Ein Pokemon RPG
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Das Team
Eure Ansprechpartner:

Admins
RPG Statistik
Im RPG Aktiv: 54
M: 28
W: 26

Trainer: 22
M: 15
W: 7

Koordinatoren: 21
M: 7
W: 14

Elitetruppe: 11
M: 6
W: 5




Uns fehlen folgende Elitetruppen-Mitglieder:
Arenaleiter
Romantia City, Tempera City

Stand: 22.10.16
Stimme für uns!
Deine Stimme zählt, täglich!

Animexx Topsites

Anime Schatten Toplist
Die neuesten Themen
» ~Kollab mit Adee~
23/05/17, 02:50 pm von Adee

» Rii's neue Zeichen-Ecke
06/04/17, 09:13 pm von Adee

» Alola zusammen :3 *ein Herz in die Luft male*
31/03/17, 11:21 am von glika

» Spamthread
24/01/17, 06:10 pm von Amelie

» Was hört ihr im Moment?
14/01/17, 01:23 pm von glika

» Der Nordring
03/01/17, 10:29 pm von Naoko

» Weihnachtsprüfungen
31/12/16, 01:18 pm von Naoko

» Diplomatische Missionen zum Advent
28/12/16, 05:34 pm von Chii

» Route 5
28/12/16, 01:21 pm von glika


Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenAustausch | 
 

 Route 10

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 10, 11, 12  Weiter
AutorNachricht
Charm Quark
Helfer
avatar

Anzahl der Beiträge : 296
Pokepunkte : 217
Anmeldedatum : 20.03.15
Alter : 18
Ort : Köln

BeitragThema: Re: Route 10   18/06/15, 05:24 pm

Panzaeron                                                                       ["Aufnahmeprüfung"]
Der Eisstrahl traf einen Flügel des Panzaerons und ließ ihn zu einem Eisklumpen gefrieren. Schmerzhaft trudelte das Flugstahlpokemon zu Boden und blieb dort mit seiner vereisten Hälfte wie festgeleimt liegen. Das hinderte es allerdings nicht daran eine neue Salve sternförmiger Energie aus seiner anderen Schwinge zu schütteln. Mit seiner restlichen Energie schlug es den gefrorenen Flügel auf den Boden, um ihn aus dem Eis zu befreien, da sich die Kühle inzwischen auch im Rest seines Körpers auszubreiten begann.

_________________
Shaymin Shaymin Shaymin Shaymin Shaymin Shaymin Shaymin Shaymin

Nach oben Nach unten
http://slimestyle.tumblr.com
Frost
Master of Reaction
avatar

Anzahl der Beiträge : 1164
Pokepunkte : 223
Anmeldedatum : 05.01.14
Ort : Im nächtlichen Wald

BeitragThema: Re: Route 10   20/06/15, 12:04 pm

Cameron

Eisstrahl schien deutlich mehr Effekt auf den Stahlvogel zu haben als Geschenk. Also sollte er wohl dabei bleiben. Nachdem Santa einen Sternschauer eingesteckt hatte und kurz nach Luft schnappen musste, befahl Cameron ihm, sich wieder in die Luft zu schwingen und von oben herab mit Eisstrahl anzugreifen.

_________________

Avatar von kezikiv auf Deviantart
Nach oben Nach unten
Charm Quark
Helfer
avatar

Anzahl der Beiträge : 296
Pokepunkte : 217
Anmeldedatum : 20.03.15
Alter : 18
Ort : Köln

BeitragThema: Re: Route 10   20/06/15, 11:26 pm

Panzaeron                                                                                  ["Aufnahmeprüfung"]
Dem zweiten Eisstrahl konnte das Panzaeron ebenfalls nicht ausweichen, und wurde auf voller Breitseite vereist. In einer Staubwolke rutschte der Vogel auf dem Boden nach hinten, wo er in einem Klotz auf gefrorener Luftfeuchtigkeit liegen blieb. Mit einem letzten Rest verbleibender Kraft sprengte er sein kühles Gefängnis, woraufhin das Flugpokemon erschöpft zusammenbrach und auf dem gefrorenen Boden liegen blieb.

_________________
Shaymin Shaymin Shaymin Shaymin Shaymin Shaymin Shaymin Shaymin

Nach oben Nach unten
http://slimestyle.tumblr.com
Frost
Master of Reaction
avatar

Anzahl der Beiträge : 1164
Pokepunkte : 223
Anmeldedatum : 05.01.14
Ort : Im nächtlichen Wald

BeitragThema: Re: Route 10   21/06/15, 02:21 pm

Cameron

"Du hast ein Pokemon besiegt," sagte Cameron in einem etwas abwertenden Ton zu Santa, "und das ohne Hilfe und ohne dich wie ein totaler Vollidiot aufzuführen." Trotzdem klopfte er dem Eispokemon einmal anerkennend auf den Rücken: "Wir werden besser. Und mehr." Mit diesen Worten holte er seinen Superball aus der Tasche und warf ihn auf das am Boden liegende Panzaeron, in der Hoffnung, es würde sich schon fangen lassen.

_________________

Avatar von kezikiv auf Deviantart
Nach oben Nach unten
Charm Quark
Helfer
avatar

Anzahl der Beiträge : 296
Pokepunkte : 217
Anmeldedatum : 20.03.15
Alter : 18
Ort : Köln

BeitragThema: Re: Route 10   21/06/15, 02:31 pm

Panzaeron                                                                                   ["Aufnahmeprüfung"]
In diesem Moment war der einzige Wunsch des Metallvogels sich so klein wie möglich zu machen und wieder aufzuwärmen. Insofern empfand es beinahe eine Dankbarkeit als der Superball es in sich aufnahm, und ihm die Möglichkeit gab aus dem Kampf aus zu treten, sich zu entspannen und die Kälte aus seinen Gliedern zu vertreiben. Wie selbstverständlich wackelte der Ball erst einmal, dann zweimal, schlussendlich noch ein drittes mal, und verriegelte sich mit einem leisen Klicken, dass das endgültige Ende des Kampfs markierte.

_________________
Shaymin Shaymin Shaymin Shaymin Shaymin Shaymin Shaymin Shaymin

Nach oben Nach unten
http://slimestyle.tumblr.com
Frost
Master of Reaction
avatar

Anzahl der Beiträge : 1164
Pokepunkte : 223
Anmeldedatum : 05.01.14
Ort : Im nächtlichen Wald

BeitragThema: Re: Route 10   21/06/15, 03:08 pm

Cameron

Erstmal rief Cameron Santa in dessen Ball zurück, bevor er sich bückte und den Ball, der nun Panzaeron beinhaltete, aufhob. "Wollen doch mal sehen wie du so draufbist," sagte er zu niemand bestimmten und rief sein neuestes Pokemon heraus. Das Panzaeron schüttelte erst einmal mit lautem Geklapper die Flügel, die nun wieder frei von Eis waren und versuchte, an etwas Luft zu kommen. Es hatte wohl einen Besuch im Pokemoncenter nötig. "Ich denke mal, ich nenne dich Dezibel." Gerade als Cameron mit ihm weitergehen wollte, drehte es kurz den Kopf in seine Richtung, als es ihn bemerkte, schaute es allerdings demonstrativ weg, als wollte es sagen 'Du hast mich nur gefangen, ich muss dich nicht mögen.' Cameron seufzte einmal und rief es dann zurück, bevor er sich auf den weiteren Weg machte.

---> Reliviera City

_________________

Avatar von kezikiv auf Deviantart
Nach oben Nach unten
Zigarde-kun

avatar

Anzahl der Beiträge : 534
Pokepunkte : 128
Anmeldedatum : 14.06.15
Alter : 15
Ort : Ab durch das reale Leben!

BeitragThema: Re: Route 10   18/07/15, 05:18 pm

Zigarde
<----Reliviera City
Nach einigen Sekunden kam ich auch schon auf dieser Geheimnisvollen Route an. Die ganzen Steinsäulen ließ die Gegend hier wie ein Boss Raum erscheinen. Vielleicht erwartet mich auch ein starker Gegner am Ende der Route? Wer weiß....
Ciel untersuchte sofort die Umgebung mit einen scharfen Auge, während Serena aus meiner Kapuze kletterte und stattdessen sich gegen meine Brust kuscheln wollte. Ich erfüllte ihr den Wunsch mit Freude. Nach einigen Schritten ließ ich mich dann plötzlich ins hohe Gras fallen, erschöpft. Das Lin-Fu purzelte von meiner Schulter,doch fing sich noch schnell auf seinen Pfoten.
Nach oben Nach unten
Sockel

avatar

Anzahl der Beiträge : 447
Pokepunkte : 27
Anmeldedatum : 11.12.13

BeitragThema: Re: Route 10   18/07/15, 05:25 pm

Jason

Im hohen Gras, etwas entfernter, lag kein anderer als Jason und schlief den Schlaf der Gerechten, schien es. Die Brust hob und senkte sich in einem gleichbleibenden, ruhigen Rhythmus und die Augenlider blieben geschlossen. Die Arme waren hinter dem Kopf verschränkt und der Mund war leicht geöffnet, um eben zu atmen. Ein leises Säuseln drang aus der Kehle des jungen Mannes. Mit einem leichten, kaum hörbaren, Murren verzog der Schlafende das Gesicht für einen kurzen Moment, schien es, ehe er den Körper drehte und sich so auf die Seite legte. Zugegeben, es war nicht gerade sicher und wachsam einfach so - mir nichts, dir nichts - sich hinzulegen und in der Wildnis zu schlafen, aber offensichtlich hatte Jason keine derlei Bedenken gehabt. Er schlief seelenruhig.
Nach oben Nach unten
Zigarde-kun

avatar

Anzahl der Beiträge : 534
Pokepunkte : 128
Anmeldedatum : 14.06.15
Alter : 15
Ort : Ab durch das reale Leben!

BeitragThema: Re: Route 10   18/07/15, 05:33 pm

Zigarde
Ciel war nicht besonders begeistert von meiner Faulheit[ Und der Tatsache das er fast aufs Gesicht geknallt ist] und wollte deswegen mich aus meinen Schlaf schütteln. Doch da hatte er wohl nicht an Serena gedacht. Das Chelast starrte ihren neuen Partner böse an als dieser probierte ihren geliebten Meister einfach so aus seinen Halbschlaf zu wecken.
Es löste sich von meiner Brust und sprang nun das Lin- Fu an. Dieses war aber überhaupt nicht überrascht von den Move des Chelast und schmiss sie einfach ruhig zu Seite. Und so begann Krieg.
Beide Pokemon sprangen sich nun wie tollwütige Felilou an den Kragen des anderen und rollten durch das hohe Gras. Während Serena ihre Nerven langsam verlor, blieb Ciel gelassen und wehrte leicht die Schläge ab. So ging es noch ein paar Runden als sie dann endlich gegen einen fremden Körper krachten. Überrascht hörten beide auf und sahen nach, wogegen sie genau gerollt sind.
Nach oben Nach unten
Sockel

avatar

Anzahl der Beiträge : 447
Pokepunkte : 27
Anmeldedatum : 11.12.13

BeitragThema: Re: Route 10   18/07/15, 05:51 pm

Jason

Natürlich sah das Top4-Mitglied weder das Chelast, noch das Lin-Fu kommen, denn Jason schlief ja tief und fest. Die zwei wirkten wie ein wirres Knäuel und rollten sich über das Gras in ihrem erbitterten Kampf, bis sie gegen den jungen Mann krachten. Doch bevor dieser überhaupt aufwachen und sich aufregen konnte, nahm ein weißes Funkeln und Glitzern jede Sicht auf ihn und binnen weniger Momente, die sicherlich ein paar Augen verdutzen lassen würden, bäumte sich ein gold-schwarzes drachenähnliches Monstrum vor dem Trainer auf und die roten Augen schienen vor Wut zu glühen. Der massige Kopf wurde unruhig hin- und hergeschwungen bis man die Angreifer des Meisters ausmachen konnte, ein Lin-Fu und ein Chelast, die die Bestie bei Weitem zu unterragen schienen. Zornig drang ein tiefes Grollen aus der Kehle des Pokémon empor. Ein hell-leuchtender Ball schien sich vor dem Maul des Drachen zu bilden, dafür bestimmt, die zwei kleinen Störenfriede auszulöschen. Mittlerweile hatte sich Jason müde aufgerichtet und rieb sich noch die Augen, ehe die grünen Iriden die beiden kleinen Pokémon fixierten und dann zu seinem Maxax herüberwanderten.
"Lass das, Rex", knurrte der Schwarzhaarige seinem Drachen zu.
"Die sind es nicht wert, weit unter deinem Stärke-Niveau."
Augenblicklich verglühte der leuchtende Ball des Maxax' und die Haltung des Pokémon entspannte sich, ehe die roten Augen zufrieden zu dem eigenen unversehrten Trainer hinüberwanderten.
Nach oben Nach unten
Zigarde-kun

avatar

Anzahl der Beiträge : 534
Pokepunkte : 128
Anmeldedatum : 14.06.15
Alter : 15
Ort : Ab durch das reale Leben!

BeitragThema: Re: Route 10   18/07/15, 06:00 pm

Zigarde
Die beide waren schon überrascht als plötzlich ein meterhoher Drache vor den fremden Jungen stand und die beiden auslöschen wollte. Serena, die schon beim Anblick ihre Nerven zum zweiten Mal verloren hat, sprang hastig zu mir und weckte mich mit einen starken Schlag gegen den Bauch.
Ciel, im Gegenteil, nahm nur ein paar Schritte Abstand von den wütenden Pokemon und plante nun schon wie er am besten den Angriff ausweichen konnte. Es passte einfach nicht zu ihn sich zu der Panik und Ungeduld hinzugeben.
Ich währenddessen hustete wie wild durch Serenas Schlag und brauchte erstmal eine Weile um das Drachen Pokemon und seinen Trainer zu bemerken. Und Gott sei Dank hatte er sein riesiges, agressives Maxax zurück gerufen.
>>Ciel!<<,rief ich. Das Lin-Fu nickte und kam mit schnellen Schritten zurück zu mir und Serena.
Nach oben Nach unten
Sockel

avatar

Anzahl der Beiträge : 447
Pokepunkte : 27
Anmeldedatum : 11.12.13

BeitragThema: Re: Route 10   18/07/15, 06:13 pm

Jason

Als ein menschlicher Ruf erklang und das Lin-Fu sich zurückzog, so wie es eben das Chelast getan hatte, suchten die hellgrünen Iriden von Jason sofort nach dem zugehörigen Trainer und fanden ihn auch sogleich. Der Schwarzhaarige formte ein stummes 'Aha' mit dem Mund, als hätte er verstanden und seufzte dann entnervt. Er blickte in die Augen seines eigenen Pokémon, schien die Fürsorge und Besorgnis in ihnen aber nicht zu erkennen. Für kurze Zeit behielt der junge Mann die bleichen Lippen aufeinander gepresst, ehe nun doch ein anerkennendes: "Dennoch, gute und vorallem schnelle Reaktion, Rex." hervorkam. Der massige Kopf des Drachen nickte leicht, als hätte das Wesen das Lob verstanden. Jason sah noch eine Weile sein Maxax an, ehe die grünen Iriden zu dem Trainer der zwei Winzlinge hinüberwanderten.
"Lass mich dir einen Rat geben", kam es dann von dem Top4-Mitglied.
"Lass die beiden frei und fange dir vorher ein richtiges Pokémon."
Nach oben Nach unten
Zigarde-kun

avatar

Anzahl der Beiträge : 534
Pokepunkte : 128
Anmeldedatum : 14.06.15
Alter : 15
Ort : Ab durch das reale Leben!

BeitragThema: Re: Route 10   18/07/15, 06:25 pm

Zigarde
Ich erhob mich von Boden und wartete gerade das sich beide Pokemon bequem gemacht haben, als die Stimme des fremden Jungen mein Ohr erreichte. Überrascht blickte ich zurück zu ihn und kam näher. Als ich dann nur noch einige Meter von ihn entfernt stand, fragte ich; >>Warum sollte ich das den tun? Ciel und Serena sind richtige Pokemon und werden es auch immet bleiben.<<
Meine Stimme klang wieder interessiert oder verärgert, denn ich war mit der Hälfte meiner Aufmerksamkeit immer noch bei meinen Pokemon.
Serena hatte es sich wieder gemütlich in meiner Kapuze gemacht und blickte von dort aus wütend auf das große Drachenpokemon. Den Mut hat sie jetzt natürlich nur gefasst, weil ich sie natürlich von allen Angriffen schützen würde.
Ciel hingegen blickte verdutzt zu den Trainer. Seine Augen sagten sowas wie;"Was redest du den für Schrott?" Seine Arme waren dabei wie immer über seine Brust gekreuzt.
Nach oben Nach unten
Sockel

avatar

Anzahl der Beiträge : 447
Pokepunkte : 27
Anmeldedatum : 11.12.13

BeitragThema: Re: Route 10   18/07/15, 06:34 pm

Jason

"Weder Chelast noch Lin-Fu sind starke Pokémon", kam dann die - beinahe schon selbstverständlich-klingende - Antwort des Schwarzhaarigen, während er die Arme vor der Brust verschränkte und sein Gegenüber prüfend musterte.
Der Kerl sah weder wie ein ernstzunehmender Gegner, noch wie ein richtiger Trainer aus. Wahrscheinlich war er nur irgendein Möchtegern-Held. Dies waren jedenfalls die Gedanken, die in Jasons Kopf umherkreisten. Die Iriden sahen auch nochmal kurz zu Chelast und Lin-Fu und schon in wenigen Momenten war man sich sicher, mit seinen Worten Wahres gesprochen zu haben. Diese zwei waren wirklich keine starken Pokémon.
Das Top4-Mitglied deutete mit einem Nicken auf das Drachenmonster, welches sich neben ihm aufgebaut hatte.
"Das hier ist ein richtiges und starkes Pokémon", begann der junge Mann zu sprechen, "so etwas solltest du dir zulegen."
Das große Maxax an der Seite von Jason ließ den Blick kurz über das weite, hohe Gras schweifen, ehe die glühend roten Augen das Chelast in der Kapuze des Trainers fixierten. Ein bedrohliches Funkeln leuchtete in den Augen des Drachens auf und verlieh ihm ein gefährliches Antlitz.
Nach oben Nach unten
Zigarde-kun

avatar

Anzahl der Beiträge : 534
Pokepunkte : 128
Anmeldedatum : 14.06.15
Alter : 15
Ort : Ab durch das reale Leben!

BeitragThema: Re: Route 10   18/07/15, 07:03 pm

Zigarde
Starke Pokemon? Warum soll mich die stärke meiner Partner und Freunde interessieren solange sie treu und hilfsbereit sind. Pokemon sind ja immerhin nicht geboren wurden um Killermaschinen zu werden.
>>Ja, meine Pokemon sind nicht die stärksten, doch warum sie frei lassen? Etwa weil sie nicht die gleiche Power wie dein Maxax besitzen? Immerhin hat auch mal dein Maxax als kleines und schwaches Milza aus dem Ei geschlüpft sein. Sowohl Serena als auch Ciel stehen noch am Anfang und haben noch ein ganzes Leben vor sich. Sie lernen noch und werden daraus stärker. Und auch wenn sie niemals die Stärke deines Pokemon erreichen werden, kann ich mir trotzdem sicher sein das sie Zufrieden mit dem sind was sie werden.<< meinte ich zu ihn, wo beide meiner Pokemon zustimmend nicken,>>Und außerdem solange meine Pokemon mich lieben und ich sie ist mir die Stärke vollkommen egal<<
Ciel klaschte leicht mit seinen Pfoten zu meiner tollen Rede über Freundschaft. Ganz ehrlich, ich glaub das Lin-Fu meint das sarkastisch. Ok, aber das was ich gesagt habe klang auch wirklich stark wie eine Rede von einen aufsteigenden Held der probiert seine Kameraden aufzumuntern. So klischeehaft...
Serena hatte mir wenig zugehört, den ihre Augen starrten immer noch das Maxax an. Bei seinen bösen Blick schreckte sie ein wenig zurück, doch sie bekam das schnell wieder in den Griff. Auf keinen Fall würde sie nochmal solche Schwäche vor diesen Schuppenvieh zeigen!
Nach oben Nach unten
Sockel

avatar

Anzahl der Beiträge : 447
Pokepunkte : 27
Anmeldedatum : 11.12.13

BeitragThema: Re: Route 10   18/07/15, 07:21 pm

Jason

Bei der seltsamen Rede des bizarren Kerl zuckte der Schwarzhaarige nicht mal mit der Wimper. Der gelangweilte, trüb-wirkende Blick des jungen Mannes schien jegliche Emotion abperlen zu lassen.
"Das einzige, wofür Pokémon schlussendlich leben, ist der Kampf und genau deswegen zählt auch nur die Stärke, denn ein schwaches Wesen könnte nie gewinnen", kam die kurze und knappe Erklärung des Top4-Mitgliedes.
Wie der Grünäugige die Welt sah, war klar aus seinen Worten herauszuhören. Anscheinend schien er auch die Meinung oder Ansicht des anderen gar nicht anzuerkenenn oder zuzulassen, es gab für ihn wohl nur eine 'richtige' Sichtweise.
"Sieg und Stärke, danach sollte man streben."
Jason gähnte kurz, laut und ausgiebig. Sein Gegenüber war also mal wieder kein starker Trainer, so ein Mist aber auch. In letzter Zeit hatte der junge Mann kein Glück mit ebenbürtigen Gegnern. Dies musste wohl heißen, dass er auf dem besten Weg war, Champ zu werden, oder? Naja, wenn er nur hier rumstand würde er nie die Leiter erklimmen, er sollte sich bald wieder dem Training widmen. Die grünen Iriden wanderten zu Rex hinüber.
Dieser hatte die roten, leuchtenden Augen, immer noch begleitet von dem bedrohlichen Funkeln, auf das Chelast gerichtet und die gut durchbluteten Nüstern öffneten und schlossen sich in einem etwas unruhigeren Rhythmus. Der massige Schweif schlug aufgeregt hin- und her, während die Bestie die roten Klauen aneinander zu reiben schien, sodass ein leichtes, klirrendes Geräusch ertönte. Das Drachenmonstrum und die kleine Schildkröte schienen wohl - jedenfalls gedanklich - einen Kampf auszutragen.
Nach oben Nach unten
Zigarde-kun

avatar

Anzahl der Beiträge : 534
Pokepunkte : 128
Anmeldedatum : 14.06.15
Alter : 15
Ort : Ab durch das reale Leben!

BeitragThema: Re: Route 10   18/07/15, 07:46 pm

Zigarde
Ah, er schien einer dieser Leuten zu sein, die nur für Macht streben. Aus solchen Typen werden in Spielen immer die Bösewichte. Natürlich sage ich damit nicht das es auch immer so im echten Leben eintreffen muss, doch meistens tut es das trotzdem. Also?
Ich schob meine graue Brille wieder gerade während ich den Fremden genau musterte. Er scheint schon ein hohes Tier zu sein. Vielleicht ein Arenaleiter oder sogar ein Top 4 Mitglied? Würde mich nicht mal besonders überraschen.
>>Doch was ist wenn man gar nicht das Ziel vor Augen hat Champ zu werden?<< fragte ich ruhig,>>Ich muss gestehen das auch ich in manchen Situationen nach Macht und Stärke strebe. Doch ich würde dies nie höher als die Zuneigung stellen.<<
Ich tippte Serenas Panzer an und betete sie aus meiner Kapuze zu springen. Diesen Wunsch erfüllt sie mir natürlich sofort und ich zog die Pandakapuze schützend über meinen Kopf. So, nun fühlte ich mich wohler.
>>Aber nun mal eine andere Sache. Wie lautet den eigentlich dein Name? Ich will dich nicht unbedingt Fremder nennen, also...<<
Nach oben Nach unten
Sockel

avatar

Anzahl der Beiträge : 447
Pokepunkte : 27
Anmeldedatum : 11.12.13

BeitragThema: Re: Route 10   18/07/15, 08:12 pm

Jason

Gerade eben wollte er noch seine eigene Sichtweise stärker verdeutlichen, indem er die Aussage des seltsamen Typen niederschmetterte, da fragte dieser Kerl schon nach seinem Namen. Schnelle Themenwechsel. Der Schwarzhaarige seufzte schwer.
"Deine Gedankensprünge ermüden mich", merkt der Grünäugige kurz an, während die Iriden den Silberhaarigen immer noch forschend zu mustern schienen.
Einen kurzen Moment schweigt man in Gedanken versunken und die Augen scheinen kurz, durch die Abwesenheit gekennzeichnet, glasig zu wirken, ehe sich Jason wieder besinnt.
"Jason Raylin, Top4-Mitglied", kommt dann die beinahe komplett monotone Vorstellung des jungen Mannes.
Der Blick wandert zur Seite, zu Rex, welcher sich immer noch angespannt gegenüber dem Chelast zu verhalten scheint. Zufrieden nickt der Trainer, als hätte das Verhalten des Pokémon ihm irgendetwas bestätigt. Nach dem Namen oder dem Rang des anderen wird erst gar nicht gefragt. Der Kerl schien gänzlich uninteressant und schwach zu sein, kein ebenbürtiger Gegner.
Nach oben Nach unten
Zigarde-kun

avatar

Anzahl der Beiträge : 534
Pokepunkte : 128
Anmeldedatum : 14.06.15
Alter : 15
Ort : Ab durch das reale Leben!

BeitragThema: Re: Route 10   18/07/15, 08:25 pm

Zigarde
>>Ich bin einfach nicht der Typ der sich zu lange an einen Thema aufhält wenn es mich kein bisschen interessiert<<
Aha, hatte ich wohl Recht. Er gehört wirklich zu der Top 4. Würde diese nervige, schrecklich uninteressierte Art von ihn erklären. Natürlich bin ich auch an den meisten Menschen uninteressiert,doch das hier ist ne Stufe schlimmer als ich!
Serena hielt währenddessen immer noch den Anstarrwettbewerb mit den Maxax. Da haben sich zwei gefunden. Ciel hingegen hat es sich auf meiner Schulter bequem gemacht und seine Aufmerksamkeit schon lange von den Geschehnissen abgewandt.
>>Ich gehe mal davon aus das du keinen Interesse hast meinen Namen zu hören.<< meinte ich dann mit derselben monotomen Stimme die auch das liebe Top 4 Mitglied genutzt hat. Meine roten Augen waren nun nicht mehr auf ihn fixiert, sondern ehr auf die Geschehnisse hinter ihn. Also einfach das Rascheln des Grases.
Nach oben Nach unten
Sockel

avatar

Anzahl der Beiträge : 447
Pokepunkte : 27
Anmeldedatum : 11.12.13

BeitragThema: Re: Route 10   18/07/15, 09:04 pm

Jason

"In der Tat nicht, nein", wird die Aussage des Pandas noch einmal von dem gelangweilten Schwarzhaarigen bestätigt.
Damit scheint für ihn die Konversation beendet, ist der andere wohl eh zu einfältig. Das massige Monstrum neben sich wird noch einmal kurz gemustert, ehe es von einem weißen, beinahe blendenden, Licht eingehüllt wird und dann in tausend kleine Kristalle zerspringt. Gähnend befestigt der junge Mann den Pokéball wieder an seinem Gürtel. Dann legt sich der Grünäugige wieder in das hohe Gras, verschränkt die Arme hinter dem Schädel und schließt die Augen. Nach wenigen Minuten dringt nur noch ein leises Säuseln aus der Kehle Jasons' hervor. Er ist - offensichtlich - in Rekordzeit wieder eingeschlafen.
Nach oben Nach unten
Adee
RPG Reporterin für den lieblichsten aller Lindwürmer
avatar

Anzahl der Beiträge : 2528
Pokepunkte : 107
Anmeldedatum : 21.12.13
Alter : 15
Ort : In letzter Zeit gewöhnte sich ein Humor an, auf meinen Kopf zu steigen und sich dort hartnäckig hinzusetzen!

BeitragThema: Re: Route 10   18/07/15, 09:13 pm

Adee ~ Hedwig

<--- Relievera City

Amelie hinter sich lassend, wanderte Adee in einer Mischung von Freiheit, schlechten Gewissens und Selbstironie weiter. Sie dachte zunächst, dass diese Route gewöhnlich war, doch etwas stimmte nicht... Eine seltsame Gesamtaura trübte und stärkte ihre Wahrnehmung zugleich, ein Druck lag auf ihr, kaum hörbar summte es in den Ohren... Sie widerstand dem Drang, Reißaus zu nehmen und ließ ihre Pokémon hinaus, um dann qualvoll zu Aletheia zu blicken. "Hab' mich super angestellt, wie?" Der Fisch drückte sich tröstend an das Mädchen, welche sich, um sich abzulenken, mit den Auren einiger Personen und ihrer Pokémon beschäftigte. Nach einiger Zeit blieb sie stehen, Morpheus und Aletheia hielten ebenfalls inne (täuschte sie sich, oder spürte das Psychopokémon auch eine seltsame Kraft?) und sie beobachtete die getragene Auseinandersetzung zwischen zwei Trainern. Einer davon mit einem Maxax. Interessiert schaute sie sich die Szene an, doch schließlich legte sich der Maxaxtrainer auf den Boden und schlief. Tolle Top 4. "Ganz entzückend, nicht wahr?", meinte sie an den recht kurios aussehenden anderen gewandt, "Ich wette, ich könnte sein Maxax im Armdrücken besiegen. Können wir kämpfen?"

_________________
http://story-forever.forumieren.com
Helft mit und macht es aktiver! ò.ó/

FÜR KOORDINATOREN IM RPG: Schaut auf "Adees Wettbewerbsorganisator" (in der Plauderecke) vorbei!


Vielen Dank, Naoko-san!:
 


Ein Hoch auf die Ohrenbeutelchen!


Zuletzt von Adee am 18/07/15, 09:21 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Zigarde-kun

avatar

Anzahl der Beiträge : 534
Pokepunkte : 128
Anmeldedatum : 14.06.15
Alter : 15
Ort : Ab durch das reale Leben!

BeitragThema: Re: Route 10   18/07/15, 09:19 pm

Zigarde
Wow, bestes Top 4 Mitglied seid Jahren! Diese Schlafmütze könnte sich mindestens ein richtiges Bett suchen, aber egal. Eigentlich wollte ich mich nun von allem hier abwenden als ich eine neue Stimme hörte. Diesmal von einen Mädchen. Überrascht drehte ich mich rum und starrte die Fremde an, die mich auch sofort nach einen Kampf fragte. Was ist heute los mit den Leuten?
>>Na gut, dann lass uns kämpfen<< beantwortete ich ihre Frage und rief Serena her. Das Chelast kam sofort angelaufen und stellte sich neben mich, ihr Blick auf die Neue geworfen.
>>Möchtest du dann beginnen?<<
Nach oben Nach unten
Adee
RPG Reporterin für den lieblichsten aller Lindwürmer
avatar

Anzahl der Beiträge : 2528
Pokepunkte : 107
Anmeldedatum : 21.12.13
Alter : 15
Ort : In letzter Zeit gewöhnte sich ein Humor an, auf meinen Kopf zu steigen und sich dort hartnäckig hinzusetzen!

BeitragThema: Re: Route 10   18/07/15, 09:31 pm

Adee ~ Hedwig

Noch überrascht von sich selbst, war sie noch überraschter, als der Junge Ihrer dreisten Frage zustimmte. "Gut. Darf ich fragen, wie du heißt? Morpheus!" Der Ruf galt ihrem Iscalar, welches mit leichter Verachtung im Blick zu ihr heranschwebte. Schauspieler. "Ich lass' dich gleich wieder in Ruhe, doch würdest du gnädigst einen Kampf bestreiten? Du kennst das Prinzip, nicht wahr?" Das Pokémon verzog das Gesicht und somit seinen ganzen Körper, sodass es geradezu zu einem Smiley herabgestuft wurde, sah zu Finneon, welche lächelte und nickte dann. Sein Gesicht zog sich zurück wie ein Gummiband und zeigte verspielte Freude. "Gut. Dann Reflektor und Schnabel!" Ein erster richtiger Kampf, die Wechselwirkungen zwischen den Typen waren ihr bekannt, ebenso die Emotionen der Kämpfer, was sollte schon schief gehen?

_________________
http://story-forever.forumieren.com
Helft mit und macht es aktiver! ò.ó/

FÜR KOORDINATOREN IM RPG: Schaut auf "Adees Wettbewerbsorganisator" (in der Plauderecke) vorbei!


Vielen Dank, Naoko-san!:
 


Ein Hoch auf die Ohrenbeutelchen!
Nach oben Nach unten
Zigarde-kun

avatar

Anzahl der Beiträge : 534
Pokepunkte : 128
Anmeldedatum : 14.06.15
Alter : 15
Ort : Ab durch das reale Leben!

BeitragThema: Re: Route 10   18/07/15, 09:43 pm

Zigarde
Man, dieses Mädel kann auch nicht eine Sekunde warten.
>>Nenn mich einfach Zigarde. Meinen wahren Namen musst du nicht wissen. Komm Ciel, Kampfzeit!<< stellte ich mich schnell vor und rief dann mein treues Lin- Fu in den Kampf. Dieses nickte kurz und machte sich dann bereit für den ersten Angriff seines Gegners. Dieser griff zuerst mit Schnabel an, was sehr effektiv für das Kampf Pokemon war. Das heißt den Angriff so gut wie möglich meiden.
>>Ciel, weich aus und setze dann Mediation ein, gefolgt von Pfund!<< befahl ich den Lin-Fu. Dieser nickte geduldig und wartete ruhig bis das Pokemon nah genug war. Mit einen gezielten Sprung wich es der Flug Attacke des Gengers aus und landete Meter entfernt. Ruhig begann Ciel dann seinen Geist zu sammeln, was seinen Angriff steigt. Nachdem er fertig war, griff er das gegnerische Pokemon an.
Nach oben Nach unten
Adee
RPG Reporterin für den lieblichsten aller Lindwürmer
avatar

Anzahl der Beiträge : 2528
Pokepunkte : 107
Anmeldedatum : 21.12.13
Alter : 15
Ort : In letzter Zeit gewöhnte sich ein Humor an, auf meinen Kopf zu steigen und sich dort hartnäckig hinzusetzen!

BeitragThema: Re: Route 10   18/07/15, 09:56 pm

Adee ~ Hedwig

"Nett. Nenn' mich Adee, wenn es zu einer Situation kommen sollte, in der du eine Bezeichnung für mich benötigst." Sie gab einen "Meh"-Gedanken von sich bei der Wahl, wollte sie Aletheia doch nicht gegen das Chelast kämpfen lassen, folgte dem Zug des Lin-Fu und befahl Morpheus nochmals mit Schnabel anzugreifen, um Pfund zu kontern. Hierzu hatte er nur durch Meditation genug Zeit und so war er bereit, als das KampfPokémon heransprang. Ob das Lin-Fu den Treffer mied und somit nicht angriff oder den Schaden hinnahm, war wichtig, um vorauszudenken. Laut seiner Aura hüllte er sich in beherrschte Ruhe, ein willensstarkes Pokémon. Starr hielt sie ihren Blick auf das Geschehen.

_________________
http://story-forever.forumieren.com
Helft mit und macht es aktiver! ò.ó/

FÜR KOORDINATOREN IM RPG: Schaut auf "Adees Wettbewerbsorganisator" (in der Plauderecke) vorbei!


Vielen Dank, Naoko-san!:
 


Ein Hoch auf die Ohrenbeutelchen!
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Route 10   

Nach oben Nach unten
 
Route 10
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 5 von 12Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 10, 11, 12  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Qantas erwägt Einstellung der FRA Route
» Route 66 Gasstation
» Route 7
» THAI A380 Routen
» Fahrt zur Weltaustellung: Chicagofahrt Graf Zeppelin 1933

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
Pokemon - RPG :: Kalos :: Routen und Wege-
Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenGehe zu: