Ein Pokemon RPG
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Das Team
Eure Ansprechpartner:

Admins
RPG Statistik
Im RPG Aktiv: 54
M: 28
W: 26

Trainer: 22
M: 15
W: 7

Koordinatoren: 21
M: 7
W: 14

Elitetruppe: 11
M: 6
W: 5




Uns fehlen folgende Elitetruppen-Mitglieder:
Arenaleiter
Romantia City, Tempera City

Stand: 22.10.16
Stimme für uns!
Deine Stimme zählt, täglich!

Animexx Topsites

Anime Schatten Toplist
Die neuesten Themen
» ~Kollab mit Adee~
23/05/17, 02:50 pm von Adee

» Rii's neue Zeichen-Ecke
06/04/17, 09:13 pm von Adee

» Alola zusammen :3 *ein Herz in die Luft male*
31/03/17, 11:21 am von glika

» Spamthread
24/01/17, 06:10 pm von Amelie

» Was hört ihr im Moment?
14/01/17, 01:23 pm von glika

» Der Nordring
03/01/17, 10:29 pm von Naoko

» Weihnachtsprüfungen
31/12/16, 01:18 pm von Naoko

» Diplomatische Missionen zum Advent
28/12/16, 05:34 pm von Chii

» Route 5
28/12/16, 01:21 pm von glika


Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenAustausch | 
 

 Route 13

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
AutorNachricht
Frost
Master of Reaction
avatar

Anzahl der Beiträge : 1164
Pokepunkte : 223
Anmeldedatum : 05.01.14
Ort : Im nächtlichen Wald

BeitragThema: Re: Route 13   29/12/14, 12:24 pm

Cameron

Er hörte sich an was Prim und Monara über Spitznamen zu sagen hatten. Monaras Antwort überraschte ihn kein bisschen. Ehrlichgesagt überraschte ihn bei Monara überhaupt nichts mehr. Prims Antwort machte überraschend viel Sinn. Überraschend deshalb, weil bei Prim selten etwas Sinn machte. Etwas abseits von der Gruppe bemerkte er ein Mädchen das gegen ein Knacklion kämpfte, aber da sie wohl beschlossen hatten sie kollektiv zu ignorieren ging er ebenfalls einfach weiter.

_________________

Avatar von kezikiv auf Deviantart
Nach oben Nach unten
Mary
Liebe <3
avatar

Anzahl der Beiträge : 791
Pokepunkte : 373
Anmeldedatum : 05.03.14
Alter : 16
Ort : In a plastic World!

BeitragThema: Re: Route 13   29/12/14, 05:18 pm

Taylor

Es wurde still. Angenehm und vorteilhaft ebenfalls. Ohne ein Wort lief er etwas weiter nach vorne und schaute sich um. Der Wind blies ihm angenehm ins Gesicht. Geckarbor folgte seinem Trainer und blickte ebenfalls durch die Steppe. Es war gespannt, welches Pokémom sich Taylor fangen würde. Es war sich sicher, dass er das wollte. Das verriet ihm der Blick seines Trainers. Auch, wenn man nicht viel erkennen konnte, es erkannte die Unterschied. Taylor steckte die Hände in die Hosentasche und blieb stehen. Okay, nun konnte es von ihm aus losgehen. Vielleicht waren die Pokémon von gerade eben noch da, vielleicht auch andere, oder gar keins mehr.

Ehm...Wildes Pokémon ? :D

_________________
Charaktere:
 
Nach oben Nach unten
Frost
Master of Reaction
avatar

Anzahl der Beiträge : 1164
Pokepunkte : 223
Anmeldedatum : 05.01.14
Ort : Im nächtlichen Wald

BeitragThema: Re: Route 13   29/12/14, 06:00 pm

Wilde Pokemon (jetzt aber °^°/)

Ein paar Kleinsteins lagen getarnt als Felsen auf der Ebene herum und hofften, nicht entdeckt zu werden. Ein Schneckmag kroch langsam und gemütlich auf dazwischen herum und beachtete die vielen Menschen die sich heute auf dieser Route herumtrieben mit ehrlicher Gleichgültigkeit. Hin und wieder sah man auch Digdas aus dem Boden schnellen und die Welt inspizieren, aber genauso schnell wie sie auftauchten, waren sie auch wieder verschwunden.

Kleinstein, männlich u. weiblich: Tackle, Einigler, Lehmsuhler, Steinpolitur
Schneckmag, männlich: Gähner, Smog, Glut, Steinwurf
Digda, männlich u. weiblich: Kratzer, Sandwirbel, Heuler, Erstauner

_________________

Avatar von kezikiv auf Deviantart
Nach oben Nach unten
Mary
Liebe <3
avatar

Anzahl der Beiträge : 791
Pokepunkte : 373
Anmeldedatum : 05.03.14
Alter : 16
Ort : In a plastic World!

BeitragThema: Re: Route 13   29/12/14, 08:06 pm

Taylor

Aufmerksam schweifte sein Blick von link nach rechts, bis er endlich ein paar Pokémon entdeckte. An
einer Stelle konnte man gut versteckt Kleinsteins rumliegen sehen, und ab und an steckten  Digdas ihre Köpfe aus dem Boden. Weiterhinten entdeckte er ein Schneckmag, welches sich langsam davon machte. Er überlegte eine Zeit lange, beobachtete die Pokémon und entschied sich schließlich. Würde das Pokémon nicht gut genug sein, konnte er es immer noch durch ein anderes ersetzten, daher nahm er einen langen Atemzug lief etwas weiter und schaute dann zu Geckarbor. " Du hast einen Typnachteil, sei dir dem bewusst, aber du bist schnell. Schneller als dieses Pokémon sowieso. Deswegen nutze das aus. Und jetzt, greife mit Ruckzuckhieb an." Taylor deutete auf das Schneckmag und sah zu wie Geckarbor davon flitzte. Er nahm bereits einen freien Pokéball zur Hand, damit er direkt zuschlagen konnte. Das Pflanzenpokémon raste derweilen mit hoher Geschwindigkeit auf das Scheckmag zu.

_________________
Charaktere:
 
Nach oben Nach unten
Dia

avatar

Anzahl der Beiträge : 1234
Pokepunkte : 80
Anmeldedatum : 13.12.13
Alter : 15
Ort : Minga.

BeitragThema: Re: Route 13   29/12/14, 10:45 pm

Knacklion

Eine Wut durfloss den Körper des kleinen Pokémon und es fing an zu knurren. Diese Wut, sie kam einfach aus dem Nirgendwo! Mit Feuer in den Augen knurrte es und attackierte seinen Klon mit Lehmschelle und sprang gleich danach mit Biss hinterher. Seltsame Stimmen waren im Kopf des kleinen Pokémon, es war wütend und verwirrt.

_________________

Thx für die Siggi, Nao-chan ~^o^~
Nach oben Nach unten
Adee
RPG Reporterin für den lieblichsten aller Lindwürmer
avatar

Anzahl der Beiträge : 2528
Pokepunkte : 107
Anmeldedatum : 21.12.13
Alter : 15
Ort : In letzter Zeit gewöhnte sich ein Humor an, auf meinen Kopf zu steigen und sich dort hartnäckig hinzusetzen!

BeitragThema: Re: Route 13   29/12/14, 11:05 pm

(Aggro 0.0)
Sisuki
Wlen konnte der Lehmschelle spielerisch ausweichen, doch mit Biss landete das Knacklion einen Volltreffer. In den Fängen des Bodenpokémons wand sich das Ditto, doch zunächst konnte es nicht entkommen.
Ich wusste nicht, was ich tun sollte, ich hatte ehrlich gesagt nicht mit solch einem aggressiven Verhalten gerechnet.
Ich musste mich auf Wlen verlassen...
"Lehmschelle, los!"

_________________
http://story-forever.forumieren.com
Helft mit und macht es aktiver! ò.ó/

FÜR KOORDINATOREN IM RPG: Schaut auf "Adees Wettbewerbsorganisator" (in der Plauderecke) vorbei!


Vielen Dank, Naoko-san!:
 


Ein Hoch auf die Ohrenbeutelchen!
Nach oben Nach unten
Dia

avatar

Anzahl der Beiträge : 1234
Pokepunkte : 80
Anmeldedatum : 13.12.13
Alter : 15
Ort : Minga.

BeitragThema: Re: Route 13   30/12/14, 12:52 am

Knacklion (Es soll ja iwie spannend werden xD)

Das Pokémon wurde hart von der Lehmschelle getroffen und flog zurück. Es rollte paar mal und stand wütend wieder auf und knurrte. Es sprang in die Luft und setzte Dampfwalze ein, der Boden erschütterte und das Boden-Pokémon rollte auf seinen Klon zu. Die Stimmen in dem Kopf des Knacklion wurden immer verwirrender und es wurde immer aggressiver.

_________________

Thx für die Siggi, Nao-chan ~^o^~
Nach oben Nach unten
Adee
RPG Reporterin für den lieblichsten aller Lindwürmer
avatar

Anzahl der Beiträge : 2528
Pokepunkte : 107
Anmeldedatum : 21.12.13
Alter : 15
Ort : In letzter Zeit gewöhnte sich ein Humor an, auf meinen Kopf zu steigen und sich dort hartnäckig hinzusetzen!

BeitragThema: Re: Route 13   30/12/14, 09:31 am

(Oh Gott, wie schlimm XD)(Ach und danke für die Geschlechtsumwandlung^^)
Sisuki
Zwar hatte Wlen sich jetzt befreien können, doch das Knacklion hatte bereits wieder zum Angriff angesetzt.
Hermine wollte vorspringen, doch ich hielt sie mit einem ausgestreckten Arm zurück. Ich wollte das Wlen überlassen.
Als das Beben mich erreichte, befahl ich Wlen ebenfalls mit Dampfwalze anzugreifen. Es ging gerade an auf das Knacklion zu zu rasen, doch der Ameisenbär wär schon zu nah dran.
Aufgrund des höheren Tempos des Gegners wurde Wlen zurückgeworfen, er landete gerade noch so auf dem Panzer und rollte sich wieder auf die Füße.
Doch vielleicht hatte er auch ein bisschen Schäden angerichtet...

_________________
http://story-forever.forumieren.com
Helft mit und macht es aktiver! ò.ó/

FÜR KOORDINATOREN IM RPG: Schaut auf "Adees Wettbewerbsorganisator" (in der Plauderecke) vorbei!


Vielen Dank, Naoko-san!:
 


Ein Hoch auf die Ohrenbeutelchen!
Nach oben Nach unten
Rii
Elite-Niete
avatar

Anzahl der Beiträge : 618
Pokepunkte : 31
Anmeldedatum : 02.12.13
Alter : 94
Ort : On the other Side.

BeitragThema: Re: Route 13   30/12/14, 10:13 am

----> Illuminia City
Shin
Er latschte gelangweilt den roten Weg entlang. Der Koordinator wusste nicht was er als nächstes machen sollte, geschweige denn wo er hingehen sollte. Ein paar Pokémon für sein Team anheuern? Nee. Rotom schwebte gemütlich hinter dem Brünetten her, was ziemlich ungewohnt war, da er meist im Zick Zack Runden um ihn flog.
Als er noch eine geraume Zeit weiterging, konnte er einen Pokékampf entdecken, der zwischen einem dementsprechenden Pokémon und einem Mädchen stattfand. Interessiert schaute er ihnen zu.

_________________

"If something is truly perfect, that’s it. The bottom line becomes: There is no room for imagination. No space for intelligence, or ability, or improvement. Do you understand? To men of science like us, perfection is a dead end; a condition of hopelessness. Always strive to better than anything that came before you, but not perfect."
Nach oben Nach unten
Frost
Master of Reaction
avatar

Anzahl der Beiträge : 1164
Pokepunkte : 223
Anmeldedatum : 05.01.14
Ort : Im nächtlichen Wald

BeitragThema: Re: Route 13   30/12/14, 10:35 am

Schneckmag

Gerade hatte es ein Digda nicht weit entfernt von sich beobachtet und fragte sich, wie es wohl unter der Erde aussah, als es plötzlich von einen grünen Wesen gerammt und weggeschleudert wurde. Es versuchte sich wieder aufzurichten, was ihm nach ein paar Versuchen gelang und auf einmal stellte sich das Wesen als ein Geckarbor heraus, das offenbar einem Trainer gehörte. Wollte der es etwa fangen? Schneckmag schnaubte einmal verächtlich und ließ sofort eine Glutattacke auf seinen neuen Gegner los.

Cameron

Er blinzelte verwundert als Taylors Geckarbor plötzlich auf ein Schneckmag losging, aber als der den Pokeball in der Hand des Trainers sah, wurde es ihm klar. Er wollte es ganz offensichtlich fangen. Aber mit einem Planzenpokemon gegen ein Feuerpokemon kämpfen? Wo hier so viele Gesteins- und Bodenpokemon herumliefen, die ein viel leichteres Ziel waren? Offenbar war das Geckarbor hier nicht der Einzige, der etwas zu ehrgeizig war, dachte Cameron.

_________________

Avatar von kezikiv auf Deviantart
Nach oben Nach unten
Dia

avatar

Anzahl der Beiträge : 1234
Pokepunkte : 80
Anmeldedatum : 13.12.13
Alter : 15
Ort : Minga.

BeitragThema: Re: Route 13   30/12/14, 01:33 pm

Knacklion (Biddö ^-^Und Ameisenbär? xD)

Das eingerollte Pokémon prallte ebenfalls zurück und knallte auf einen Stein. Es fing erneut an zu knurren und starrte seinen Klon böse an, es wollte nicht gefangen werden! Knacklion stand mühevoll auf und setzte zu Biss ein, schickte davor aber noch einen Sandwirbel los, damit es eventuell etwas stärker wäre.

_________________

Thx für die Siggi, Nao-chan ~^o^~
Nach oben Nach unten
Adee
RPG Reporterin für den lieblichsten aller Lindwürmer
avatar

Anzahl der Beiträge : 2528
Pokepunkte : 107
Anmeldedatum : 21.12.13
Alter : 15
Ort : In letzter Zeit gewöhnte sich ein Humor an, auf meinen Kopf zu steigen und sich dort hartnäckig hinzusetzen!

BeitragThema: Re: Route 13   30/12/14, 02:31 pm

(Ich meine, irgendwo gelesen zu haben, dass Knacklion ein Ameisenbär sei x). )
Sisuki
Meine Hoffnung, dass Der Gegner irgendwann bestimmt anlachen würde, schwand langsam. Außerdem bemerkte ich den bohrenden Blick eines Beobachters.
Ich sah mich um und entdeckte einen Jungen, vielleicht fünfzehn Jahre alt,  der offenbar ein gewisses Vergnügen daran hatte unserem Kampf zuzuschauen.
Mit geröteten Wangen wandte ich mich wieder Aggro-Knacklion zu. Es griff (mal wieder) an, vorangegangen von aufgewirbelten Sand.
"Wlen, wirbele Staub auf, der dich verdeckt!"
In der Hoffnung er könne so dem Angriff entgehen, fügte ich hinzu: "Und wechsele deinen Standort!"

_________________
http://story-forever.forumieren.com
Helft mit und macht es aktiver! ò.ó/

FÜR KOORDINATOREN IM RPG: Schaut auf "Adees Wettbewerbsorganisator" (in der Plauderecke) vorbei!


Vielen Dank, Naoko-san!:
 


Ein Hoch auf die Ohrenbeutelchen!
Nach oben Nach unten
Mary
Liebe <3
avatar

Anzahl der Beiträge : 791
Pokepunkte : 373
Anmeldedatum : 05.03.14
Alter : 16
Ort : In a plastic World!

BeitragThema: Re: Route 13   30/12/14, 04:44 pm

(Frost, welche Fähigkeit hat Scheckmag eigentlich? Sollte es Flammkörper sein, müsste ich ja eventuell darauf reagieren, oder wie wird das gehandhabt?)
Taylor

Zufrieden beobachtete er wie Geckarbor einen Treffer landete. Vermutlich hätte auch Pfund gereicht um Schneckmag zu treffen, denn es war nicht gerade achtsam gewesen. Nun schleuderte es  Glutbällchen auf das Pflanzenpokémon, welches nach Taylors Befehl auswich. Feuerattacken konnten doch etwas gefährlich werden. Geckarbor sprang gekonnt umher und blieb schlussendlich an einer geeigneten Stelle stehen. Sein Blick ruhte auf dem Gegner und erst als Taylor "Pfund!" rief, rannte es wieder auf das Scheckmag zu. Taylor musste zu geben, das er doch etwas nervös war, was wirklich nicht oft bei ihm vorkam. Er hatte keine Ahnung, wie dieses Pokémon war und sollte es entkommen (wie auch immer es das mit dem Tempo schaffen sollte) wäre das etwas unangenehm. Nun war dies aber nicht das erste Pokémon, das er sich fing und die Meinung der Anderern konnte ihm eigentlich auch egal sein...

_________________
Charaktere:
 


Zuletzt von Mary am 01/01/15, 07:24 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Frost
Master of Reaction
avatar

Anzahl der Beiträge : 1164
Pokepunkte : 223
Anmeldedatum : 05.01.14
Ort : Im nächtlichen Wald

BeitragThema: Re: Route 13   30/12/14, 06:38 pm

(Ich sag einfach mal folgendes: Es hat Flammkörper und du kannst es einbauen wenn du willst.)

Schneckmag

Es bließ seine gehörige Ladung Dampf aus seiner Nase, als das Pflanzenpokemon einfach agil seinen Attacken auswich. Dem Hüpfer würde es was husten. Leider war es so sehr mit seinem Zorn beschäftigt, das es keine Chance hatte dem Tackle auszuweichen, was es aber schließlich nur noch wütender machte. Schneckmag griff nun mit Smog an und versuchte eine möglichst große Fläche einzunebeln, damit ihm das Pokemon nicht wieder ausweichen konnte.

_________________

Avatar von kezikiv auf Deviantart
Nach oben Nach unten
Mary
Liebe <3
avatar

Anzahl der Beiträge : 791
Pokepunkte : 373
Anmeldedatum : 05.03.14
Alter : 16
Ort : In a plastic World!

BeitragThema: Re: Route 13   30/12/14, 07:10 pm

(Okay^^ )

Taylor

Wieder traf Geckarbors Atacke das gegnerische Pokémon, welches daraufhin den Smog  verteilte. Da Geckarbor nun leider noch zu nah an dem Feuerpokémon war, konnte es nicht mehr ausweichen. Nun musste Geckarbor ja trotzdem immer wieder in diese Brühe herein um überhaupt angreifen zu können, und deshalb versuchte Taylor einfach das beste daraus zu machen. Die Chance vergiftet zu werden, war ziemlich hoch. "Konzentrier dich und setzte noch einmal Pfund ein!", rief er seinem Pokémon zu, welches sich suchend umblickte und schließlich das Gesicht verzog. "Vergiftet. Ganz toll." Das Pflanzenpokémon richtete sich den Blick etwas mühsam auf und funkelte das Schneckmag kalt an. Nach einem kurzen Atemzug, der das Pokémon nur erneut den Smog spüren ließ, lief es nach vorne, und versuchte das Feuerpokémon zu rammen, das immer noch in unmittelbarer Nähe stand.

_________________
Charaktere:
 


Zuletzt von Mary am 01/01/15, 07:23 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Naoko

avatar

Anzahl der Beiträge : 1439
Pokepunkte : 288
Anmeldedatum : 17.12.13
Alter : 16
Ort : Aus Sarkasmus.

BeitragThema: Re: Route 13   30/12/14, 11:17 pm

Naoko

<- Tempera City

Gespielt euphorisch vollführte ich einen Freudensprung und zwar den Schönsten den ich jemals gemacht hatte. Voller Sarkasmus meinte ich zu Namai, die neben mir auf dem Boden saß und sich putzte:"Maaan, hab' ich diese Route vermisst Namai, du nicht auch?" Sie rollte mit den Augen, was mich grinsen ließ. "Du bist schon eine süße Katze! Aber komm, lass uns einen neuen Gefährten fangen!"

Wildes Pokemon (Ich hab noch immer das Sesokitz, welches Jirarchi Naoko schenkt :'D)

_________________

Cold cold winter
It's cold outside, but I have some crazy people, a fox, a tea, a cat, some love and a wolf to keep me warm ♥️.
Nach oben Nach unten
http://project-gijinka.forumieren.com/
Frost
Master of Reaction
avatar

Anzahl der Beiträge : 1164
Pokepunkte : 223
Anmeldedatum : 05.01.14
Ort : Im nächtlichen Wald

BeitragThema: Re: Route 13   01/01/15, 07:11 pm

Schneckmag

Seine Smogattacke schien Geckarbor etwas angeschlagen zu haben, was Schneckmag freute. Allerdings schien es trotzdem nicht aufzugeben und warf sich erneut mit voller Kraft auf Schneckmag zu, welches nicht schnell genug war um auszuweichen und zu Boden geschleudert wurde. Keuchend rappelte es sich wieder auf und griff erneut mit Glut an. Lange würde es nicht mehr durchhalten.

Sesokitz

Betrübt lief es über die Route. So karg, so ohne jedes Grün, ohne jede Pflanze. Hier musste etwas getan werden, dachte Sesokitz. Aber Sesokitz selbst war noch nicht stark genug. Aber wie sollte es stärker werden? Nun, es bräuchte einen Trainer. Der würde es stärker machen. Aber wenn, dann wollte es auch einen starken.

_________________

Avatar von kezikiv auf Deviantart
Nach oben Nach unten
Mary
Liebe <3
avatar

Anzahl der Beiträge : 791
Pokepunkte : 373
Anmeldedatum : 05.03.14
Alter : 16
Ort : In a plastic World!

BeitragThema: Re: Route 13   01/01/15, 07:23 pm

Taylor

Wieder konnte er durch den Smog erkennen, dass Geckarbor traf. Das Pokémon war also wirklich sehr langsam. Nicht unbedingt seins, aber vielleicht lies sich ja etwas anderes zu Recht legen. Jedenfalls sah der Trainer, wie Schneckmag wieder mit Glut um sich spuckte und Geckarbor erst nach Taylors Befehl wieder auswich, jedoch einmal an der Seite getroffen wurde. Es schleuderte etwas zurück, fing sich mit der Rute wieder und knickte, wegen der Vergiftung ein. Den Blick richtete es aber stur auf den Gegner, welchen es jetzt noch unbedingt, auch unter den Schmerzen, besiegen wollte. Also sprintete es, als Taylor ihm den Befehl gab Ruckzuckhieb einzusetzen, wieder los.
Der Trainer bemerkte Camerons Blick auf sich und schaute sich einen kurzen Moment lang um, bis er den Jungen sehen konnte, sich aber sofort wieder dem Kampf hingab.

_________________
Charaktere:
 
Nach oben Nach unten
Naoko

avatar

Anzahl der Beiträge : 1439
Pokepunkte : 288
Anmeldedatum : 17.12.13
Alter : 16
Ort : Aus Sarkasmus.

BeitragThema: Re: Route 13   01/01/15, 07:39 pm

Naoko

Ich sah mich gut um, auf der Suche nach einem Pokémon. Auf er Route gab es allerdings nicht allzu viele Pokemon, Knacklion, Schneckmag, und so weiter, nichts besonderes, und diese zu finden war alles andere als leicht, immerhin versteckten sie sich sehr gut und der Sand beeinträchtigte die Sicht sehr stark, es war schwer überhaupt etwas zu sehen. Plötzlich sprang Namai neben mir auf und ab, rannte um meine Beine herum und miaute die ganze Zeit. "Was ist denn los?", fragte ich verwirrt und nahm sie auf den Arm, in der Hoffnung sie beruhigen zu können. Doch sie sprang sofort wieder auf den sandigen Boden und rannte los. Ich musste natürlich hinterher sprinten, was angesichts des Windes allerdings gar nichtmal so leicht war, wie kam die Katze nur so schnell voran? "Namai! Namai! Komm zurück!" Meine Stimme wurde von dem Sandsturm verschluckt und ich war kurz davor aufzugeben, als mir plötzlich etwas auf die Schulter sprang. "Da bist du ja wieder! Was hast du nur gemacht?!" Entsetzt zog ich sie von meiner Schulter und starrte sie böse an. Sie schien sich kein bisschen zu schämen, stattdessen sprang sie erneut von meinem Arm, ging ein paar Schritte und sah mich erwartungsvoll an. Nun ja, ich hatte nichts zu verlieren was? Also folgte ich ihr. Ich konnte weiterhin kaum etwas erkennen, aber mitten in dem Sturm tauchte die Silhouette eines mir unbekannten Pokemon auf. Was war das? Plötzlich wendete das Monster mir seinem Kopf zu und rief:"Se-se-sokitz!" Ein Sesokitz in dieser Umgebung? Mehr als verwundert starrte ich das näherkommende Reh an. Dieses stellte sich nun breitbeinig an und sah aus, als wöllte es mich herausfordern. Irgendwoher kannte ich es doch, ich hatte es schon einmal gesehen, ganz sicher, aber mir fiel es einfach nicht ein!
Namai riss mich aus meinen Gedanken, sie fauchte mich an. Erschrocken meinte ich:"Was ist denn nun schon wieder?" Sie deutete mit dem Schweif auf das Sesokitz und fing an wild mit ihrem Schwanz herum zu peitschen. Sie wollte wohl kämpfen und ich wollte dieses Pokemon!
"Los Namai, Kratzfurie!"

_________________

Cold cold winter
It's cold outside, but I have some crazy people, a fox, a tea, a cat, some love and a wolf to keep me warm ♥️.
Nach oben Nach unten
http://project-gijinka.forumieren.com/
Dia

avatar

Anzahl der Beiträge : 1234
Pokepunkte : 80
Anmeldedatum : 13.12.13
Alter : 15
Ort : Minga.

BeitragThema: Re: Route 13   01/01/15, 09:21 pm

Knacklion

Das Pokémon biss einen Stein und jaulte, das tat weh! Mit schmerzerfüllten Blick schaute es zur Trainerin, es hatte keine Chance mehr, aber es versuchte es noch einmal mit Dampfwalze den Klon zu attackieren, und rollte jaulend auf das verwandelte Ditto zu, es war bereits schwach und könnte gefangen werden.

_________________

Thx für die Siggi, Nao-chan ~^o^~
Nach oben Nach unten
Adee
RPG Reporterin für den lieblichsten aller Lindwürmer
avatar

Anzahl der Beiträge : 2528
Pokepunkte : 107
Anmeldedatum : 21.12.13
Alter : 15
Ort : In letzter Zeit gewöhnte sich ein Humor an, auf meinen Kopf zu steigen und sich dort hartnäckig hinzusetzen!

BeitragThema: Re: Route 13   01/01/15, 09:42 pm

Sisuki
Mein Blick suchte das Knacklion,welches in der Sandwolke verschwunden war.
Endlich lichtete sie sich und ich sah, dass es mit Dampfwalze angriff. Wlen rollte sich im letzten Moment zur Seite, erschöpft, aber siegesgewiss.
Als das Bodenpokemon aus der Dampfwalze trat, nahm ich entschlossen den Ball und zielte auf es.
Die Kapsel traf auf den Panzer und in Sekundenschnelle verschwand er im roten Licht.
Ich rannte dorthin und hielt den Ball zu, damit er sich ja nicht wieder öffnete.
Ich vernahm ein zufriedenstellendes Klicken, als er sich endgültig schloss.
Dann blickte ich zu dem Jungen (Shin), der mich beobachtete und winkte ihm zu.


Pokeball verbaucht

_________________
http://story-forever.forumieren.com
Helft mit und macht es aktiver! ò.ó/

FÜR KOORDINATOREN IM RPG: Schaut auf "Adees Wettbewerbsorganisator" (in der Plauderecke) vorbei!


Vielen Dank, Naoko-san!:
 


Ein Hoch auf die Ohrenbeutelchen!


Zuletzt von Adee am 02/01/15, 03:18 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Frost
Master of Reaction
avatar

Anzahl der Beiträge : 1164
Pokepunkte : 223
Anmeldedatum : 05.01.14
Ort : Im nächtlichen Wald

BeitragThema: Re: Route 13   02/01/15, 07:52 am

Schneckmag

Es keuchte erschöpt als Geckarbor es schaffte der Glut zumindest größtenteils auszuweichen. Als das grüne Pokemon dann erneut auf es zustürmte, versuchte es so schnell es konnte aus dem Weg zu kriechen, kam aber nicht wirklich weit. Erneut von einem Angriff getroffen, sank es schließlich in sich zusammen. Es wollte seine Ruhe wieder haben, dafür würde es sich sogar fangen lassen.

Sesokitz

Das Mädchen das es im Sturm getroffen hatte griff sie mit einem Felilou an, welches mit ausgefahrenen Krallen auf es zugelaufen kam. Aber so einfach würde sie es dem Mädchen nicht machen: Es setzte seine Tarnung ein und veränderte seine Farbe in die Farbe des Sandes unter ihm, bevor es mit flinkem Schritt der Kratzfurie auswich.

Sesokitz, weiblich: Tackle, Sandwirbel, Heuler, Tarnung

_________________

Avatar von kezikiv auf Deviantart
Nach oben Nach unten
Rii
Elite-Niete
avatar

Anzahl der Beiträge : 618
Pokepunkte : 31
Anmeldedatum : 02.12.13
Alter : 94
Ort : On the other Side.

BeitragThema: Re: Route 13   03/01/15, 03:52 pm

Shin
Das Mädchen hatte das Knacklion tatsächlich gefangen und einen guten Kampf abgegeben. Tsubasa sauste erfreut um ihn herum, worauf Shin seinem Partner einen verwirrten Blick zu warf. War Tsubasa so erfreut deshalb? Er kannte sie doch gar nicht. Überlegend tippte er mit seinem Finger ständig an seinem Kinn herum. Ob er sich vorstellen sollte? Schaden würde es ja nicht. Ein wedelder Arm holte Shin aus seinen Gedanken. Er drehte sich kurz in alle Richtungen, um sich zu vergewissern, dass niemand in der Nähe stand, dem das Winken galt. Dann hob der Koordinator den Arm und winkte zögerlich zurück.  "Hey, ich bin Shin." meinte er, als der Brünette auf das Mädchen (Sisuki) zu lief.

_________________

"If something is truly perfect, that’s it. The bottom line becomes: There is no room for imagination. No space for intelligence, or ability, or improvement. Do you understand? To men of science like us, perfection is a dead end; a condition of hopelessness. Always strive to better than anything that came before you, but not perfect."
Nach oben Nach unten
Adee
RPG Reporterin für den lieblichsten aller Lindwürmer
avatar

Anzahl der Beiträge : 2528
Pokepunkte : 107
Anmeldedatum : 21.12.13
Alter : 15
Ort : In letzter Zeit gewöhnte sich ein Humor an, auf meinen Kopf zu steigen und sich dort hartnäckig hinzusetzen!

BeitragThema: Re: Route 13   03/01/15, 04:04 pm

Sisuki
Ich merkte, dass meine andere Persönlichkeit einsetzte. Aber das machte mir ja jetzt nichts mehr aus.
"Hallo, ich bin Sisuki!" ,  antwortete sie auf Shins Vorstellung hin.
"Tolles Rotom hast du da! Ich bin Koordinatorin und du?"
Hermine begrüßte die beiden mit einem freundlichen Bellen. Auch Wlen schwabbelte an.
"Das sind Hermine und Wlen."
Ich zeigte nacheinander auf die beiden und ohne den Jungen überhaupt zu Wort kommen zu lassen, holte ich auch Knacklion aus dem Ball.
"Und das ist... Ähm, Mira!"

Knacklion erhält Spitznamen Mira

_________________
http://story-forever.forumieren.com
Helft mit und macht es aktiver! ò.ó/

FÜR KOORDINATOREN IM RPG: Schaut auf "Adees Wettbewerbsorganisator" (in der Plauderecke) vorbei!


Vielen Dank, Naoko-san!:
 


Ein Hoch auf die Ohrenbeutelchen!
Nach oben Nach unten
Mary
Liebe <3
avatar

Anzahl der Beiträge : 791
Pokepunkte : 373
Anmeldedatum : 05.03.14
Alter : 16
Ort : In a plastic World!

BeitragThema: Re: Route 13   03/01/15, 05:44 pm

Taylor

Da er nun- nach einem weiteren Treffer Geckarbors- meinte, das Schneckmag sei müde genug, rief er Geckarbor zurück an seine Seite. Er betrachtete das Feuerpokémon noch kurz, zuckte dann mit den Schultern und warf den Pokéball. In dem Moment, in dem er den Ball warf, fragte er sich, ob das Pokémon stark  genug sei. Ob  es seinen Ansprüchen genügte und vielleicht in einem Kampf  ,bei dem Taylor ihm sagte was zu machen sei, endlich etwas besser wurde. Dieser Kampf hatte den jungen Trainer nämlich nicht wirklich überzeugt. Aber er wollte doch einmal nett sein und dem Schneckmag eine Chance geben. Ja, was war er nicht gütig! Mit scharfem Blick beobachtete er den Ball, der sich hin und her bewegte und wartete auf das "Klick". Geckarbor war wieder zusammen geknickt und versuchte sich so unauffällig wie möglich wieder aufzustellen. Taylor riskierte einen Blick nach unten und schaute sein Pflanzenpokémon einfach an. Dieses erwiderte den Blick etwas gequält , doch man konnte erkennen, wie sehr es sich bemühte nicht nachzugeben. Schlussendlich lies der Trainer den Blick wieder auf den Pokéball schweifen und wartete auf eine Reaktion.


Pokéball verbraucht

_________________
Charaktere:
 


Zuletzt von Mary am 08/01/15, 05:33 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Route 13   

Nach oben Nach unten
 
Route 13
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 6Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Qantas erwägt Einstellung der FRA Route
» Route 66 Gasstation
» Route 7
» THAI A380 Routen
» Fahrt zur Weltaustellung: Chicagofahrt Graf Zeppelin 1933

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
Pokemon - RPG :: Kalos :: Routen und Wege-
Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenGehe zu: