Ein Pokemon RPG
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Das Team
Eure Ansprechpartner:

Admins
RPG Statistik
Im RPG Aktiv: 54
M: 28
W: 26

Trainer: 22
M: 15
W: 7

Koordinatoren: 21
M: 7
W: 14

Elitetruppe: 11
M: 6
W: 5




Uns fehlen folgende Elitetruppen-Mitglieder:
Arenaleiter
Romantia City, Tempera City

Stand: 22.10.16
Stimme für uns!
Deine Stimme zählt, täglich!

Animexx Topsites

Anime Schatten Toplist
Die neuesten Themen
» ~Kollab mit Adee~
23/05/17, 02:50 pm von Adee

» Rii's neue Zeichen-Ecke
06/04/17, 09:13 pm von Adee

» Alola zusammen :3 *ein Herz in die Luft male*
31/03/17, 11:21 am von glika

» Spamthread
24/01/17, 06:10 pm von Amelie

» Was hört ihr im Moment?
14/01/17, 01:23 pm von glika

» Der Nordring
03/01/17, 10:29 pm von Naoko

» Weihnachtsprüfungen
31/12/16, 01:18 pm von Naoko

» Diplomatische Missionen zum Advent
28/12/16, 05:34 pm von Chii

» Route 5
28/12/16, 01:21 pm von glika


Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenAustausch | 
 

 Route 13

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
AutorNachricht
Amelie

avatar

Anzahl der Beiträge : 2340
Pokepunkte : 266
Anmeldedatum : 21.11.13
Alter : 102

BeitragThema: Route 13   25/11/13, 06:16 pm

Illumina-Steppe
Da im roten Lehmboden dieser Route nie etwas gedeiht, eignete sie sich perfekt für den Bau eines Kraftwerks.
 
Im Norden: Tempera City
Im Süden: Illumina City - Nordring
Nach oben Nach unten
http://daspokemonrpg.forumieren.com
Amelie

avatar

Anzahl der Beiträge : 2340
Pokepunkte : 266
Anmeldedatum : 21.11.13
Alter : 102

BeitragThema: Re: Route 13   01/02/14, 06:10 pm

----> Ilumina City
Prim
Die Route war karg und trostlos. Nicht gerade ein Ort, den die aufgeweckte Trainerin mochte, aber sie wollte nicht wieder auf die gleiche Route trainieren gehen wie vorhin. "Okey, Soul. Auf geht's." meinte sie und sah vorwurfsvoll zu ihrem Partner, doch dieser war nicht gerade begeistert. Trainieren war noch nie seine liebte Beschäftigung gewesen. "Ach komm schon." bettelte Prim. Soul lud eine Aurasphäre auf und zertrümmerte mit ihr einen Stein, bevor er elegante Sprünge und Saltos vorführte und dabei weitere Attacken abfeuerte bis die Luft von fliegenden Steintrümmern erfüllt war - ihr zuliebe.  Doch schließlich war er der Meinung genug getan zu haben und ließ sich unter einem Sonnenschirm nieder, der aufgespannt worden war um den Reisenden hier Schatten zu spenden. "Sehr gut." lobte Prim. "Doch es wäre schön gewesen wenn du noch ein paar große Steine mehr übrig gelassen hättest." sprach sie weiter und fasste sich ans Kinn. Sie hätte wissen müssen, dass das Lucario kein Training mehr benötigte. Nun holte sie Dexter heraus, der sofort schwanzwedelnd begann den Boden abzuschnüffeln. "Spukball auf den Stein dort." befahl Prim, doch der kleine Hund schien etwas interessantes entdeckt zu haben denn er ignorierte sie kalt und begann stattdessen ein Loch zu buddeln. Plötzlich erschien direkt neben ihm ein wütendes Digda und veranstaltete einen Aufruhr. "Biss, los." Fiffyen schüttelte energisch seinen Kopf, sodass seine Ohren flatterten, als das Boden Pokemon seine Attacke einsetze, bevor es zum Gegenangriff über ging. Scharfe Zähne bohrten sich in das Digda, doch als dieses Finte einsetzte, sprang Dexter kläffend zurück und versteckte sich mit eingezogenem Schwanz hinter Prims Beinen. Das Digda verschwand im Erdreich und Prim seufzte schwer. "Finte ist gegen dich doch gar nicht so schlimm." sie beugte sich hinab und tätschelte den Kopf des Fiffyens, das zögerlich mit dem Schwanz wedelte. "Naja. Nehmen wir eben wieder den Stein als Trainingsobjekt." Dexter nickte zustimmend bei dem Vorschlag und fixierte den Stein, den seine Trainerin meinte. "Spukball." Ein Ball schwarzer Materie, zerschellte am Stein. Prim blinzelte verdutzt. Spukball hatte nicht einmal einen Kratzer verursacht. "Nochmal." meinte sie und Dexter schoss eine Salve der Bälle ab, doch keiner zeigte Wirkung. "Tackle." sprach Prim nun und das graue Pokemon sauste auf den Stein zu. Immer wieder, knallte er gegen den Stein, doch nur ein Riss tat sich auf. Dexter hechelte erschöpft und  Prim fasste sich an den Hinterkopf. Kein Wunder, dass sie verloren hatten, wenn Dexter nicht einmal einen Stein besiegen konnte. "Schon gut, mach eine Pause." sprach sie sanft und im nu war Dexter wieder topfit. Fröhlich rannte es über die weite Strecke und sprang übermütig über die Steine. Hatte er sie ausgetrickst? Für den nächsten Arenakampf würde sie auf jeden Fall auf Horus setzen. "Horus, los." schwungvoll warf sie den Pokeball und begann das Training. Horus stellte sich wesentlich besser an als Dexter, doch nach einer Weile, war auch das Gift Pokemon erschöpft und hatte keine Lust mehr ihren Befehlen zu gehorchen. "Nagut. Ich finde jetzt sind wir auch bereit, nicht?" Dexter sabberte auf ihre Schuh und die Blondine rief Horus und Fiffyen zurück, bevor sie sich mit Soul wieder auf den Weg zurück nach Illumina machte.
-----> Ilumina City
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

-----> Tempera City
Faith
Ihr gefiel diese trostlose Landschaft, auf der viel weniger los war als in den Städten. Nur die strahlende Sonne störte etwas, da es nichts gab, dass Schatten spendete. Grummelnd zog sie sich ihre Kapuze über und schritt, in Gedanken versunken, die sich hauptsächlich um die schwarze Spinne, eine Person die sie beinahe ihr Idol genannt hätte, drehten, zügig über die Route, um schnell in der Metrolpole Ilumina anzukommen.
-----> Ilumina
Nach oben Nach unten
http://daspokemonrpg.forumieren.com
Frost
Master of Reaction
avatar

Anzahl der Beiträge : 1164
Pokepunkte : 223
Anmeldedatum : 05.01.14
Ort : Im nächtlichen Wald

BeitragThema: Re: Route 13   06/02/14, 08:19 pm

Castor

----> Tempera City

Endlich waren diese Bäume weg. Castor war noch nie in seinem Leben so froh gewesen unfruchtbares Ödland zu sehen. Er legte sich erstmal flach auf den lehmigen Boden und versuchte ruhig zu Atmen, während die Panik in seinem Kopf langsam abebbte. Als er sich wieder einigermaßen gefangen hatte rief er Ice, Kafka und Horn wieder aus ihren Bällen, die ihn erst etwas verständnislos anstarrten, ihm dann aber doch weiter nach Illumina City folgten.

----> Illumina City - Nordring
Nach oben Nach unten
Emily



Anzahl der Beiträge : 564
Pokepunkte : 69
Anmeldedatum : 21.02.14
Alter : 14
Ort : Who knows...?

BeitragThema: Re: Route 13   15/03/14, 12:44 pm

<------Tempera City

Felix
"Danke übrigens, dass du mich vorhin so früh gewarnt hast, Juls." sagte er genervt und dachte an das Haus, wo er gegengerannt war. Von Juls kam nur ein "Frizel?" "Jaja schon gut. Hier habe ich keine Lust; Pokemon zu fangen. So öde hier." Felix rannte an ein paar Pokemon vorbei, die in er Erde wühlten und Juls, sein Frizelbliz war endlich mal aus der Tasche gekommen, um zu laufen.

----->Illumina City - Nordring

_________________
~
Nach oben Nach unten
Elli

avatar

Anzahl der Beiträge : 399
Pokepunkte : 25
Anmeldedatum : 02.12.13
Alter : 16
Ort : Auf einem Lapras. Wie üblich.

BeitragThema: Re: Route 13   03/04/14, 07:58 pm

>Illumina-City
Kazuya
Komme von der Großstadt. Minderwertiger Sieg gegen ein schwaches Knofensa. Glumanda nervte, weil er einen Freund haben wollte. Oder eine Freundin. Ich tat ihm den Gefallen und suchte auf dieser Route nach einen Bestimmten Pokemon. Knacklion.
Ich war gechillt. Ich hatte das Gefühl Naoko meilenweit übertreffen zu können und mein Herz schlug regelmäßig.
Warum auch nicht.
Ich suchte weiter.
Wilde POkemon

_________________
Ich bin Emilys Gefolgsfrau!

Avatar is not mine.
All rights goes on the painter.
And I can't speak english very good, sorry xF
Nach oben Nach unten
Amelie

avatar

Anzahl der Beiträge : 2340
Pokepunkte : 266
Anmeldedatum : 21.11.13
Alter : 102

BeitragThema: Re: Route 13   03/04/14, 09:02 pm

Wilde Pokemon
Ein Georok aß genüsslich ein paar Steine, was an das Geräusch eines Erdrutsches erinnerte. Von dem Lärm wurde ein neugieriges Knacklion angelockt, das mit schief gelegtem Kopf, das große Gestein Pokemon beobachtete, als es plötzlich ein leichtes vibrieren im Boden verspürte. Schnell sprang es zurück und kurz darauf sprang ein Digda hervor, keifte das Georok wütend an, welches sich daraufhin grummelnd verzog und die beiden anderen Pokemon allein ließ.
Digda, weiblich: Kratzer, Sandwirbel, Heuler, Erstauner, Lehmschelle
Knacklion, männlich: Geofissur, Kraftkoloss, Offenlegung, Biss, Sandwirbel, Sandgrab
Nach oben Nach unten
http://daspokemonrpg.forumieren.com
Elli

avatar

Anzahl der Beiträge : 399
Pokepunkte : 25
Anmeldedatum : 02.12.13
Alter : 16
Ort : Auf einem Lapras. Wie üblich.

BeitragThema: Re: Route 13   04/04/14, 12:32 pm

(Knacklion ist super, aber kann es bitte bitte, liebster Lindwurm, weiblich sein?!?)
Kazuya
Glumanda schrickt auf und deutet auf ein kleines, zugegeben nicht sehr hübsches Knacklion. Aber welches Knacklion ist schon hübsch?!? Nun ja. Es kommt nicht auf die Schönheit an, abgesehen davon, dass Knacklion zu Libelldra wurde und das ist wirklich ein hübsches Pokemon, sondern auf die Stärke. Und die Treue, wenn man's so will.
"Glumanda, Angriff, Rauchwolke und Glut."
Mein Freund, der Feuerdrache, ließ eine riesige Rauchwolke durch die Route schweben und bewarf den Ameisenlöwen mit glühenden Brocken.
Nach oben Nach unten
Amelie

avatar

Anzahl der Beiträge : 2340
Pokepunkte : 266
Anmeldedatum : 21.11.13
Alter : 102

BeitragThema: Re: Route 13   04/04/14, 01:51 pm

(klar, wenn es dir so wichtig ist owo)

Knacklion
Wie auch vorhin, sprang es schnell und geschickt zurück um den heißen Geschossen auszuweichen, bevor es seinen Angreifer musterte: Eine kleine, rote Echse, mit einer Flamme am Schweif, welche ruhig und konstant flackerte. Das Pokemon gehörte offensichtlich zu dem Trainer, der hinter ihm stand und wahrscheinlich vorhatte Knacklion zu fangen, aber leicht würde ihm das Boden Pokemon das sicher nicht machen! Entschlossen setzte Knacklion Sandgrab gegen das Feuer Pokemon ein.
Nach oben Nach unten
http://daspokemonrpg.forumieren.com
Elli

avatar

Anzahl der Beiträge : 399
Pokepunkte : 25
Anmeldedatum : 02.12.13
Alter : 16
Ort : Auf einem Lapras. Wie üblich.

BeitragThema: Re: Route 13   04/04/14, 02:17 pm

(XD, als ich Sandgrab nachgeschaut habe, bei PokeWiki, hat als Beispiel KNACKLION die Attacke ausgeführt! XXXDDD)
Kazuya
Ah, Knacklion ist wirklich nicht schlecht!
"Weich aus!"
Glumanda konnte geradeso noch ausweichen. Echsen, oder Drachen, wenn man wollte, waren angeblich schnell. Mein Partner anscheinend nicht. "Räucher das ganze Feld ein!" Glumanda setzte noch einmal Rauchwolke ein und verteilte sie sorgfältig über die ganze, kleine Steppe. "Schieß! Bewege dich!"
Er verschwand in der Gaswolke, die im nichts auszumachen schien und schoss immer wieder Glutbrocken ab, während er den Standort wechselte, damit das Knacklion ihn nicht ausfindig machen können würde.

_________________
Ich bin Emilys Gefolgsfrau!

Avatar is not mine.
All rights goes on the painter.
And I can't speak english very good, sorry xF
Nach oben Nach unten
Amelie

avatar

Anzahl der Beiträge : 2340
Pokepunkte : 266
Anmeldedatum : 21.11.13
Alter : 102

BeitragThema: Re: Route 13   04/04/14, 03:17 pm

Knacklion
Es sah sich verwirrt um als der dunkle Dunst das Gebiet umwaberte. Zwar schadete der Rauch nicht direkt, aber er verunsicherte das kleine Pokemon stark, dessen Blick nun immer gehetzter schien, beinahe panisch. Als die ersten Glut Brocken einschlugen, jaulte es laut auf und sprang herum, wodurch es sich jedoch nur selbst in die Schussbahn brachte und von den Geschossen getroffen wurde. Flink setzte es erneut Sandgrab ein, um sich diesmal mit dem schnell umherwirbelndem Sand zu schützen.
Nach oben Nach unten
http://daspokemonrpg.forumieren.com
Elli

avatar

Anzahl der Beiträge : 399
Pokepunkte : 25
Anmeldedatum : 02.12.13
Alter : 16
Ort : Auf einem Lapras. Wie üblich.

BeitragThema: Re: Route 13   04/04/14, 04:22 pm

Kazuya
Glumanda, kurz aus dem Konzept gebracht, ließ die Rauchwolke fast verfliegen. Nur noch wenige Fetzen des Gases schwelten glimmernd in der Luft und zeigten Funken der Glut. Ich hob einen Mundwinkel zu einem sarkastischem Lächeln und rollte mit den Augen. Der kleine Feuerdrache senkte kurz seinen Blick. Plötzlich richtete er sich auf und brüllte bestialisch, indem er Schockwellen verströmte, die um ihn herum in regelmäßigen Abständen einschlugen.
"Drachenwut! Sehr gut!"
Glumanda funkelte stolz mit den Augen.
Glumanda erlernt Drachenwut

_________________
Ich bin Emilys Gefolgsfrau!

Avatar is not mine.
All rights goes on the painter.
And I can't speak english very good, sorry xF
Nach oben Nach unten
Naoko

avatar

Anzahl der Beiträge : 1439
Pokepunkte : 288
Anmeldedatum : 17.12.13
Alter : 16
Ort : Aus Sarkasmus.

BeitragThema: Re: Route 13   22/11/14, 03:54 pm

Naoko

Ich betrat die Route und vor mir öffnete sich gähnende Leere, bis auf viel Sand schien es hier nichts zu geben. Neko versteckte sich hinter meinen Beinen vor dem starken Wind und plusterte ihr Fell auf. Ich hielt mir die Hand vor die Augen um nicht zuviel in die Augen zu bekommen, trotzdem musste ich sie zukneifen und sah fast gar nichts mehr. Als ich die Straße verließ und den Sandteil betrat, sank ich erstmal einige Zentimeter ein, bevor ich wieder einen Schritt gehen konnte. So brauchte ich eine Stunde für den Weg und als ich endlich das Tor auf der anderen Seite erreichte waren meine Haare voller Sand. Seufzend nahm ich Neko wieder auf den Arm und betrat Tempera City.

-> Tempera

_________________

Cold cold winter
It's cold outside, but I have some crazy people, a fox, a tea, a cat, some love and a wolf to keep me warm ♥️.
Nach oben Nach unten
http://project-gijinka.forumieren.com/
Amelie

avatar

Anzahl der Beiträge : 2340
Pokepunkte : 266
Anmeldedatum : 21.11.13
Alter : 102

BeitragThema: Re: Route 13   23/12/14, 09:55 pm

----> Illumina

Prim
Hach, beim Anblick der trostlosen Landschaft, wurden Erinnerungen wach, bei denen Prim kichern musste. Damals war Dexter noch ein niedliches, kleines Fellbällchen gewesen, das Probleme gehabt hatte, Steine zu zertrümmern. Heutzutage konnte er kleinere Steine mit einem festen Biss zermalmen. Sabbern tat er aber immer noch genauso viel wie früher. Dexter schien sich ebenfalls zu erinnern und lief schwanzwedelnd und mit auf dem Boden liegender Nase über den lehmigen Boden, wahrscheinlich auf der Suche nach einem Digda. "Hach, Pokemon sind so niedlich! Ich bin froh, dass Dexter und Geckarbor sich so schnell anfreunden konnten!" zwitscherte Prim fröhlich zu Taylor.
Nach oben Nach unten
http://daspokemonrpg.forumieren.com
Adee
RPG Reporterin für den lieblichsten aller Lindwürmer
avatar

Anzahl der Beiträge : 2528
Pokepunkte : 107
Anmeldedatum : 21.12.13
Alter : 15
Ort : In letzter Zeit gewöhnte sich ein Humor an, auf meinen Kopf zu steigen und sich dort hartnäckig hinzusetzen!

BeitragThema: Re: Route 13   25/12/14, 02:40 pm

Sisuki
Vom Pokemoncenter des Nordringes
Endlich war ich aus dieser schrecklichen Stadt raus!
Ich stiess meinen grössten Begeisterungsruf aus, den ich je geschafft habe; ein geflüstertes "Jey!". Doch meine Euphorie hielt nicht lange, da ich nun aufblickte.
Meine erster Gedanke: Da ist nichts.
Der zweite: Braun
Der dritte: Ein Kraftwerk
Ich hasste Kraftwerke noch mehr als Großstädte. Der Schmutz, die Abgase. Und das in einer Wüstenroute.
"Hermine, komm zurück!"
Ich konnte nicht mitansehen, wie mein getreues Rutena sich sonst in den Sandböen quälen würde. Stattdessen ließ ich Wlen heraus, ein Ditto und damit so anpassungsfähig wie nichts anderes. Außer vielleicht ein Zorua.
"Dit!"
Ich spähte in alle Ecken, in jeden Winkel dieser trostlosen Landschaft ohne zunächst etwas zu entdecken.

Wilde Pokemon

_________________
http://story-forever.forumieren.com
Helft mit und macht es aktiver! ò.ó/

FÜR KOORDINATOREN IM RPG: Schaut auf "Adees Wettbewerbsorganisator" (in der Plauderecke) vorbei!


Vielen Dank, Naoko-san!:
 


Ein Hoch auf die Ohrenbeutelchen!
Nach oben Nach unten
Mary
Liebe <3
avatar

Anzahl der Beiträge : 791
Pokepunkte : 373
Anmeldedatum : 05.03.14
Alter : 16
Ort : In a plastic World!

BeitragThema: Re: Route 13   25/12/14, 06:41 pm

(Ich habe vergessen die Pokébälle zu kaufen, muss ich noch einmal zurück, oder kann ich das irgendwie in meinen alten Post machen? x3)
Taylor

<---Illumina City

Er ließ Prim vorbei ziehen und schaute stattdessen die Umgebung an. Der Wind blies ihm ins Gesicht und er war sich nicht sicher, ob er es angenehm oder nervig finden sollte. Schlussendlich fand er sich einfach damit ab, das er ab und an seine Haare richten musste. Die Steppe gefiel ihm. Sie schien so leer, aber er wusste, dass sie es nicht war. Man musste nur ein wenig schauen um zu bemerken, dass hier einige Pokémon lebten und auch auf Menschen konnte man hier treffen. Als Prim ihn auf Geckarbor und Magnayen ansprach verschränkte er die Arme vor der Brust, schaute runter zu seinem Partner, zog eine Augenbraue hoch und bemerkte, das dieser nur kurz mit den Schultern zuckte. "Geckarbor ist ziemlich ehrgeizig. Denkst du dein Magnayen - wie heißt es? Dexter?- kommt damit zurecht?" Seine Stimme war ruhig, doch trotz des Windes konnte man sie klar hören. Er schaute zu Prim und wartete auf eine Antwort ehe er eine Frage stellte. " Warum gebt ihr Pokémon Namen?"

_________________
Charaktere:
 
Nach oben Nach unten
Dia

avatar

Anzahl der Beiträge : 1234
Pokepunkte : 80
Anmeldedatum : 13.12.13
Alter : 15
Ort : Minga.

BeitragThema: Re: Route 13   25/12/14, 07:16 pm

Wilde Pokémon für Sisuki (Eig sollte der Befehl weiß sein, oder?)

Eine Gruppe Digdas und Digdris zog seine Runden in der kahlen Landschaft. Währenddessen prügelten sich ein Kaumalat und ein Knacklion um ihr kleines, ödes Revier. Als der Schwarm die beiden Streithähne entdeckte, sprachen sie sich kurz ab, und meinten, dass wäre eine gute Chance ihr Revier zu vergrößern, sie sind ja viele, und die beiden sind ja kein Team, was ein leichter Sieg werden könnte.

Digda, w und m: Kratzer, Sandwirbel, Heuler, Erstauner, Lehmschelle
Digri, w und m: Sandwirbel, Erstauner, Lehmschelle, Intensität
Kaumalat, m: Tackle, Sandwirbel, Drachenwut, Sandsturm
Knacklion, w: Biss, Sandwirbel, Lehmschelle, Dampfwalze

_________________

Thx für die Siggi, Nao-chan ~^o^~


Zuletzt von Dia am 26/12/14, 09:09 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Frost
Master of Reaction
avatar

Anzahl der Beiträge : 1164
Pokepunkte : 223
Anmeldedatum : 05.01.14
Ort : Im nächtlichen Wald

BeitragThema: Re: Route 13   25/12/14, 07:19 pm

Cameron

---> Illumina City

Als ehemaliger Bewohner von Illumina City war ihm diese Route natürlich vertraut, es überraschte ihn aber doch immer wieder, wie tot und vertrocknet dieses Stück Land neben der größten aller Großstädte dieser Region liegen konnte. Kurz darauf schnappte er eine Frage von Taylor auf, er fragte warum sie ihren Pokemon Spitznamen gaben: "Ich kann nur für mich sprechen, aber ich finde es ist einfach einfacher. Mein Pokemon einfach B rufen zu können, anstelle jedesmal Honweisel herausquälen zu müssen ist toll." Die Käferkönigin hinter ihm blickte etwas betrübt auf die Landschaft, ihr schienen die Blumen und die Pflanzen zu fehlen.

(Boah Dia, ich wollte auch grad :o )
(Muhahaha >:3)

_________________

Avatar von kezikiv auf Deviantart
Nach oben Nach unten
.

avatar

Anzahl der Beiträge : 1351
Pokepunkte : 35
Anmeldedatum : 09.12.13
Alter : 20
Ort : Der Wald der Träume

BeitragThema: Re: Route 13   25/12/14, 08:54 pm

cf Illumina
Ich sah Taylor noch an, natürlich hatte ich keien Karte. Sowas konnte doch niemand lesen und genauso sagte ich es ihm auch.
Nicht nur den Pokemon fehlte hier das grün, mir auch, ich wollte wieder in den Wald und durch Wiesen laufen, dort fühlte ich mich daheim... nicht hier, in dieser EInöde, auch wenn hier durchaus Pokemon lebten. Doch die Frage von Taylor überraschte mich, auch Camerons Antwort.
"Meine Partner wollen es so. Ich gebe ihnen Spitznamen, wenn sie es so wollen. Guardevoir hat sich vor langer Zeit gegen einen Spitznamen ausgesprochen, deswegen hat sie keinen. Aber Staw, Lava, Nacht, Wa und Kel... sie haben jeweils einen. Sie wollten ihn haben.", bemerkte ich leise und ließ jeden meiner Freunde beim erwähnen seines Namen aus dem Ball. Ich war nicht mehr in Illumina, sie sollten wieder draußen herumlaufen, wie sie es immer wollten und es ihnen gebührte. Dies erhellte auch mein Gesicht, welches sich verdunkelt hatte, als ich von Guardevoir gepsrochen hatte. Diese legte mir nun ihren Arm auf die Schulter und deutete aufmunternd in die Richtung, in die wir gehen sollten.

_________________
Charafarben:
 
Nach oben Nach unten
Adee
RPG Reporterin für den lieblichsten aller Lindwürmer
avatar

Anzahl der Beiträge : 2528
Pokepunkte : 107
Anmeldedatum : 21.12.13
Alter : 15
Ort : In letzter Zeit gewöhnte sich ein Humor an, auf meinen Kopf zu steigen und sich dort hartnäckig hinzusetzen!

BeitragThema: Re: Route 13   26/12/14, 10:19 am

(Ach ihr beiden ^^) (Und Dia, kann Knacklion bitte weiblich sein? Dann wärst du ein größerer Schatz als sowieso <3)
Sisuki
Ein paar Trainer hatten sich auf die Route begeben. Nicht gerade ein Segen für mich, ich wollte nicht, dass man mir zuschaute, wie ich versuchte ein Pokemon zu fangen. Aber was sah ich da?
Ein kämpfendes Paar Knacklion und Kaumalat, beobachtet von einer Gruppe Digdas und deren Weiterentwicklung.
Ich musste Knacklion aus der Schussbahn bringen. Kurz überlegte ich, dann stand mein Plan fest. Ich ließ Hermine heraus.
"Hermine, vertreibe das Kaumalat und halte die Digdas und Digdris von Wlen und Knacklion fern. Wlen, du verwandelst dich in das Knacklion und greifst mit Biss an!"
Das Rutena stürmte los, den Stock nach hinten gerichtet und entflammt, kaum war sie bei dem Kaumalat, sprang sie hoch und machte eine Pirouette in der Luft, um den Lauf abzubremsen. Dabei schwang sie ihren Holzstab um sich, sodass eine Art Glutregen entstand, der auf das Kaumalat herabfiel.
Mit einem erschrockenen Knurren entfernte es sich.
Nun wandte sich Hermine der Gruppe von Bodenpokemon zu, von denen einige schon geflüchtet waren.
Sie erschuf einen Feuerwirbel, der die Maulwürfe einschloss.
Währenddessen hatte Wlen sich dem Knacklion zugewandt. Sein schwabbeliger, violetter Körper verformte sich, ein großer Kopf mit kindlichen Reißzähnen, eine Art Panzer und vier kurze Beine entstanden mit einem Farbwechsel von lila zu braunorange.
Das Ditto klackte mit den Zähnen und bewegte sich dann, bereit Biss einzusetzen, auf Knacklion zu.

_________________
http://story-forever.forumieren.com
Helft mit und macht es aktiver! ò.ó/

FÜR KOORDINATOREN IM RPG: Schaut auf "Adees Wettbewerbsorganisator" (in der Plauderecke) vorbei!


Vielen Dank, Naoko-san!:
 


Ein Hoch auf die Ohrenbeutelchen!
Nach oben Nach unten
Amelie

avatar

Anzahl der Beiträge : 2340
Pokepunkte : 266
Anmeldedatum : 21.11.13
Alter : 102

BeitragThema: Re: Route 13   26/12/14, 11:13 am

Prim
Dexter hatte mittlerweile erschnüffelt was er gesucht hatte und begann zu buddeln, was Prim amüsiert beobachtete. "Was meinst du? Wieso sollte er mit Ehrgeiz nicht zurecht kommen?" fragte sie Taylor leicht verwirrt während Dexter bellend vor dem Digda floh, welches er gerade ausgegraben hatte. Dabei preschte er durch den Kampf zwischen einer Trainerin und wilden Pokemon, weshalb Prim sich zwei Finger in den Mund schob und ihr Hündchen zurück pfiff, dass jedoch unbekümmert weiter durch die Landschaft flitzte. Aber zumindest, nicht mehr in der Nähe der Fremden, womit Prim auch schon zufrieden war. Sie hob den Arm und winkte dem Mädchen entschuldigend zu, auch wenn sie nicht sicher war, ob diese her sah. Dann wandte sie sich wieder Taylor zu, um ebenfalls seine zweite Frage zu beantworten. "Hm, meine Mutter hat Papa und mir immer gesagt wir sollen unseren Pokemon Spitznamen geben, weil Menschen es aus Unwissenheit nicht tun. So wie sie eine Gerbera Blume nennen, weil sie keinen anderen Namen dafür haben, verstehst du? Ich zumindest hab das nie kapiert. Ich glaube sie hat das nur gesagt, um die drei Porygon meines Papas leichter unter Kontrolle zu bekommen.
Nach oben Nach unten
http://daspokemonrpg.forumieren.com
Dia

avatar

Anzahl der Beiträge : 1234
Pokepunkte : 80
Anmeldedatum : 13.12.13
Alter : 15
Ort : Minga.

BeitragThema: Re: Route 13   26/12/14, 09:18 pm

Knacklion

Es hatte etwas Angst bekommen, als es die Herde Digdas und Digdris flüchten sah, und sein Feind Kaumalt wurde abgelenkt, anscheinend wollte das Mädchen es fangen. Schon kam ein seltsamer Klon auf das Pokémon zugesprungen, aber dies weichte aus und schickte einen Sandwirbel gemischt mit einer Lehmschelle auf sein Abbild, was ihm Angst bereitete.

_________________

Thx für die Siggi, Nao-chan ~^o^~
Nach oben Nach unten
Adee
RPG Reporterin für den lieblichsten aller Lindwürmer
avatar

Anzahl der Beiträge : 2528
Pokepunkte : 107
Anmeldedatum : 21.12.13
Alter : 15
Ort : In letzter Zeit gewöhnte sich ein Humor an, auf meinen Kopf zu steigen und sich dort hartnäckig hinzusetzen!

BeitragThema: Re: Route 13   27/12/14, 01:09 pm

Sisuki
Das gegnerische Knacklion wich geschickt aus, was mich nur in der Entscheidung bekräftigte , dieses zu fangen. Wlen kniff die Augen zu, damit kein Sand in seine Augen wirbelte, doch wich nicht aus, weswegen er von den Sandkörnern getroffen wurde. Allerdings machte ihm das nicht viel aus, da er ja jetzt ebenfalls ein Bodenpokemon war.
Er stieß einen kriegerischen Laut aus und begegnete der Attacke mit einer Dampfwalze.

_________________
http://story-forever.forumieren.com
Helft mit und macht es aktiver! ò.ó/

FÜR KOORDINATOREN IM RPG: Schaut auf "Adees Wettbewerbsorganisator" (in der Plauderecke) vorbei!


Vielen Dank, Naoko-san!:
 


Ein Hoch auf die Ohrenbeutelchen!
Nach oben Nach unten
Mary
Liebe <3
avatar

Anzahl der Beiträge : 791
Pokepunkte : 373
Anmeldedatum : 05.03.14
Alter : 16
Ort : In a plastic World!

BeitragThema: Re: Route 13   27/12/14, 03:42 pm

Taylor

Er hörte sich jeder der Begründungen an und musste zu geben, dass sie zu den jeweiligen Personen, doch ganz schön passten- was er so mitbekommen hatte. Die Begründung des Jungen konnte er noch am meisten nachvollziehen, wirklich einfallsreich waren seine Namen ja auch nicht. Der Trainer schüttelte den Kopf und blickte herunter zu Geckarbor. Ein anderer Name würde nicht passen, da war er sich sicher und viel Fantasie hatte Taylor ebenfalls nicht, so könnte Geckarbor mit Glück noch einen einigermaßen schönen Namen bekommen. Nein, seins war es nicht und unnötig fand er es ebenfalls. Außerdem schien es ihm so, als hätte jedes Pokémon einen Spitznamen. Da war der normale Artenname ja noch eine Seltenheit. Weiter hinten konnte Taylor ein Mädchen sehen, dass sich bemühte ein Knacklion zu fangen und er erinnerte sich wieder, warum er überhaupt hier hatte her wollen. Sich ein weiteres Pokémon zu fangen, fand er nämlich ganz interessant und welches das in etwa sein sollte, wusste er auch schon. Dennoch wartete er noch etwas ab. Er hatte ja noch Zeit. Dieses Exemplar da hinten, war sicher nicht das Einzige. Bei Prims "Frage" musste er lächeln. Er hatte gewusst, dass sie nicht verstehen würde, was er meinte, ihr dies aber zu erläutern wäre wohl unangenehm und deswegen zuckte er nur nochmal mit den Schultern und lies ein: " Vergiss es", von sich hören.

_________________
Charaktere:
 
Nach oben Nach unten
Dia

avatar

Anzahl der Beiträge : 1234
Pokepunkte : 80
Anmeldedatum : 13.12.13
Alter : 15
Ort : Minga.

BeitragThema: Re: Route 13   29/12/14, 02:43 am

Knacklion

Erschrocken sprang das Pokémon in die Luft, aber da es nicht hoch springen konnte, wurde es sofort überrollt. Angeschlagen lief es erstmal etwas weg, um auf Abstand zu gehen und sich etwas erholen zu können. Hoffentlich würde das Mädchen ihr Zeit geben, und sie etwas schonen, hoffentlich war sie nett.

_________________

Thx für die Siggi, Nao-chan ~^o^~
Nach oben Nach unten
Adee
RPG Reporterin für den lieblichsten aller Lindwürmer
avatar

Anzahl der Beiträge : 2528
Pokepunkte : 107
Anmeldedatum : 21.12.13
Alter : 15
Ort : In letzter Zeit gewöhnte sich ein Humor an, auf meinen Kopf zu steigen und sich dort hartnäckig hinzusetzen!

BeitragThema: Re: Route 13   29/12/14, 09:49 am

Sisuki
Als das Pokémon sich entfernte, dachte ich kurz daran, dass es wohl flüchten würde, aber das Tat es nicht.
Ich betrachtete das Knacklion verwundert. Es flüchtete nicht, aber gerade kämpfte es auch nicht.
Unentschlossen bedeutete ich Wlen aufzuhören, sich aber für einen Angriff bereitzumachen.
Hermine kehrte an meine Seite zurück, die anderen Bodenpokemon hatte sie vertrieben. Nun fixierte sie das Knacklion mit einem ruhigen, dennoch wachsamen Blick.

_________________
http://story-forever.forumieren.com
Helft mit und macht es aktiver! ò.ó/

FÜR KOORDINATOREN IM RPG: Schaut auf "Adees Wettbewerbsorganisator" (in der Plauderecke) vorbei!


Vielen Dank, Naoko-san!:
 


Ein Hoch auf die Ohrenbeutelchen!
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Route 13   

Nach oben Nach unten
 
Route 13
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 6Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Qantas erwägt Einstellung der FRA Route
» Route 66 Gasstation
» Route 7
» THAI A380 Routen
» Fahrt zur Weltaustellung: Chicagofahrt Graf Zeppelin 1933

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
Pokemon - RPG :: Kalos :: Routen und Wege-
Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenGehe zu: