Ein Pokemon RPG
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Das Team
Eure Ansprechpartner:

Admins
RPG Statistik
Im RPG Aktiv: 54
M: 28
W: 26

Trainer: 22
M: 15
W: 7

Koordinatoren: 21
M: 7
W: 14

Elitetruppe: 11
M: 6
W: 5




Uns fehlen folgende Elitetruppen-Mitglieder:
Arenaleiter
Romantia City, Tempera City

Stand: 22.10.16
Stimme für uns!
Deine Stimme zählt, täglich!

Animexx Topsites

Anime Schatten Toplist
Die neuesten Themen
» ~Kollab mit Adee~
23/05/17, 02:50 pm von Adee

» Rii's neue Zeichen-Ecke
06/04/17, 09:13 pm von Adee

» Alola zusammen :3 *ein Herz in die Luft male*
31/03/17, 11:21 am von glika

» Spamthread
24/01/17, 06:10 pm von Amelie

» Was hört ihr im Moment?
14/01/17, 01:23 pm von glika

» Der Nordring
03/01/17, 10:29 pm von Naoko

» Weihnachtsprüfungen
31/12/16, 01:18 pm von Naoko

» Diplomatische Missionen zum Advent
28/12/16, 05:34 pm von Chii

» Route 5
28/12/16, 01:21 pm von glika


Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenTeilen | 
 

 Route 15

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
AutorNachricht
Zigarde-kun

avatar

Anzahl der Beiträge : 534
Pokepunkte : 128
Anmeldedatum : 14.06.15
Alter : 16
Ort : Ab durch das reale Leben!

BeitragThema: Re: Route 15   01/01/16, 10:46 pm

Nezumi Murasaki
>>First Post<<

Nun war der Schwarzhaarige endlich in Kalos angekommen und was tat er zuerst? Genau, Giftpflanzen auf einer Route suchen! Man musste schon sagen: Er machte sein Hobby mit Leidenschaft.
Mit der Atemschutzmaske über Mund und Nase riss Nezumi Gräßer und Blumen raus, die er noch nie zuvor gesehen hat. Vielleicht hatte er Glück und fand ein paar interessante Stoffe drin, wer weiß?
Als er dann fertig war, packte er die Kräuter in eine bestimmte Tüte und wollte sich schon zurück in die Stadt machen, als etwas in ihn reinrannte. Zuerst dachte der Große es sei ein Pokemon, weshalb er sofort Sicherheitsabstand zwischen ihn und dem Fremden Wesen brachte, seine Maske immer noch auf. Erst als er erkannte das es sich um ein junges Mädchen handelte, gab der Schwarzhaarige ein überraschtes >>Oh!<< von sich und ging wieder auf sie zu.
>>Alles okay?<<, fragte Nezumi die Fremde durch die Atemschutzmaske.
Nach oben Nach unten
Adee
RPG Reporterin für den lieblichsten aller Lindwürmer
avatar

Anzahl der Beiträge : 2528
Pokepunkte : 107
Anmeldedatum : 21.12.13
Alter : 15
Ort : In letzter Zeit gewöhnte sich ein Humor an, auf meinen Kopf zu steigen und sich dort hartnäckig hinzusetzen!

BeitragThema: Re: Route 15   01/01/16, 10:53 pm

Amy Tellins

Amy nuschelte etwas unverständliches in das Subjekt, bevor dieses sich mit ein paar eiligen Sätzen von ihr entfernte. "Alles okay?", fragte eine Riese mit Gasmaske, woraufhin Amy starrte. Das Leufeo auf ihrer Schulter war bei dem Zusammentreffen von ihrer Schulter gestürzt und hatte sein Fell aufgestellt, nun umstrich es die Beine der Trainerin wie eine zufriedene Hauskatze. "Öh, ja", fing sie sich wieder, fuhr sich verlegen durch die Haare und neigte den Kopf leicht. "Entschuldigen Sie, ich habe nicht aufgepasst. Was ähm, äh..." Amy starrte wieder das Maskending an.

_________________
http://story-forever.forumieren.com
Helft mit und macht es aktiver! ò.ó/

FÜR KOORDINATOREN IM RPG: Schaut auf "Adees Wettbewerbsorganisator" (in der Plauderecke) vorbei!


Vielen Dank, Naoko-san!:
 


Ein Hoch auf die Ohrenbeutelchen!
Nach oben Nach unten
Zigarde-kun

avatar

Anzahl der Beiträge : 534
Pokepunkte : 128
Anmeldedatum : 14.06.15
Alter : 16
Ort : Ab durch das reale Leben!

BeitragThema: Re: Route 15   02/01/16, 09:01 am

Nezumi Murasaki

>>Ach, ist kein Problem. Es ist ja nichts schlimmes passiert!<<, meinte Nezumi zu der Entschuldigung und lächelte die Fremde freundlich an. Es dauerte einige Sekunden bis der Schwarzhaarige merkte das ihr Blick wohl an seiner Gasmaske hing. War dies so ein seltsamer Anblick?
>>Oh, stört dich die Maske etwa? Warte...<<
Vorsichtig griff er zu dem Knoten an seinen Nacken und öffnete diesen. Mit der linken Hand zog Nezumi sie dann von seinen Gesicht und befestigt sie stattdessen an den bunt geschmückten Gürtel.
>>So, weg ist sie. Ist es nun besser so?<<, fragte der Schwarzhaarige gleich darauf das Mädchen.
Nach oben Nach unten
Adee
RPG Reporterin für den lieblichsten aller Lindwürmer
avatar

Anzahl der Beiträge : 2528
Pokepunkte : 107
Anmeldedatum : 21.12.13
Alter : 15
Ort : In letzter Zeit gewöhnte sich ein Humor an, auf meinen Kopf zu steigen und sich dort hartnäckig hinzusetzen!

BeitragThema: Re: Route 15   02/01/16, 12:03 pm

Amy Tellins

Der Riese nahm ihre Entschuldigung freundlich an, nicht verwunderlich, es war schließlich keine große Sache. Als der die Maske abnahm, entschuldigte sie sich nochmals, hierbei auch berechtigt, wenn er es ihr übelnahm. Tat er aber nicht. Wie nett! "Ich war ein bisschen überrascht. Sieht man ja nicht alle Tage." Neben der Gasmaske trug der Mann eher durchschnittliche Kleidung, in schwarz und weiß größtenteils. Er war blass, durch die Lippen fast schon ein usschlaggebend kränklich, und wurde von den Nichtfarben Schwarz sowie Grau geprägt. "Darf ich fragen, was Sie damit gemacht haben?", sprach Amy nach einiger Zeit des Zögerns wieder.

_________________
http://story-forever.forumieren.com
Helft mit und macht es aktiver! ò.ó/

FÜR KOORDINATOREN IM RPG: Schaut auf "Adees Wettbewerbsorganisator" (in der Plauderecke) vorbei!


Vielen Dank, Naoko-san!:
 


Ein Hoch auf die Ohrenbeutelchen!
Nach oben Nach unten
Zigarde-kun

avatar

Anzahl der Beiträge : 534
Pokepunkte : 128
Anmeldedatum : 14.06.15
Alter : 16
Ort : Ab durch das reale Leben!

BeitragThema: Re: Route 15   02/01/16, 12:29 pm

Nezumi Murasaki

>>haha, da hast du wahrscheinlich recht. Leute, die mit Atemschutzmasken einfach so rumrennen, sind wohl auch hier ein seltsamer Anblick<<, gab der Trainer von sich, gefolgt von einen kleinen lachen. Er nahm das immer mit Humor, da der Schwarzhaarige ganz genau wusste das er mit der Maske als Passant seltsam aussah.
Als das Mädchen ihn dann fragte was Nezumi hier tut oder tat, gab er ihr natürlich eine Antwort:
>>Ach, kannst mich ruhig mit "du" ansprechen. Formalitäten sind bei mir nicht so wichtig! Und was ich hier tat: Ich suche Kräuter und Pflanzen die giftig sein könnten. Ich beschäftige mich gerne mit den verschiedensten Toxinen, deshalb auch die Atemschutzmaske. Es ist ein Hobby von mir<<


Zuletzt von Zigarde-kun am 02/01/16, 12:58 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Adee
RPG Reporterin für den lieblichsten aller Lindwürmer
avatar

Anzahl der Beiträge : 2528
Pokepunkte : 107
Anmeldedatum : 21.12.13
Alter : 15
Ort : In letzter Zeit gewöhnte sich ein Humor an, auf meinen Kopf zu steigen und sich dort hartnäckig hinzusetzen!

BeitragThema: Re: Route 15   02/01/16, 12:47 pm

Amy Tellins

Sie lachte mit dem Fremden mit, grinste anschließend und dachte sich, wie schön ihr Tag eigentlich verlaufen war. Tja, Glück schien bei ihr zu sein. "Gifte?", sagte sie bei seiner Erklärung, "Das ist ein cooles Hobby! Möchtest du Wissenschaftler oder so werden?" Bei dieser Vorstellung musste sie unweigerlich noch breiter grinsen. Der triste Anblick des Mannes täuschte über seinen freundlichen Charakter weg.

_________________
http://story-forever.forumieren.com
Helft mit und macht es aktiver! ò.ó/

FÜR KOORDINATOREN IM RPG: Schaut auf "Adees Wettbewerbsorganisator" (in der Plauderecke) vorbei!


Vielen Dank, Naoko-san!:
 


Ein Hoch auf die Ohrenbeutelchen!
Nach oben Nach unten
Zigarde-kun

avatar

Anzahl der Beiträge : 534
Pokepunkte : 128
Anmeldedatum : 14.06.15
Alter : 16
Ort : Ab durch das reale Leben!

BeitragThema: Re: Route 15   02/01/16, 01:11 pm

Nezumi Murasaki

Wissenschaftler...das hat Nezumi noch nie in Betracht gezogen und wird es wahrscheinlich auch nicht wieder tun, da er an sich eigentlich vor hat den Beruf seiner Eltern, nämlich Züchter, zu übernehmen.
>>Ich und Wissenschaftler? Nene, ich will eigentlich später Züchter werden und das Geschäft meiner Eltern zusammen mit meinen Schwestern aufnehmen. Die Familientradition weiterführen, weißt du...<<, antwortete er dem Mädchen,>>Gifte sind wirklich nur ein Hobby von mir und werden meine Berufswahl nicht bestimmen<<
Wow, war der Schwarzhaarige ehrlich. Fremde, die gleich so offen über ihr Leben sprechen, sieht man nicht alle Tage. Aber ob das immer was gutes ist?
>>Achso, ich hab mich noch gar nicht vorgestellt! Meine Name ist Nezumi Murasaki, siebzehn Jahre alt. Bin neu in Kalos. Meine Heimatregion ist Johto<<
Nach oben Nach unten
Adee
RPG Reporterin für den lieblichsten aller Lindwürmer
avatar

Anzahl der Beiträge : 2528
Pokepunkte : 107
Anmeldedatum : 21.12.13
Alter : 15
Ort : In letzter Zeit gewöhnte sich ein Humor an, auf meinen Kopf zu steigen und sich dort hartnäckig hinzusetzen!

BeitragThema: Re: Route 15   02/01/16, 08:59 pm

Amy Tellins

Ein wenig wunderte es die junge Trainerin schon, wie offen der Andere über sein Leben sprach. Andere fanden seinen Redefluss vielleicht sogar aufdringlich, sie hingegen hörte geduldig zu. Bei seiner Vorstellung lächelte, nannte ihren Namen und überlegte dann kurz. Der Kerl, war er wirklich siebzehn?, schien nett, allerdings wollte sie auch recht bald weiter. Deswegen verabschiedete sie sich auch. "Tut mir leid, aber ich muss jetzt weiter. Viel Spaß mit deinem Hobby!" Amy lächelte und machte sich dann auf, um ihr Ziel, Illumina City, zu erreichen.

---> Route 16

_________________
http://story-forever.forumieren.com
Helft mit und macht es aktiver! ò.ó/

FÜR KOORDINATOREN IM RPG: Schaut auf "Adees Wettbewerbsorganisator" (in der Plauderecke) vorbei!


Vielen Dank, Naoko-san!:
 


Ein Hoch auf die Ohrenbeutelchen!
Nach oben Nach unten
Zigarde-kun

avatar

Anzahl der Beiträge : 534
Pokepunkte : 128
Anmeldedatum : 14.06.15
Alter : 16
Ort : Ab durch das reale Leben!

BeitragThema: Re: Route 15   04/01/16, 05:27 pm

Nezumi Murasaki

Nachdem sich das Mädchen mit dem Namen Amy Tellins vorstellt hatte, musste sie auch schon wieder. Nezumi winkte ihr mit einen breiten Lächeln hinterher, bevor er die Atemschutzmaske wieder von seinen Gürtel entfernte und anlegte. Gut, würde die Suche weitergehen~
Ohne auf weitere Passanten zu achten, verschwand der Schwarzhaarige wieder in den tiefen der Route, dort wo nicht so viele Menschen entlang gingen, und begann seine Suche von neuem.

Zigarde
<< Frescora

Als Zigarde die Route erreichte, sah er sich erstmal genaustens um. Blutrote Iriden musterten die Umgebung mit Interesse, bevor sie zurück zu seinen Team und Yves gingen. Was er wohl hier wollte? Wahrscheinlich trainieren oder ein neues Pokemon fangen. Jedenfalls waren dies die offensichtlichsten Sachen.

Wildes Pokemon für Zigarde (Wunschbrunnen)
Nach oben Nach unten
Sockel

avatar

Anzahl der Beiträge : 447
Pokepunkte : 27
Anmeldedatum : 11.12.13

BeitragThema: Re: Route 15   04/01/16, 06:41 pm

<--- Frescora

Yves

Der junge Mann ließ den Blick neugierig über die Route schweifen, als er und Zigarde diese erreichten.
"Habe ich Dir eigentlich schon erzählt, wen ich auf Route 16 getroffen habe?", fragte Yves an seinen Reisepartner gewandt, während er, auf der Suche nach neuen, potentiellen Teammitgliedern, durch die Gegend stiefelte.
Mobai und Flegmon ließ er solange aus ihren Behältnissen, damit auch sie Ausschau halten konnten. Der rosane Faulpelz schien mäßig begeistert über die Entscheidung seines Trainers und brummte genervt. Der kleine Baumstumpf hingegen war, wie fast immer, hochmotiviert und schien jeden Stock und Stein umzudrehen. Jedenfalls fast.

Wilde Pokémon

_________________
~ Avatar von mir selbst.~
Nach oben Nach unten
Chii
Kanadierin der Herzen
avatar

Anzahl der Beiträge : 1512
Pokepunkte : 332
Anmeldedatum : 22.11.13
Alter : 73
Ort : Animewelt °J°

BeitragThema: Re: Route 15   04/01/16, 07:23 pm

Wilde Pokémon

Ein Seemops rollte vergnügt über die Route. Für gewöhnlich waren solche Pokémon eher in kühleren Regionen aufzufinden, jedoch wusste das Eispokémon in Wahrheit nicht mal so recht, wie es hier hin gekommen war. Allzu kühl war es hier auch nicht. Naja, es ging.
Ein Tarnpignon beobachtete das blaue Pokémon mit einem undefinierbaren Blick. Was hatte so ein seltsames Ding hier zu suchen? Und woher kam es überhaupt? Stark sah es auf jedenfall nicht aus, so lautete auch die Meinung eines Kukmarda, welches seine Aufmerksamkeit ebenfalls auf das Pokémon gerichtet hatte.

Kukmarda, männlich, Adlerauge: Biss, Fußkick, Pflüger, Silberblick, Tackle, Geduld
Seemops, weiblich, Eishaut: Aquaknarre, Einigler, Heuler, Pulverschnee, Walzer, Zugabe
Tarnpignon, weiblich, Sporenwirt: Absorber, Wachstum, Erstauner


Zuletzt von Chii am 04/01/16, 07:53 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Zigarde-kun

avatar

Anzahl der Beiträge : 534
Pokepunkte : 128
Anmeldedatum : 14.06.15
Alter : 16
Ort : Ab durch das reale Leben!

BeitragThema: Re: Route 15   04/01/16, 07:37 pm

Zigarde

>>Nein, weiß ich nicht. Wen hast du den getroffen?<<, fragte der Weißhaarige seinen Begleiter. Es muss eine wichtige Person gewesen sein, wenn er schon so begann. Doch lange hielt Zigarde seine Aufmerksamkeit nicht auf den jungen Mann, den ein kleines, rundes Etwas, welches sich durch die Route rollte, erweckte sein Interesse. Und es war ein...Seemops! Was!? Was macht ein Eispokemon wie Seemops hier?
Sofort war der Gamer Feuer und Flamme. Er liebte Seemops! Das Pokemon war mit sehr guten Erinnerungen aus seiner Vergangenheit verbunden.
>>Toko!<<, rief Zigarde plötzlich,>>Greife das Seemops mit Flügelschlag an! <<
Das Staralili sah ihren Besitzer zuerst verwirrt an, bevor sie sich dafür entschied einfach auf ihn zu hören. Sie visierte das runde Pokemon an und griff dann mit der ihr befehlten Attacke an.
Nach oben Nach unten
Sockel

avatar

Anzahl der Beiträge : 447
Pokepunkte : 27
Anmeldedatum : 11.12.13

BeitragThema: Re: Route 15   04/01/16, 08:07 pm

Yves

Gerade eben wollte der Braunhaarige Zigarde von seiner Begegnung mit dem Arenaleiter von Relievera City erzählen, da drehte dieser förmlich vor Freude durch, als er ein blaues kugelartiges Robbenpokémon entdeckte. Sofort attackierte er es mit seinem Staralili und bevor Yves auch nur irgendetwas sagen konnte, hörte der kleine Kerl sein eigenes Mobai aufquieken. Verwirrt drehte er sich zu seinem Pokémon, dass nun fröhlich singend auf einen Pilz zuspazierte, der verblüffende Ähnlichkeit mit einem Pokéball hatte. Etwas überfordert mit der Situation ging der junge Mann zu den beiden Wesen hinüber, dicht gefolgt von Flegmon, welches jedoch langsamer war. Wollte Mobai den Pilz mit Gesang davon überzeugen, Yves beizutreten? Es schien fast so.

_________________
~ Avatar von mir selbst.~
Nach oben Nach unten
Chii
Kanadierin der Herzen
avatar

Anzahl der Beiträge : 1512
Pokepunkte : 332
Anmeldedatum : 22.11.13
Alter : 73
Ort : Animewelt °J°

BeitragThema: Re: Route 15   05/01/16, 06:06 pm

Seemops

Das Seemops rollte fröhlich weiter und bemerkte somit nicht, dass ein Flugpokémon auf es zu flog. Erst als es angegriffen wurde, schreckte das Pokémon auf und schlug mit einem Wasserstrahl, welcher aus seinem Maul kam, zurück. Eilig zog es sich danach ein wenig zurück, ehe es dann auch den weißhaarigen erblickte. Wollte er das Eispokémon etwa fangen?

Tarnpignon

Wie es beobachten konnte, wurde das Seemops angegriffen. Vielleicht sollte es ihm ja zu Hilfe eilen? Als das Eispokémon jedoch mit Aquaknarre konterte, überlegte das Tarnpignon es sich wieder anders. Sooo schwach wie gedacht, schien es ja doch garnicht zu sein..
Die Aufmerksamkeit des Pilzes richtete sich jedoch nun auf ein anderes, baumartiges Pokémon, welches singend auf das Tarnpignon zu lief. Was wollte dieses Mobai damit bezwecken? War dieser Gesang etwa ein Zeichen dafür, dass es einen Kampf anzetteln wollte? Skeptisch beobachtete der Pilz das Gesteinspokémon.
Nach oben Nach unten
Zigarde-kun

avatar

Anzahl der Beiträge : 534
Pokepunkte : 128
Anmeldedatum : 14.06.15
Alter : 16
Ort : Ab durch das reale Leben!

BeitragThema: Re: Route 15   05/01/16, 06:19 pm

Zigarde

Nachdem Tokos Attacke ihr Ziel traf, konterte das Eispokemon plötzlich mit Aquaknarre. Überrascht über diesen Zug, wurde das Staralili am rechten Flügel getroffen und verlor leicht an Höhe, doch schaffte sich es sich vor dem Aufknall doch noch zu fangen. Sobald das Flugpokemon also wieder recht sicher in der Luft flatterte, sah es wie das Seemops sich etwas zurück zog. Oh nein es würde nun nicht flüchten, nicht nach so einen Zug.
Mit einen lauten Krätzen setzte Toko zuerst Heuler ein, bevor es sich mit Ruckzuckhieb zurück zu ihren Gegner flog.
Nach oben Nach unten
Sockel

avatar

Anzahl der Beiträge : 447
Pokepunkte : 27
Anmeldedatum : 11.12.13

BeitragThema: Re: Route 15   05/01/16, 06:54 pm

Yves

Der Trainer des fröhlichen Mobais war mittlerweile bei dem wilden Pokémon angekommen, auch Flegmon gesellte sich - nachdem einige Zeit verstrichen war - dazu. Skeptisch betrachtete es den Pilz und hob das Kinn leicht, um zu unterstreichen, dass das Wesen besser keinen Ärger machte - sonst würde der Rosane es zurechtweisen. Yves kratzte sich am Hinterkopf, während der Baumstumpf versuchte das Tarnpignon mit fröhlichen Liedern in einen besseren Gemütszustand zu versetzen.
"Äh.. Nunja..", begann der junge Mann zu sprechen, ehe er ganz direkt sein Anliegen dem wilden Pokémon schilderte, "möchtest Du in mein Team und mit mir kommen?"

_________________
~ Avatar von mir selbst.~
Nach oben Nach unten
Chii
Kanadierin der Herzen
avatar

Anzahl der Beiträge : 1512
Pokepunkte : 332
Anmeldedatum : 22.11.13
Alter : 73
Ort : Animewelt °J°

BeitragThema: Re: Route 15   05/01/16, 08:32 pm

Seemops

Durch den schallenden Schrei war das Seemops für einen Moment lang gelähmt und gegen den Ruckzuckhieb hätte es aufgrund der schnellen Geschwindigkeit, mit der die Attacke ausgeführt wurde, eh nichts machen können. Also wurde es erneut getroffen und lag einen kurzen Augenblick einfach nur da, ehe es versuchte, das Staralili mit Pulverschnee zu attackieren.

Tarnpignon

Es bemerkte den jungen Mann erst, als dieser seine Stimme erhob. Die stechenden Blicke des Flegmon versuchte das Tarnpignon zu ignorieren, auch wenn diese es ein wenig nervös machten. Irgendwie war das rosafarbende Pokémon gruselig..
Auf die Frage des braunhaarigen hin wirkte das Pokémon ziemlich unentschlossen. Was, wenn dieser Trainer den Pilz schlecht behandelte? Außerdem hatte es bereits einen guten Freund an so einen Menschen verloren. Eilig setzte es Wachstum ein und setzt eine böse Miene auf, in der Hoffnung, bedrohlicher zu wirken.
Nach oben Nach unten
Zigarde-kun

avatar

Anzahl der Beiträge : 534
Pokepunkte : 128
Anmeldedatum : 14.06.15
Alter : 16
Ort : Ab durch das reale Leben!

BeitragThema: Re: Route 15   05/01/16, 08:53 pm

Zigarde

Erneut traf die Attacke das Seemops, was Toko schon stolz machte. Doch so unachtsam wie das Staralili war, dauerte es nicht lange und der Stolz verschwand auch wieder. Den der kleine, blaue Ball setzte urplötzlich Pulverschnee ein, welches das Flugpokemon mit voller Wucht traf und sie Richtung Boden katapultierte. Mit dem Kopf vorraus prallte Toko auf dem harten Erdboden auf, doch sprang es doch noch auf und funkelte ihren Gegner an. Diese verdammt fette Robbe...
Urplötzlich tauchten mehr Staralili aus, welche das Eispokemon umzingelten. Zwar ähnelten die neuen Gestalten eher Schatten, doch sahen sie noch sehr wie das Orginal aus. Das erledigt, stürmte Toko plötzlich auf das Seemops zu und griff es mit Tackle an.

Toko erlernt Doppelteam
Nach oben Nach unten
Sockel

avatar

Anzahl der Beiträge : 447
Pokepunkte : 27
Anmeldedatum : 11.12.13

BeitragThema: Re: Route 15   06/01/16, 03:08 pm

Yves

Der Pilz setzte plötzlich eine Attacke ein, um größer zu wirken, danach schaute er finster drein. Ratlos kratzte sich Yves am Kopf. War das eine Kampfansage? Er wollte das Pokémon nicht aus dem Hinterhalt attackieren oder gar einen Überraschungsangriff starten. Daher entschied er sich dafür, es einfach noch einmal anzusprechen.
"Möchtest du etwa einen Kampf?", fragte der Braunhaarige nach.
Flegmon war inzwischen erst recht skeptisch geworden und bereitete sich schon darauf vor, das Tarnpignon mit einer mächtigen Aquaknarre aus dem Weg zu räumen, sofern es seinen Trainer oder Mobai anfiel. Apropos. Der kleine Baumstumpf hatte nicht aufgehört, fröhlich und unbeschwert vor sich hin zu summen.

_________________
~ Avatar von mir selbst.~
Nach oben Nach unten
Chii
Kanadierin der Herzen
avatar

Anzahl der Beiträge : 1512
Pokepunkte : 332
Anmeldedatum : 22.11.13
Alter : 73
Ort : Animewelt °J°

BeitragThema: Re: Route 15   06/01/16, 05:22 pm

Seemops

Das blau gefärbte Pokémon war sichtlich irritiert, als das Staralili Abbilder von sich selbst erschaff. Welches von ihnen war das Echte?
Diese Frage wurde dem Seemops beantwortet, als eins der vogelartigen Pokémon auf es zustürmte, um es offenbar zu rammen. Eilig stieß das Eispokémon einen lauten Schrei aus, um das Staralili zu stoppen. Was ein nerviges Ding..

Tarnpignon

Als der braunhaarige Trainer es fragte, ob es einen Kampf wolle, wurde das Tarnpignon noch unsicherer. Der Pilz wusste ja nicht mal, wie stark genau sein Gegner wäre.  Insbesondere gegen das furchteinflößende Flegmon wollte es nicht unbedingt antreten. Und was, wenn der junge Mann beide Pokémon in den Kampf schickte? Dann hätte das Pokémon so oder so verloren.
Also deutete es hastig ein Kopfschütteln an und wandte sich dann den immernoch fröhlich summenden Mobai zu. Es schien ziemlich .. aufgeweckt zu wirken.
Der Pilz fragte das Gesteinspokémon, wie der Trainer seine Pokémon denn überhaupt behandelte und versuchte zu erklären, dass es sich ziemlich unsicher bei der Entscheidung war. Jedoch wirkten die beide Pokémon nicht allzu unglücklich oder ähnliches..
Nach oben Nach unten
Zigarde-kun

avatar

Anzahl der Beiträge : 534
Pokepunkte : 128
Anmeldedatum : 14.06.15
Alter : 16
Ort : Ab durch das reale Leben!

BeitragThema: Re: Route 15   06/01/16, 06:50 pm

Zigarde

Überrascht über das plötzliche Geschreie des kleinen Wesens, zuckte Toko wirklich zusammen und endete ihre Attacke überraschend. Nach einige Male Kopf schütteln, wandte sie aber ihre Aufmerksamkeit zurück auf ihren Gegner. Oh Gott, was war nur los mit ihr? Könnte sie etwa keine Kämpfe mehr führen?
Das Flugpokemon gab einen eher gereizten Blick, bevor sie wieder Heuler auf das Seemoos einsetzte, gefolgt von Flügelschlag.
Nach oben Nach unten
Sockel

avatar

Anzahl der Beiträge : 447
Pokepunkte : 27
Anmeldedatum : 11.12.13

BeitragThema: Re: Route 15   07/01/16, 03:18 pm

Yves

Scheinbar wollte das Tarnpignon doch nicht kämpfen, denn auf die Frage des jungen Mannes hin, schüttelte es nur hastig den Kopf. Es wandte sich an Mobai und schien dieses etwas zu fragen, woraufhin der Baumstumpf seinen Gesang einstellte und kurz nachdenklich schien. Dann quiekte es dem anderen Pokémon zu, dass es wohl kaum so fröhlich vor sich hin summen könnte, wenn sein Trainer ihn nicht gut behandelte. Auch Flegmon lauschte dem Gespräch der beiden Wesen, schwieg aber. Yves blieb ebenfalls ruhig und betrachtete die gesamte Situation nur abwartend. Er wusste nicht, was die Pokémon da besprachen, aber unterbrechen wollte er sie auch nicht.

_________________
~ Avatar von mir selbst.~
Nach oben Nach unten
Chii
Kanadierin der Herzen
avatar

Anzahl der Beiträge : 1512
Pokepunkte : 332
Anmeldedatum : 22.11.13
Alter : 73
Ort : Animewelt °J°

BeitragThema: Re: Route 15   07/01/16, 04:25 pm

Seemops

Das Seemops verspürte Triumph, als das Staralili tatsächlich abrupt stoppte. Es zuckte jedoch erschrocken zusammen, als erneut ein lauter Schrei seitens des vogelartigen Pokémon ertönte. Konnte dieses Ding nicht bitte damit aufhören? Das Eispokémon konnte jede Art von Lärm nicht unbedingt gut leiden.
Auch diesmal wurde es von Flügelschlag getroffen, konterte jedoch direkt mit Aquaknarre. So langsam wurde das Pokémon müde..

Tarnpignon

Auf die Antwort des Gesteinspokémon hin nickte der Pilz nur. Da hatte es durchaus recht. Das Tarnpignon hatte unzählige, seltsame Geschichten über so genannte 'Menschen' gehört .. Jedoch hatte es das Glück, nie für einen Fang ausgewählt worden zu sein. Warscheinlich, weil die meisten es für einen simplen Pokéball hielten. Halt, müsste dies nicht erst recht die Aufmerksamkeit anderer Pokémon und Menschen wecken? Nun gut, auch wenn 'Pokébälle' hier nicht selten waren ..
Letzendlich wandte es sich zum Trainer zu und deutete ein Nicken an. Einen Versuch war es wert.
Nach oben Nach unten
Zigarde-kun

avatar

Anzahl der Beiträge : 534
Pokepunkte : 128
Anmeldedatum : 14.06.15
Alter : 16
Ort : Ab durch das reale Leben!

BeitragThema: Re: Route 15   07/01/16, 04:47 pm

Zigarde

Mit ihren Körper so nah zum Gegner, konnte Toko der Aquaknarre nicht mehr ausweichen und wurde direkt getroffen. Nachdem es einige Meter zurück geschossen wurde und es auf dem Boden aufschlug, bewegte es sich nicht mehr. Kurzzeitig dachte Zigarde das Staralili wäre besiegt, doch was ein Wunder! Toko stemmte sich wieder hoch und, ohne eine weitere Sekunde vergehen zu lassen, schmiss sich mit Tackle auf das Eispokemon.
Nach oben Nach unten
Sockel

avatar

Anzahl der Beiträge : 447
Pokepunkte : 27
Anmeldedatum : 11.12.13

BeitragThema: Re: Route 15   07/01/16, 07:47 pm

Yves

Das pilzartige Pokémon sah schließlich zu dem Braunhaarigen und nickte. Es stimmte seinem Angebot also zu und wollte dem Team beitreten? Ein fröhliches Lächeln huschte über die Gesichtszüge des jungen Mannes, ehe er eine blau-rote Kapsel hervorkramte und dem Tarnpignon kurz zeigte, damit es keine Angst haben musste. Mobai hatte wieder mit seinem Gesinge begonnen, wohl auch um dem Wesen Mut zu machen. Flegmon blieb ruhig, doch sein Blick war nicht länger skeptisch, sondern.. wärmend. Ein mächtiger Kämpfer wusste eben auch, wann es Zeit war, Mitgefühl zu empfinden. Yves betätigte den grauen Knopf des Superballs, sodass ein rotes Licht das Tarnpignon erfasste.

_________________
~ Avatar von mir selbst.~
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Route 15   

Nach oben Nach unten
 
Route 15
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 7 von 8Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Qantas erwägt Einstellung der FRA Route
» Route 66 Gasstation
» Route 7
» THAI A380 Routen
» Fahrt zur Weltaustellung: Chicagofahrt Graf Zeppelin 1933

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
Pokemon - RPG :: Kalos :: Routen und Wege-
Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenGehe zu: