Ein Pokemon RPG
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Das Team
Eure Ansprechpartner:

Admins
RPG Statistik
Im RPG Aktiv: 54
M: 28
W: 26

Trainer: 22
M: 15
W: 7

Koordinatoren: 21
M: 7
W: 14

Elitetruppe: 11
M: 6
W: 5




Uns fehlen folgende Elitetruppen-Mitglieder:
Arenaleiter
Romantia City, Tempera City

Stand: 22.10.16
Stimme für uns!
Deine Stimme zählt, täglich!

Animexx Topsites

Anime Schatten Toplist
Die neuesten Themen
» ~Kollab mit Adee~
23/05/17, 02:50 pm von Adee

» Rii's neue Zeichen-Ecke
06/04/17, 09:13 pm von Adee

» Alola zusammen :3 *ein Herz in die Luft male*
31/03/17, 11:21 am von glika

» Spamthread
24/01/17, 06:10 pm von Amelie

» Was hört ihr im Moment?
14/01/17, 01:23 pm von glika

» Der Nordring
03/01/17, 10:29 pm von Naoko

» Weihnachtsprüfungen
31/12/16, 01:18 pm von Naoko

» Diplomatische Missionen zum Advent
28/12/16, 05:34 pm von Chii

» Route 5
28/12/16, 01:21 pm von glika


Teilen | 
 

 Yantara City

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4
AutorNachricht
Adee
RPG Reporterin für den lieblichsten aller Lindwürmer
avatar

Anzahl der Beiträge : 2528
Pokepunkte : 107
Anmeldedatum : 21.12.13
Alter : 15
Ort : In letzter Zeit gewöhnte sich ein Humor an, auf meinen Kopf zu steigen und sich dort hartnäckig hinzusetzen!

BeitragThema: Re: Yantara City   30/12/15, 12:07 am

Johanna Mayson

Nachdem Mary im Eingang verschwunden war, nickte Johanna Castor zu und suchte sich in der gegenteiligen Richtung einen geeigneten Trainingsplatz. Diesen fand sie auch ein paar Ecken weiter in einer, durch Bäume abgegrenzter, Grasfläche mit einem kleineren Monolithen darauf, der von irgendeinem Spaßvogel wohl dorthingeschleppt worden war. Naja, nicht ihr Problem. Zunächst entschied sie sich für May und Finn, welche die erste Trainingseinheit bestreiten sollten. Natürlich wurden auch die Anderen herausgeschickt, doch konzentrierte Johanna sich zunächst auf diese beiden. Zunächst einmal kannten sie sich noch nicht sonderlich gut. Und in ihrem Team sollte eine angenehme Atmosphäre herrschen, auch, wenn May manchmal etwas hinderlich dabei war. Sie war ein sehr eigenwilliger, wenn nicht gar egoistischer Pilz. Aber das Dratini war schlichtweg liebenswürdig. "Okay." Johanna überlegte kurz. Durch den Stärkeunterschied würde Tarnpignon einiges aushalten können... "May, bereite dich auf Geduld vor. Finn, konzentriere deine Windhose auf sie."
Nachdem Finn die erste Scheu überwunden hatte, führte er das Prozedere mit mehreren Attacken und Attackenkombinationen aus, während May die geladene Energie dann unterschiedlich materialisieren sollte. Zwischendurch heilte sie sich mit Verwurzler, damit kein ernsthafter Schäden entstand. Bei Drachenwut, welche bei jedem Pokémon ungefähr die gleiche Stärke ausmachte, wurde das schon etwas brenzliger und sie mussten aufgrund dessen eine etwas längere Pause einlegen, doch am Ende hatte es beiden durchaus etwas gebracht. (Auch, wenn May es natürlich nie zugeben würde.) Während Dratini und Tarnpignon sich nun am Rande erholten, richtete Johanna das zweite Team ein. Phill und Louanne, eher unbekannt, doch normalerweise respektabel miteinander, nickten sich höflich zu und warteten auf Anweisungen. Zunächst traten sie mit Konfusion gegeneinander an. Sie sollten nur diese eine Attacke verwenden und somit die Stärke dieser trainieren.
Während sie am Anfang noch die Energie pur gegeneinanderpressten, was keine Ergebnisse erzielte, vollführten sie später wahre Kunststücke damit; Ließen Äste und Steine als Krieger für sie kämpfen, verzweifelt auf einen Vorteil hoffend. Dabei war klar zu erkennen: Louanne war ein offensiver Spieler, während Phills Taktik sich auf die Defensive konzentrierte. Das führte letztlich auch zu keinem Langzeitergebnis, weswegen Johanna befahl, dass sie ihre Strategie ändern sollten. Und plötzlich sah das ganz anders aus. Phill, der zwar die Konfusion nicht so perfekt beherrschte wie Louanbe, doch dafür ein begnadeter Taktiker, schien mir einer Dame gegen zig Bauern Schach zu spielen, denn das Hypnomorba zog vor allem Vorteil aus Intuition und Attackenstärke, sodass es mehrere Objekte zum Leben errief. Irgendwann beendete Johanna  diese Darstellung, völlig fasziniert von diesem Schauspiel, beschloss, sich Gedanken darüber zu machen und ließ beide noch ein wenig frei herumplänkeln. Anschließend begegnete sie Imriess und Philliss mit einem fragenden Blick.

Phill (Noctuh) vergisst Aufruhr, erlernt Widerhall.

_________________
http://story-forever.forumieren.com
Helft mit und macht es aktiver! ò.ó/

FÜR KOORDINATOREN IM RPG: Schaut auf "Adees Wettbewerbsorganisator" (in der Plauderecke) vorbei!


Vielen Dank, Naoko-san!:
 


Ein Hoch auf die Ohrenbeutelchen!
Nach oben Nach unten
Mary
Liebe <3
avatar

Anzahl der Beiträge : 791
Pokepunkte : 373
Anmeldedatum : 05.03.14
Alter : 17
Ort : In a plastic World!

BeitragThema: Re: Yantara City   30/12/15, 08:51 pm

Letzter Post mit

Mary

<---Arena

Mit erhobenem Kopf lief sie in die Richtung, in der sie die beiden anderen ausmachen konnte. Panpyro ging direkt neben ihr und blickte sich ebenfalls um, der Schweif schwang langsam umher, die Flamme darauf flackerte. Bis sie Castor und Johanna erreicht hatte, blieb sie still, stellte sich dann zu ihnen und lächelte leicht. "Also dann, es war schön mit euch zu reisen, aber mein Bruder hat mich gerade angerufen. Er brauch meine Hilfe und das jetzt sofort, deswegen mache ich mich schnell auf den Weg nach Hause. Man sieht sich bestimmt mal wieder und ich wünsche euch beiden ganz viel Glück!" Grinsend blickte sie zu ihrem Partner, der ebenfalls nickte. Ohne jedoch eine Antwort abzuwarten, wandte das Mädchen sich von den Beiden ab und machte sich schnell aus dem Staub. Sobald sie sicher war, dass keiner sie mehr sehen konnte, begann sie wieder langsamer zu gehen, bis sie schließlich stehen blieb und eine Träne weg wischte. War das das Ende? Ihre Reise war vorbei, sie konnte allenfalls in ein paar Jahren wieder kommen, was nicht schlimm war aber sie hatte sich so sehr gefreut. Und jetzt war es zu Ende. Sie war ihrem Bruder nicht böse, sie wusste, dass er sie nicht gebeten hätte, wenn er die Hilfe nicht wirklich benötigt hätte. Panpyro ließ ebenfalls den Kopf hängen, aber ging schlussendlich mit einer schluchzenden Mary davon.

_________________
Charaktere:
 
Nach oben Nach unten
Frost
Master of Reaction
avatar

Anzahl der Beiträge : 1164
Pokepunkte : 223
Anmeldedatum : 05.01.14
Ort : Im nächtlichen Wald

BeitragThema: Re: Yantara City   30/12/15, 09:01 pm

Castor

Castor wollte gerade mit Bull und Kafka weitertrainieren, als Mary aus der Arena zurückkam. Erst dachte Castor, sie hätte ihren Orden vielleicht schon, aber der Gedanke erwies sich als falsch, als er den Blick in ihren Augen sah. Traurig hörte er ihrer Erklärung zu und meinte dann kurz: "Das ist schade, aber die Familie geht immer vor. Bestimmt sehen wir uns irgendwo mal wieder. Ich wünsch dir auf jeden Fall viel Glück für die Zukunft." Er wollte ihr noch zur Ermutigung auf die Schulter klopfen, aber da war sie schon verschwunden.

_________________

Avatar von kezikiv auf Deviantart
Nach oben Nach unten
Adee
RPG Reporterin für den lieblichsten aller Lindwürmer
avatar

Anzahl der Beiträge : 2528
Pokepunkte : 107
Anmeldedatum : 21.12.13
Alter : 15
Ort : In letzter Zeit gewöhnte sich ein Humor an, auf meinen Kopf zu steigen und sich dort hartnäckig hinzusetzen!

BeitragThema: Re: Yantara City   30/12/15, 09:39 pm

Johanna Mayson

Johanna beschloss, vor dem weiteren Training nach Mary zu sehen, weswegen sie alle ihre Pokémon zurückrief und den kurzen Weg in Richtung Arena antrat. Dort angekommen, wartete auch Castor und auch Mary kam gerade aus der Arena. Jetzt wollte sie, neugierig wie sie nunmal fragen, wie es gelaufen war, doch etwas hielt sie davon ab. Die Rothaarige ließ ihren Kopf hängen, so wäre sie nicht, hätte sie einfach nur verloren. "Was ist passiert?", fragte Johanna besorgt. Bei der darauffolgenden bekam die junge Koordinatorin große Augen. Sie wollte etwas tröstendes erwidern, irgendetwas aufheiterndes, ein Widersehenshoffen, doch da war sie bereits verschwunden. Mit weit aufgerissenen Augen blickte Johanna dem Mädchen her. Das war nicht nur das Ende ihres Zusammenreisens, schlimm genug, Mary musste ihr gesamtes Abenteuer abbrechen! Einfach... so! Traurig senkte sie schließlich den Blick, schweigend.

_________________
http://story-forever.forumieren.com
Helft mit und macht es aktiver! ò.ó/

FÜR KOORDINATOREN IM RPG: Schaut auf "Adees Wettbewerbsorganisator" (in der Plauderecke) vorbei!


Vielen Dank, Naoko-san!:
 


Ein Hoch auf die Ohrenbeutelchen!
Nach oben Nach unten
Frost
Master of Reaction
avatar

Anzahl der Beiträge : 1164
Pokepunkte : 223
Anmeldedatum : 05.01.14
Ort : Im nächtlichen Wald

BeitragThema: Re: Yantara City   31/12/15, 05:10 pm

Castor

Eine Weile lang stand er einfach nur da und sah in die Richtung hinterher, in die Mary gegangen war. Er war nun schon lange mit Mary unterwegs gewesen und es war irgendwie komisch, dass sie jetzt weg sein würde. Schließlich traute er sich, Johanna die Frage zu stellen, über die sie sicher auch schon nachgedacht hatte: "Und was machen wir jetzt?"

_________________

Avatar von kezikiv auf Deviantart
Nach oben Nach unten
Adee
RPG Reporterin für den lieblichsten aller Lindwürmer
avatar

Anzahl der Beiträge : 2528
Pokepunkte : 107
Anmeldedatum : 21.12.13
Alter : 15
Ort : In letzter Zeit gewöhnte sich ein Humor an, auf meinen Kopf zu steigen und sich dort hartnäckig hinzusetzen!

BeitragThema: Re: Yantara City   31/12/15, 05:23 pm

Johanna Mayson

Eine Weile schwiegen sich die beiden Koordinatoren an, wohl das gleiche denkend. Wie lange reisten sie jetzt schon miteinander? Nein, hatten sie gereist. Und was jetzt? Mit Mary hätten sie sich nach der Arena flott ein neues Reiseziel bestimmt, vielleicht die Leuchthöhle, um in der Nähe des Wettbewerbes zu verkehren. Und jetzt? Was sollten sie jetzt machen? Wie erwartet, dachte Castor auch so, verdeutlicht in dieser ratlosen Frage. Johanna seufzte. "Ich weiß nicht. Wann fängt der Wettbewerb eigentlich an?" Erst erwartete sie noch eine Antwort, dann fiel ihr ein, dass sie das eingespeichert hatte. "Warte kurz, ich habe es im Pokédex stehen..." Zügig nahm die Brünette ihren Rucksack ab, holte das Gerät hervor und checkte ihre Notizen. Anschließend wurde es wieder verstaut und der Rucksack aufgesetzt. "Das dauert noch eine ganze Weile..."

_________________
http://story-forever.forumieren.com
Helft mit und macht es aktiver! ò.ó/

FÜR KOORDINATOREN IM RPG: Schaut auf "Adees Wettbewerbsorganisator" (in der Plauderecke) vorbei!


Vielen Dank, Naoko-san!:
 


Ein Hoch auf die Ohrenbeutelchen!
Nach oben Nach unten
Frost
Master of Reaction
avatar

Anzahl der Beiträge : 1164
Pokepunkte : 223
Anmeldedatum : 05.01.14
Ort : Im nächtlichen Wald

BeitragThema: Re: Yantara City   01/01/16, 11:51 am

Castor

Niedergeschlagen verzog Castor das Gesicht, als Johanna meinte, der Wettbewerb wäre noch nicht so bald. "Wo findet er denn statt?" fragte Castor dann. Irgendwie hatte er angefangen, sich darauf zu verlassen das Johanna sich solche Sachen merkte, "Vielleicht ist irgendwas besonderes dort in der Nähe, was wir uns ansehen könnten. Oder, wir gehen einfach hin und ruhen uns ein wenig aus, bis der Wettbewerb beginnt."

_________________

Avatar von kezikiv auf Deviantart
Nach oben Nach unten
Adee
RPG Reporterin für den lieblichsten aller Lindwürmer
avatar

Anzahl der Beiträge : 2528
Pokepunkte : 107
Anmeldedatum : 21.12.13
Alter : 15
Ort : In letzter Zeit gewöhnte sich ein Humor an, auf meinen Kopf zu steigen und sich dort hartnäckig hinzusetzen!

BeitragThema: Re: Yantara City   01/01/16, 12:19 pm

Johanna Mayson

Wie sonderbar, dass Johanna nicht direkt geantwortet hatte. Sonst war sie stets sehr direkt gewesen und sprach konkret, manchmal wusste das Mädchen wohl auch nicht weiter. Wo der Wettbewerb stattfand, das wusste sie noch, "Petrophia.", meinte sie also und musste an das Fossilienlabor und die Leuchthöhle denken, die dort die wichtigsten Anlaufpunkte waren. Warte. Fossilien. Ihr Gesicht hellte sich ein wenig auf. "In Petrophia gibt es ein Fossilienlabor. Vielleicht können wir da noch ein bisschen mehr über Saurus herausfinden!" Die Koorfinatorin klang fast schon motiviert- zumindest im Vergleich.

_________________
http://story-forever.forumieren.com
Helft mit und macht es aktiver! ò.ó/

FÜR KOORDINATOREN IM RPG: Schaut auf "Adees Wettbewerbsorganisator" (in der Plauderecke) vorbei!


Vielen Dank, Naoko-san!:
 


Ein Hoch auf die Ohrenbeutelchen!
Nach oben Nach unten
Frost
Master of Reaction
avatar

Anzahl der Beiträge : 1164
Pokepunkte : 223
Anmeldedatum : 05.01.14
Ort : Im nächtlichen Wald

BeitragThema: Re: Yantara City   01/01/16, 12:29 pm

Castor

Mehr über Saurus herauszufinden klang gut für Castor, deshalb nickte er zu Johannas Vorschlag. "Warte Petrophia?" sagte er dann, als er sich die Karte von Kalos wieder ins Gedächtnis rief, "das ist doch den ganzen Weg zurück den wir gerade gekommen sind, oder?" Wieder den gleichen Pfad zu durchlaufen, nur rückwärts, erschien Castor irgendwie ein wenig sinnlos, "Gibt's da vielleicht noch einen anderen Weg, den wir nehmen können? Oder ist der viel zu lang?"

_________________

Avatar von kezikiv auf Deviantart
Nach oben Nach unten
Adee
RPG Reporterin für den lieblichsten aller Lindwürmer
avatar

Anzahl der Beiträge : 2528
Pokepunkte : 107
Anmeldedatum : 21.12.13
Alter : 15
Ort : In letzter Zeit gewöhnte sich ein Humor an, auf meinen Kopf zu steigen und sich dort hartnäckig hinzusetzen!

BeitragThema: Re: Yantara City   01/01/16, 01:24 pm

Johanna Mayson

Saurus, das Aerodactyl und somit Urzeitpokémon, war ein junger Flugsaurier. Als er geschlüpft war, wusste weder Johanna, noch Castor, was es mit diesem Wesen auf sich hatte, doch Mary hatte mit ihrem Pokédex, den sie ständig zur Hand gehabt hatte, aushelfen können. "Naja. Wenn wir weitergehen, kommen wir später in Illumina City an. Von dort können wir auch nach Petrophia reisen. Dann laufen wir zwar einen Bogen, aber von der Zeit her sollte es hinhauen." Sie überlegte noch einmal kurz, vielleicht dachte die ja quer, dann nickte die als Signal, dass sie das als richtig einstufte.

_________________
http://story-forever.forumieren.com
Helft mit und macht es aktiver! ò.ó/

FÜR KOORDINATOREN IM RPG: Schaut auf "Adees Wettbewerbsorganisator" (in der Plauderecke) vorbei!


Vielen Dank, Naoko-san!:
 


Ein Hoch auf die Ohrenbeutelchen!
Nach oben Nach unten
Frost
Master of Reaction
avatar

Anzahl der Beiträge : 1164
Pokepunkte : 223
Anmeldedatum : 05.01.14
Ort : Im nächtlichen Wald

BeitragThema: Re: Yantara City   01/01/16, 06:11 pm

Castor

Castor hörte Johannas Wegbeschreibung aufmerksam zu und fand, das es wahrscheinlich das Beste war, diesen Weg einzuschlagen. So kamen sie dorthin wo sie hinwollten, aber sahen vielleicht auch noch ein bisschen mehr von Kalos. "Alles klar, wollen wir gleich aufbrechen?" fragte er die Koordinatorin, bevor er seine Pokemon zurückrief und in Richtung Route 12 losging.

---> Route 12

_________________

Avatar von kezikiv auf Deviantart
Nach oben Nach unten
Adee
RPG Reporterin für den lieblichsten aller Lindwürmer
avatar

Anzahl der Beiträge : 2528
Pokepunkte : 107
Anmeldedatum : 21.12.13
Alter : 15
Ort : In letzter Zeit gewöhnte sich ein Humor an, auf meinen Kopf zu steigen und sich dort hartnäckig hinzusetzen!

BeitragThema: Re: Yantara City   01/01/16, 07:54 pm

Johanna Mayson

Seit wann denn so eilig, Castor? Zumeist fragte er erst, ließ einen antworten und anschließend vorgehen, heute verdrehten sich die Rollen wohl. Sie nickte übertrieben träge, folgte dem Pelzbemantelten und entließ dafür auch Imriess wieder aus seiner Kapsel. Es war sonderbar, wenn er nicht neben ihr entlanglief, oder auf ihrer Schulter saß und dort ihren Rücken belastete. Das Krokodil schaute verwundert, es merkte wohl, dass etwas nicht stimmte. Und als Johanna und Castor so langsam aus der Stadt schlürften, vermutete es auch, was.

---> Route 12

Lukas Vereth

Lukas grinste gehässig, als das Endivie mit einem Quietschen zu Boden ging, rief Puterich, der bei seinem Sieg männlich ausschnaubte, zu sich und hob seine Hand zu einem ironischen Winken. Ohne ein weiteres Wort, und das Mädchen blieb ebenfalls stumm, wandte sich der Knirps ab. Sein breitbeiniger Gang trug ihn durch die Stadt. Wie lästig. Wie überaus lästig, dieser 'Fluch'. Und warum sollte er sich auch ändern? Es gab Dinge, die konnte er auch so schaffen, da vermasselte ihn so ein alberner Streich nicht die ganze Tour. Während er so durch die Stadt stakste, kramte er einen Kaugummi hinaus, warf ihn sich in den Mund und bearbeitete ihn mit lautem Schmatzen, welches die Passanten missmutig bedachten. Lukas warf ihnen verächtliche Blick zu. Sie waren alle dumm.

---> Route 12

_________________
http://story-forever.forumieren.com
Helft mit und macht es aktiver! ò.ó/

FÜR KOORDINATOREN IM RPG: Schaut auf "Adees Wettbewerbsorganisator" (in der Plauderecke) vorbei!


Vielen Dank, Naoko-san!:
 


Ein Hoch auf die Ohrenbeutelchen!
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Yantara City   

Nach oben Nach unten
 
Yantara City
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 4 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4
 Ähnliche Themen
-
» Ike & Tina Turner ~ Nutbush city limits
» 27.06.2015 Ballenstedt & Pullman City
» Fluxia City
» Tempera City
» LH Cargo MD-11

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Pokemon - RPG :: Kalos :: Städte und Dörfer :: Yantara City-
Gehe zu: