Ein Pokemon RPG
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Das Team
Eure Ansprechpartner:

Admins
RPG Statistik
Im RPG Aktiv: 54
M: 28
W: 26

Trainer: 22
M: 15
W: 7

Koordinatoren: 21
M: 7
W: 14

Elitetruppe: 11
M: 6
W: 5




Uns fehlen folgende Elitetruppen-Mitglieder:
Arenaleiter
Romantia City, Tempera City

Stand: 22.10.16
Stimme für uns!
Deine Stimme zählt, täglich!

Animexx Topsites

Anime Schatten Toplist
Die neuesten Themen
» ~Kollab mit Adee~
23/05/17, 02:50 pm von Adee

» Rii's neue Zeichen-Ecke
06/04/17, 09:13 pm von Adee

» Alola zusammen :3 *ein Herz in die Luft male*
31/03/17, 11:21 am von glika

» Spamthread
24/01/17, 06:10 pm von Amelie

» Was hört ihr im Moment?
14/01/17, 01:23 pm von glika

» Der Nordring
03/01/17, 10:29 pm von Naoko

» Weihnachtsprüfungen
31/12/16, 01:18 pm von Naoko

» Diplomatische Missionen zum Advent
28/12/16, 05:34 pm von Chii

» Route 5
28/12/16, 01:21 pm von glika


Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenAustausch | 
 

 Route 16

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
AutorNachricht
Felidae

avatar

Anzahl der Beiträge : 229
Pokepunkte : 131
Anmeldedatum : 10.12.13
Alter : 16
Ort : On the dark side of the world....

BeitragThema: Re: Route 16   05/08/15, 02:31 pm

Felidae

Einen Kampf? Schlecht klingen tut es ja nicht und Grell würde sich wahrscheinlich auch mal wieder über ein wenig Action freuen. Aus den Augenwinkel sah ich schon wie das Drachenpokemon zustimmend mit seinen roten Kopf nickte und sich langsam vor mich drängte. Dann war es wohl entschieden.
"Gerne", antwortete ich knapp auf Kurari's Frage und zog mich ein paar Meter zurück. Aus Erfahrung weiß ich dass Grell im Kampf nicht besonders auf seine Umgebung achtet und so auch mal leicht was trifft, was er nicht treffen soll. Besonders beim Training war es manchmal schlimm.
"Du darfst beginnen"
Nach oben Nach unten
Chii
Kanadierin der Herzen
avatar

Anzahl der Beiträge : 1512
Pokepunkte : 332
Anmeldedatum : 22.11.13
Alter : 73
Ort : Animewelt °J°

BeitragThema: Re: Route 16   05/08/15, 02:48 pm

Kurari

Das Unlichtpokémon sah noch einmal kurz zu ihrem Trainer, ehe sie sich vor den braunhaarigen stellte. Kurari entfernte sich währendessen ein Stück. Minah kämpfte wahnsinnig gerne, auch wenn sie das nicht allzu oft tat. Das Absol konnte jetzt schon kaum still halten, da es immer wieder zu seinem Trainer sah und mit der Kralle ungeduldig im Boden rumscharte. Der Blauäugige nickte nur stumm, als Felidae ihm den Anfang gewährte, ehe er kurz zu überlegen schien. "Abgesang", meinte er dann im gelangweilten, jedoch entschlossenen Ton und sah seinem Pokémon dabei zu, wie es diese Attacke vorführte. Zwar würde der Kampf dann nicht besonders lange dauern, da Abgesang die beiden Pokémon in 3 Runden besiegen würde, jedoch empfand er einen hastigen Kampf als spannender.
Nach oben Nach unten
Felidae

avatar

Anzahl der Beiträge : 229
Pokepunkte : 131
Anmeldedatum : 10.12.13
Alter : 16
Ort : On the dark side of the world....

BeitragThema: Re: Route 16   11/08/15, 10:18 am

Felidae

Abgesang war also seine erste Wahl. Oha, das wird dann aber ein schneller Kampf werden! Ich wandte meinen Blick von Minah zu Grell. Er peitschte abwartend mit den Schweif. Dem Drachenpokemon gefiel gar nicht dass der Kampf schon so schnell zu ende sein wird. Doch dafür würde er dem Absol all seine Kraft zeigen!
"Grell, greife mit Silberblick an, dann Kratzer!"
Auf den Befehl hatte er gewartet. Mit einen lauten Kampfschrei leitete er seine Runde an. Das Shardrago warf einen scharfen Blick auf Minah was ihre Verteidigung senkt. Dann, ohne lange die Umgebung zu überprüfen, raste das Drachenpokemon auf das Absol zu. Mit ausgefahrenen Krallen bäumte er sich vor seiner Gegnerin auf und erhob seine Klauen um sie auf das Unlichtpokemon herabregnen zu lassen.
Nach oben Nach unten
Chii
Kanadierin der Herzen
avatar

Anzahl der Beiträge : 1512
Pokepunkte : 332
Anmeldedatum : 22.11.13
Alter : 73
Ort : Animewelt °J°

BeitragThema: Re: Route 16   11/08/15, 07:16 pm

Kurari

Das Drachenpokémon sah nicht sehr erfreut aus, wie Kurari feststellen musste. Er machte sich jedoch keine weiteren Gedanken darum und tat es innerlich mit einem Schulterzucken ab. Er hatte sein Absol nun mal Abgesang einsetzen lassen, ändern konnte er dies nun nicht mehr.
Minah reagierte zu langsam, und wurde dementsprechend von der Attacke des Shardragos getroffen. Benommen trat es ein paar Schritte zurück und schüttelte seine weiße Mähne zurecht, ehe es ohne ein Kommando ihres Trainers mit Verfolgung auf Grell zu stürmte. Kurari schien das nicht sonderlich viel auszumachen, da er das Geschehen mit - wie eigentlich immer - gelangweilter Miene beobachtete.
Nach oben Nach unten
Felidae

avatar

Anzahl der Beiträge : 229
Pokepunkte : 131
Anmeldedatum : 10.12.13
Alter : 16
Ort : On the dark side of the world....

BeitragThema: Re: Route 16   11/08/15, 08:43 pm

Felidae

Grell sah mit Freuden zu wie seine Klauen sein Ziel trafen und sich ein paar Schritte entfernte. Tja, das bekommen eben die Pokemon ab, die Grell nerven oder aufregen. Doch achtete er nicht auf Minah, die schon längst den nächsten Angriff ausführte. Knapp bevor das Absol sein Ziel erreicht hatte, bemerkte Grell den Move der Gegnerin. Seine Freude war sofort in Luft aufgelöst. Er probierte noch mit allen Mitteln der kommenden Attacke auszuweichen, doch nix konnte das Shardrago retten. Verfolgung traf das Drachenpokemon direkt in den Magen und etwas taumelnd trat Grell in meine Richtung. Ich sah zu wie er sich auf halber Strecke wieder fang und nun wütend seinen Gegnerin anglänzte. Doch auch wenn Grell Schaden davon erlitten hatte,würde Minah nicht ungestraft bleiben. Grell besaß die Fähigkeit Rauhaut, was dem Absol auch Schaden einbringen muss. Nicht viel aber immerhin etwas.
"Klauenwetzer und Kratzer!"
Grell schnappte einmal tief Luft und nickte dann als Zeichen dass er den Befehl verstanden habe. Ohne lange zu denken wetzte er seine Krallen und stürmte dann wieder los. Es würde dem Absol heimzahlen!
Nach oben Nach unten
Chii
Kanadierin der Herzen
avatar

Anzahl der Beiträge : 1512
Pokepunkte : 332
Anmeldedatum : 22.11.13
Alter : 73
Ort : Animewelt °J°

BeitragThema: Re: Route 16   13/08/15, 03:24 pm

Kurari

Der Braunhaarige wurde ein wenig nervös, als er sah, wie Minah aufgrund Rauhaut Schaden erlitt und sich ein Stück entfernte. Dummerweise bestanden die Attacken des Absol hauptsächlich aus physischen Attacken, so das es keine Rolle spielte was es einsetzte, da es i sowieso Schaden kassieren würde. Das Absol wollte offenbar eine kurze Pause einlegen, und achtete somit nicht auf seinen Gegner, welcher mit gewetzten Krallen auf das Unlichtpokémon zustürmte. Minah reagierte nicht schnell genug, und wurde somit ein paar Meter zurückgeworfen.
Enttäuscht über sich selber ließ sie ihrem Trainer null Zeit, um ein Kommando anzusagen, da es mit Offenlegung auf Grell zu rannte. Minah war sichtlich erschöpft, dafür dass der Kampf nicht mehr lange dauerte.
Nach oben Nach unten
Felidae

avatar

Anzahl der Beiträge : 229
Pokepunkte : 131
Anmeldedatum : 10.12.13
Alter : 16
Ort : On the dark side of the world....

BeitragThema: Re: Route 16   13/08/15, 05:30 pm

Felidae

Als auch die zweite Attacke ihr Ziel traf, tauchte die Freude von vorhin in Grells Augen auf. Das Absol schien schon am Ende ihrer Kräfte zu sein! Gerne würde das Drachenpokemon Minah dafür als schwach bezeichnen,doch die Wahrheit ist dass auch er sichtlich erschöpft war. Das Unlichtpokemon hatte schon ganz schön viel Kraft. Mit lauten Atemzügen beobachtete Grell seine Gegnerin. Er musste schnell reagieren. Abgesang würde bald einsetzen und beide würden besiegt werden. Doch Grell hasst Unentschieden! Es zeigt mal wieder dass das Shardrago nicht stark genug ist um seine Partnerin zu beschützen und das ärgert ihn. So holte er einmal tief Luft und sammelte seine Kraft für eine letzte Attacke. Es würde sich nicht so leicht geschlagen geben! Grell schüttelte seinen enormen, roten Kopf und riss sein Maul weit auf. Als Minah ihn dann mit Offenlegung traf, nutzte das Shardrago die Chance und griff mit Biss an. Er hoffte dass dies und seine Fähigkeit reichen würden um das Absol K.O zu schlagen. Doch auch ihn setzte die letzte Attacke seiner Gegnerin zu und sobald er seine Attacke beendet hatte, fiel Grell auf den Rücken, eindeutig besiegt.
Nach oben Nach unten
Chii
Kanadierin der Herzen
avatar

Anzahl der Beiträge : 1512
Pokepunkte : 332
Anmeldedatum : 22.11.13
Alter : 73
Ort : Animewelt °J°

BeitragThema: Re: Route 16   15/08/15, 07:31 pm

Kurari

Das Absol erlitt erneut Schaden durch die Rauhaut seines Gegners, während es erschöpft zu keuchen begann. Sein Kopf war dem Boden zugewandt, und es hatte sich mit letzter Kraft ein paar Schritte entfernt. Aufgrund lauter Erschöpfung sah Minah die Attacke des Drachenpokémon's nicht kommen, dementsprechend überrascht war es, als sich die Fänge des Shardragos' in die weiße Mähne bohrten.
Minah's Augen zeigten für einen Moment Triumph, als Grell Bekanntschaft mit den Boden machte, auch wenn das Unlichtpokémon danach wenige Sekunden später ebenfalls auf den Boden aufprallte und offenbar nicht mehr weiterkämpfen konnte. "Guter Kampf, auch wenn dieser ja recht schnell vorbei war", gab der Braunhaarige Trainer seine Meinung preis, während ein Strahl Minah zurück in den Pokéball sog.
Nach oben Nach unten
Felidae

avatar

Anzahl der Beiträge : 229
Pokepunkte : 131
Anmeldedatum : 10.12.13
Alter : 16
Ort : On the dark side of the world....

BeitragThema: Re: Route 16   15/08/15, 07:47 pm

Felidae

Also ein Unentschieden. Nicht das es mich stören würde. Grell hat sauber( und ohne die Fegend auseinander zu nehmen) gekämpft und ich bin stolz auf seine schnellen Moves. Doch ich wusste dass das Drachenpokemon anders reagieren wird.
Ich ergriff Grells Pokeball und öffnete diesen mit einen Knopfdruck. Das Shardrago verschwand in einen Licht und sanft packte ich ihn zurück in meine Tasche.
"Ich muss dir zustimmen, der Kampf hat, auch wenn er in der Länge eingeschrenkt war, ziemlich viel Spaß gemacht", meinte ich zu den Trainer und ging auf ihn zu. Nachdem ich dann meinen Platz vor ihn einnahm, fragte ich;"Nun ist die Frage was wir tun sollen. Ich könnte ja eventuell mein Team erweitern, aber leider trage ich keine Pokebälle mit mir rum. Was tun,was tun...."
Nach oben Nach unten
Chii
Kanadierin der Herzen
avatar

Anzahl der Beiträge : 1512
Pokepunkte : 332
Anmeldedatum : 22.11.13
Alter : 73
Ort : Animewelt °J°

BeitragThema: Re: Route 16   15/08/15, 08:10 pm

Kurari

Der Braunhaarige nahm das Unentschieden nur mit einem Schulterzucken hin, da Minah nie besonders große Ansprüche an sich selber hatte. Kurari schien einen Moment lang zu überlegen, was er antworten sollte, während sein Blick umherschweifte und an der Hotelruine stehen blieb. Cecile hatte ihren Bruder öfters dorthin geschleppt, da sie von dem Haus offenbar fasziniert war und sich nicht alleine dorthin traute. Begrüßt wurden die Geschwister von seltsamen Geräuschen, und dem Gefühl beobachtet zu werden, auch wenn Cecile es nicht länger als 5 Minuten da drin aushielt und förmlich aus der Ruine fliehte. "Nun", begann er dann aber, "wir könnten nach Frescora oder wieder nach Illumina, um uns auf andere Routen zu begeben."
Nach oben Nach unten
Felidae

avatar

Anzahl der Beiträge : 229
Pokepunkte : 131
Anmeldedatum : 10.12.13
Alter : 16
Ort : On the dark side of the world....

BeitragThema: Re: Route 16   17/08/15, 02:12 pm

Felidae

Ich hörte Kurari kurz zu und nickte dann. Es wäre eine nicht zu schlechte Idee die Umgebung besser kennen zu lernen. Mit meinen zurzeitigen Wissen über die Region und die Pokemon, werde ich wohl es nie schaffen einen Arenaleiter zu besiegen. Grell war schon stark, doch mit ihn allein würde ich nicht weit kommen.
"Gute Idee. Es würde mir auch helfen die Region besser kennen zu lernen", meinte ich zu den anderen Trainer und nickte,"Am besten erstmal zurück nach Ilumina. Da können wir auch Grell und Minah heilen lassen"
Nach oben Nach unten
Chii
Kanadierin der Herzen
avatar

Anzahl der Beiträge : 1512
Pokepunkte : 332
Anmeldedatum : 22.11.13
Alter : 73
Ort : Animewelt °J°

BeitragThema: Re: Route 16   18/08/15, 05:29 pm

Kurari

Der Braunhaarige nickte auf Felidae's Antwort hin und begab sich wieder zurück in Illumina City. Die Vorstellung an die vielen Menschen ließen seine Miene ein wenig verfinstern, aber da musste er nun mal durch. Irgendwie war es schon praktisch in Illumina zu wohnen, da es mit vielen Routen verzweigt war, aber die Menschenmassen gaben ihm den Rest.

---> Illumina City
Nach oben Nach unten
Felidae

avatar

Anzahl der Beiträge : 229
Pokepunkte : 131
Anmeldedatum : 10.12.13
Alter : 16
Ort : On the dark side of the world....

BeitragThema: Re: Route 16   24/08/15, 10:13 am

Felidae

Ich ließ Kurari vorraus gehen, da ich den Weg nie zurück gefunden hätte. Mein Gedächnis ist für Wege merken einfach nicht geschaffen. Noch einmal sah ich mir die Landschaft dieser Route an. Es war schon schön hier. Nach einigen Minuten dumm die Umgebung anstarren, fiel mir aber wieder Kurari ein. Dieser war jetzt schon weit vor mir und schien auch nicht auf mich zu warten. Sofort rannte ich den Trainer hinterher.

--->Illumina City
Nach oben Nach unten
Naoko

avatar

Anzahl der Beiträge : 1439
Pokepunkte : 288
Anmeldedatum : 17.12.13
Alter : 16
Ort : Aus Sarkasmus.

BeitragThema: Re: Route 16   06/09/15, 02:47 pm



» Luca

<- Illumina City Nordring
Kaum betrat man die Route, spürte man einen kühlen Wind, der einen um weht. Im Gegensatz zu der Großstadt ist diese Route wirklich ungeschützt, weswegen hier so gut wie immer ein Wind wehte. Ich ließ Naito wieder aus ihrem Ball, die Raubtierdame streckte sich und lief mir vor raus, was ich als Zeichen ihrer Freude wieder in der Freiheit zu sein verstand. Ich konnte ihre Gefühle verstehen, innerhalb des Balls konnte es ja auch nicht wirklich schön sein. Sie jagte einigen vorbei fliegenden Blättern hinterher und ich musste bei dem Anblick lächeln. Nur vor mir zeigte sie auch ihre verspielte Seite. Ich setzte mich auf einen glatten Stein, der relativ gemütlich war und sah ihr ein wenig zu. Eigentlich war ich hier um mir ein weiteres Pokémon zu fangen, aber ich wollte Naito nun wirklich nicht beim Spielen stören.
Nach circa einer dreiviertel Stunde kam sie wieder zu mir zurück und ich strich ihr sanft über das weiße Fell. "Nun, dann können wir uns ja nach Pokémon umsehen", meinte ich lächelnd.
» Angesprochen:
/




Wilde Pokémon

_________________

Cold cold winter
It's cold outside, but I have some crazy people, a fox, a tea, a cat, some love and a wolf to keep me warm ♥️.
Nach oben Nach unten
http://project-gijinka.forumieren.com/
Chii
Kanadierin der Herzen
avatar

Anzahl der Beiträge : 1512
Pokepunkte : 332
Anmeldedatum : 22.11.13
Alter : 73
Ort : Animewelt °J°

BeitragThema: Re: Route 16   14/10/15, 04:16 pm

[Ich bin faaaul ..]

Wilde Pokémon

Ein freches Paragoni streifte umher, und strapazierte die Nerven anderer Pokémon mithilfe hoher Schreie und Konfustrahl .. das die Bewohner der Route dies als nicht so amüsant fanden, wie das Pflanzenpokémon selbst, war wohl klar. Ein nun aufgebrachtes Pionskora wurde da durch aus seinem Schlaf gerissen, so dass es den Unruhestifter Nadelraketen entgegensandte. Beobachtet wurde das ganze Szenario von einem Unlichtpokémon - Kramurx - welches sich auf einem Ast niedergelassen hatte.

Pionskora: männlich, Kampfpanzer; Biss, Giftstachel, Nadelrakete, Silberblick
Paragoni: weiblich, Innere Kraft; Tackle, Konfustrahl, Erstauner, Wachstum
Kramurx: männlich, Imsonia: Erstauner, Schnabel, Verfolgung, Dunkelnebel
Nach oben Nach unten
Naoko

avatar

Anzahl der Beiträge : 1439
Pokepunkte : 288
Anmeldedatum : 17.12.13
Alter : 16
Ort : Aus Sarkasmus.

BeitragThema: Re: Route 16   17/10/15, 12:30 am



» Luca

Ich sah mich um, Naito dicht an meiner Seite. Die Pokémon sahen alle ziemlich interssant aus, doch keines wollte mir so richtig gefallen. Es musste hier doch auch coolere Pokémon geben! Allerdings schien dieses Paragoni einige wohl mit seinen hohen Schreien zu verscheuchen, also musste es weg und ein kleines Training würde Naito auch nicht schaden.
"Also gut Naito, greif das Paragoni mit Verfolgung an!", meinte ich zu meiner treuen Partnerin, welche sogleich blitzschnell agierte. Sie raste durch die matschige Ebene auf das Pragoni zu und ließ eine Pranke auf es harbfahren. Benommen torkelte dieses zurück und Naito wollte bereits zum zweiten Schlag ansetzen, als sich das Paragpni wehrte. Es vergrößerte sich mit Wachstum und fing den zweiten Schlag ab, ehe es mit Tackle konterte. Naito wurde zurück geschlagen, doch sie setzte direkt wieder zum Angriff an und beendete die Angelegenheit mit einer weiteren Verfolgung. Der Kampf war zwar gewonnen, doch igendwie gefiel mir das nicht. Gegen Ende hatte meine Partnerin einfach ohne meine Befehle gehandelt! Hoffentlich würde sich das mit der Zeit noch ändern.




Wilde Pokémon

_________________

Cold cold winter
It's cold outside, but I have some crazy people, a fox, a tea, a cat, some love and a wolf to keep me warm ♥️.
Nach oben Nach unten
http://project-gijinka.forumieren.com/
Zigarde-kun

avatar

Anzahl der Beiträge : 534
Pokepunkte : 128
Anmeldedatum : 14.06.15
Alter : 15
Ort : Ab durch das reale Leben!

BeitragThema: Re: Route 16   17/10/15, 10:05 pm

Rayu Ekans
Ilumina City

Schlussendlich erreichte ich Route 16 und ja...da war ich. Doch was nun? Ich wusste es nicht wirklich. Immerhin fehlte mir ja auch immer noch ein Grund warum ich überhaupt hierher wollte. Ein wahres Rätsel.
Leicht schlenderte ich den Pfad entlang und beobachte die Umgebung nach irgendwas interessantes.
Nach oben Nach unten
Naoko

avatar

Anzahl der Beiträge : 1439
Pokepunkte : 288
Anmeldedatum : 17.12.13
Alter : 16
Ort : Aus Sarkasmus.

BeitragThema: Re: Route 16   17/10/15, 10:30 pm



» Luca

Eigentlich galt meine Aufmerksamkeit der Route, oder eherihren Pokémon, doch plötzlich erlangt auch etwas anderes mein Interesse. Es war Naito, welche plötzlich aufgehört hatte im Gebüsch nach Pokémon zu suchen und zu einem jungen Mann, der ungefähr mein Alter besaß, sah. Einige Zeit sah sie ihn nur einfach nur an, doch dann lief sie plötzlich auf ihn zu. Ich folgte ihr, wie es sich für einen guten Trainer gehörte, natürlich sofort.
» Erwähnt:
Rayu



_________________

Cold cold winter
It's cold outside, but I have some crazy people, a fox, a tea, a cat, some love and a wolf to keep me warm ♥️.
Nach oben Nach unten
http://project-gijinka.forumieren.com/
Zigarde-kun

avatar

Anzahl der Beiträge : 534
Pokepunkte : 128
Anmeldedatum : 14.06.15
Alter : 15
Ort : Ab durch das reale Leben!

BeitragThema: Re: Route 16   17/10/15, 10:38 pm

Rayu Ekans

Noch war ich mit den Gedanken bei meiner Umgebung als mich ein weißer Fleck aus den Gedanken riss. Und dieser weiße Fleck kam genau auf mich zu! Es dauerte für mich eine Weile um zu erkennen das es sich um ein Absol handelte, ihr Trainer knapp hinter ihr. Raion schlug natürlich sofort Alarm und quietschte beide Fremden bedrohend an, doch achtete ich darauf nicht sonderlich. Ich kniete mich hin, natürlich so das ich meinen Hals und den Container nicht belasten würde, und streckte meine Arme nach den weißen Pokemon um es zu knuddeln. Ich weiß nicht,es so einfach so weich aus! Der Trainer interessierte mich im ersten Moment nicht sonderlich,doch als ich bemerkte das mein Verhalten unhöflich war, nickte ich auch ihm zur Begrüßung zu.
Nach oben Nach unten
Naoko

avatar

Anzahl der Beiträge : 1439
Pokepunkte : 288
Anmeldedatum : 17.12.13
Alter : 16
Ort : Aus Sarkasmus.

BeitragThema: Re: Route 16   17/10/15, 10:54 pm



» Luca

Keuchend und nach Luft japsend, ich sollte echt mal mehr Sport treiben, erreichte ich Naito und den fremden Jungen, der sich zu meiner Dame gekniet und die Arme nach ihr ausgestreckt, in welche sie auch hinein gelaufen war, hatte. Er nickte mir zur Begrüßung zu. "Ähm.. Hi", murmelte ich, sichtlich von der Situation verwirrt, eigentlich lief Naito nie auf andere zu. "Tut mir leid, falls Naito dich erschreckt haben sollte. Ich weiß auch nicht was mit ihr los ist. Ach ja, ich heiße übrigens Luca!"
» Angesprochen:
Rayu



_________________

Cold cold winter
It's cold outside, but I have some crazy people, a fox, a tea, a cat, some love and a wolf to keep me warm ♥️.
Nach oben Nach unten
http://project-gijinka.forumieren.com/
Zigarde-kun

avatar

Anzahl der Beiträge : 534
Pokepunkte : 128
Anmeldedatum : 14.06.15
Alter : 15
Ort : Ab durch das reale Leben!

BeitragThema: Re: Route 16   17/10/15, 11:00 pm

Rayu Ekans

Ich war erfreut als das Absol die Geste annahm und in meine Arme sprang. Und ich hatte Recht; ihr Fell war soooo weich! Ich begann sie mit einen Lächeln auf den Lippen gegen meinen Körper zu pressen. Mein Mundschutz verrutschte dabei leicht, doch man konnte trotzdem meine fleischige Narbe noch nicht erkennen. Gott sei Dank.
Auch wenn ich das Unlichtpokemon knuddelte, hörte ich den Trainer zu. Sein Name war also Luca, huh? Gerne hätte ich ihn eine Antwort zurück geschrieben, doch sollte ich das Absol noch nicht los lassen. So nickte ich nur zu seiner Vostellung und musterte ihn leicht.
Nach oben Nach unten
Naoko

avatar

Anzahl der Beiträge : 1439
Pokepunkte : 288
Anmeldedatum : 17.12.13
Alter : 16
Ort : Aus Sarkasmus.

BeitragThema: Re: Route 16   17/10/15, 11:11 pm



» Luca

Hatte er den gar nicht vor zu antworten? Er nahm Naito nur in die Arme und knuddelte sie an sich, scheinbar mochte er sie ziemlich. Nun gut, wenn sie kein Problem damit hatte, sollte es mir auch recht sein. Währenddessen betrachtete ich ein Waumpel, welches wohk sein Pokémon war. So ein Pokémon sah man eher selten in der Einall Region, aber ich hatte gelernt, dass es aus Hoenn stammte.
» Angesprochen & Erwähnt:
Rayu



_________________

Cold cold winter
It's cold outside, but I have some crazy people, a fox, a tea, a cat, some love and a wolf to keep me warm ♥️.
Nach oben Nach unten
http://project-gijinka.forumieren.com/
Zigarde-kun

avatar

Anzahl der Beiträge : 534
Pokepunkte : 128
Anmeldedatum : 14.06.15
Alter : 15
Ort : Ab durch das reale Leben!

BeitragThema: Re: Route 16   17/10/15, 11:19 pm

Rayu Ekans

Noch einige Sekunden lang streichelte ich das weiße Fell des Absols bevor ich es aus meiner Umarmung befreite und mich stattdessen an den Trainer wandte. Er muss nun denken das ich ganz schön unhöflich bin. Sein Pokemon einfach durchzu knuddeln und ihn keine Aufmerksamkeit schenken...
Sofort richtete ich auf und sah zu den etwas kleineren Jungen. Ohne lange nach zu denken kramte ich in meiner Jackentasche nach Stift und Papier und fand diese sogar sehr schnell. Ich zog beide Objekte heraus und schwenkte sie einmal vor Luca. Danach schrieb ich auf das oberste Blatt die Worte,die ich sagen würde. Als ich damit fertig war, riss ich das Blatt vom Block und hielt ihn vor den Trainer. Drauf stand;
//Hi, mein Name ist Rayu Ekans. Sorry das ich einfach dein Absol durchgeknuddelt habe. Es hat einfach so weiches Fell!//
Nach oben Nach unten
Naoko

avatar

Anzahl der Beiträge : 1439
Pokepunkte : 288
Anmeldedatum : 17.12.13
Alter : 16
Ort : Aus Sarkasmus.

BeitragThema: Re: Route 16   17/10/15, 11:32 pm



» Luca

Der andere Junge erhob sich und nun bemerkte ich, dass er um einiges größer war als ich und außerdem einen Mundschutz trug, er war schon etwas seltsam. Noch seltsamer wurde es allerdings, als er in seiner Tasche kramte und schließlich Stift und Papier herauszog und mir eine Nachricht schrieb. Hmm, vielleicht ist er ja stumm? Oder er verarscht mich, aber so wirkt er nicht. "Rayu also? Freut mich dich kennenzulernen! Und Danke, da hat sich die Pflege ja gelohnt", antwortete ich, ungewohnt fröhlich. Seltsam, eigentlich mochte ich die Nähe von anderen Personen nicht so, aber bei ihm war es kein Problem, dabei kannte ich ihn nicht Mal.
» Angesprochen:
Rayu



_________________

Cold cold winter
It's cold outside, but I have some crazy people, a fox, a tea, a cat, some love and a wolf to keep me warm ♥️.
Nach oben Nach unten
http://project-gijinka.forumieren.com/
Zigarde-kun

avatar

Anzahl der Beiträge : 534
Pokepunkte : 128
Anmeldedatum : 14.06.15
Alter : 15
Ort : Ab durch das reale Leben!

BeitragThema: Re: Route 16   17/10/15, 11:41 pm

Rayu Ekans

Dieser Luca schien mir sehr nett zu sein. Es ist toll wenn man nette Personen trifft. Mit diesen kann man immerhin ein richtiges Gespräch führen. So hörte ich ihm aufmerksam zu und nickte dann erfreut bevor ich eine weitere Nachricht verfasste.
//Ja, dein Absol ist wirklich prächtig! Raion ist leider nicht so der Typ mit den du knuddeln kannst. Er mag sowas nicht so....//, schrieb ich und gab den Zettel den Jungen wieder. Raion, der den Text über meine Schultern gelesen hat,quiekte sofort empört und kletterte auf meinen Kopf. Sein halber Körper verschwand dabei in meinen dunkelgrauen Haar,doch dies störte ihn nicht. Er musterte das Fremde Pokemon nochmal herausfordernd und sah dann wieder mich erwartend an.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Route 16   

Nach oben Nach unten
 
Route 16
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 4 von 8Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Qantas erwägt Einstellung der FRA Route
» Route 66 Gasstation
» Route 7
» THAI A380 Routen
» Fahrt zur Weltaustellung: Chicagofahrt Graf Zeppelin 1933

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
Pokemon - RPG :: Kalos :: Routen und Wege-
Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenGehe zu: