Ein Pokemon RPG
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Das Team
Eure Ansprechpartner:

Admins
RPG Statistik
Im RPG Aktiv: 54
M: 28
W: 26

Trainer: 22
M: 15
W: 7

Koordinatoren: 21
M: 7
W: 14

Elitetruppe: 11
M: 6
W: 5




Uns fehlen folgende Elitetruppen-Mitglieder:
Arenaleiter
Romantia City, Tempera City

Stand: 22.10.16
Stimme für uns!
Deine Stimme zählt, täglich!

Animexx Topsites

Anime Schatten Toplist
Die neuesten Themen
» ~Kollab mit Adee~
23/05/17, 02:50 pm von Adee

» Rii's neue Zeichen-Ecke
06/04/17, 09:13 pm von Adee

» Alola zusammen :3 *ein Herz in die Luft male*
31/03/17, 11:21 am von glika

» Spamthread
24/01/17, 06:10 pm von Amelie

» Was hört ihr im Moment?
14/01/17, 01:23 pm von glika

» Der Nordring
03/01/17, 10:29 pm von Naoko

» Weihnachtsprüfungen
31/12/16, 01:18 pm von Naoko

» Diplomatische Missionen zum Advent
28/12/16, 05:34 pm von Chii

» Route 5
28/12/16, 01:21 pm von glika


Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenTeilen | 
 

 Route 8

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8
AutorNachricht
Mary
Liebe <3
avatar

Anzahl der Beiträge : 791
Pokepunkte : 373
Anmeldedatum : 05.03.14
Alter : 17
Ort : In a plastic World!

BeitragThema: Re: Route 8   10/01/16, 12:39 am

Alexandra

Die grünen Augen leuchteten als die Spannung gebrochen wurde und der Ton erklang, der verkündete, dass sie ein Pokémon gefangen hatte. Viel zu glücklich, schmiss sie den Rucksack beiseite, nahm Anlauf und verübte einen gekonnten, hohen Salto, der sie direkt vor der Kapsel halten ließ. Dieses Mal hatte Fia sich festgeklebt und sprühte ihrer Trainerin verärgert ein paar Faden ins Gesicht. Wie oft wäre sie jetzt schon fast heruntergefallen! Alexandra allerdings kümmerte sich nicht viel darum, sondern nahm den Pokéball in die Hand und betrachtete ihn, wie er in der Sonne glänzte. "Für dich brauchen wir noch einen Namen, aber damit haben wir ja Zeit. Keine Angst, er wird dir gefallen, da bin ich mir sicher". Das Mädchen wollte es der Schlange nicht noch schwerer machen und ließ sie deswegen vorerst in der Kapsel, denn anders würde es sich vielleicht doch wieder um entscheiden und bei seinem Freund bleiben wollen, dem Alex einmal zuwinkte, dann Ali ausfindig machte und zu ihm - den Rucksack hatte sie wieder auf- zu ihm lief.

Pokéball verbraucht

_________________
Charaktere:
 
Nach oben Nach unten
Adee
RPG Reporterin für den lieblichsten aller Lindwürmer
avatar

Anzahl der Beiträge : 2528
Pokepunkte : 107
Anmeldedatum : 21.12.13
Alter : 15
Ort : In letzter Zeit gewöhnte sich ein Humor an, auf meinen Kopf zu steigen und sich dort hartnäckig hinzusetzen!

BeitragThema: Re: Route 8   10/01/16, 01:00 am

ADLAI MOOREN || #A49

Gedanklich schweifte der junge Mann bereits wieder an, sodass er den endgültigen Fang Alexandras nur am Rande wahrnahm. Wo sollte er das nächste Mal vorführen? Wie lange konnte er von diesem Geld leben? Wie viel würde er nächstes Mal einnehmen? Was sollte er zeigen, um die Menge zu begeistern? Während er so überlegte, begann er hartnäckig auf der Unterlippe herumzukauen. Das volle Material wurde zusammengequetscht, gekniffen, gebissen und wieder befeuchtet, die arme Oberfläche musste in ihrem Leben schon so einiges hinnehmen. Ein Wunder, dass die Lippe sich nicht plötzlich in seiner Pein gegen den Peiniger auflehnte und rebellierte! Und Adlai dachte wirklich für einen Augenblick darüber nach, bis ihm diese Absurdität bewusst wurde und er sich wieder Alexandra zuwandte, die das Vipitis gefangen zu haben schien. "Glückwunsch!", rief er beherzt hinüber.

_________________
http://story-forever.forumieren.com
Helft mit und macht es aktiver! ò.ó/

FÜR KOORDINATOREN IM RPG: Schaut auf "Adees Wettbewerbsorganisator" (in der Plauderecke) vorbei!


Vielen Dank, Naoko-san!:
 


Ein Hoch auf die Ohrenbeutelchen!
Nach oben Nach unten
Mary
Liebe <3
avatar

Anzahl der Beiträge : 791
Pokepunkte : 373
Anmeldedatum : 05.03.14
Alter : 17
Ort : In a plastic World!

BeitragThema: Re: Route 8   10/01/16, 03:12 pm

Alexandra

Sobald sie ankam konnte sie auch schon Glückwünsche von Ali hören. "Danke", antworte die Blondine darauf nur mit einem leichten Grinsen und kraulte Fia unter dem kleinen Kinn. "Das war Nummer eins, aber mein Team ist noch lange nicht vollständig. Umso mehr Pokémon umso mehr Umsatz, richtig?" Und bei den Wettbewerben konnte sie so auch besser gewinnen, sollte sie denn wirklich einmal einen bestreiten. Dabei hatte sie bestimmt keine so schlechten Chancen. Das Froxy in Alis Nähe musterte sie auch einen Moment, nickte kurz und packte dann den Rucksack wieder fester. "Ich bin mal gespannt was das Vipitis so kann. Trainieren muss ich die beiden bald auch noch, wie steht's mit dir? Willst du dein Froxy etwa so lassen?" Auch Fia blickte jetzt in die Richtung des blauen Frosches und war nur mehr als glücklich hier oben auf Alex' Schulter zu sitzen, auch wenn dieses Pokémon lange nicht so gruselig wie das Gift Pokémon aussah. Aber es war auch ein Froschartiges Wesen gewesen, weshalb das Strawickl lieber Abstand hielt.

_________________
Charaktere:
 
Nach oben Nach unten
Adee
RPG Reporterin für den lieblichsten aller Lindwürmer
avatar

Anzahl der Beiträge : 2528
Pokepunkte : 107
Anmeldedatum : 21.12.13
Alter : 15
Ort : In letzter Zeit gewöhnte sich ein Humor an, auf meinen Kopf zu steigen und sich dort hartnäckig hinzusetzen!

BeitragThema: Re: Route 8   10/01/16, 04:37 pm

ADLAI MOOREN || #A50

Adlai war es gewohnt, kleiner als die meisten Personen zu sein und grämte sich nicht darüber, musste manchmal jedoch feststellen, wie seltsam das sein konnte. So war dieses Mädel größer als er, wirkte durch die energetische Art aber etwas jünger, frischer. Er grinste leicht, während sie von Umsatz sprach. "Sag mal, was führst du denn so für Shows auf?", fragte er und setzte für die nächste Antwort an. "Ich habe mir vor kurzem vorgenommen, Pokémon mehr einzubinden, das gefällt den Leuten. Deswegen habe ich mir neulich erst ein Pantimimi gefangen. Dementsprechend; Ich habe vor, Froxy noch zu trainieren." Er zögerte kurz. "Wie wäre es mit einem Trainingskampf, wenn wir hier schon darüber reden?" Ein leichtes Grinsen huschte über das olivfarbene Gesicht und entblößte gerade Zahnreihen. "Es wäre mein Erster, wunder dich nicht."

_________________
http://story-forever.forumieren.com
Helft mit und macht es aktiver! ò.ó/

FÜR KOORDINATOREN IM RPG: Schaut auf "Adees Wettbewerbsorganisator" (in der Plauderecke) vorbei!


Vielen Dank, Naoko-san!:
 


Ein Hoch auf die Ohrenbeutelchen!
Nach oben Nach unten
Mary
Liebe <3
avatar

Anzahl der Beiträge : 791
Pokepunkte : 373
Anmeldedatum : 05.03.14
Alter : 17
Ort : In a plastic World!

BeitragThema: Re: Route 8   10/01/16, 09:49 pm

Alexandra

Sie hörte Ali sehr wohl zu, während sie sich etwas in der Gegend umschaute und verdeutlicht dies auch nochmal, als ihm schlussendlich wieder intensive, grüne Augen entgegen sahen. "Eben, das denke ich auch. Für Pokémon gibt man natürlich lieber Geld aus, als für irgendeinen Menschen". Bei seiner Frage zuckte sie nur mit der Schulter und grinste. "Was immer mir gerade in den Sinn kommt. Irgendwelche akrobatischen Auftritte, manchmal singe ich auch und an Zaubertricks will ich mich auch üben, denn ich kann nicht immer davon ausgehen, dass man mir nur für eine Sache Geld geben wird. Und wer weiß, vielleicht fällt mir ja noch etwas grandioses ein!" Auf sein Angebot auf einen Kampf ging sie gerne ein, auch wenn sie wusste, dass es für Fia schwer werden würde. Und wie gedacht, sie wollte Vipitis nicht auf dieser Route heraus lassen, deswegen nickte sie einmal und drehte sich dann in die Richtung, in der sie auf die nächste Route kamen. "Von mir aus. Aber nicht hier. Und keine Angst, richtig gekämpft habe ich auch noch nicht". Über die Schulter schenkte sie dem Jungen ein fröhliches Grinsen, ehe sie wieder nach vorne blickte und die nächste Höhle betrat.

---> Geolinkhöhle

_________________
Charaktere:
 
Nach oben Nach unten
Adee
RPG Reporterin für den lieblichsten aller Lindwürmer
avatar

Anzahl der Beiträge : 2528
Pokepunkte : 107
Anmeldedatum : 21.12.13
Alter : 15
Ort : In letzter Zeit gewöhnte sich ein Humor an, auf meinen Kopf zu steigen und sich dort hartnäckig hinzusetzen!

BeitragThema: Re: Route 8   11/01/16, 01:53 pm

ADLAI MOOREN || #A51

Als Adlai seine gesamten Gedankengänge noch einmal durchsuchte, bemerkte er, dass er teilweise wirklich wie ein verliebter Junge wirkte. Beziehungsweise dachte, denn sein Schwelgen von Sympathie und Überlegen über seine Verhaltensweise schien doch recht... ungewöhnlich. Er grinste leicht. Wie lustig. Genau in dieser Zeit war er so gar nicht an einer Partnerschaft interessiert; Dazu war sein Ehrgeiz, weiterzukommen zu groß. "Irgendwas, hnng?", meinte er zu sich selbst, Alexandra hatte sich bereits umgewandt, und grinste verstohlen. Nicht, dass er vorhatte, sie etwas besseres zu belehren, nein, viel lieber würde er wohl den Werdegang beobachten. Stalker, kam es ihm belehrend in den Sinn, schüttelte dies aber ab und folgte Alexandra. Wie sein erster Kampf wohl aussehen würde? Larvo kannte das Prinzip und als Schauspieler hatte er mit seinem Körper gute Erfahrungen und Intuition ohne Ende, was in so einem hektischen Getriebe sicher hilfreich wäre, doch Inani... Was sollte er mit dem schönheitsbesorgtem Pantimimi anfangen?

---> Geolinkhöhle

_________________
http://story-forever.forumieren.com
Helft mit und macht es aktiver! ò.ó/

FÜR KOORDINATOREN IM RPG: Schaut auf "Adees Wettbewerbsorganisator" (in der Plauderecke) vorbei!


Vielen Dank, Naoko-san!:
 


Ein Hoch auf die Ohrenbeutelchen!
Nach oben Nach unten
Amelie

avatar

Anzahl der Beiträge : 2340
Pokepunkte : 266
Anmeldedatum : 21.11.13
Alter : 102

BeitragThema: Re: Route 8   12/01/16, 07:53 pm

Amelie
Das Mädchen hatte sich Elly auf den Kopf gesetzt und Adee dabei beobachtet, wie sie Lin Fu dazu brachte sich ihrem Team anzuschließen. "Glückwunsch, noch ein Pokemon." sprach sie, nachdem Hedwig ihrem neuen Freund einen Namen verliehen hatte, der genauso ungewöhnlich war, wie der, der Namensgeberin. Aber wer war sie so etwas zu beurteilen, wenn sie selbst gerne seltsame Namen vergab? "Damit hast du jetzt genauso viele Pokemon wie ich. Mal sehen wer sein Team zuerst voll bekommt." sprach sie weiter und ließ ihren Blick über all die Pokemon schweifen. Wenn sie ehrlich sein sollte, fand sie ihr Team perfekt und hielt es nicht für nötig, es weiter zu ergänzen. "Training ist echt schwer." seufzte sie dann theatralisch, da ihre beiden Füchse noch immer beschäftigt mit sich selbst waren. Wenigstens begann Arietty langsam und mit einem tiefen Gähnen aufzuwachen.
Nach oben Nach unten
http://daspokemonrpg.forumieren.com
Adee
RPG Reporterin für den lieblichsten aller Lindwürmer
avatar

Anzahl der Beiträge : 2528
Pokepunkte : 107
Anmeldedatum : 21.12.13
Alter : 15
Ort : In letzter Zeit gewöhnte sich ein Humor an, auf meinen Kopf zu steigen und sich dort hartnäckig hinzusetzen!

BeitragThema: Re: Route 8   12/01/16, 10:33 pm

Adee ~ Hedwig

Nachdem Morpheus und Rhode dem kollektiven Training beitraten, musterte Hedwig ihr Team kurz. Die elegante Aletheia im Wasser, welche ordentlich Sonnenlicht tankte, den fröhlichen Träumer, welcher den Fisch bewundernd angaffte, die wild umherpirouettierende Chione, die neugierig zum Strand hüpfende Rhode und der Neuzugang, Apate, welcher sich zögerlich mit der Pfote an der Wange rieb.
Lächelnd wandte sie sich Amelie zu. "Danke! Aber es ist, huaa, noch viel zu tun!" Bei dem Laut hatte die Brünette ihre Arme nach oben gestreckt und ein Hohlkreuz gebildet, was neben einem befreienden Knacken ein tiefes Gähnen aus ihrem Körper lockte. "Und genau deswegen... Rhode, Apate, kommt mal beide her!" Während Apate zögerlich einen Schritt in ihre Richtung machte, hüpfte das neugierige Gehweiher zunächst noch etwas im Sand, bevor es sich zu seiner Trainerin gesellte. Diese erklärte nun das Prinzip des Kampfes sowie eines Wettbewerbs, wie das mit den Befehlen funktionierte und worauf sie achten sollten. Apate schien zu verstehen, Rhode hingegen war undurchdringlich in ihrer puren Lebensfreude. Da musste sie wohl hoffen! Da sie nicht die beiden Neulinge miteinander kontrahieren lassen wollte, schielte sie kurz zu Amelie und Arietty. EDIT: Der Geist war am seichten Erwachen, weswegen Hedwig ihren Plan spontan noch einmal änderte.
Ein Blick zu Morpheus und der sorglose Träumer kam mit hektischen Bewegungen zu ihr. Ein Deuten gen dem Lin-fu ließ ein Nicken mit dem gesamten schwabbeligen Körper zur Folge erscheinen, während es sich etwas entfernte und so ein imaginäres Kampffeld erschuf. Sie lächelte leicht. Das Iscalar wusste bereits, was zu tun war, obwohl es erst kürzlich ins Team gekommen war. Trotz dessen war er da zweitälteste Mitglied. Erstaunlich. Auf dieser Route war so viel passiert...
Ein nervöser Blick galt der Klippe, der Kopfschmerz quittierte den rabiaten Umgang mit ihren... Fähigkeiten, dann riss sie sich zusammen. Nickte. Ein einfache Bewegung des Schädels.
"Apate." Das Kampfwiesel hob zögerlich die Aufmerksamkeit auf Hedwig. Der Name schien ungewohnt, doch schien das Pokémon schnell zu begreifen. Rhode hingegen tanzte fröhlich mit Chione am Meer, ähnlich unbesorgt wie es Morpheus gewohnt war, doch noch mit der Prise Naivität, die das fröhliche Geschöpf fast schon dümmlich erscheinen ließen. War es jedoch nicht, davon war Hedwig überzeugt. "Denk an das, was ich gerade erzählt habe." Die schlichte Kopfbewegung kam nun seiten des Lin-fu. Morpheus erhielt die Anweisung, eigenständig zu agieren.
Dieses zappelte ungeduldig und schickte nun sonderbare Strahlen, ähnelnd Wellen, auf seinen Gegner, der sich bereitmachte, Scanner einzusetzen, jedoch noch auf den Befehl wartete, der diese Aktion bestätigte.

Neben zwei neu erlernten Attacken von dem Iscalar durfte sich Hedwig noch einer außerordentlichen Lernkompetenz von Apate erfreuen, die, neben ebenfalls einer neuen Attacke, durch ein gutes Reaktionsvermögen beeindruckte. Sie schien fast, als wäre sie schon ewig im Team, denn nach ein paar Anfangsschwierigkeiten kam sie gut mit Befehlen klar, die sie so nicht angewandt hätte. Die Koordinatorin war mit ihrem Neufang zufrieden und sie dachte sich, dass dies auf Gegenseitigkeit beruhte.
Nachdem das Training eine Weile von statten gegangen war, ließ sie die beiden Kämpfer eine Pause einlegen, damit sie sich mit Aletheia beschäftigen konnte. Eine allzu komplizierte Aufgabe sollte diese nicht bekommen, einfach nur im Meer herum schwimmen und Sonne tanken, damit der Plan ihrer Aufführung aufging. Hedwig redete mit ihr, erklärte den Plan, ihre Vorstellung und improvisierte ein wenig Text dazu, während der Fisch anmutig seine Kreise zog. Das Pokémon musste vor allem zu der Geschichte reagieren, ein wenig Schauspiel zeigen, vielleicht eine passende Attacke gestalten. Zwischendurch probierte sie etwas aus, das jedoch erst zu Ende hin klappte, ein neuer Angriff, Windstoß. Die Koordinatoren hatte leicht gelacht, sich bei dem Finneon für die Geduld bedankt und ließ die Gedanken umherwandern, um nun auch noch Rhode und Chione zu betrachten.

Iscalar (Morpheus) verlernt Tackle und Umklammerung, erlernt Psywelle und Invertigo.
Lin-fu (Apate) erlernt Mogelhieb.
Finneon (Aletheia) erlernt Windstoß.

_________________
http://story-forever.forumieren.com
Helft mit und macht es aktiver! ò.ó/

FÜR KOORDINATOREN IM RPG: Schaut auf "Adees Wettbewerbsorganisator" (in der Plauderecke) vorbei!


Vielen Dank, Naoko-san!:
 


Ein Hoch auf die Ohrenbeutelchen!
Nach oben Nach unten
Frost
Master of Reaction
avatar

Anzahl der Beiträge : 1164
Pokepunkte : 223
Anmeldedatum : 05.01.14
Ort : Im nächtlichen Wald

BeitragThema: Re: Route 8   02/02/16, 10:13 pm

Castor

---> Geolinkhöhle

'Romantia City?' dachte sich Castor, als er auf die felsige Route hinaustrat. "Tut mir leid, ich kenne zwar den Namen, aber dort war ich noch nie," sagte er wahrheitsgemäß zu Johanna, fügte dann aber noch an: "Aber ich würde es gerne einmal sehen." Als sie über die Route gingen, konnte Castor ganz deutlich das Meer riechen. Obwohl Blizzach auch am Meer gelegen hatte, durch die kalte Umgebung gab es dort nicht wirklich Meeresluft, war er schade fand, da er diese sehr gern hatte. Nach einer Weile kam schließlich Petrophia in Sicht. "Sieht so aus als hätten wirs geschafft!" meinte er zu Johanna, während sie in die Stadt hineingingen.

---> Petrophia

_________________

Avatar von kezikiv auf Deviantart
Nach oben Nach unten
Adee
RPG Reporterin für den lieblichsten aller Lindwürmer
avatar

Anzahl der Beiträge : 2528
Pokepunkte : 107
Anmeldedatum : 21.12.13
Alter : 15
Ort : In letzter Zeit gewöhnte sich ein Humor an, auf meinen Kopf zu steigen und sich dort hartnäckig hinzusetzen!

BeitragThema: Re: Route 8   03/02/16, 01:32 pm

Johanna Mayson

<--- Geolinkhöhle

Frische Meeresluft erwartete die beiden, als sie aus der Geolinkhöhle traten. Empfangend breitete Johanna die Arme aus, ließ die Brise über die streifen, genoss den Wind. Einige Sekunden verblieb das Mädchen in der genießerischen Pose, bevor es leicht gähnte und wieder in die gewöhnliche Haltung verfiel. Da der Wettbewerb nun so nahe war, dass sie den Austragungsort sehen konnten, fiel es ihr tendenziell schwerer, Castor richtig zuzuhören. Die Gedanken schweiften eher zu ihrer Vorführung oder dem bevorstehenden Training, das wirklich dringend nötig war. Deshalb dauerte es eine Weile, bis sie seine Antwort richtig realisierte und auch korrekt reagierte. "Es ist in gewisser Weise eine Sehenswürdigkeit von Kalos."
Die Klippe zeigte in der Ferne eine riesige Treppe, die von der Klippe zu der Stadt hinabführte. "Richtig." Ein freches Funkeln stahl sich in die Augen der Koordinatorin. "Fast geschafft."

---> Petrophia

_________________
http://story-forever.forumieren.com
Helft mit und macht es aktiver! ò.ó/

FÜR KOORDINATOREN IM RPG: Schaut auf "Adees Wettbewerbsorganisator" (in der Plauderecke) vorbei!


Vielen Dank, Naoko-san!:
 


Ein Hoch auf die Ohrenbeutelchen!
Nach oben Nach unten
Amelie

avatar

Anzahl der Beiträge : 2340
Pokepunkte : 266
Anmeldedatum : 21.11.13
Alter : 102

BeitragThema: Re: Route 8   05/04/16, 09:34 pm

Amelie
Sie ließ Arietty noch ein bisschen Zeit um sich zu orientieren, da sie noch immer nicht wusste, wie ihre nächste Vorstellung ablaufen sollte und sich deshalb einen Plan zurechtlegen wollte. Hedwig hingegen wurde bereits von ihren sich elegant bewegenden Pokemon umschwärmt, was Amelie ein bisschen neidisch machte. War sie nicht kreativ genug um eine gute Koordinatorin zu sein? Entschieden schüttelte sie den Kopf. Nein, irgendwas würde ihr schon einfallen, da war sie sich sicher. "Also gut." meinte sie und Relle sowie Ruby mussten wohl den ehrgeizigen Unterton heraus gehört haben, denn sie unterbrachen ihr Spiel und sprangen näher. Nym sah ihre Trainerin sowieso neugierig an und Arietty schien zumindest zu eingeschüchtert von den Ereignissen, um Ärger zu machen. "Arietty, ich würde gerne sehen wie flink du bist. Nym und die anderen werden Attacken auf dich abfeuern, während du versuchst ihnen auszuweichen. In Ordnung?" Arietty zeterte los und man brauchte kein Pokemonisch zu sprechen um zu sehen, wie sie diese Idee fand. Glücklicherweise half Relle ihr mehr oder weniger aus der Patsche, indem sie knurrend ein Feueblase abfeuerte, sodass Arietty gar nichts anderes übrig blieb, als kreischend nach oben zu schweben. Nachdem Relle ihren Beschuss ein Weilchen fortgesetzt hatte, fiel auch Ruby zögerlich mit ein, indem sie Imitator einsetzte. "Macht vorsichtig ihr zwei." warnte Amelie leise, da Arietty weitaus größere Probleme zu haben schien, als das Mädchen erwartet hatte. Auch wenn sie nicht getroffen wurde, flog sie.....schräg. "Was hast du denn für eine miese Haltung? Rücken gerade, Brust raus, Bauch rein!" zitierte sie einen oft gesagten Satz ihrer Mutter. Dies schien Arietty jedoch zu irritieren, schließlich besaß sie einen etwas anderen Körperbau, weshalb sie von einer der explodierenden Blasen getroffen wurde. Zornig versuchte sie die nächste mit einer Psywelle zurück zu feuern, doch die Blase platzte nur früher und besprühte Arietty mit Funken. "Stopp." Befahl Amelie ihren Füchsen. "Arietty, versuch aufrechter zu fliegen. Dann kannst du viel schneller die Richtung ändern, als wenn du-" Amelie musste sich unterbrechen, um sich zu ducken, als eine Psywelle auf sie zuschoss. Elly auf ihrem Kopf, japste erschrocken auf, kugelte sich zusammen und setzte Wachstum ein. Schnell hob Amelie die Arme und hielt den kleinen Igel fest, damit er nicht herunterfiel, während Nymeria eine weitere Psywelle mit einem imposanten Nasschweif parierte. Amelie konnte nicht fassen, dass Arietty sie wirklich ernsthaft angriff. Hasste der kleine Geist sie so sehr? Der kleine Funken Sympathie, der vorhin aufgeflackert war, erlöschte sogleich wieder und wütend richtete sie sich auf. "Ich mach dir dein Leben zur Hölle du kleines Biest, wenn du versuchst mir meines zu zerstören!" drohte sie zornig, was Arietty jedoch nicht zu jucken schien. "Funkenflugkanonade!" Sofort nahmen Ruby und Vulpix den Beschuss wieder auf, wobei sie sich diesmal nicht zurückhielten. Arietty versuchte japsend aus dem Schussbereich zu fliehen, jedoch waren ihr ständig irgendwelche Funken im Weg. Plötzlich bemerkte Amelie wie Arietty begann ihr Flugverhalten zu verändern. Ihre Haltung wurde gerade, statt bei Kehrtwenden Zeit zu verlieren, surrte sie nur noch hin und her, als würde sie seitwärts laufen. Dadurch fiel es ihr viel einfacher den Attacken auszuweichen und schon bald, als die Angriffe müder wurden, drehte sie kokette Pirouetten und streckte frech die Zunge raus. Ruby bellte beleidigt auf, doch die Unterbrechung des Beschuss nutzte Arietty sofort aus um selbst einen Strahl abzufeuern. Amelie war sich zuerst nicht sicher um was für eine Attacke es sich handelte, aber als Ruby begann verwirrt herum zu stolpern, war es leicht sie zu erraten. Konfusstrahl... Arietty zielte erneut auf Amelie, aber plötzlich stand ein knurrendes Vulpix vor ihr, umringt von einer durcheinenden Barriere. Bodyguard? Elly hatte sich dennoch erschreckt und dieser zweite Angriff war zu viel für das kleine Wesen. Beleidigt schoss sie eine Salve leuchtender Blätter ab und weil diese nicht so auseinanderstoben wie die Feuerblasen, konnte Arietty nicht ausweichen. Mit einem Ächzen sank sie zu Boden und blieb benommen liegen. Amelie atmete erleichtert auf, doch dann wurde ihr klar, dass Arietty ihr verdammtes Pokemon war. Schnell sprang sie über Relle hinweg und ging vor dem Geist in die Knie. "Alles klar?" fragte sie besorgt und wollte Arietty aus Reflex aufheben, hielt sich aber vorsichtshalber zurück. Schwarze Flügel sprossen hinter dem Pokemon hervor und Amelie lief ein kalter Schauer über den Rücken, weshalb sie resignierend die Hand um Ariettys Pokeball schloss und das Traunfugil zurückrief. Würde ihr Training nun immer so ablaufen? Unfähig sich über die neuen Attacken in ihrem Team zu freuen, ließ sie ihren Blick über ihre treueren Pokemon schweifen. Nymeria schien die einzige zu sein, die noch fit war, also hob Amelie mit einem Seufzen den Kopf, um zu sehen wie es Hedwig so erging.


Shaymin + Zauberblatt
Traunfugil + Konfusstrahl
Vulpix + Bodyguard, vergisst Schaufler
Nach oben Nach unten
http://daspokemonrpg.forumieren.com
Adee
RPG Reporterin für den lieblichsten aller Lindwürmer
avatar

Anzahl der Beiträge : 2528
Pokepunkte : 107
Anmeldedatum : 21.12.13
Alter : 15
Ort : In letzter Zeit gewöhnte sich ein Humor an, auf meinen Kopf zu steigen und sich dort hartnäckig hinzusetzen!

BeitragThema: Re: Route 8   06/04/16, 05:51 pm

Adee ~ Hedwig

Das Gehweiher sowie das Frosdedje tanzten fröhlich umher. Sie waren ein sehr ungleiches Paar, während Chione sehr elegant und mysteriös wirkte, zeigte Rhode sich sprunghafter, kecker und sehr kindlich. Wenn es später zu einem Maskeregen würde, hätten die beiden mehr Gemeinsamkeiten, da dieses Pokémon adretter aussah, als das niedliche Gehweiher. Auch dürfte ein Training mit den beiden zusammen sich schwierig gestalten, aufgrund des deutlichen Stärkeunterschieds.
Hedwig überlegte kurz. Ging gedanklich die Fähigkeiten des ungleichen Paares durch. Anstatt ihr Training kämpferisch zu halten, könnte sie natürlich Bilder erschaffen, also die Arbeit eines Koordinators tun. Zwar unterschieden sich ihre Ideen für die Vorführung weit von der Norm, doch stand es ihr frei, auch mal etwas anderes auszuprobieren. In diesem Fall also das ungeübte Gehweiher zusammen mit der erfahreneren Chione agieren lassen.
"Chione, Rhode!" Das tänzerische Eispokémon blickte auf, breit grinsend, das Gehweiher reagierte jedoch nicht. "Rhode!" Keine Reaktion. Es hüpfte nur weiter durch den Sand, bis Chione es anstupste und zu Hedwig deutete. Überrascht sah Rhode zu der Koordinatorin, den Mund hatte sie süß offen stehen und die Bäckchen färbten sich noch etwas röter. Hedwig grinste.
"Rhode, komm einmal her", fügte sie an, was den Wasserläufer endlich auch zu ihr lockte.

Einiges Getuschel zwischen Mensch und Pokémon später sprang Rhode begeistert in die Luft, während sie große Blasen entließ, sodass sie wie Ballons über dem Boden schwebten, durch leichte Brisen gewirbelt, hinaufstrebend Richtung Himmel. Chione besah sich dies eine Weile und setzte anschließend Doppelteam ein, um die Blasen zu umzingeln, anschließend Eissturm einsetzend. Das fror die zarten Wasserkonstrukte nicht nur ein, sondern bewegte sie auch in eine einheitliche Richtung. Als könnten sie sich nicht entscheiden, ob sie zu Boden sinken oder weiter hinaufsteigen sollten, hingen sie zitternd in der Luft. Einige zerplatzten bereits, andere schienen mehr Stabilität zu besitzen.
Nun sollte Chione die Gebilde eigentlich mit einem gezielten Eissplitterangriff zerstören, doch das Frosdedje starrte nur neugierig zu Amelies Pokémon, besonders in Richtung Traunfugil, welches momentan einen Konfustrahl in Richtung Vulpix schickte. Entzückt wandte es sich wieder gen Blasen und entließ ebenfalls mehrere der flackernden Lichter. Die Funken verschwanden zwischen dem Eis, nur ihr Widerschein blitzte auf. Der Konfustrahl erfüllte die sowieso schon hübschen Blasen mit einem neuen optischen Reiz. Hedwig, Rhode und Chione, aber auch Aletheia aus der Ferne, beobachteten dies fasziniert, bevor das Eispokémon plötzlich doch noch eine Salve Eissplitter losließ und somit den Anblick zerstörte. Fröhlich tanzte es folglich um Hedwig herum, dicht gefolgt von Rhode, die sie begeistert mit Wasser bewarf.

Das Mädchen bemerkte den Blick Amelies, lächelte ihr zu, bemerkte allerdings auch, dass diese missmutig erschien. Kurzerhand sog Hedwig Apate und Morpheus ein, diese beiden hatten wirklich genug für heute, und gesellte sich zu der Schwarzhaarigen. "Probleme mit Arietty?", fragte sie, mit einem Blick auf Amelies Bande. Der Geist fehlte. "Ist sie dir zu speziell?" Diese Worten wurden begleitet von einem kecken Grinsen, der deutlich signalisierte, wie belustigend Hedwig eine bestätigende Antwort fände.

Frosdedje (Chione) vergisst Biss, erlernt Konfustrahl.
Gehweiher (Rhode) erlernt Nassmacher.

_________________
http://story-forever.forumieren.com
Helft mit und macht es aktiver! ò.ó/

FÜR KOORDINATOREN IM RPG: Schaut auf "Adees Wettbewerbsorganisator" (in der Plauderecke) vorbei!


Vielen Dank, Naoko-san!:
 


Ein Hoch auf die Ohrenbeutelchen!
Nach oben Nach unten
Amelie

avatar

Anzahl der Beiträge : 2340
Pokepunkte : 266
Anmeldedatum : 21.11.13
Alter : 102

BeitragThema: Re: Route 8   07/04/16, 03:57 pm

Amelie
Das Mädchen erhaschte lediglich einen kurzen Blick auf fallenden Diamanten, die im sich brechenden Licht hell erstrahlten und doch nur Splitter waren, von einem Anblick den Amelie nur noch erahnen konnte. Doch dieses helle Licht.....Die Koordinatorin war so in Gedanken versunken, dass sie Hedwig erst wieder richtig wahrnahm, als diese vor ihr stand und sie mit einem frechen Grinsen ansprach. "Nein, Arietty ist einfach nur müde." log sie leicht pikiert und hob das Kinn. Als wöllte sie sich jetzt eine Blöße geben, nachdem sie in etwas versagt hatte, dass die noch weniger erfahrene Hedwig so spielend meisterte! Aber wenigstens hatte sie mittlerweile eine Idee von einer grandiosen Vorstellung und schielte bei diesem Gedanken verstohlen lächelnd zu Relle hinüber. Diese schien den Blick zu spüren, denn sie wedelte trotz ihrer Erschöpfung, in freudiger Erwartung auf das Schauspiel, das sich ihre Trainerin ausgedacht hatte, mit dem Schweif.

Nach oben Nach unten
http://daspokemonrpg.forumieren.com
Adee
RPG Reporterin für den lieblichsten aller Lindwürmer
avatar

Anzahl der Beiträge : 2528
Pokepunkte : 107
Anmeldedatum : 21.12.13
Alter : 15
Ort : In letzter Zeit gewöhnte sich ein Humor an, auf meinen Kopf zu steigen und sich dort hartnäckig hinzusetzen!

BeitragThema: Re: Route 8   09/04/16, 09:19 pm

Adee ~ Hedwig

Die Lüge Amelies war nicht schwer zu entschlüsseln - die leicht eingeschnappte Art verdeutlichte sie, vielleicht unterbewusst, mit dem Klang ihrer Stimme. Oder Hedwig verband das Gefühl der Aura bereits so vollkommen mit dem Handeln der Personen, dass es ihr überhaupt nicht mehr auffiel. Natürlich beobachtete die Brünette die Schwarzhaarige aufmerksam, immerwährend wachsam, so bemerkte sie auch, wie diese ihrem Vulpix einen heimlichen Blick zuwarf. Das folgende Schwanzwedeln deutete Hedwig schlichtweg als Vorfreude auf die Vorstellungen Amelies. "Feuer, hm?", murmelte das Mädchen leise, anschließend, allerdings lauter und direkt an die Begleiterin gewandt: "Ich hätte gern deine anderen Vorführungen gesehen. Das wäre bestimmt inspirierend." Eine solch ehrliche Anerkennung, geradezu Bewunderung, wurde nur selten aus Hedwigs Mund vernommen. Das bemerkte sie dann auch selbst und kaschierte es rasch mit Neugier. "Ach, und du musst mir unbedingt Mosaia mit dem Wasserfall zeigen. Oder noch besser Fractalia City! War es nicht unglaublich beeindruckend, Schnee zu sehen?" Denn Schnee fiel in Escissia nie. Und ein Wasserfall existierte ebenfalls nicht. Dieses Unwissen, gepaart mit dem Ehrgeiz, neue Dinge zu entdecken, speiste die untypisch kindliche Begeisterung der Brünetten, bis sie förmlich vor Tatendrang erstickte.

_________________
http://story-forever.forumieren.com
Helft mit und macht es aktiver! ò.ó/

FÜR KOORDINATOREN IM RPG: Schaut auf "Adees Wettbewerbsorganisator" (in der Plauderecke) vorbei!


Vielen Dank, Naoko-san!:
 


Ein Hoch auf die Ohrenbeutelchen!
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Route 8   

Nach oben Nach unten
 
Route 8
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 8 von 8Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8
 Ähnliche Themen
-
» Qantas erwägt Einstellung der FRA Route
» Route 66 Gasstation
» Route 7
» THAI A380 Routen
» Fahrt zur Weltaustellung: Chicagofahrt Graf Zeppelin 1933

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
Pokemon - RPG :: Kalos :: Routen und Wege-
Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenGehe zu: