dem Augenwinkel konnte Yves noch erkennen, dass die Blondine scheinbar gefunden hatte, was sie suchte. Es war wohl eines ihrer Pokémon gewesen, was ihr abhanden gekommen war.

_________________
~ Avatar von mir selbst.~
Nach oben Nach unten
Zigarde-kun

avatar

Anzahl der Beiträge : 534
Pokepunkte : 128
Anmeldedatum : 14.06.15
Alter : 15
Ort : Ab durch das reale Leben!

BeitragThema: Re: Yantara City   15/10/15, 04:27 pm

Rayu Ekans

Als der Braunhaarige seine Aufmerksamkeit zu mir wandt, lächelte ich erfreut. Er beachtete mich! Doch bemerkte ich auch den etwas verstörten Blick des Jungen. Lag es an mir? Wenn ja, sollte ich mich später umbedingt entschuldigen! Doch das musste leider noch etwas warten.
Mit einen kurzen Nicken bestätigte ich seine Frage und zog Stift und Papier raus. Mit schnellen Bewegungen schieb ich etwas auf und hielt es dann zu den Braunhaarigen.
//Kennen sie den Weg nach Route 16?// stand drauf. Warum Route 16 war mir selbst unklar...Ich habe einfach irgendeine Nummer draufgekritzelt. Raion blickte nebenbei durch meine graue Mähne auf die zwei Leute vor mir und musterte sie mit bedacht.
Nach oben Nach unten
Chii
Kanadierin der Herzen
avatar

Anzahl der Beiträge : 1512
Pokepunkte : 332
Anmeldedatum : 22.11.13
Alter : 73
Ort : Animewelt °J°

BeitragThema: Re: Yantara City   15/10/15, 05:22 pm

Etsu

Die Blondine erhaschte einen schnellen Blick auf das Geschriebene. Sie las die Wörter 'Weg' und Route 16' .. was das wohl hieß, konnte sie sich selber ausmalen. "Ähm .. du müsstest erstmal nach Illumina, um zur Route 16 zu gelangen. Route 12, Tempera City, Route 13, und du müsstest da sein."
Zwar schwang Unsicherheit in der Stimme der Grünäugigen mit, jedoch .. müsste dies der richtige Weg sein. Etsu war nun mal in Kalos aufgewachsen .. und ein wenig umhergereist.
Nach oben Nach unten
Sockel

avatar

Anzahl der Beiträge : 447
Pokepunkte : 27
Anmeldedatum : 11.12.13

BeitragThema: Re: Yantara City   17/10/15, 01:46 pm

Yves

Der Braunhaarige begriff schnell, dass sein Gegenüber nicht- oder nur schlecht sprechen konnte, denn der Riese schrieb sein Anliegen auf ein Blatt Papier und zeigte es ihm und der Blondine. Doch wenn Yves ehrlich war... Er kannte die Antwort nicht. Er war zwar in Kalos aufgewachsen, jedoch war er nie umhergezogen. Natürlich war er mit seinen Eltern mal in den Urlaub gefahren, sogar öfters, dann allerdings eher in andere Regionen. Dort hatte der kleine Kerl den ganzen Tag mit einer viel zu großen Sonnenbrille am Strand gelegen und sich bräunen lassen - bis sein Vater ihn am Fuß ins Wasser geschliffen hatte. Sport machen... Dämlicher Bodybuilder! Wollte aus ihm unbedingt ein Muskelpaket machen. Manchmal verfluchte der Braunäugige seinen durchtrainierten Vater. Immerhin war Yves doch schon perfekt genug!
"Äh.. Tut mir leid, ich kann Ihnen da leider nicht weiter-", entschuldigte sich der junge Mann also langsam, verstummte dann jedoch augenblicklich, als er merkte, dass die Blondine die Antwort zu kennen schien.

_________________
~ Avatar von mir selbst.~
Nach oben Nach unten
Zigarde-kun

avatar

Anzahl der Beiträge : 534
Pokepunkte : 128
Anmeldedatum : 14.06.15
Alter : 15
Ort : Ab durch das reale Leben!

BeitragThema: Re: Yantara City   17/10/15, 02:01 pm

Rayu Ekans

Geduldig wartete ich auf eine Antwort und bekam sie dann auch sehr schnell, doch nicht vom Braunhaarige. Das Mädchen, welches ein paar Meter hinter den Jungen stand. Sofort bedankte ich mich bei beiden mit einer knappen Verbeugung und rannte ohne eine weitere Sache in Richtung Route 12. Immerhin habe ich noch einen weiten Weg vor mir!

--> Route 12
Nach oben Nach unten
Chii
Kanadierin der Herzen
avatar

Anzahl der Beiträge : 1512
Pokepunkte : 332
Anmeldedatum : 22.11.13
Alter : 73
Ort : Animewelt °J°

BeitragThema: Re: Yantara City   18/10/15, 03:51 pm

Etsu

Irritiert sah die Blondine dem fremden noch kurz hinterher, ehe sie sich wieder dem braunhaarigen zuwandte. Etsu wirkte ein wenig ratlos. Die Grünäugige wusste nicht so recht, was genau sie nun tun sollte .. einfach gehen konnte sie ja auch nicht. "Ähm .. was nun?", fragte sie also, bis ihr einfiel, dass sie nicht mal wusste wie er hieß. "Achja! Wie heißt du im übrigen?", lautete also ihre nächste Frage, ehe eine knappe Vorstellung ihrerseits folgte.
Nach oben Nach unten
Sockel

avatar

Anzahl der Beiträge : 447
Pokepunkte : 27
Anmeldedatum : 11.12.13

BeitragThema: Re: Yantara City   18/10/15, 04:07 pm

Yves

Auch der kleine Kerl sah dem seltsamen Fremden nur etwas perplex hinterher. Der war aber schnell wieder von der Bildfläche verschwunden. Naja. Egal. Der junge Mann fuhr sich kurz durch die dunkelbraunen Haare, dann drehte er sich wieder zu der Blondine um, als diese das Wort erhob. Sie stellte sich knapp vor und fragte auch nach seinem Namen.
"Mein wunderbarer Name ist Yves Arcum", prahlte der kleine Braunhaarige, "merk ihn dir gut, du wirst diesen genialen Namen und die noch genialere Person dahinter nicht so schnell vergessen."
Achja. Es war schön so toll zu sein.

_________________
~ Avatar von mir selbst.~
Nach oben Nach unten
Chii
Kanadierin der Herzen
avatar

Anzahl der Beiträge : 1512
Pokepunkte : 332
Anmeldedatum : 22.11.13
Alter : 73
Ort : Animewelt °J°

BeitragThema: Re: Yantara City   18/10/15, 04:22 pm

Etsu

Die Blondine verdrehte die grünen Iriden. Aber was erwartete sie schon? Eine ganz 'normale' Vorstellung war wohl bereits zu viel verlangt.
"Als ob ich mir deinen ganzen Namen merken würde", waren ihre folgenden Worte. Sie hatte jetzt schon vergessen, wie sein Nachname lautete. Und darüber grübeln wollte sie auch nicht. Aber anstatt auf eine Antwort zu warten, erhob Etsu erneut das Wort: "Wie auch immer, was nun?"
Sie hatte nicht mehr großartig Lust auf eine .. Diskussion. Letzendlich brachte es ja eh nichts.
Nach oben Nach unten
Sockel

avatar

Anzahl der Beiträge : 447
Pokepunkte : 27
Anmeldedatum : 11.12.13

BeitragThema: Re: Yantara City   18/10/15, 04:34 pm

Yves

Bei den ersten Worten der Blondine hatte der kleine Kerl schon wieder den Mund aufgemacht und Luft geholt, um irgendetwas darauf zu erwidern, da sprach sie einfach weiter und fegte das Thema vom Tisch. Er atmete nur laut aus. Dann räusperte sich der Braunhaarige kurz.
"Also ich bin hierher gekommen, um meine - sicherlich von Erfolg gekrönte - Reise zu beginnen", begann Yves zu antworten, "aber vorher wollte ich mir noch den Strand ansehen."
Und einen Papierkorb für das fehlerhafte Prospekt suchen. Vielleicht sollte er mal einen Beschwerdebrief an die Firma senden?

_________________
~ Avatar von mir selbst.~
Nach oben Nach unten
Chii
Kanadierin der Herzen
avatar

Anzahl der Beiträge : 1512
Pokepunkte : 332
Anmeldedatum : 22.11.13
Alter : 73
Ort : Animewelt °J°

BeitragThema: Re: Yantara City   19/10/15, 02:45 pm

Etsu

Die Blondine verzog ihr Gesicht leicht, als Yves den Strand erwähnte. Aufgrund des vielen Sandes empfand Etsu Strände eher als ätzend .. auch wenn sie schön anzusehen waren. Wie auch immer .. der Braunhaarige begann also gerade erst seine Reise. "Welches Pokémon begleitet dich denn?", lautete ihre folgende Frage. Ihre Neugier war geweckt, dies konnte man auch aus der Stimme Etsu's raushören.
Nach oben Nach unten
Sockel

avatar

Anzahl der Beiträge : 447
Pokepunkte : 27
Anmeldedatum : 11.12.13

BeitragThema: Re: Yantara City   19/10/15, 02:55 pm

Yves

Bei Etsu Frage, welche deutlich mit Neugierde gefüllt war, lächelte der kleine Kerl überheblich und zufrieden. Er löste den Pokéball von seinem Gürtel und wog das Gefäß in seiner Handfläche ab.
"Natürlich passt zu einem so wahnsinnig fantastischen Menschen wie mir nur ein ebenso geniales Pokémon", sprach der Braunhaarige mit stolzgeschwellter Brust.
Er drückte auf den Knopf des Pokéball und aus gleißenden Lichtscherben kristallisierte sich ein kleines, rundes, baumartiges Pokémon hervor. "Mobai!", stieß es in einem hohen und fröhlichen Ton aus, ehe es zu der Blondine herüberstolperte, um sie neugierig zu begutachten. Bei dieser Szenerie huschte ein deutlich bodenständigeres Lächeln, was von einem erwärmten Herzen sprach, über Yves blasses Gesicht.

_________________
~ Avatar von mir selbst.~
Nach oben Nach unten
Chii
Kanadierin der Herzen
avatar

Anzahl der Beiträge : 1512
Pokepunkte : 332
Anmeldedatum : 22.11.13
Alter : 73
Ort : Animewelt °J°

BeitragThema: Re: Yantara City   19/10/15, 03:26 pm

Etsu

Sie überhörte die Lobpreisungen des braunhaarigen einfach mal. Eher war ihr Blick auf den roten Pokéball gerichtet. Aus dessen Licht entpuppte sich ein baumartiges Pokémon, welches auf die Blondine zulief, und sie neugierig ansah. Die Blondine hockte sich hin, um das Mobai verzückt zu begutachten .. wer Etsu kannte, wusste, dass sie eine Vorliebe für niedliche Pokémon hatte. Die Grünäugige besaß glücklicherweise jedoch noch einen gewissen Anstand, so dass sie es bei einem "Damit hätte ich nun nicht gerechnet" beließ. Plusle beobachtete das Szenario mehr oder weniger gelangweilt, während Kia von der Schulter ihrer Trainerin hüpfte, und das Gesteinspokémon fröhlich empfing.
Nach oben Nach unten
Sockel

avatar

Anzahl der Beiträge : 447
Pokepunkte : 27
Anmeldedatum : 11.12.13

BeitragThema: Re: Yantara City   19/10/15, 04:12 pm

Yves

Mit einem zufriedenen Schmunzeln auf den Lippen wanderte der kleine Kerl zu seinem Pokémon und der Blondine hinüber. Er hockte sich ebenfalls hin, verschränkte die Arme auf den Knien und legte das Kinn schließlich darauf ab. Die schönen braunen Seelenspiegel begutachteten das fröhliche, vor Neugierde strotzende Mobai nur ruhig.
"Ist es nicht niedlich?", fragte Yves langsam.
Er löste die Arme aus der Verschränkung und stuppste seinem aufgeweckten Pokémon mit dem Zeigefinger einmal leicht gegen die Stirn. Freudig quiekte das Mobai auf, hüpfte zwischen Etsu und Yves hin und her und besah dann mit großen Augen das flauschige, blaue Vogelwesen vor sich.

_________________
~ Avatar von mir selbst.~
Nach oben Nach unten
Chii
Kanadierin der Herzen
avatar

Anzahl der Beiträge : 1512
Pokepunkte : 332
Anmeldedatum : 22.11.13
Alter : 73
Ort : Animewelt °J°

BeitragThema: Re: Yantara City   19/10/15, 08:14 pm

Etsu

"Ist es", lautete ihre knappe Zustimmung. Wablu stupste das baumartige Pokémon leicht mit seinen watteartigen Flügeln an, und schien das ganze Szenario wohl ganz amüsant zu finden. Etsu dagegen verspürte urplötzlich einen Schmerz in ihren Beinen, so dass sie sich erheben musste. Zwar hätte sie liebend gerne weiterhin das Mobai bewundert begutachtet, jedoch war diese Position auf Dauer nicht allzu angenehm für sie. "Diese Position ist auf Dauer unbequem", lautete also ihre knappe Erklärung, ehe sie ihren Blick zu Reika zuwandte. Das Elektropokémon betrachtete das Mobai von ihrer Schulter aus mit unfreundlichen Blicken, was wohl auch an der Laune des Plusles lag. Nun gut, es kam so oder so mit den meisten Pokémon nicht wirklich zurecht ..
Nach oben Nach unten
Flynn



Anzahl der Beiträge : 43
Pokepunkte : 204
Anmeldedatum : 21.09.15
Alter : 21

BeitragThema: Re: Yantara City   25/10/15, 09:41 pm

Flynn { First Post }

Flynns Blick wanderte mehrmals von der Karte in ihrer Hand nach oben in die Umgebung und zurück, als sie die Geborgenheit des Pokémon Centers verließ, auf dem Weg zur Spiegelhöhle. Nicht etwa, weil sie den Weg nicht auch ohne gefunden hätte, nur ein paar Schritte und schon würde sie aus der Stadt raus sein. Nein, es fühlte sich einfach gut an, in dieser fremden Stadt einen Plan in der Hand zu haben, wenn sie schon keinen sonderlich guten im Kopf hatte. Zwar hatte sie wirklich ein schönes Gefühl dabei, fast ihr allererstes Reiseziel erreicht zu haben, doch wie es dann weitergehen sollte, wusste sie auch nicht wirklich genau, obwohl sie ständig darüber nachdachte. »Divie?« Flynn schüttelte ihre Grübelei ab und lächelte, als Leefa sie sanft aber durchaus etwas ungeduldig anstupste. »Jaja, wir gehen ja schon«, antwortete sie ihrem Endivie, faltete die Karte ein und lief mit federnden Schritten los. Schnell hatten sie den Stadtrand hinter sich gebracht, und Leefa schien aus dem Staunen nicht mehr herauszukommen, als sich der Eingang vor ihnen auftat. Mit leuchtenden Augen sah sie ihre Trainerin an und atmete dann tief durch, schien der Höhle ehrwürdig gegenübertreten zu wollen, richtete sich stolz auf. »Okay«, entfuhr es Flynn leise und bewundernd angesichts dessen, was die Natur hier geschaffen hatte. Anders als ihr Endivie bekam sie es direkt mit einem Anflug von Unsicherheit zu tun, bei dem Gedanken, sich in die Ungewissheit der Höhlengänge zu begeben - dabei hatte sie sich doch extra eine Aufzeichnung des Wegs durch die Höhle mitgenommen.

Mir kann nichts passieren, sagte sie sich in Gedanken und trat ein, sofort verzaubert von dem Anblick der Spiegelungen an den Höhlenwänden - auch, wenn sie als allererstes den Sitz ihres grünen Rocks überprüfte und an ihrem Oberteil zuppelte, dann kurz einmal ihren Bauch einzog und dann zum Kontrast die Luft einsog und sich dick mache, ohne ihr Spiegelbild dabei aus den Augen zu verlieren. Dann hörte sie mit einem Mal Schritte, erschrak leicht und zog ihr Oberteil schnell ein weiteres Mal zurecht, sie hatte hier nicht mit einem anderen Menschen gerechnet. Oder war das ein Pokémon? Nein, danach klangen die regelmäßigen Schritte nicht. Leefa stellte sich in eine kampfbereite Position, während Flynn rasch ihre Karte wieder auffaltete, um beschäftigt auszusehen statt nur dumm rumzustehen. »Oh, ähm, hallo«, sagte sie freundlich, als sie die die kleine Gestalt eines Jungens erblickte. Er wirkte selbstbewusst und grinste, schien aber bestimmt ein oder zwei Jahre jünger als sie selbst zu sein. Schnell wanderte der Blick der Trainerin über den Braunhaarigen, er trug betont lässige Kleidung, wahrscheinlich war er ebenso wie sie ein Trainer, schien aber auf jeden Fall erfahrener als sie zu sein. Sie überlegte, noch etwas zu sagen, um nicht ganz so uncool zu wirken, aber ihr fiel nichts ein und so trat sie einfach ein wenig zur Seite, um den Höhleneingang freizumachen.


Zuletzt von Flynn am 25/10/15, 10:19 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Adee
RPG Reporterin für den lieblichsten aller Lindwürmer
avatar

Anzahl der Beiträge : 2528
Pokepunkte : 107
Anmeldedatum : 21.12.13
Alter : 15
Ort : In letzter Zeit gewöhnte sich ein Humor an, auf meinen Kopf zu steigen und sich dort hartnäckig hinzusetzen!

BeitragThema: Re: Yantara City   25/10/15, 10:11 pm

(Pack noch ein "First Post" rüber und es ist wunderschön ^^/)

Lukas Vereth

<--- Spiegelhöhle

Dachte er. Denn am Eingang stand ein Mädchen, welches ihn grüßte. Er war sich der Tatsache, dass sie wahrscheinlich älter war als er, durchaus bewusst, aber der Knirps begriff sofort, dass sie schüchtern war. Falls es überhaupt möglich war- er grinste noch selbstgefälliger und ein wenig dreckig. Die Pluspunkte, die er in letzter Zeit vielleicht angesammelt hatte, würden mit diesem Augenblick vernichtet werden. Er trat nicht an ihr vorbei, grüßte nicht, sondern zwinkerte ihr zu, was bei jemand anderes wohl amüsiert und freundlich gewirkt hätte... bei ihm nicht. Er zog eine Hand aus der Hosentasche und würde die Fremde umdrehen, hinausschieben und eventuell noch etwas anderes tun... "Wir haben was zu klär'n, komm, klar?!"

_________________
http://story-forever.forumieren.com
Helft mit und macht es aktiver! ò.ó/

FÜR KOORDINATOREN IM RPG: Schaut auf "Adees Wettbewerbsorganisator" (in der Plauderecke) vorbei!


Vielen Dank, Naoko-san!:
 


Ein Hoch auf die Ohrenbeutelchen!
Nach oben Nach unten
Naoko

avatar

Anzahl der Beiträge : 1439
Pokepunkte : 288
Anmeldedatum : 17.12.13
Alter : 16
Ort : Aus Sarkasmus.

BeitragThema: Re: Yantara City   26/10/15, 06:47 pm



» Lucina

<- Route 12
Mit Nyoko dicht an meiner Seite schlenderte ich durch die Stadt und genoss die warme Sonne, welche meine Arme streichelte. Es war ein wunderschöner Tag in einer wunderschönen Stadt und mehr, als die Sonne genießen wollte ich im Moment eigentlich nicht. Doch in diesem Moment fiel mir ein, dass es ja noch ein Pokémon gab, welches ich gerne im Team hätte. Wo gab es das nochmal? Angestrengt dachte ich nach, wippte den Kopf hin und her und blieb stehen, um mich besser konzentrieren zu können. "Ach ja!", fiel es mir in diesem Moment wieder ein. "Lass uns weiter- wobei", unterbrach ich mich selber, "ich denke, du hast dir mal ne Pause verdient Nyoko, komm zurück." Ich holte meine Partnerin zurück und ließ dafür unsere neue Freundin heraus, das Volzilamm Cupcake, welches auch zugleich freudig mähte.
-> Spiegelhöhle


_________________

Cold cold winter
It's cold outside, but I have some crazy people, a fox, a tea, a cat, some love and a wolf to keep me warm ♥️.
Nach oben Nach unten
http://project-gijinka.forumieren.com/
Flynn



Anzahl der Beiträge : 43
Pokepunkte : 204
Anmeldedatum : 21.09.15
Alter : 21

BeitragThema: Re: Yantara City   28/10/15, 10:17 pm

Flynn Saito

Flynn holte ruckartig Luft, als der kleingewachsene Kerl unvorhergesehen die höfliche Distanz der Fremdheit durchbrach, und setzte zu Worten des Widerspruchs an, sprach sie dann aber doch nicht aus, ließ sich einfach aus der Höhle schieben. Och nee..., was hatte sie denn jetzt schon wieder falsches getan, dass irgendein fremder Knirps sie mit seinen wahrscheinlich dreckigen, schwitzigen Händen durch die Gegend schubste? »Hä? Okay«, antwortete sie wenig geistesreich mit skeptischen Unterton, nachdem sie außerhalb der Höhle stehengeblieben war, und sah den Jungen mit leicht hochgezogenen Augenbrauen an. »Ja, was gibt's?« Ihre Stimme klang nunmehr leicht verwirrt, ratlos.
Nach oben Nach unten
Adee
RPG Reporterin für den lieblichsten aller Lindwürmer
avatar

Anzahl der Beiträge : 2528
Pokepunkte : 107
Anmeldedatum : 21.12.13
Alter : 15
Ort : In letzter Zeit gewöhnte sich ein Humor an, auf meinen Kopf zu steigen und sich dort hartnäckig hinzusetzen!

BeitragThema: Re: Yantara City   29/10/15, 03:04 pm

Lukas Vereth

Ach, Lukas amüsierte sich köstlich über das Verhalten der Anderen. Der Knirps konnte sich glücklich schätzen, dass er nur knappe zehn Centimeter kleiner war als dieses Mädchen, denn sonst konnte er nun wirklich nicht ernst genommen werden. Wie ihm auch vorher aufgefallen war, schien sie kein besonders durchsetzungsfähiges Wesen zu sein. Ihr Alter? Egal! Sie kleidete sich in lächerliche Pastelltöne (Auch wenn Lukas den Begriff wahrscheinlich nicht kannte, mehe~)! Mehr brauchte er nicht!
Nebenbei kam noch irgendeine unscheinbare Brünette vorbei. Uninteressant. "Kämpfst 'de?!", rief der Knirps aus und bewegte dabei seine Schultern leicht nach vorn, während Puterich männlich ausschnaubte.

_________________
http://story-forever.forumieren.com
Helft mit und macht es aktiver! ò.ó/

FÜR KOORDINATOREN IM RPG: Schaut auf "Adees Wettbewerbsorganisator" (in der Plauderecke) vorbei!


Vielen Dank, Naoko-san!:
 


Ein Hoch auf die Ohrenbeutelchen!


Zuletzt von Adee am 07/11/15, 12:08 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Sockel

avatar

Anzahl der Beiträge : 447
Pokepunkte : 27
Anmeldedatum : 11.12.13

BeitragThema: Re: Yantara City   29/10/15, 10:20 pm

Yves

Bei dem abschätzigen Blick des Plusle zuckte das kleine Mobai erschrocken zusammen und taumelte ein paar Schritte zurück. Der kleine Kerl sah zu dem Pokémon seines Gegenübers und strich dann dem eigenen treuen Gefährten beruhigend über das Haupt.
"Ganz ruhig", sprach er mit langsamer Stimme zu dem verschreckten baumartigen Wesen.
Die Erklärung Etsus' nickte Yves ab, ehe er sich selbst erhob. Dann blickte er gen Horizont und schirmte die Augen mit der Hand ab, sodass ihn die Sonne nicht blendete.
"Ich würde dann zum Strand gehen", der Braunhaarige drehte sich zu seiner Gesprächspartnerin um, "willst Du mitkommen?"

_________________
~ Avatar von mir selbst.~
Nach oben Nach unten
Chii
Kanadierin der Herzen
avatar

Anzahl der Beiträge : 1512
Pokepunkte : 332
Anmeldedatum : 22.11.13
Alter : 73
Ort : Animewelt °J°

BeitragThema: Re: Yantara City   29/10/15, 11:27 pm

Etsu

Die Blondine überlegte einen Moment lang, als ihr eine Frage gestellt wurde. Sie hatte eigentlich ja nichts vor ..
"Öhm .. okay", lautete also ihre Antwort. In ihren Worten schwang leichte Unsicherheit mit. Ihr Igelavar befand sich mittlerweile wieder in seinem Pokéball, während Wablu nun auf dem Kopf seiner Trainerin saß .. und offenbar so tat, als wäre es ein Hut.
Nach oben Nach unten
Sockel

avatar

Anzahl der Beiträge : 447
Pokepunkte : 27
Anmeldedatum : 11.12.13

BeitragThema: Re: Yantara City   02/11/15, 11:09 pm

Yves

Der Strand kam schon bald in Sicht, wen wunderte es, der Ort war ja auch nicht gerade groß. Nichtmal ansatzweise vergleichbar mit Illumina City. Aber er war auch nicht weniger schön als die Hauptstadt. Vorallem punktete Yantara City mehr durch ansehliche Landschaften. Die weichen Strahlen der Sonne tauchten in das dunkelblaue Meerwasser ein, brachen sich und ließen das unruhige Gewässer glitzern. Die Wellen prasselten aufeinander ein, Gischt schäumte und ein entspannendes, gleichbleibendes Rauschen erfüllte die Ohren des kleinen braunhaarigen Kerls. Der weiße, feinkörnige Sand knirschte leicht. Yves schloss kurz die Augen, während eine sanfte Meeresbrise von den schier endlosen Wassermassen her aufkaum. Das saftige, grüne Gras wog sich im Wind und raschelte leicht. Eine Weile lang verharrte der junge Mann so und genoss das wunderschöne Naturspektakel. Sein Pokémon, Mobai, welches ihm gefolgt war, hatte sich in den feinen Sand gelegt und die großen, müden Augen geschlossen, ehe es leise zu schnarchen begann. Ein amüsiertes Schmunzeln wanderte über das bleiche Gesicht Yves' als er an seinem Bein herab sah und das schlafende Wesen erblickte. Dann huschten die braunen Iriden zu der Blondine, Etsu, hinüber.
"Schön, oder?", meinte er langsam und mit ruhiger Stimme.
Ganz offensichtlich meinte er den Anblick des Meeres.

_________________
~ Avatar von mir selbst.~
Nach oben Nach unten
Flynn



Anzahl der Beiträge : 43
Pokepunkte : 204
Anmeldedatum : 21.09.15
Alter : 21

BeitragThema: Re: Yantara City   05/11/15, 11:27 pm

Flynn Saito

Innerlich zuckte Flynn bei der Frage des Jungen zusammen, darauf war sie gerade gar nicht vorbereitet, doch sie ließ sich nichts anmerken, wohl wissend, dass ihr Gegenüber sich dadurch bloß noch bestätigt fühlen würde. Was für eine blöde Situation. Sie musste ablehnen, sie war vielleicht noch unerfahren, aber nicht dumm - und das Pokémon bei ihm war eindeutig ein Feuerpokémon. Da standen die Chancen auf einen Sieg eindeutig gegen sie und Leefa. Also fehlte nur noch eine passende Ausrede. »Ach du, ich...« muss dringend weiter, oder etwas ähnlich Uneinfallsreiches wollte Flynn sagen, als Leefa sich stolz erhobenen Hauptes dem protzig schnaubenden Pokémon des Trainers gegenüberstellte, ebenfalls schnaubte, wenn auch in sehr viel höherer und dadurch ebenso wenig eindrucksvoller Tonlage. Flynn stockte, irgendwie erschien ihr nun jegliches Ablehnen seiner Herausforderung als Blamage ihrer selbst, Trainer lehnten Herausforderungen nicht einfach so ab. Dann streifte Endivies Blick kurz den ihren, erwartungsvoll, Leefa wollte definitiv kämpfen. Flynn wollte nicht, aber was zählte das schon. »Ja klar«, antwortete sie also herausfordernd und verwarf somit ihren ersten Satzanfang. »Ich kämpfe mit meinem Endivie, ich bin bereit.«
Nach oben Nach unten
Adee
RPG Reporterin für den lieblichsten aller Lindwürmer
avatar

Anzahl der Beiträge : 2528
Pokepunkte : 107
Anmeldedatum : 21.12.13
Alter : 15
Ort : In letzter Zeit gewöhnte sich ein Humor an, auf meinen Kopf zu steigen und sich dort hartnäckig hinzusetzen!

BeitragThema: Re: Yantara City   07/11/15, 12:26 am

Lukas Vereth

Schon wieder desinteressiert wollte Lukas gerade männlich weiterstapfen, er erwartete eine Verneinung, da machte das Pokémon des Mädchens ihm und wohl auch dem Mädchen selbst, einen Strich durch die Rechnung. Gelassen betrachtete Lukas den Strich, nahm ihn zur Kenntnis und wusste, dass das Ergebnis trotzdem stimmte, auch wenn der Lösungsweg inkorrekt war.
In jedem Fall war ihm der Sieg sicher. Und Lukas liebte es, zu siegen. Wobei ein Sieg über Mädchen, der kleine Sexist, bei ihm nur als 'Vernichtung' eingespeichert wurde, insbesondere bei Mädchen wie diesen, die so kleinlaut daherkamen. Das breite Grinsen, das sich kurz in gelangweilte Neutralität gewandelt hatte, wurde wieder aufgesetzt, als das Mädchen ihm eine Kampfansage machte.
"Ich kämpfe mit meinem Floink", meinte er aufreizend langsam und trat zurück, um ein provisorisches Kampffeld zu erschaffen. "Fang aaaan!"

_________________
http://story-forever.forumieren.com
Helft mit und macht es aktiver! ò.ó/

FÜR KOORDINATOREN IM RPG: Schaut auf "Adees Wettbewerbsorganisator" (in der Plauderecke) vorbei!


Vielen Dank, Naoko-san!:
 


Ein Hoch auf die Ohrenbeutelchen!
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Yantara City   

Nach oben Nach unten
 
Yantara City
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Ike & Tina Turner ~ Nutbush city limits
» 27.06.2015 Ballenstedt & Pullman City
» Jurassic City [Trash, 2014]
» Fluxia City
» Tempera City

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Pokemon - RPG :: Kalos :: Städte und Dörfer :: Yantara City-
Gehe zu: