Ein Pokemon RPG
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Das Team
Eure Ansprechpartner:

Admins
RPG Statistik
Im RPG Aktiv: 54
M: 28
W: 26

Trainer: 22
M: 15
W: 7

Koordinatoren: 21
M: 7
W: 14

Elitetruppe: 11
M: 6
W: 5




Uns fehlen folgende Elitetruppen-Mitglieder:
Arenaleiter
Romantia City, Tempera City

Stand: 22.10.16
Stimme für uns!
Deine Stimme zählt, täglich!

Animexx Topsites

Anime Schatten Toplist
Die neuesten Themen
» ~Kollab mit Adee~
23/05/17, 02:50 pm von Adee

» Rii's neue Zeichen-Ecke
06/04/17, 09:13 pm von Adee

» Alola zusammen :3 *ein Herz in die Luft male*
31/03/17, 11:21 am von glika

» Spamthread
24/01/17, 06:10 pm von Amelie

» Was hört ihr im Moment?
14/01/17, 01:23 pm von glika

» Der Nordring
03/01/17, 10:29 pm von Naoko

» Weihnachtsprüfungen
31/12/16, 01:18 pm von Naoko

» Diplomatische Missionen zum Advent
28/12/16, 05:34 pm von Chii

» Route 5
28/12/16, 01:21 pm von glika


Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenAustausch | 
 

 Route 11

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
AutorNachricht
Frost
Master of Reaction
avatar

Anzahl der Beiträge : 1164
Pokepunkte : 223
Anmeldedatum : 05.01.14
Ort : Im nächtlichen Wald

BeitragThema: Re: Route 11   29/11/15, 09:35 am

Castor

Zipp winkte vor dem Kampf noch schnell Mollimorba und Tarnpignon zu - es schien gar nicht genug von seinen neuen Armen zu bekommen - bevor Castor ihm zurief: "Zipp, flieg und weich aus!" Schnell schwang das Pokemon sich hoch und schraubte sich ein paar Meter in die Luft, allerdings kam Milzas Drachenwut so unerwartet und chaotisch, das es davon einen Streifschuss einstecken musste. "Okay, jetzt greif Enton mit..." Castor hielt in seinem Befehl kurz inne, um zu überlegen, "mit Flammenwurf an!" Zapplarang schaute etwas verwirrt, feuerte dann aber doch eine Feuersalve auf die gelbe Ente ab.

_________________

Avatar von kezikiv auf Deviantart
Nach oben Nach unten
Adee
RPG Reporterin für den lieblichsten aller Lindwürmer
avatar

Anzahl der Beiträge : 2528
Pokepunkte : 107
Anmeldedatum : 21.12.13
Alter : 15
Ort : In letzter Zeit gewöhnte sich ein Humor an, auf meinen Kopf zu steigen und sich dort hartnäckig hinzusetzen!

BeitragThema: Re: Route 11   29/11/15, 10:20 am

Johanna Mayson

"May, Wachstum, Louanne, beschütze sie." Während die drei Attacken anflogen, zunächst Aquaknarre, dann Glut und Drachenwut, begann das Tarnpignon seelenruhig zu meditieren, war es doch geborgen von Mollimorba, welches mit Konfusion Schneisen durch die Attacken schnitt, damit sie an ihnen vorbeirauschten. Die persönlich an Louanne gewidmete Wasserattacke fand ihr Ziel nicht, da sie bei Johannas Ruf direkt vor den Poképilz hüpfte. Das kleine PsychoPokémon schien mal wieder voller Elan und Kampfeswillen, und feuerte, einen Befehl von Johanna folgend, einen Psystrahl auf Panpyro ab. May erhöhte hartnäckig ihren SpezialAngriff.

_________________
http://story-forever.forumieren.com
Helft mit und macht es aktiver! ò.ó/

FÜR KOORDINATOREN IM RPG: Schaut auf "Adees Wettbewerbsorganisator" (in der Plauderecke) vorbei!


Vielen Dank, Naoko-san!:
 


Ein Hoch auf die Ohrenbeutelchen!
Nach oben Nach unten
Mary
Liebe <3
avatar

Anzahl der Beiträge : 791
Pokepunkte : 373
Anmeldedatum : 05.03.14
Alter : 16
Ort : In a plastic World!

BeitragThema: Re: Route 11   29/11/15, 02:14 pm

Mary

Leider gingen alle der Attacken daneben, außer eine Drachenwut, die das Pokémon Castors streifte. Milza war allerdings zu müde um weiter damit herumzuschießen und stand jetzt einfach nur noch zitternd vor Mary, immer noch an Ort und Stelle. Als Enton angegriffen wurde, überlegte Mary einen kurzen Moment, ehe sie sprach. "Konter mit Aquaknarre und dann Aquawelle auf das Mollimorba!" Die gelbe Ente ließ einen Strahl Wasser hervor und hielt es gegen den Flammenwurf des Elektr Pkémons. Mary war nicht klar weshalb Castor mit einer Feuer Attacke angriff, aber hinterfragte es nicht weiter, sondern konzentrierte sich auf Panpyro. Dieser wisch der Attacke der Psychodame mit einem gekonnten Satz nach links aus und wartete auf den Befehl seines Trainers, der lautete, dass er hinter dem Pilz landen sollte um dort mit Tempohieb anzugreifen. Der Affe sprang einmal kräftig ab und landete kurz hinter dem Pflanzen Pokémon, bereit zuzuschlagen.

_________________
Charaktere:
 
Nach oben Nach unten
Frost
Master of Reaction
avatar

Anzahl der Beiträge : 1164
Pokepunkte : 223
Anmeldedatum : 05.01.14
Ort : Im nächtlichen Wald

BeitragThema: Re: Route 11   29/11/15, 06:04 pm

Castor

Marys Enton hielt mit einer Aquaknarre Zipps Angriff auf bevor es sich Johannas Mollimorba zu wand. Dafür sah Castor aber, wie Marys Panpyro Johannas Tarnpignon mit Tempohieb angriff. "Zipp, Ladestrahl auf Panpyro!" Das Elektropokemon gehorchte und wand sich in der Luft, bevor es einen Strahl komprimierte elektrische Energie auf das Feuerpokemon abschoss.

_________________

Avatar von kezikiv auf Deviantart
Nach oben Nach unten
Adee
RPG Reporterin für den lieblichsten aller Lindwürmer
avatar

Anzahl der Beiträge : 2528
Pokepunkte : 107
Anmeldedatum : 21.12.13
Alter : 15
Ort : In letzter Zeit gewöhnte sich ein Humor an, auf meinen Kopf zu steigen und sich dort hartnäckig hinzusetzen!

BeitragThema: Re: Route 11   29/11/15, 07:31 pm

Johanna Mayson

Hui, der Dreikampf war vielleicht chaotisch! "Lenk die Aquawelle mit Konfusion ab...", rief Johanna dem Mollimorba zu, musste sich dann aber sogleich May zuwenden, der von hinten Panpyro auf die Pelle gerückt war. Der deutlich größer gewordene Pilz blickte hochmütig auf den Feueraffen und setzte, während das gegnerische Pokémon zu Tempohieb ausholte, zu einem Megasauger an, der sich durch STAB und Typnachteil neutral befinden würde. Gleichzeitig hatte Zipp begonnen, Ladestrahl in Richtung Panpyro zu feuern. Sobald die Brünette die Situation erfasst hatte, traute sie sich, einen Blick auf Louanne zu werfen, die mit Mühe die Aquawelle soweit abgelenkt hatte, dass sie neben ihr auf den Boden traf. "Psystrahl!", befahl Johanna wieder, doch tat das Mollimorba dies nicht. Ein paar Sekunden blieb es einfach reglos stehen, bis es einmal grell aufstrahlte, heranwuchs und in einer neuen Gestalt erschien. Das jetzige Hypnomorba erzeugte eine blauviolette Energiekugel, die auf Enton zu raste.

Mollimorba verlernt Kameradschaft, erlernt Psychoschock. Mollimorba entwickelt sich zu Hypnomorba.

_________________
http://story-forever.forumieren.com
Helft mit und macht es aktiver! ò.ó/

FÜR KOORDINATOREN IM RPG: Schaut auf "Adees Wettbewerbsorganisator" (in der Plauderecke) vorbei!


Vielen Dank, Naoko-san!:
 


Ein Hoch auf die Ohrenbeutelchen!
Nach oben Nach unten
Mary
Liebe <3
avatar

Anzahl der Beiträge : 791
Pokepunkte : 373
Anmeldedatum : 05.03.14
Alter : 16
Ort : In a plastic World!

BeitragThema: Re: Route 11   30/11/15, 06:07 pm

Mary

Sie achtete nicht sehr auf Milza, das sich immer noch panisch umsah. Sie musste sich auf Enton und Panpyro konzentrieren, die beide zu kämpfen hatten. Der Affe traf den Pilz, allerdings merkte er auch, wie ihm Energie entzogen wurde. "Schnell, Glut!" Panpyro ließ daraufhin direkt ein paar Glutbälle auf das Pflanzen Pokémon rasen, so lange es noch in der Nähe war. "Weich aus, weich aus!" Mary bemerkte, dass Zipp einen Ladestrahl auf Panpyro feuerte und das Pokémon wich im letzten Moment mit einem gekonnten Rand aus, sodass der Strahl ihn nur knapp verfehlte. "Enton, konter mit Aquawelle!" Doch das gelbe Pokémon war nicht stark genug und wurde deswegen von der blauen Energiekugel getroffen und nach hinten, neben Milza geschleudert, welcher aufsprang und panisch wieder eine Drachenwut nach dem anderen los ließ. "Ich beglückwünsche dich zu der Entwicklung, Johanna!", rief Mary dem Mädchen noch zu, ehe sie Enton befahl mit Aquaknarre auf das Psycho Pokémon und den Pilz da hinter zu zielen.

_________________
Charaktere:
 
Nach oben Nach unten
Frost
Master of Reaction
avatar

Anzahl der Beiträge : 1164
Pokepunkte : 223
Anmeldedatum : 05.01.14
Ort : Im nächtlichen Wald

BeitragThema: Re: Route 11   30/11/15, 06:43 pm

Castor

Der Koordinator gratulierte seiner Partnerin Johanna zur Entwicklung ihres Hypnomorbas und vom Himmel war Zipps lautstarkes Klatschen zu hören, bevor die beiden sich wieder auf den Kampf konzentrierten. Inzwischen konzentrierte sich Mary anscheinend völlig darauf, Johannas Pokemon auszuschalten, wodurch Zipp freie Schussbahn hatte. Nachdem es einigen Angriffen von Milza ausgewichen war, schoss es erneut eine Feuersalve in Richtung Enton.

_________________

Avatar von kezikiv auf Deviantart
Nach oben Nach unten
Adee
RPG Reporterin für den lieblichsten aller Lindwürmer
avatar

Anzahl der Beiträge : 2528
Pokepunkte : 107
Anmeldedatum : 21.12.13
Alter : 15
Ort : In letzter Zeit gewöhnte sich ein Humor an, auf meinen Kopf zu steigen und sich dort hartnäckig hinzusetzen!

BeitragThema: Re: Route 11   30/11/15, 07:57 pm

Johanna Mayson

Das Mädchen grinste breit, während sie die Entwicklung beobachtete, bedankte sich auch bei den Glückwünschen und verpasste somit ein paar Momente Kampf, die Louanne und May aber gewissenhaft selber ausfüllten. May hielt dem Angriff stand, Geduld einsetzend, und starrte das Panpyro immer noch grimmig an. Auch die Aquaknarre bekam der Pilz teilweise ab, einen Schritt neben ihr zischte eine blaue Energieflamme vorbei. Nun würde sich Tarnpignon an Panpyro rächen... Die Hälfte der Aquaknarre war gegen die etwas konfuse Louanne geprallt, sodass sie Druckes wegen zurückstolperte und von der May gegoltenen Drachenwut gestriffen wurde. Gleichzeitig feuerte das PsychoPokémon eine weitere der Energiekugeln in Richtung der ständig verwirrten Ente ab.

_________________
http://story-forever.forumieren.com
Helft mit und macht es aktiver! ò.ó/

FÜR KOORDINATOREN IM RPG: Schaut auf "Adees Wettbewerbsorganisator" (in der Plauderecke) vorbei!


Vielen Dank, Naoko-san!:
 


Ein Hoch auf die Ohrenbeutelchen!
Nach oben Nach unten
Mary
Liebe <3
avatar

Anzahl der Beiträge : 791
Pokepunkte : 373
Anmeldedatum : 05.03.14
Alter : 16
Ort : In a plastic World!

BeitragThema: Re: Route 11   01/12/15, 07:17 pm

Mary

Das Mädchen war doch tatsächlich etwas überfordert. Schließlich musste sie auf ihre drei Pokémon acht geben und auf die der Gegner. Und das war wirklich gar nicht so leicht. Panpyro schaffte das vielleicht noch selber, aber bei Enton und Milza wurde es dann schon etwas kritischer. Enton bekam in dem Moment direkt zwei Attacken auf einmal ab, wobei es versuchte die Energiekugel mit ihrer eigenen Wasserkugel abzulenken, was glücklicherweise auch klappte. Das Feuer, das auf sie zu raste musste die kleine Ente allerdings einstecken. "Konfusion auf Tarnpignon", rief Mary und sah zu, wie Enton sich den Kopf hielt und versuchte den Pilz in die Luft zu heben, damit Panpyro nicht mehr direkt vor ihm stand und die Attacke besser wegstecken wenn nicht sogar ausweichen konnte. Dieser konzentrierte sich jetzt darauf wieder Glutbälle auf Zipp zu steuern, die er mit Tempohieb zu beschleunigen versuchte.

_________________
Charaktere:
 
Nach oben Nach unten
Frost
Master of Reaction
avatar

Anzahl der Beiträge : 1164
Pokepunkte : 223
Anmeldedatum : 05.01.14
Ort : Im nächtlichen Wald

BeitragThema: Re: Route 11   01/12/15, 09:31 pm

Castor

Castor musste aufpassen, nicht zusammenzuzucken als Zipps Feuerattacke einen direkten Treffer gegen Enton landete. Aber Enton war ein Wasserpokemon, also würde ihm die Feuerattacke wohl ohnehin nicht viel ausmachen. Nun musste er sich aber wieder um die Sicherheit seines eigenen Pokémons kümmern, da Panpyro nun einen direkten Angriff auf Zapplarang gestartet hatte. Allerdings schaffte das Elektropokemon es, sich ohne einen direkten Treffer, dafür aber mit mehreren Streifschüssen die leichte bis mittelschwere Verbrennungen hinterließen, durch die Feuerbälle hindurchzuschlängeln, um Panpyro mit Zermalmklaue anzugreifen, was nicht gerade zu Castors innerer Ruhe beitrug.

_________________

Avatar von kezikiv auf Deviantart
Nach oben Nach unten
Adee
RPG Reporterin für den lieblichsten aller Lindwürmer
avatar

Anzahl der Beiträge : 2528
Pokepunkte : 107
Anmeldedatum : 21.12.13
Alter : 15
Ort : In letzter Zeit gewöhnte sich ein Humor an, auf meinen Kopf zu steigen und sich dort hartnäckig hinzusetzen!

BeitragThema: Re: Route 11   01/12/15, 10:02 pm

Johanna Mayson

Da Louanne vorerst von allen Pokémon verschont wurde, außer Milza, dachte sie sich, das Drachenpokémon doch auch einmal einstecken zu lassen und verschoss einen Psystrahl, zunächst auf selbiges, dann mit dem Ziel gen Enton, sollte nichts schieflaufen. Johanna verließ sich genug auf das jetzige Hypnomorba (Oder war einfach mehr mit dem anderen Kampfgeschehen beschäftigt...), dass sie es gewähren ließ und wandte sich vollends May zu. Dieses wurde gerade... in die Luft gehoben, was recht sonderbar aussah, ohne Füße, Schleimhaut oder Wurzeln an der Soh- WURZELN! "Verwurzler!", rief die Brünette spontan, einer groben Idee folgend. Das Tarnpignon konzentrierte sich und ließ Wurzeln aus seinem... Stiel entwachsen, die gegen die Konfusion ankämpften und sich in den Boden verankerten. Mühevoll begann May sich gen Boden zu sehen und saugte dabei auch noch Nährstoffe auf...

_________________
http://story-forever.forumieren.com
Helft mit und macht es aktiver! ò.ó/

FÜR KOORDINATOREN IM RPG: Schaut auf "Adees Wettbewerbsorganisator" (in der Plauderecke) vorbei!


Vielen Dank, Naoko-san!:
 


Ein Hoch auf die Ohrenbeutelchen!
Nach oben Nach unten
Frost
Master of Reaction
avatar

Anzahl der Beiträge : 1164
Pokepunkte : 223
Anmeldedatum : 05.01.14
Ort : Im nächtlichen Wald

BeitragThema: Re: Route 11   02/12/15, 05:54 pm

Camille

---> Spiegelhöhle

Nachdem sie die Höhle mit den spiegelnden Steinen verlassen hatte, kam sie wieder an kämpfenden Trainern vorbei. Nun, diesen sah man zumindest an, das sie keine Anfänger waren, trotzdem wollte sie den Kampf nicht beobachten. Trotzdem merkte sie sich die Gesichter der drei, schließlich war es wahrscheinlich, das sie einmal einen oder eine von ihnen in ihrer Arena hatte.

---> Cromlexia

_________________

Avatar von kezikiv auf Deviantart
Nach oben Nach unten
Mary
Liebe <3
avatar

Anzahl der Beiträge : 791
Pokepunkte : 373
Anmeldedatum : 05.03.14
Alter : 16
Ort : In a plastic World!

BeitragThema: Re: Route 11   03/12/15, 09:25 pm

Mary

Der Psystrahl raste Richtung Milza, was Mary gerade noch rechtzeitig bemerkte. Sie war sich nicht sicher, ob Milza die Attacke so gut einstecken würde und befahl ihm auszuweichen. Das Drachen Pokémon allerdings erstarrte vor Angst und blieb an Ort und Stelle stehen. Panpyro allerdings, welches nicht so verwirrt wie Enton war und sowieso einer Attacke ausweichen musste, hatte den Blick seiner Trainerin verstanden und trat gerade noch rechtzeitig zwischen Milza und Psystrahl und fing ihn für das grüne Wesen ab. Natürlich war sie effektiv und der Feueraffe fiel sogar auf die Knie, Milza jedoch hatte nichts abbekommen und starrte aus großen Augen zu dem Pokémon am Boden vor ihm. Es hatte diese starke Attacke eingesteckt, damit Milza nichts abbekam? Und es konnte immer noch weiter kämpfen? Man konnte, wenn man genau hinsah, leichte Bewunderung in der Mimik des kleines etwas erkennen. Bewunderung, Respekt, Schuld und Dankbarkeit. Und Mary selbst-auch wenn man es ihr nicht zumutete-erkannte diese Veränderung und grinste breit, ehe sie Milza noch einmal darum bat zuerst eine Drachenwut Richtung Zipp zu lassen und dann mit Gewissheit auf Louanne loszulaufen. Enton wich dem Psystrahl fast schon tänzerisch schwankend aus und unterstützte Milza mit einer Aquaknarre, während Panpyro sich wieder auf den Pilz konzentrierte und mit einigen Glutbällen angriff.

_________________
Charaktere:
 
Nach oben Nach unten
Frost
Master of Reaction
avatar

Anzahl der Beiträge : 1164
Pokepunkte : 223
Anmeldedatum : 05.01.14
Ort : Im nächtlichen Wald

BeitragThema: Re: Route 11   04/12/15, 04:19 pm

Castor

Als Panpyro haarscharf an Zipps Zermalmklaue vorbeisprang, passte dieses für einem Moment nicht auf und schlug unsanft auf dem Boden auf. Das Elektropokemon musste sich erst ein paar mal schütteln, bevor es den Kopf wieder klar bekam und überhörte somit Castors lautstarken Befehl: "Ausweichen!" Die Drachenwut bekam Zapplarang frontal ab, allerdings sorgte der Treffer auch dafür, das Zipp sich wieder auf das Kampfgesehen konzentrierte, denn es hob wieder in die Luft ab um der Aquaknarre von Marys Enton auszuweichen, bevor es ebendieses mit Flammenwurf angriff.

_________________

Avatar von kezikiv auf Deviantart
Nach oben Nach unten
Adee
RPG Reporterin für den lieblichsten aller Lindwürmer
avatar

Anzahl der Beiträge : 2528
Pokepunkte : 107
Anmeldedatum : 21.12.13
Alter : 15
Ort : In letzter Zeit gewöhnte sich ein Humor an, auf meinen Kopf zu steigen und sich dort hartnäckig hinzusetzen!

BeitragThema: Re: Route 11   04/12/15, 11:29 pm

Johanna Mayson

May wurzelte sich schön in den Boden ein, saugte Nährstoffe daraus, als würde sie Popcorn bei einem besonders ansprechenden Film konsumieren, während sie sich überlegte, was sie denn machen wollte. Ihre einzige Fernkampfattacke war Erstauner, weshalb waren ihre Gegner denn so nervig weit weg? Hm, Erstauner klang nicht gut, viel schöner wäre eine leichte Melodie, flott und keck, geziert von einem wunderbaren, süßen Duft, während Blütenblätter durch die Luft streiften... Huch? Das Tarnpignon sah sich um. Und grinste. Dieser freudige Gesichtsausdruck wurde dem Pilz sofort durch einige Feuerbälle übel genommen und in ein mürrisches Knurren versetzt. Schade, ein Lächeln wurde bei May so selten gesehen...
"Louanne!", erklang es, doch nicht als Ruf für eine Warnung, sondern, um das Milza treffen zu lassen. Damit das kleine Drachenpokémon ein Erfolgserlebnis hatte, beschäftigte das Hypnomorba sich mit Enton und wollte es mit Konfusion die Beine wegziehen, sodass dieses Weigern des Ausweichen eine Minimalität an Glaubwürdigkeit erlangte. So steckte Louanne den Schlag weg und duckte sich für die Aquaknarre.

May verlernt Erstauner, erlernt Lockduft

_________________
http://story-forever.forumieren.com
Helft mit und macht es aktiver! ò.ó/

FÜR KOORDINATOREN IM RPG: Schaut auf "Adees Wettbewerbsorganisator" (in der Plauderecke) vorbei!


Vielen Dank, Naoko-san!:
 


Ein Hoch auf die Ohrenbeutelchen!


Zuletzt von Adee am 06/12/15, 08:29 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet (Grund : Teamkommando~)
Nach oben Nach unten
Mary
Liebe <3
avatar

Anzahl der Beiträge : 791
Pokepunkte : 373
Anmeldedatum : 05.03.14
Alter : 16
Ort : In a plastic World!

BeitragThema: Re: Route 11   06/12/15, 04:10 pm

Mary

Sie war immer noch etwas verwirrt, dass Castor Enton fast immer mit Flammenwurf angriff und sah deswegen zu dem hoch gewachsenen Jungen. "Sag mal, warum machst du das? Ist da eine Strategie dahinter oder..." Mary schien interessiert, denn sie wollte dazu lernen. Und vielleicht konnte sie sich bei Castor ja einen Trick abschauen, so wie sie es bei Johanna ähnlich gemacht hatte, die Attacken schließlich oft kombinierte und Mary nur deswegen auf die Kombo Glut und Tempohieb gekommen war. Sie ließ Enton ein weiteres Mal mit Aquaknarre kontern, doch da die Ente bald darauf schon den Boden unter den Füßen verlor, zielte sie teils daneben. Panpyro griff währenddessen weiter den Pilz an und Milza wurde von seiner Trainerin gebeten erneut mit Gewissheit anzugreifen. Dass es getroffen hatte, hatte das Drachen Pokémon einen Moment ungläubig auf seine kleinen Händchen schauen lassen. Es war ein gutes Gefühl sich verteidigen zu können. Vielleicht musste es ja nie wieder Angst haben, wenn es stark genug war?

_________________
Charaktere:
 
Nach oben Nach unten
Frost
Master of Reaction
avatar

Anzahl der Beiträge : 1164
Pokepunkte : 223
Anmeldedatum : 05.01.14
Ort : Im nächtlichen Wald

BeitragThema: Re: Route 11   06/12/15, 06:33 pm

Castor

Zipp flog in der Luft Kreise und versuchte der Aquaknarre auszuweichen, steckte aber trotzdem mehrere Treffer ein. "Meinst du Flammenwurf?" entgegnete Castor auf Marys Frage, "Naja, in diesem Kampf geht es doch nicht darum, dass wir gewinnen oder dass wir möglichst viel und hart angreifen. Deshalb greife ich mit Flammenwurf an statt mit Ladestrahl, so nimmt Enton nicht so viel Schaden und kann besser trainieren." Wie zur Bestätigung ließ Zipp erneut eine Feuersalve auflodern, die es in Richtung des gelben Pokémons schickte.

_________________

Avatar von kezikiv auf Deviantart
Nach oben Nach unten
Adee
RPG Reporterin für den lieblichsten aller Lindwürmer
avatar

Anzahl der Beiträge : 2528
Pokepunkte : 107
Anmeldedatum : 21.12.13
Alter : 15
Ort : In letzter Zeit gewöhnte sich ein Humor an, auf meinen Kopf zu steigen und sich dort hartnäckig hinzusetzen!

BeitragThema: Re: Route 11   06/12/15, 09:17 pm

Johanna Mayson

Zwar war Milza nicht wirklich ein ernstzunehmender Gegner bezüglich des Stärkeunterschiedes, weswegen Johanna das Hypnomorba mit "Pariere, Louanne" darauf aufmerksam machte. Parieren sollte heißen, nicht zurückschlagen. Schlichtweg abwehren. So umgab sich das Psychopokémon mit der dunklen Aura einer Finte und schlug den kleinen Arm des winzigen Drachen mit einer raschen Gliedmaßbewegung seinerseits weg. Auch May setzte diese Unlichtattacke ein, sobald sie die Wurzeln wieder eingezogen hatte. Wie ein Schatten verschwand der Pilz im Getümmel, und Johanna wusste nicht, ob Glut nun getroffen hatte oder nicht, manchmal blitzte Dunkelheit auf dem Boden auf, ein Hinweis auf Tarnpignons Existenz, bevor der Pilz hinter dem Panpyro zu sehen war, bereit den Feueraffen mit der Kraft der Finte einen auf die Rübe zu geben.

_________________
http://story-forever.forumieren.com
Helft mit und macht es aktiver! ò.ó/

FÜR KOORDINATOREN IM RPG: Schaut auf "Adees Wettbewerbsorganisator" (in der Plauderecke) vorbei!


Vielen Dank, Naoko-san!:
 


Ein Hoch auf die Ohrenbeutelchen!
Nach oben Nach unten
Sockel

avatar

Anzahl der Beiträge : 447
Pokepunkte : 27
Anmeldedatum : 11.12.13

BeitragThema: Re: Route 11   09/12/15, 07:00 pm

<--- Spiegelhöhle

Lance

Es dauerte einen kurzen Moment, ehe sich die Augen des Schwarzhaarigen an das Licht der Außenwelt gewöhnten. Die Spiegelhöhle war zwar nicht wirklich dunkel gewesen, aber es handelte sich dennoch um einen Umschwung der Lichtverhältnisse. Kaum hatte der Mann auch schon die Umrisse des nächsten Ortes entdeckt, laut der Passantin Cromlexia, schenkte er der Natur keine Beachtung mehr. Mit eiligen Schritten setzte der seriöse Anzugträger auf sein Ziel zu.

---> Cromlexia

_________________
~ Avatar von mir selbst.~
Nach oben Nach unten
Mary
Liebe <3
avatar

Anzahl der Beiträge : 791
Pokepunkte : 373
Anmeldedatum : 05.03.14
Alter : 16
Ort : In a plastic World!

BeitragThema: Re: Route 11   09/12/15, 07:54 pm

Mary

Sie nickte Castor einmal zu. So war das also? Enton wollte das Feuer zwar gerade noch mit einer Aquaknarre kontern, reagierte aber zu spät, sodass es getroffen wurde. Die Ente rappelte sich wieder auf, hielt sich den Kopf und feuerte dann wieder eine Aquawelle Richtung Louanne, während Milza von der Aura zurück taumelte und aus Protest (so wie Schock) eine kleine lila Attacke, Richtung Zipp feuerte. Panpyro wurde ebenfalls getroffen, hielt sich aber auf den Beinen und drehte sich direkt um, um mit Tempohieb und dann Glut anzugreifen.

_________________
Charaktere:
 
Nach oben Nach unten
Frost
Master of Reaction
avatar

Anzahl der Beiträge : 1164
Pokepunkte : 223
Anmeldedatum : 05.01.14
Ort : Im nächtlichen Wald

BeitragThema: Re: Route 11   12/12/15, 02:08 pm

Castor

Zipp freute sich, das seine Attacke das Enton getroffen hatte, aber da kam schon der nächste Angriff aus einer anderen Richtung, eine Drachenwut des Milzas. Zipp wandte sich in der Luft um einem Volltreffer zu entgehen, musste aber trotzdem einen Treffer einstecken. Castor überlegte, ob er vielleicht einmal Milza angreifen sollte, war sich aber nicht sicher, womit. Da ihm aber die Zeit fehlte, groß zu überlegen, befahl er Zipp das Drachenpokemon mit Ladestrahl anzugreifen.

_________________

Avatar von kezikiv auf Deviantart
Nach oben Nach unten
Adee
RPG Reporterin für den lieblichsten aller Lindwürmer
avatar

Anzahl der Beiträge : 2528
Pokepunkte : 107
Anmeldedatum : 21.12.13
Alter : 15
Ort : In letzter Zeit gewöhnte sich ein Humor an, auf meinen Kopf zu steigen und sich dort hartnäckig hinzusetzen!

BeitragThema: Re: Route 11   12/12/15, 04:53 pm

Johanna Mayson

Alle Kampfteilnehmer, so bemerkte Johanna, schienen zuverlässig ihren Grenzen näherzukommen, was bei diesem intensiven Schlagabtausch aber auch wirklich nicht verwunderlich war. Besonders Panpyro schien zu schwanken, aufgrund seines Einsatzes, Milza zu beschützen, auch, wenn die Attackenkombination May ebenso dem Ende annähern ließ. Das Tarnpignon zeigte sich, zwar angeschlagen, unbeeindruckt und setzte Megasauger ein, während Johanna genau diesen Befehl ausrief. Davor hatte die Trainerin sich noch mit Louanne beschäftigt und spontan "Psystrahl!" gerufen, was von dem PsychoPokémon auch direkt ausgeführt wurde. Als der bunte, gezackte Strahl die Wasserkugel traf, wurde der dünne Ring um den flüssigen Körper zerstört und das kompakte Gebilde insgesamt von innen zersprengt. Dabei war für ein paar Sekundenbruchteile zu sehen, wie der Psystrahl sich in dem Wasser wie ein Stern teilte und aus der Aquawelle blitzte, bevor beide Attacken annulliert wurden. Kaum besah sich Louanne dieser Tatsache, beschloss sie, Milza mit einem abgeschwächten Duplexhieb anzugreifen.

_________________
http://story-forever.forumieren.com
Helft mit und macht es aktiver! ò.ó/

FÜR KOORDINATOREN IM RPG: Schaut auf "Adees Wettbewerbsorganisator" (in der Plauderecke) vorbei!


Vielen Dank, Naoko-san!:
 


Ein Hoch auf die Ohrenbeutelchen!
Nach oben Nach unten
Mary
Liebe <3
avatar

Anzahl der Beiträge : 791
Pokepunkte : 373
Anmeldedatum : 05.03.14
Alter : 16
Ort : In a plastic World!

BeitragThema: Re: Route 11   13/12/15, 07:42 pm

Mary

Panpyro wurde von der Attacke May getroffen, da es noch zu nah dran war, um rechtzeitig abzuhauen. Zwar war die Attacke nicht sehr effektiv, doch sie nahm ihm Energie und gab sie an das Pflanzen Pokémon weiter. Zunächst einmal gewann Panpyro wieder etwas Abstand, bevor es auf den Ruf seiner Trainerin wieder mit Glut angriff. Viel mehr fiel Mary momentan auch leider nicht ein. Dafür konzentrierte sie sich auf Milza und Enton. Das Drachen Pokémon blickte verwundert, aber glücklich zu Zipp, da es irgendwie ein tolles Gefühl war den Gegner zu treffen, sich wehren zu können und sich nicht nur verstecken zu müssen. Dieser Mut wurde dem kleinen Wesen leider wieder geraubt, als es von zwei Seiten angegriffen wurde. Mary erkannte den Ernst der Lage und ließ Enton nun nicht May sondern Milza selber in die Luft, und somit in Sicherheit vor den Attacken, bringen. Daraufhin ließ sie das Drachen Pokémon wieder herunter. Dieses schien jetzt allerdings auch einmal den anderen Helfen zu wollen, weshalb es -von Enton gedeckt, das eine Aquaquelle auf Zipp schoss- auf Louanne zu rannte und mit zwei Hieben versuchte anzugreifen.

Milza+Doppelhieb

_________________
Charaktere:
 
Nach oben Nach unten
Frost
Master of Reaction
avatar

Anzahl der Beiträge : 1164
Pokepunkte : 223
Anmeldedatum : 05.01.14
Ort : Im nächtlichen Wald

BeitragThema: Re: Route 11   14/12/15, 08:48 pm

Castor

Milza sah tatsächlich glücklich aus, während es ihren Angriffen auswich, was Castor stark verwunderte. Gefiel es ihm etwa, angegriffen zu werden? Oder prügelte es sich einfach gerne? Castor wusste es nicht, bis jetzt war ihm Milza auch nie so vorgekommen. Er würde darüber noch einmal nachdenken müssen, aber jetzt musste er sich um sein eigenes Pokemon kümmern. Normalerweise hätte er einen Konterangriff mit Flammenwurf befohlen, aber er wusste, Entons Aquaknarre war stärker als Flammenwurf, deshalb ließ er Zipp mit Ladestrahl kontern.

_________________

Avatar von kezikiv auf Deviantart
Nach oben Nach unten
Adee
RPG Reporterin für den lieblichsten aller Lindwürmer
avatar

Anzahl der Beiträge : 2528
Pokepunkte : 107
Anmeldedatum : 21.12.13
Alter : 15
Ort : In letzter Zeit gewöhnte sich ein Humor an, auf meinen Kopf zu steigen und sich dort hartnäckig hinzusetzen!

BeitragThema: Re: Route 11   14/12/15, 09:45 pm

Johanna Mayson

Es wäre echt mal nützlich, wenn May eine Fernkampfattacke erlernen würde... So hatte sie mit Megasauger zwar ein paar Meter Reichweite, aber wirklich viel dann nun auch wieder nicht. "Megasauger", seufzte Johanna deswegen, denn ausweichen machte kaum Sinn und der STAB Mays Types glich die Ineffektivität gegen Feuer wieder aus. Provisorisch duckte sich der Pilz, erleidet mehrere Streifschüsse an dem Pokéballhut, spürte das nahende KO, doch hielt es noch beharrlich dagegen und machte sich daran, Panpyro die Lebensenergie auszusaugen.
Etwas erstaunt beobachtete Johanna, wie Milzas Gesichtsausdruck ein wenig zuversichtlicher wurde, während zwei gar nicht mal so schwache Attacken auf es zu kamen, allerdings war jegliche Sorge unbegründet, da der Zwergdrache, huch?, plötzlich in der Luft schwebte. Es war nicht schwer zu erklären, -und so huschte Johannas Blick einen Moment lang zu Enton- weswegen weder Trainerin noch Pokémon sich aus der Fassung bringen ließen. "Konter mit Duplexhieb!", kam die Anweisung konzentriert seitens der Brünette und das Hypnomorba nutzte seine neue Reichweite, wenn auch durch die veränderten Umstände etwas ungeschickt, indem es mit glühenden Händen die Schattenfäuste beiseite hieb. Ganz konnte sie den Schaden nicht verhindern und ihre Hände taten auch ein wenig weh (Aber wie toll! Hände!), genauso wie der Rest ihres Körpers, trotzdem hielt es Louanne nicht davon ab, nochmal in Richtung Milza zu schlagen.

_________________
http://story-forever.forumieren.com
Helft mit und macht es aktiver! ò.ó/

FÜR KOORDINATOREN IM RPG: Schaut auf "Adees Wettbewerbsorganisator" (in der Plauderecke) vorbei!


Vielen Dank, Naoko-san!:
 


Ein Hoch auf die Ohrenbeutelchen!
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Route 11   

Nach oben Nach unten
 
Route 11
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 4 von 5Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Qantas erwägt Einstellung der FRA Route
» Route 66 Gasstation
» Route 7
» THAI A380 Routen
» Fahrt zur Weltaustellung: Chicagofahrt Graf Zeppelin 1933

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
Pokemon - RPG :: Kalos :: Routen und Wege-
Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenGehe zu: