Ein Pokemon RPG
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Das Team
Eure Ansprechpartner:

Admins
RPG Statistik
Im RPG Aktiv: 54
M: 28
W: 26

Trainer: 22
M: 15
W: 7

Koordinatoren: 21
M: 7
W: 14

Elitetruppe: 11
M: 6
W: 5




Uns fehlen folgende Elitetruppen-Mitglieder:
Arenaleiter
Romantia City, Tempera City

Stand: 22.10.16
Stimme für uns!
Deine Stimme zählt, täglich!

Animexx Topsites

Anime Schatten Toplist
Die neuesten Themen
» ~Kollab mit Adee~
23/05/17, 02:50 pm von Adee

» Rii's neue Zeichen-Ecke
06/04/17, 09:13 pm von Adee

» Alola zusammen :3 *ein Herz in die Luft male*
31/03/17, 11:21 am von glika

» Spamthread
24/01/17, 06:10 pm von Amelie

» Was hört ihr im Moment?
14/01/17, 01:23 pm von glika

» Der Nordring
03/01/17, 10:29 pm von Naoko

» Weihnachtsprüfungen
31/12/16, 01:18 pm von Naoko

» Diplomatische Missionen zum Advent
28/12/16, 05:34 pm von Chii

» Route 5
28/12/16, 01:21 pm von glika


Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenAustausch | 
 

 Route 7

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8
AutorNachricht
Adee
RPG Reporterin für den lieblichsten aller Lindwürmer
avatar

Anzahl der Beiträge : 2528
Pokepunkte : 107
Anmeldedatum : 21.12.13
Alter : 15
Ort : In letzter Zeit gewöhnte sich ein Humor an, auf meinen Kopf zu steigen und sich dort hartnäckig hinzusetzen!

BeitragThema: Re: Route 7   22/05/16, 08:09 am

ADLAI MOOREN || #A60

Leider wusste Adlai sich bei ihren Bewegungen nicht so recht selbst welche auszudenken, weswegen er langweilig stehen blieb und den Beobachter spielte. Was sollte er sich tun, wenn er Blubber befahl? Oder Heuler? Bei dem Gedanken, Spuckebläschen zu erzeugen oder einen hohen Schrei in die Welt zu entlassen, huschte ein verschmitzter Ausdruck über das Gesicht des Artisten. Allerdings machte sich so auch wieder seine Konzentrationsschwäche bemerkbar und ließ ihn zu spät bemerken, was Vipitis da genau tat. Und nach ein paar Sekunden war Adlais einziger Vorteil - die Schnelligkeit und Wendigkeit Froxys - dahin. Zudem erlitt das froschartige Wesen nun permanent Schaden, was er wohl als erstes verhindern oder zumindest verringern sollte. "Larvo, Heuler!" Bei diesen Worten erschien wieder das Bild des kreischenden Artisten vor Adlais innerem Auge, mahnte sich jedoch, seine Konzentration dem Kampf zuzuwenden. "Versuch', es anschließend mit Blubber zu schwächen!", folgte der zweite Befehl, nachdem Larvo einen ohrenbetäubenden Schrei von sich gegeben hatte.

_________________
http://story-forever.forumieren.com
Helft mit und macht es aktiver! ò.ó/

FÜR KOORDINATOREN IM RPG: Schaut auf "Adees Wettbewerbsorganisator" (in der Plauderecke) vorbei!


Vielen Dank, Naoko-san!:
 


Ein Hoch auf die Ohrenbeutelchen!
Nach oben Nach unten
Mary
Liebe <3
avatar

Anzahl der Beiträge : 791
Pokepunkte : 373
Anmeldedatum : 05.03.14
Alter : 16
Ort : In a plastic World!

BeitragThema: Re: Route 7   22/05/16, 01:35 pm

Alexandra

Vipitis kniff die Augen zusammen und zischte als der Schrei des Froxy erklang. Blubber traf das Pokémon ebenfalls, veranlasste es allerdings nur aus Reflex noch fester zu drücken. Alexandra betrachtete die Szene, sprang in einen Handstand, streckte eine Hand aus und schloss sie dann wieder. "Biss, Marius! Wirf es nach oben!" Und dabei sprang sie selber wieder aus ihrem Handstand, den Blick auf Ali gerichtet. "Weißt du, es muss ja nicht einmal passen, Hauptsache die Leute werden unterhalten, oder?" Die Schlange verstärkte den Druck noch einmal, ehe sie drauf und dran war das blaue Pokémon zu packen und in die Luft zu befördern.

_________________
Charaktere:
 
Nach oben Nach unten
Adee
RPG Reporterin für den lieblichsten aller Lindwürmer
avatar

Anzahl der Beiträge : 2528
Pokepunkte : 107
Anmeldedatum : 21.12.13
Alter : 15
Ort : In letzter Zeit gewöhnte sich ein Humor an, auf meinen Kopf zu steigen und sich dort hartnäckig hinzusetzen!

BeitragThema: Re: Route 7   22/05/16, 05:42 pm

ADLAI MOOREN || #A61

Fasziniert beobachtete Adlai die geschmeidigen Bewegungen des Mädchens. Er betrachtete, seit er selbst als reisender Zirkusmensch unterwegs war, nur selten andere Artisten, vor allem nicht im spielerischen Akt, so war es geradezu erfrischend, Alex dabei zuzusehen. "Qualität vor Quantität!", erwiderte er grinsend, legte sich aber in einen schiefen Salto, dem der Befehl folgte, sich zu befreien. Das Froxy wurde so zwar in die Luft geschleudert, bestimmte in dieser jedoch seine eigene Flugbahn, indem es Blasen erzeugte, auf denen es sich mit seinem minimalen Gewicht und der maximalen Geschwindigkeit des Ruckzuckhiebs von dem Vipitis wegbewegte. Dieses geschickte Kunststück, welches Adlai unbedingt einmal in seine Auftritte einbauen musste, zerrte allerdings ebenso an den Kräften Larvos, zumal er durch den anhaltenden Wickel einiges an Schaden hatte erleiden müssen. Prüfend blickte Adlai zu Alex hinüber. "Keine Zeit zum Angriff lassen, Blubber!", rief er seinem Pokémon zu, welches nun einige Meter von Marius entfernt auf dem Boden landete und besagte Attacke einsetzte.

_________________
http://story-forever.forumieren.com
Helft mit und macht es aktiver! ò.ó/

FÜR KOORDINATOREN IM RPG: Schaut auf "Adees Wettbewerbsorganisator" (in der Plauderecke) vorbei!


Vielen Dank, Naoko-san!:
 


Ein Hoch auf die Ohrenbeutelchen!


Zuletzt von Adee am 23/05/16, 07:44 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Mary
Liebe <3
avatar

Anzahl der Beiträge : 791
Pokepunkte : 373
Anmeldedatum : 05.03.14
Alter : 16
Ort : In a plastic World!

BeitragThema: Re: Route 7   22/05/16, 05:56 pm

Alexandra
Das Froxy schaffte es mit einer Meisterleistung sich in der Luft zu fangen und mit Hilfe der Blasen weit genug von Marius zu verschwinden. Die Schlange rollte sich darauf hin wieder zusammen, wohl ein instinktiver Schutz. Vipitis zischte Larvo an, während Alexandra ein verwerfende Handbewegung in Richtung Adlai machte. Dann zeig mir doch mal was besonderes!" Die Handbewegung ging flüssig in eine befehlerische um, denn Vipitis sollte nun erneut mit Giftschweif angreifen und wenn möglich erneut mit Wickel das Pokémon an Ort und stelle lassen.

_________________
Charaktere:
 
Nach oben Nach unten
Adee
RPG Reporterin für den lieblichsten aller Lindwürmer
avatar

Anzahl der Beiträge : 2528
Pokepunkte : 107
Anmeldedatum : 21.12.13
Alter : 15
Ort : In letzter Zeit gewöhnte sich ein Humor an, auf meinen Kopf zu steigen und sich dort hartnäckig hinzusetzen!

BeitragThema: Re: Route 7   23/05/16, 07:43 pm

ADLAI MOOREN || #A62

Die zarten Blasen wurden von der Schlange mit ihrem violetten Schweif leicht durchschnitten, sodass das Wesen unbeschadet an der wässrigen Fronst vorbei gen Froxy preschte, was Adlai mit einem raschen Befehl zum Ausweichen quittierte. Rasch ließ der Artist sein Gewicht nach vorne fallen, in einen geraden, einarmigen Handstand übergehend, von welchem aus er eine Pirouette auf seinem Standarm ausführte. Den Schwung der Drehung nutzte er aus, um diesen wegzuziehen und sich, fast einer Schlange ähnelnd, zurück zu seiner Ausgangsposition, dem Stehen auf zwei Beinen, zu bewegen. Zudem dies in einer Sekundenschnelle, sodass das Ausweichmanöver Larvos, welcher einen spektakulären Sprung zur Seite hingelegt hatte, kaum vollendet war. Allerdings würden solche labilen Glaskanonen- Aktionen bei Trainer sowie Pokémon nur auf kurze Dauer etwas bewirken. In Adlais Fall besaß er in der Situation nicht die nötige Konzentration, um die permanente Sicherheit sowie Richtigkeit seiner Kunststücke zu koordinieren und dem Froxy würde nach einiger Zeit einfach der Atem fehlen.

_________________
http://story-forever.forumieren.com
Helft mit und macht es aktiver! ò.ó/

FÜR KOORDINATOREN IM RPG: Schaut auf "Adees Wettbewerbsorganisator" (in der Plauderecke) vorbei!


Vielen Dank, Naoko-san!:
 


Ein Hoch auf die Ohrenbeutelchen!
Nach oben Nach unten
Mary
Liebe <3
avatar

Anzahl der Beiträge : 791
Pokepunkte : 373
Anmeldedatum : 05.03.14
Alter : 16
Ort : In a plastic World!

BeitragThema: Re: Route 7   03/06/16, 11:45 pm

Alexandra

Das Froxy Adlais war geschwind und wich der Attacke aus. Marius zischte kurz erbost, als er den Schweif in den Boden rammte. Es klang bald schon wie ein Jaulen des Schmerzes, und aus Reflex schlängelte er sich erneut zusammen, richtete sich dann aber etwas auf. "Okay, okay, nicht schlecht. Marius, alles in Ordnung?" Die Schlange blinzelte überrascht zu ihrer Trainerin und nickte dann. "Lass ihn doch mal angreifen..." Grinsend verschränkte sie die Armen, blickte zu ihrem Gegner und wartete.

_________________
Charaktere:
 
Nach oben Nach unten
Viktor



Anzahl der Beiträge : 14
Pokepunkte : 26
Anmeldedatum : 07.06.16
Alter : 23
Ort : Paderborn

BeitragThema: Re: Route 7   17/06/16, 09:10 am

Taylor

<<<  Geolinkhöhle

Keuchend traten Taylor und Geckabor aus der Höhle aus und setzten sich erstmal auf den Boden.

"Das... waren.... die längsten... 5 Minuten die ich mir vorstellen kann."

Beide beruhigen sich wieder und Taylor fing an zu lachen.
"Puuh so ein Zubat hätten wir uns fangen sollen. Die haben ja wirklich was drauf."
Geckabor grinste Ihn an. "Geckabor!"

"Ja, ich weiß wir haben immer noch kein Pokemon gefangen." Taylor dachte kurz darüber nach. Normalerweise ist das erste auf einer Reise, eines Trainers, der Fang seines ersten Pokemon.

"Ich glaube das kommt schon noch alles mit der Zeit, Gecko. Wir sollten uns weiter auf den Weg nach Illumina City machen." Sie standen wieder auf und gingen weiter...

Ihnen kam die Route verdammt lang vor. "Wie weit ist es den noch?" jammerte Taylor.

"Heey, du!" hörte Taylor eine Stimme von hinten.
"JA?" antwortete er.

Ein Mädchen, ungefähr in seinem Alter kam hinter Ihm angelaufen.
"Mein Name ist Thea, schön dich kennenzulernen! Ich war auch in der Geolinkhöhle und habe deinen Kampf gegen das wilde Zubat mit verfolgt. Ich bin neu auf meiner Reise und wollte dich fragen ob du mit mir kämpfen könntest?"

"Klar doch!" schoss es aus Taylor raus ohne darüber nachzudenken.

Er sah das Mädchen jetzt genauer an. Sie hatte hellbraune, mittelange Haare, und Ihr Gesicht ähnelte dem eines Glaziolas. (dachte er sich)

Sie trug ein Rotes T-Shirt mit der Aufschrift "FLUFFIG", und einen langen Schwarzen Rock, außerdem Schwarze Ballerinas.

"Okay" sagte Sie. Dann lass uns in Vanitea treffen und dort auf dem Stadtplatz am Brunnen, kämpfen wir dann!" und so schnell Sie gekommen ist, war Sie auch schon wieder weg.

"Hast du das gehört Gecko? Wir haben bald unseren ersten Trainerkampf!"

"Geeeckabor!" Gecko schien sich genauso sehr darauf zu freuen. Die beiden schauten sich um.
Es waren mehrere Blumenfelder zu sehen. und hohes Gras gab es hier anscheinend auch im Überfluss.

Sie gingen weiter und fragten sich ob Sie auf dieser Route ein neues Teammitglied finden werden? Oder es doch noch dauern könnte?


Wildes Pokemon



Pokemon :
Nach oben Nach unten
Frost
Master of Reaction
avatar

Anzahl der Beiträge : 1164
Pokepunkte : 223
Anmeldedatum : 05.01.14
Ort : Im nächtlichen Wald

BeitragThema: Re: Route 7   20/06/16, 05:12 pm

Wilde Pokemon

Ein ganzer Schwarm Ledyba tanzte an den Beerensträuchern vorbei, die die Route 7 säumten. Zwischen diesen saß mit starrer Miene ein Glibunkel auf dem Boden, es schien die tanzenden Käfer-Pokemon kaum zu bemerken, da es nur geradeaus starrte. Ein Parfi das sich in der Nähe auf einem Baum niedergelassen hatte beobachtete die Ledyba aber mit funkelden Augen. Gerne würde es auch einmal so fliegen.

_________________

Avatar von kezikiv auf Deviantart
Nach oben Nach unten
Adee
RPG Reporterin für den lieblichsten aller Lindwürmer
avatar

Anzahl der Beiträge : 2528
Pokepunkte : 107
Anmeldedatum : 21.12.13
Alter : 15
Ort : In letzter Zeit gewöhnte sich ein Humor an, auf meinen Kopf zu steigen und sich dort hartnäckig hinzusetzen!

BeitragThema: Re: Route 7   21/08/16, 10:54 pm

ADLAI MOOREN || #A63

Adlai schüttelte seine Arme aus, lockerte die Schultern und knackte den Nacken aus, als kecken Hinweis dafür, dass er sich noch nicht einmal erwärmt hatte, während das Vipitis den giftigen Schweif in den Boden rammte. Das Zischen darauf konnte zweierlei gedeutet werden: Als Schmerzensschrei oder erboste Kundtuung seiner Gefühlslage. Auf Alex' Frage, ob alles gut seie, schien es jedoch überrascht, blinzelte sogar in seinem Unverständnis! Die Aufmerksamkeit fiel zurück auf Larvo, der sich in leichte Entfernung zu der bedrohlichen Schlange gerettet hatte und diese nun abschätzend musterte.
"Nun gut", erwiderte der Artist auf die Anweisung. Dass Angriff nicht unbedingt die Stärke des bisherigen Attackenrepertoires von Larvo war, würde bald offensichtlich werden. Da hieß es vortäuschen und Maske aufsetzen - etwas, was das Froxy nahezu perfekt beherrschte. "Blubber. Und zwar mit Kraftschub!" Verstehend schenkte der Frosch ihm einen müden Blick. Ein überraschend schneller Blubber flog einige Sekunden später auf den Kampfpartner zu. Wer nicht auf die Bewegungen des blauen Pokémon achtete, würde keinen Unterschied bemerken, denn der Anwender der Attacke benutzte seinen Körper um einzelne Blasen einen Schub zu geben. Mit einer schnellen, kleinen Bewegung wusste Larvo die Wasserhülsen effektiv voranzutreiben, sodass diese mehr Schaden anrichten konnten. Die anderen, langsameren Blasen wurden dadurch jedoch noch schwächer, da sie fast außer Acht gelassen wurden. Zudem verschwendete das im besonderen Maße Energie. Adlai sollte sich wirklich etwas kräftesparendes erdenken.

_________________
http://story-forever.forumieren.com
Helft mit und macht es aktiver! ò.ó/

FÜR KOORDINATOREN IM RPG: Schaut auf "Adees Wettbewerbsorganisator" (in der Plauderecke) vorbei!


Vielen Dank, Naoko-san!:
 


Ein Hoch auf die Ohrenbeutelchen!
Nach oben Nach unten
Mary
Liebe <3
avatar

Anzahl der Beiträge : 791
Pokepunkte : 373
Anmeldedatum : 05.03.14
Alter : 16
Ort : In a plastic World!

BeitragThema: Re: Route 7   26/08/16, 02:26 pm

Alexandra

Alexandra war verblüfft, über die Schnelligkeit des blauen Pokémon, ebenso wie Vipitis, welches gerade noch aus Reflex den Kopf zur Seite drehte. Es verminderte den Schmerz und Schaden natürlich nicht, weshalb die Schlange sich schützend einrollte. Alex betrachtete die Szene mit geschlossenem Mund, die Unterlippe nach vorne. "Das... war ja echt nicht schlecht!" Anstatt anzugreifen wollte sie warten, und ihrem Gegner zu schauen. Dabei lernte man immer viel, so war das ja auch bei Kunststücken.

_________________
Charaktere:
 
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Route 7   

Nach oben Nach unten
 
Route 7
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 8 von 8Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8
 Ähnliche Themen
-
» Qantas erwägt Einstellung der FRA Route
» Route 66 Gasstation
» Route 7
» THAI A380 Routen
» Fahrt zur Weltaustellung: Chicagofahrt Graf Zeppelin 1933

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
Pokemon - RPG :: Kalos :: Routen und Wege-
Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenGehe zu: