Ein Pokemon RPG
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Das Team
Eure Ansprechpartner:

Admins
RPG Statistik
Im RPG Aktiv: 54
M: 28
W: 26

Trainer: 22
M: 15
W: 7

Koordinatoren: 21
M: 7
W: 14

Elitetruppe: 11
M: 6
W: 5




Uns fehlen folgende Elitetruppen-Mitglieder:
Arenaleiter
Romantia City, Tempera City

Stand: 22.10.16
Stimme für uns!
Deine Stimme zählt, täglich!

Animexx Topsites

Anime Schatten Toplist
Die neuesten Themen
» ~Kollab mit Adee~
23/05/17, 02:50 pm von Adee

» Rii's neue Zeichen-Ecke
06/04/17, 09:13 pm von Adee

» Alola zusammen :3 *ein Herz in die Luft male*
31/03/17, 11:21 am von glika

» Spamthread
24/01/17, 06:10 pm von Amelie

» Was hört ihr im Moment?
14/01/17, 01:23 pm von glika

» Der Nordring
03/01/17, 10:29 pm von Naoko

» Weihnachtsprüfungen
31/12/16, 01:18 pm von Naoko

» Diplomatische Missionen zum Advent
28/12/16, 05:34 pm von Chii

» Route 5
28/12/16, 01:21 pm von glika


Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenAustausch | 
 

 Route 5

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
AutorNachricht
Naoko

avatar

Anzahl der Beiträge : 1439
Pokepunkte : 288
Anmeldedatum : 17.12.13
Alter : 16
Ort : Aus Sarkasmus.

BeitragThema: Re: Route 5   25/01/15, 04:17 pm

Abra

Gerade noch hatte es den Vogel angegriffen, da kam auch schon die nächste Attacke auf es zu. Der Windstoß traf es und schlug es gegen den nächsten Baum. Dort blieb es kurz liegen und rapelte sich denn jedoch wieder auf. Es war fast am Ende, doch so schnell aufgeben würde es sicherlich nicht! Es setzte erneut Kunfusion ein und ließ diesesmal Steine auf das Honweisel herab prasseln.

_________________

Cold cold winter
It's cold outside, but I have some crazy people, a fox, a tea, a cat, some love and a wolf to keep me warm ♥.
Nach oben Nach unten
http://project-gijinka.forumieren.com/
Frost
Master of Reaction
avatar

Anzahl der Beiträge : 1164
Pokepunkte : 223
Anmeldedatum : 05.01.14
Ort : Im nächtlichen Wald

BeitragThema: Re: Route 5   25/01/15, 07:19 pm

Cameron

Die Steine pressten Queen B gegen den Boden, sodass sie sich nicht mehr befreien konnte und Santa torkelte weiterhin orientierungslos herum und jagte mit seinen Geschenken die ganze Umgebung in die Luft. Cameron konnte nicht glauben, wie unglaublich dämlich sich die beiden anstellten. Beinahe schon verzweifelt rief er Sengo aus dessen Pokeball und lies es das gelbe Pokemon mit Zornklinge angreifen. Wenn das Ding ihn so bloßstellte, würde er es ihm zeigen und es fangen.

_________________

Avatar von kezikiv auf Deviantart
Nach oben Nach unten
Farengar

avatar

Anzahl der Beiträge : 11
Pokepunkte : 7
Anmeldedatum : 25.01.15
Alter : 25
Ort : Malvenfroh City

BeitragThema: Re: Route 5   29/01/15, 07:58 pm

Farengar

<------------- Vanitéa

Hunduster und Ich erreichten die Route 5. Neben dem Skatepark wimmelte es hier vor hohem Gras und somit auch vor wilden Pokémon. Auch ein schönes, violettes Blumenfeld zierte den Platz. Einige Meter entfernt von uns kämpfte ein Trainer gerade mit einem Abra. Ich entschied mich, den Kampf erstmal zu ignorieren und mich auf Fangs Training zu konzentrieren. "Dann wollen wir doch mal sehen was du so kannst, Fang!" Ich hielt nach wilden Pokémon Ausschau, während ich mich langsam ins hohe Gras begab. Nach etwa 5 Metern raschelte es hinter mir, womit ich nicht rechnete und bevor ich mich umdrehen konnte, sprang mir etwas auf den Rücken. "Hey! Runter von mir! Fang, könntest du es dir bitte schnappen?!" Nach einigen Augenblicken schien Fang sich von dem kleinen Schock erholt zu haben und nickte mir zu. "Okay! Lauf hinter mich und attackier es mit einer Smog-Attacke Fang!" Mit einem Satz sprang Fang einmal um mich herum und spie giftige Gase auf den Angreifer. Ein Hüsteln, gefolgt von einem leisen Knurren ertönte und der Griff an meinen Schultern löste sich. Ich machte eine Hechtrolle nach vorn und drehte mich um, damit ich sehen konnte welches Pokémon mich angegriffen hatte. Die Gaswolke hatte sich bereits gelichtet und vor Fang stand ein kleines Pam-Pam. Durch die Attacke war es nun gereizt und attackierte meinen Partner mit einigen Armstoß-Attacken. Bevor ich reagieren konnte, hatte Fang auch schon die erste Salve abbekommen. "Mist! Fang, du musst hinter es gelangen und noch einmal Smog einsetzen." Fang schüttelte kurz den Kopf, um sich zu sammeln und setze zum Sprung an. Pam-Pam jedoch warf sich mit einer Tackle-Attacke in den Weg. Fang jaulte kurz auf, fing sich aber schnell wieder und stieß den Gegner weg. Während Pam-Pam kurz taumelte, nutzte Fang den Moment, um hinter es zu gelangen und ihm eine weitere Smog-Wolke entgegen zu schicken. "Klasse, Partner! Und jetzt schnell Glut!" In dem Moment, in welchem Pam-Pam aus der Wolke trat, wurde es von Fangs Glut mitten ins Gesicht getroffen. Es jaulte laut auf und warf sich zu Boden. Einen Augenblick später jedoch stand es schon wieder auf den Beinen und setzte zu einem weiteren Tackle an. "Fang! Schnell ausweichen! Und dann Silberblick!" Das Ausweichmanöver gelang nicht gänzlich, sodass Fangs Hinterteil noch getroffen wurde. Es wirbelte ihn jedoch nur einmal herum. Er besann sich schnell wieder seines Ziels und schickte einen Silberblick zu dem verdutzten Panda-Pokémon, welches sich daraufhin die Augen rieb. "Klasse! Jetzt noch eine Glut und das Ding ist im Kasten!" Zuversichtlich holte Fang tief Luft. In dem Moment sprang Pam-Pam wieder los und schickte einen Armstoß voraus. Fangs Glut traf im gleichen Moment sein Ziel, wie die Fäuste sein eigenes Gesicht. Beide Pokémon flogen etwa anderthalb Meter weit auseinander und blieben erstmal liegen. "Fang! Fang, bist du okay?" besorgt lief ich zu meinem Pokémon, doch bevor ich ihn erreichte, richtete er sich auf. Er war ziemlich mitgenommen, aber er hatte es überstanden. Ich drückte ihn sanft an mich. "Du warst klasse, mein Kleiner!" Das Lob schien ihn mächtig zu freuen und er kläffte einmal laut. Das Pam-Pam lag japsend im Gras. Ich schwor mir, ein Pam-Pam zu fangen, sobald ich diese Route wieder betrat, hob Fang hoch und machte mich auf den Weg nach Illumina City zum Pokémon-Center.

------------------> Ilumina City; Südring; Pokémon-Center (Süd)

_________________




Nach oben Nach unten
Naoko

avatar

Anzahl der Beiträge : 1439
Pokepunkte : 288
Anmeldedatum : 17.12.13
Alter : 16
Ort : Aus Sarkasmus.

BeitragThema: Re: Route 5   29/01/15, 09:45 pm

Abra

Das kleine Psycho-Pokemon war noch auf das große Bienen-Pokemon konzentriert, welches von den Steinen auf die Wiese gedrückt wurde. Deswegen merkte es auch nicht, dass ein weiteres, katzenähnliches Pokemon, mit ausgefahrenen Krallen auf das unwissende Abra zurannte und es stark mit Zornklinge traf.
Abra flog ein gutes Stück weiter und blieb im Gras liegen, es war der perfekte Moment um es einzufangen!

_________________

Cold cold winter
It's cold outside, but I have some crazy people, a fox, a tea, a cat, some love and a wolf to keep me warm ♥.
Nach oben Nach unten
http://project-gijinka.forumieren.com/
Frost
Master of Reaction
avatar

Anzahl der Beiträge : 1164
Pokepunkte : 223
Anmeldedatum : 05.01.14
Ort : Im nächtlichen Wald

BeitragThema: Re: Route 5   30/01/15, 06:46 pm

Cameron

Er grinste zufrieden als Sengo es offenbar schaffte, Abra zu besiegen, deshalb holte er mit einem Hyperball aus und warf ihn auf das gelbe Pokemon. Dazu wagte er es sogar, aus seinem Versteck zu treten und befreite Queen B von den Steinen, die sie zu Boden drückten. "Das... hast du ... gut gemacht," quälte er sich heraus, bevor er sich zu Santa umwandt, der wieder zu sich gekommen zu sein schien: "Du nicht." Damit rief er seine drei Pokemon zurück und ging zu dem Abra hinüber, um zu sehen ob es geklappt hatte.

Hyperball verbraucht

_________________

Avatar von kezikiv auf Deviantart
Nach oben Nach unten
Adee
RPG Reporterin für den lieblichsten aller Lindwürmer
avatar

Anzahl der Beiträge : 2528
Pokepunkte : 107
Anmeldedatum : 21.12.13
Alter : 15
Ort : In letzter Zeit gewöhnte sich ein Humor an, auf meinen Kopf zu steigen und sich dort hartnäckig hinzusetzen!

BeitragThema: Re: Route 5   31/01/15, 08:03 pm

Johanna
Vom Südring
Sie war nicht weit gelaufen, da war sie schon auf der Route.
In der Ferne sah sie die Wettbewerbshalle von Vanitèa aufragen.
Bald würde Johanna da sein. Doch nun musste sie erstmal auf die anderen warten und vielleicht auch ein wenig trainieren.
Philliss war wieder mit ihren Attacken beschäftigt, May war herausgekommen und ließ Philliss etwas zeigen, während Johanna die Show mit Louanne besprach.

May erlernt Finte und vergisst Absorber

_________________
http://story-forever.forumieren.com
Helft mit und macht es aktiver! ò.ó/

FÜR KOORDINATOREN IM RPG: Schaut auf "Adees Wettbewerbsorganisator" (in der Plauderecke) vorbei!


Vielen Dank, Naoko-san!:
 


Ein Hoch auf die Ohrenbeutelchen!
Nach oben Nach unten
Naoko

avatar

Anzahl der Beiträge : 1439
Pokepunkte : 288
Anmeldedatum : 17.12.13
Alter : 16
Ort : Aus Sarkasmus.

BeitragThema: Re: Route 5   01/02/15, 11:02 am

» Lucina «

<- Illumina City - Südring
Als ich die Route betrat wehte mir frischer Wind entgegen, welchen ich mehr als genoss. Nach dem Gestank der Großstadt, war es schön wieder der Natur näher zu sein. Auch Sugar schien es hier besser zu gefallen, denn sie rannte ein Stück vor raus. Ich lächelte sie an, sie war so süß. Ich sah einige Rollerskater, die Stunts machten. Saltos, Rückwärts fahren, nichts schien zu schwer für sie zu sein. Es war beeindruckend, weswegen ich auch stehen blieb und sie beobachtete. Zumindest bis Sugar zurück gerannt kam und ungeduldig an meinem T-Shirt zerrte. "Ja, ja, ist ja schon gut du ungeduldiges Tier!", nuschelte ich und wir gingen weiter.
-> Vanitéa




_________________

Cold cold winter
It's cold outside, but I have some crazy people, a fox, a tea, a cat, some love and a wolf to keep me warm ♥.
Nach oben Nach unten
http://project-gijinka.forumieren.com/
Mary
Liebe <3
avatar

Anzahl der Beiträge : 791
Pokepunkte : 373
Anmeldedatum : 05.03.14
Alter : 16
Ort : In a plastic World!

BeitragThema: Re: Route 5   01/02/15, 11:08 pm

Mary

<--- Südring

Sie kam mit ihren Pokémon im Schlepptau angelaufen und schaute belustigt zu, wie Enton Panflam nachspritze, als dieser mit ihr geredet hatte. Die Route war groß und ein Skatingplatz war aufgebaut. Schade, dass sie keine Inlineskates dabei hatte, dann wäre sie gleich mal ein paar Runden gefahren. Der Weg war auch schön, ging nur leider etwas steiler als die Anderen. Gegen die eine Route kam sie aber nicht an. Auch wenn Mary fasziniert von den ganzen Pokémon war, die hier rum spielten. Sogar zwei normal aussehende Coiwaffs spielten hier. Das war das erste Mal, dass Mary sie nicht auf gehübscht sah und das gefiel ihr wesentlich besser. Sie konnte auch einen Jungen sehen, der scheinbar ein Pokémon fing, jedoch wurde sie durch Johanna abgelenkt, die das Mädchen weiter hinten sah. Mary lief zu ihr und schaute sich derweilen weiter um. Panflam und Enton taten es ihr gleich, bis Mary beschloss Enton wieder zurück zu rufen. Nicht, dass sie wieder verloren ging. Panflam schien darüber erleichtert und setzte sich auf Marys Kopf um sich dort etwas auszuruhen und die Sonne und die damit verbundene Hitze zu genießen.

_________________
Charaktere:
 
Nach oben Nach unten
Adee
RPG Reporterin für den lieblichsten aller Lindwürmer
avatar

Anzahl der Beiträge : 2528
Pokepunkte : 107
Anmeldedatum : 21.12.13
Alter : 15
Ort : In letzter Zeit gewöhnte sich ein Humor an, auf meinen Kopf zu steigen und sich dort hartnäckig hinzusetzen!

BeitragThema: Re: Route 5   02/02/15, 07:18 am

Johanna

Die Koordinatorin hatte gerade am letzten Rest der Vorstellung gefeilt und mit Louanne diese einmal durch geprobt, damit klar wurde, was man besser machen könnte, als in einiger Entfernung Mary die Route betrat und auf sie zu kam.
Schnell bedeutete Johanna dem kleinen Pokémon aufzuhören, stand auf und kam Mary entgegen, wobei ihr Blick an Panflam haften blieb, der mal wieder auf ihrem Kopf thronte.
"Ach Mary, Entschuldigung, was ich vergessen hatte, deine Bewertung würde ich gern noch hören."
Sie lächelte peinlich berührt.

_________________
http://story-forever.forumieren.com
Helft mit und macht es aktiver! ò.ó/

FÜR KOORDINATOREN IM RPG: Schaut auf "Adees Wettbewerbsorganisator" (in der Plauderecke) vorbei!


Vielen Dank, Naoko-san!:
 


Ein Hoch auf die Ohrenbeutelchen!
Nach oben Nach unten
Naoko

avatar

Anzahl der Beiträge : 1439
Pokepunkte : 288
Anmeldedatum : 17.12.13
Alter : 16
Ort : Aus Sarkasmus.

BeitragThema: Re: Route 5   02/02/15, 06:31 pm

Abra
Der Ball, welcher das Psycho-Pokemon erfasst hätte, während es sich gerade auf am rappeln war, wackelte wild hin und her, als wöllte das Abra mit aller Kraft entfliehen. Doch nach einigen Sekunden, in denen es voller Anstrengung versucht hatte, zu entkommen blieb der Ball liegen und Cameron durfte sich über ein neues Teammitglied freuen.

_________________

Cold cold winter
It's cold outside, but I have some crazy people, a fox, a tea, a cat, some love and a wolf to keep me warm ♥.
Nach oben Nach unten
http://project-gijinka.forumieren.com/
Frost
Master of Reaction
avatar

Anzahl der Beiträge : 1164
Pokepunkte : 223
Anmeldedatum : 05.01.14
Ort : Im nächtlichen Wald

BeitragThema: Re: Route 5   02/02/15, 07:02 pm

Castor

---> Südring

Er war verdammt froh wieder aus der Großstadt heraus zu sein, die vielen Leute und Hochhäuser hatten ihm irgendwie ein ungutes Gefühl gegeben. Nun war er aber wieder im Grünen und, auch wenn ihm Nadelbäume lieber gewesen wären als Laubbäume, aber es war schön in der Natur zu sein. Er nahm eine tiefe Nase der sauberen Landluft und gesellte sich wieder zu Mary und Johanna.

Cameron

Er hob den Ball mit zufriedenem Blick auf. "Willkommen im Team, ... Joker," begrüßte er seinen neuen Mitstreiter und gab ihm so auch postum einen Namen. Das Psycho-Pokemon schien stark zu sein, das war ein Pluspunkt für ihn. Nun hieß es, zurück zu Prim, Monara und Taylor. Er bemerkte, das mehr Leute zur Route 5 kamen, aber viele machten nicht halt, sondern zogen sofort weiter nach Vanitea. Vielleicht war dort gerade irgendwas geboten. Nun ja, ihm war das egal, er wandte sich zurück nach Illumina City und betrat die Stadt wieder.

---> Nordring

_________________

Avatar von kezikiv auf Deviantart
Nach oben Nach unten
Adee
RPG Reporterin für den lieblichsten aller Lindwürmer
avatar

Anzahl der Beiträge : 2528
Pokepunkte : 107
Anmeldedatum : 21.12.13
Alter : 15
Ort : In letzter Zeit gewöhnte sich ein Humor an, auf meinen Kopf zu steigen und sich dort hartnäckig hinzusetzen!

BeitragThema: Re: Route 5   02/02/15, 07:37 pm

Johanna

Sie nickte nachdenklich auf Marys Bewertung hin und sah kurz auf der Route um. May hatte aufgehört mit Philliss zu trainieren und verschwand in ihrem Pokeball, doch Louanne erläuterte nun der schwarzen Füchsin, was für den Wettbewerb prinzipiell geplant war.
Castor hatte sich nun zu ihnen begeben und weil Johanna auch Amelie am Stadteingang erblickte, beschloss sie schon einmal weiterzugehen.
"Ich bin dann in Vanitea!"
Gefolgt von ihren beiden kleinen Pokemon stapfte sie los.
---> Vanitea

_________________
http://story-forever.forumieren.com
Helft mit und macht es aktiver! ò.ó/

FÜR KOORDINATOREN IM RPG: Schaut auf "Adees Wettbewerbsorganisator" (in der Plauderecke) vorbei!


Vielen Dank, Naoko-san!:
 


Ein Hoch auf die Ohrenbeutelchen!
Nach oben Nach unten
Frost
Master of Reaction
avatar

Anzahl der Beiträge : 1164
Pokepunkte : 223
Anmeldedatum : 05.01.14
Ort : Im nächtlichen Wald

BeitragThema: Re: Route 5   04/02/15, 06:06 pm

Castor

Er sah Johanna kurz hinterher die, wie immer, schonmal voraus nach Vanitea lief. Er wollte jedoch noch nicht dorthin aufbrechen, er war noch in Gedanken versunken. Sollte er wirklich Tauros in der ersten Runde einsetzen? Er hatte sich schon länger Gedanken darüber gemacht, ob es wirklich die beste Idee war. So sehr es ihm auch missfiel, es war doch mehr der Kämpfer als der Vorführer. Vielleicht war es besser, sich für die Vorführung auf jemand anderen zu verlassen. Mit diesen Gedanken machte er sich auf den Weg dorthin, wo der Wettbewerb stattfinden würde.

---> Vanitea

_________________

Avatar von kezikiv auf Deviantart
Nach oben Nach unten
Amelie

avatar

Anzahl der Beiträge : 2340
Pokepunkte : 266
Anmeldedatum : 21.11.13
Alter : 101

BeitragThema: Re: Route 5   07/02/15, 09:12 pm

Amelie
Sie gähnte als sie die Route betrat. Die friedliche Atmosphäre und die warmen Sonnenstrahlen machten einen richtig schläfrig. In der Ferne konnte sie sehen, wie Johanna für den Wettbewerb trainierte und dabei von Mary, sowie Castor beobachtet wurde. Sie wollte ebenfalls trainieren, hätte es aber komisch gefunden, sich von anderen Koordinatoren dabei beobachten zu lassen. Außerdem war ihre Idee noch nicht ganz ausgefeilt, weshalb sie lieber noch etwas nachdenken wollte. "Lass uns eine Pause machen, Relle." Amelie unterdrückte noch ein Gähnen und setzte sich unter einen Baum, um mit halb geöffneten Augen, ihre Vorstellung durch zu planen. Relle jedoch, schien gerade nicht dösen zu wollen und schlenderte ruhelos über die Wiese. Offenbar hatte der Einkauf ihrer Trainerin ihr klar gemacht, dass es bald wieder so weit war. "Wenn du Lust hast, versuch doch die Funkenflug besser zu kontrollieren und deine Zielgenauigkeit zu verbessern. Ich will mehrere Blasen haben." meinte Amelie, als es ihr leid wurde, Relle beim hin und her laufen zu beobachten. Froh etwas zu tun zu haben, setzte das Feuer Pokemon mehrmals Funkenflug ein, legte sich nach einer Weile jedoch neben seine Trainerin, um sich auszuruhen.

Kurz nachdem Johanna und Castor verschwunden waren, erhob sich Amelie wieder und streckte sich. Vulpix neben ihr hob den Kopf und beobachtete sie gespannt. Kam jetzt endlich mal was? "Ich bin bereit, du auch?" Relle sprang auf und gemeinsam probten sie die Vorstellung durch, jedoch fehlte es dem Vulpix für das, was Amleie geplant hatte an Sprungkraft. Unzufrieden seufzend, runzelte Amelie die Stirn, während sie überlegte. Schließlich, nachdem sie eine Lösung gefunden und ausprobiert hatte, wandte sie sich nach Vanitea, auch wenn sie noch nicht komplett zufrieden war. Als sie Mary entdeckte, die sich ebenfalls entspannte, wurde sie langsamer und überlegte kurz, ob sie warten sollte, entschloss sich dann aber weiter zu gehen. Sie wollte Mary nicht nerven und zudem auch nicht zu spät zum Wettbewerb kommen. Vulpix schien über sowas gar nicht nach zu denken und sprang bereits voraus.
----> Vanitea
Nach oben Nach unten
http://daspokemonrpg.forumieren.com
Mary
Liebe <3
avatar

Anzahl der Beiträge : 791
Pokepunkte : 373
Anmeldedatum : 05.03.14
Alter : 16
Ort : In a plastic World!

BeitragThema: Re: Route 5   08/02/15, 07:25 pm

Mary

Sie überlegte kurz und fing dann an zu erzählen. "Naja, der Kampf ging ja nicht besonders lange. Aber, wenn ich ehrlich bin, fand ich die Attacken die du einsetztest nicht gerade schön oder beeindruckend. Sie tun das, was sie tun sollen, nämlich wirken, jedoch nichts, mit dem du die Leute fesseln kannst." Es war kurz und knapp, jedoch hatte sie momentan nicht viel mehr zu sagen. Deswegen setzte sie sich auf die Wiese und genoss das Sonnenlicht, ebenso wie Panflam, der immer noch seinen Platz auf Mary's Kopf hatte. Wenig später entdeckte die Trainerin auch Amelie, lies sie jedoch in Ruhe, da sie beschäftigt schien und entschloss sich, etwas mit Enton zu trainieren. Das gelbe Pokémon kam verwirrt wie immer aus dem Ball gesprungen und wollte erst ein Mal davon laufen, Mary hielt sie aber am Arm fest und zog sie sanft zurück. "Wollen wir etwas trainieren?" Zu erst drehte Enton den Kopf, dann schoss aber Wasser aus dem Schnabel, was Mary als ja ansah. Wieder war ihre Kleidung nass und auch Panflam auf ihrem Kopf gab genervte Töne von sich, denn sein Fell war auch nass geworden. Die Trainerin sah wie Amelie davon ging, sie wollte aber noch etwas weiter hier bleiben. Enton spritze weiter eifrig Wasser und noch bevor Mary irgendetwas sagen konnte, kam eine Art Welle auf sie zu, die das Mädchen freudig als neue Attacke erkannte. Schnell hatte sie im Pokédex nachgeschaut und rief zufrieden Enton wieder zurück. Das Pokémon lernte wirklich schnell. Plötzlich erinnerte sich das Mädchen, warum sie überhaupt hier waren und rannte deshalb schnell in die nächste Stadt.

Enton erlernt Aquawelle

--->Vanitea

_________________
Charaktere:
 
Nach oben Nach unten
Adee
RPG Reporterin für den lieblichsten aller Lindwürmer
avatar

Anzahl der Beiträge : 2528
Pokepunkte : 107
Anmeldedatum : 21.12.13
Alter : 15
Ort : In letzter Zeit gewöhnte sich ein Humor an, auf meinen Kopf zu steigen und sich dort hartnäckig hinzusetzen!

BeitragThema: Re: Route 5   03/03/15, 04:47 pm

Medaillenpost, Meeresbiologe!

Philliss
<--- Illumina City - Südring

Sie betrat die Route und stieg von Mira,  ihrem Mantax ab.
Wasserpokemon, Wasserpokemon. Sie brauchte unbedingt eines! Und zwar das größte von allen!
Ein... Wailord...
Mit funkelnden Augen, ihre Wut war völlig verflogen, durchstreifte sie das hohe Gras, auf der Suche nach dem speckigsten, größten, lebendigsten und überhaupt total tollen WAL. Dieser Wal war einfach besonders. Er schwebte, er schwamm, er flog wie ein Taubsi und seine Zusammensetzung war weniger dicht, als die von Luft!
Einfach ein Wunder, dieser Wal.
Mira schaute ihr besorgt hinterher, wie sie sich auf arme Plusle und Minun stürzte und sie mit einem irren Blick nach einem Wailord fragte. Den Stromstoß bekam die Trainerin gar nicht mit, ebenso wenig einige verstörte Menschen.
Ein bedauernswerter Trainer fragte sie, was sie da treibe und sie antwortete schlicht: „Ich suche ein Wailord *-*“
„Die gibt es doch nicht im Gras!“
Nun richtete sich Philliss zu ihrer vollen Größe auf, sie war einen Kopf größer als der schmächtige Junge vor ihr und hatte eindeutig eine imposantere Ausstrahlung, trotz des verrückten Blickes.
„Duuuuu“, kreischte sie, „willst also behaupten, dass ich nichts von Wailord und seiner natürlichen Umgebung weiß? Wahrscheinlich weißt du nicht mal, wer ich bin! KNIRPS!“
Der Junge zog ab, duckte sich unter den triumphierenden Blicken  der jungen Frau und wimmerte leise. Philliss ging heroisch in Siegerpose, doch dann schlich sich ein leiser Gedanke in ihr verwirrtes Hirn.
Suchen! Wailord musste hier sein, natürlich, es musste, musste, musste, und es würde verschwinden, würde Philliss es nicht rechtzeitig finden! Hektisch durchwühlte es die Grasbüschel, kümmerte sich nicht darum, dass ihr Kleid verdreckte oder sich die Bänder an ihren Schuhen lösten.
Ihr Mantax verschwand resigniert in ihrem Pokéball, ihre Trainerin war hoffnungslos einer Geisteskrankheit erlegen. Sie beschloss sich diese „Hydrosuchtitis“ zu nennen, ein völlig passender Name. Rotes Licht und der Mantarochen war verschwunden, die Kapsel an Philiss’ Arm klackte leise und schickte einen Schauer durch ihren Arm. Auch das blieb regungslos, Wailord, Wailord. Wer war dieses göttliche, verfluchte Pokémon denn? Sein Typ, sein Aussehen, sein Gewicht, seine Größe, seine Laute. Alles an ihm waren perfekt!
Das Mädchen gackerte wie eine Hexe in geistiger Umnachtung und rieb sich ebenso verstohlen die Hände. Ihr sonst so hübsches Gesicht war einer dubiosen Fratze gewichen, Wailord, Wailord...
Was würde sie als erstes tun? Es umarmen? Sich verschlingen lassen? Es reiten und versklaven? Alle drei Möglichkeiten waren in ihrer Weise so verlockend, dass sie sich einfach nicht entscheiden konnte. Oder... Sie könnte ja alles machen! Erst würde sie es versklaven, dann sich auf den Rücken setzen und es umarmen. Und dann würde sie sich verschlingen lassen und mit ihm eins werden!
Noch mehr solch fantastische Pläne erfüllten den Kopf der Trainerin, Wailord, Wailord!
Schließlich stampfte sie entrüstet mit dem Fuß auf. Was war das?!? Warum kein Wailord?!? Sie zertrat einen Grasbüschel, der bedauerlicherweise gerade auf der Stelle vor ihr wuchs. Mira fühlte sich dazu genötigt hervorzukommen und die bockige Philliss auf ihren Rücken zu nehmen. Das Top 4 – Mitglied saß im Schneidersitz auf ihrem Rücken, die Arme vor der Brust verschränkt, das Gesicht zu einem Schmollmund verzogen.
Später sollte sie sich an nichts erinnern.


---> Vanitéa

_________________
http://story-forever.forumieren.com
Helft mit und macht es aktiver! ò.ó/

FÜR KOORDINATOREN IM RPG: Schaut auf "Adees Wettbewerbsorganisator" (in der Plauderecke) vorbei!


Vielen Dank, Naoko-san!:
 


Ein Hoch auf die Ohrenbeutelchen!
Nach oben Nach unten
Elli

avatar

Anzahl der Beiträge : 399
Pokepunkte : 25
Anmeldedatum : 02.12.13
Alter : 16
Ort : Auf einem Lapras. Wie üblich.

BeitragThema: Re: Route 5   03/03/15, 05:47 pm

Elli

<--- Illumina City - Südring

Hier, wo es leerer war, ließ ich auch Camilla hinaus, die neben mir her stolzierte. Auf die Frage, ob sie wüsste, was in der Zwischenzeit alles passiert sei, reagierte sie gar nicht erst.
Ich hielt an, nahm sie hoch, heftige Proteste folgten, und drückte sie an mich.
"Weißt du, du kleiner sturer Sack? Mir ist egal, was du denkst. Du bist süß."
Camilla wehrte sich verzweifelt, in ihren Augen funkelte der Hass. Sie war furchteinflößend!

---> Vanitéa

_________________
Ich bin Emilys Gefolgsfrau!

Avatar is not mine.
All rights goes on the painter.
And I can't speak english very good, sorry xF
Nach oben Nach unten
Adee
RPG Reporterin für den lieblichsten aller Lindwürmer
avatar

Anzahl der Beiträge : 2528
Pokepunkte : 107
Anmeldedatum : 21.12.13
Alter : 15
Ort : In letzter Zeit gewöhnte sich ein Humor an, auf meinen Kopf zu steigen und sich dort hartnäckig hinzusetzen!

BeitragThema: Re: Route 5   14/03/15, 06:11 pm

Sisuki

Hermine war sich Sisukis Sinneswandel bewusst. Doch es war nicht so, dass es sie sonderlich stören würde, solange das Rutena ihre Trainerin daran hindern konnte dummes Zeug anzustellen, war es in Ordnung. Außerdem musste Sisukis ursprüngliche Seite kennenlernen, was es manchmal brachte offen zu sein. Dem Rutena war Sisukis nächstes Ziel klar: Wasser. Mit der Angel wollte sie sich nun einen Partner fangen. Einen Partner durch das Werk, das Angelo sie gelehrt hatte.
Geschickt fanden sie durch die Stadt nach
---> Route 4.

_________________
http://story-forever.forumieren.com
Helft mit und macht es aktiver! ò.ó/

FÜR KOORDINATOREN IM RPG: Schaut auf "Adees Wettbewerbsorganisator" (in der Plauderecke) vorbei!


Vielen Dank, Naoko-san!:
 


Ein Hoch auf die Ohrenbeutelchen!
Nach oben Nach unten
Naoko

avatar

Anzahl der Beiträge : 1439
Pokepunkte : 288
Anmeldedatum : 17.12.13
Alter : 16
Ort : Aus Sarkasmus.

BeitragThema: Re: Route 5   15/03/15, 11:49 am

» Lucia «

<- Vanitéa
Ich hielt kurz inne und sah zu den Rollerskatern die hier ihre Tricks übten, teilweise schienen diese sehr gefährlich zu sein, aber keiner der Jungs und Mädchen verletzte sich, entweder hatten sie einfach nur Glück oder sie konnten es wirklich. Ich lehnte mich an das Geländer und sah ihnen interessiert zu, dabei überlegte ich ob ich mir nicht auch Rollerskates aschaffen sollte, doch ich hatte eigentlich eh keine Zeit. So ging ich weiter.
-> Illumina City - Südring




» Luca «

<- Vanitéa
Ich spazierte, mit Naito an meiner Seite ´, über die Route und starrte geistesabwesend vor mich hin. Diese ganze Natur kotzte mich so was von an! Immer nur Blumen, Gras und Vogelgezwitscher, es war wirklich höchste Zeit für mich, wieder in eine Stadt zu kommen. Plötzlich erregte rechts von mir etwas meine Aufmerksamkeit, auf einem Platz trainierten einige Rollerskater. Ich blieb stehen und sah ihnen dabei zu.




_________________

Cold cold winter
It's cold outside, but I have some crazy people, a fox, a tea, a cat, some love and a wolf to keep me warm ♥.
Nach oben Nach unten
http://project-gijinka.forumieren.com/
Rii
Elite-Niete
avatar

Anzahl der Beiträge : 618
Pokepunkte : 31
Anmeldedatum : 02.12.13
Alter : 94
Ort : On the other Side.

BeitragThema: Re: Route 5   15/03/15, 12:02 pm

<---- Illuminia

Jette
Gelangweilt lief sie auf die Route. Sie hatte nichts zu tun und Raichu schien fast auf ihrem Kopf einzuschlafen. Die ganzen Skater vollführten waghalsige Tricks, was Jette's Aufmerksamkeit nicht grade erregte. Sie starrte lieber zu den Wolken hinauf und dachte nach. Über was, weiß sie auch nicht so genau, da ihre Gedanken ständig ihren Händen entflohen. Dann stach ihr Jemand ins Auge, der anscheinend einigen Skatern zusah. Jette zuckte man den Schultern und lief auf den Fremden zu. "Hey!" rief sie vorsichtig. (Luca)

_________________

"If something is truly perfect, that’s it. The bottom line becomes: There is no room for imagination. No space for intelligence, or ability, or improvement. Do you understand? To men of science like us, perfection is a dead end; a condition of hopelessness. Always strive to better than anything that came before you, but not perfect."
Nach oben Nach unten
Naoko

avatar

Anzahl der Beiträge : 1439
Pokepunkte : 288
Anmeldedatum : 17.12.13
Alter : 16
Ort : Aus Sarkasmus.

BeitragThema: Re: Route 5   16/03/15, 08:47 pm

» Luca «

Langsam, fast schon so als würden mich diese Skater wirklich interessieren, drehte ich meinen Kopf zu dem Mädchen, die mich gerade freundlich angesprochen hatte. Ich musterte sie, keinesfalls abwertend, eher interessiert. Ich war nur wenige Zentimeter größer als sie, was bei meiner Größe aber auch keine Meisterleistung war. Ihre Haare waren gold-braun, was sehr gut zu ihren bersteinfarbenen Augen und ihrer Haut, die die Farbe von Latte Macchiato hatte, passte. Ich erhob nun, nach sicherlich 2 Minuten der Betrachtung, ebenfalls meine Stimme: "Hallo."




_________________

Cold cold winter
It's cold outside, but I have some crazy people, a fox, a tea, a cat, some love and a wolf to keep me warm ♥.
Nach oben Nach unten
http://project-gijinka.forumieren.com/
Rii
Elite-Niete
avatar

Anzahl der Beiträge : 618
Pokepunkte : 31
Anmeldedatum : 02.12.13
Alter : 94
Ort : On the other Side.

BeitragThema: Re: Route 5   16/03/15, 08:57 pm

Jette

Nach gegenseitiger Betrachtung, wobei Jette fand, dass ihr Gegenüber ein ziemlich interessantes Auftreten hatte, stellte sie sich vor. "Ich bin Jette." und bin extrem gelangweilt, wollte sie beinahe noch hinzufügen. Die Trainerin schenkte dem Fremden Jungen ein freundliches Lächeln. Ihrer Ansichten nach, war er vielleicht ein Jahr älter. Vor allem stachen der Brünette die 'schlangenartigen' Augen heraus, die ihn etwas mysteriös wirken lassen, aber sonst schien er nett. Gut, im Gegensatz zu anderen Menschen sah er nett aus.
Raichu beäugte den Fremden von Jette's Haupt skeptisch, ließ sich dann aber wieder in den Schlaf sinken. "Ah, und das ist mein Partner, Izanagi." stellte sie die Elektromaus vor.

_________________

"If something is truly perfect, that’s it. The bottom line becomes: There is no room for imagination. No space for intelligence, or ability, or improvement. Do you understand? To men of science like us, perfection is a dead end; a condition of hopelessness. Always strive to better than anything that came before you, but not perfect."
Nach oben Nach unten
Naoko

avatar

Anzahl der Beiträge : 1439
Pokepunkte : 288
Anmeldedatum : 17.12.13
Alter : 16
Ort : Aus Sarkasmus.

BeitragThema: Re: Route 5   17/03/15, 06:29 pm

» Luca «

Ich warf dem Raichu, welches auf dem Kopf der Trainerin lag, einen Blick zu. Es wirkte stark und kräftig, sie musste es gut trainiert haben. "Jette ist ein hübscher Name, hat er eine Bedeutung?", fragte ich während ich langsam den Blick von ihrem Partner ab wand und zu meinem eigenem Partner sah. Naito hatte still neben meinen Füßen gesessen und die Trainerin die ganze Zeit über gemustert. "Das ist übriges Naito, meine Partnerin."




_________________

Cold cold winter
It's cold outside, but I have some crazy people, a fox, a tea, a cat, some love and a wolf to keep me warm ♥.
Nach oben Nach unten
http://project-gijinka.forumieren.com/
Rii
Elite-Niete
avatar

Anzahl der Beiträge : 618
Pokepunkte : 31
Anmeldedatum : 02.12.13
Alter : 94
Ort : On the other Side.

BeitragThema: Re: Route 5   17/03/15, 07:04 pm

Jette

"Hm.. Nicht das ich wüsste, aber ich glaube der Name hieße 'Heim' oder 'Mächtig'." beantwortete sie die Frage des Gegenübers. "Ein Absol.." murmelte sie, das Unlicht Pokémon fest im Blick. "Solche Pokémon sehe ich nicht oft." gab die Brünette peinlich berührt bekannt. Plötzlich fiel ihr ein, dass sie den Namen des Fremden gar nicht kannte. "Wie heißt du, überhaupt?", dann viel ihr noch etwas Wichtiges ein. "Ist Naito dein Einziges Pokémon? Oder hast du mehr?" fragte die Trainerin sichtlich interessiert.

_________________

"If something is truly perfect, that’s it. The bottom line becomes: There is no room for imagination. No space for intelligence, or ability, or improvement. Do you understand? To men of science like us, perfection is a dead end; a condition of hopelessness. Always strive to better than anything that came before you, but not perfect."
Nach oben Nach unten
Yume

avatar

Anzahl der Beiträge : 10
Pokepunkte : 6
Anmeldedatum : 14.03.15
Alter : 15
Ort : In meiner kleinen Welt

BeitragThema: Re: Route 5   17/03/15, 08:49 pm

Yume


Gelangweilt hatte sich Yume auf einen schattigen Platz im Gras gelegt. Für einen Moment schloss sie die Augen und rief sich die Städte von Kalos in den Sinn. Ich sollte so schnell wie möglich nach Vanitéa. Hm ich habe gelesen das dort das Châteu Tristesse liegen soll, was Choco wohl davon hält wenn ich mir das mal näher anschauen möchte? Gerade in diesem Moment machte sich das Eneco auch direkt bemerkbar indem es auf den Bauch der Trainierin sprang, sofort öffnete sie die Augen und setzte sich auf. "Hey, bei dir hat man auch keinen Moment seine Ruhe!", sagte sie gespielt empört zu dem Kätzchen. "Neco" machte dieses nur als Antwort und begann kurz darauf schon mit einem von Yumes Zöpfen zu spielen. Die Trainerin musste lachen. "Okay ich denke das reicht. Was hälst du davon wenn wir weiter gehen?" Das Eneco nickte Yume stand auf und strich das das restliche, zerzauste Haar das ihr noch über den Rücken fiel glatt. Dann schnappte sie sich ihren Rucksack und beobachtete Choco wie es mit einigen Blumen spielte als hätte es noch nie solche gesehen. Sie ist wirklich wie ein kleines Kind., dachte sie belustigt. Nachdem sie einige Schritte gelaufen war wurde sie immer langsamer. Führt diese Route überhaupt nach Vanitéa? Ich bin mir ziemlich sicher das gelesen zu haben aber... Vielleicht sollte ich jemanden fragen? Es hatten schon einige Inline-Skater ihren Weg gekreuzt aber diese anzuhalten war vielleicht keine gute Idee. Suchend schaute sie sich um und endeckte eine Meter weiter weg ein Mädchen und einen Jungen in ihrem Alter die sich zu unterhalten schienen. "Choco? Ich möchte dich kurz in deinen Ball zurück holen, in Ordnung?" Das Eneco das neben ihr her hüpfte bekam einen grimmigen Gesichtsausdruck. "Es ist nur kurz und vielleicht bekommst du ja eine Belohnung dafür, wer weiß?" Sagte Yume mit einem bestechlichen Unterton sofort nickte das Eneco und die Trainerin holte es in seinen Ball zurück den sie in ihren Rucksack verstaute. Langsam ging sie auf die beiden zu und sagte sagte etwas zögerlich: "Hallo ihr beiden, entschuldigt mich bitte vielmals für die Störung aber dürfte ich euch eine Frage stellen?"
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Route 5   

Nach oben Nach unten
 
Route 5
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 4 von 9Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Qantas erwägt Einstellung der FRA Route
» Route 66 Gasstation
» Route 7
» THAI A380 Routen
» Fahrt zur Weltaustellung: Chicagofahrt Graf Zeppelin 1933

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
Pokemon - RPG :: Kalos :: Routen und Wege-
Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenGehe zu: