Ein Pokemon RPG
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Das Team
Eure Ansprechpartner:

Admins
RPG Statistik
Im RPG Aktiv: 54
M: 28
W: 26

Trainer: 22
M: 15
W: 7

Koordinatoren: 21
M: 7
W: 14

Elitetruppe: 11
M: 6
W: 5




Uns fehlen folgende Elitetruppen-Mitglieder:
Arenaleiter
Romantia City, Tempera City

Stand: 22.10.16
Stimme für uns!
Deine Stimme zählt, täglich!

Animexx Topsites

Anime Schatten Toplist
Die neuesten Themen
» ~Kollab mit Adee~
23/05/17, 02:50 pm von Adee

» Rii's neue Zeichen-Ecke
06/04/17, 09:13 pm von Adee

» Alola zusammen :3 *ein Herz in die Luft male*
31/03/17, 11:21 am von glika

» Spamthread
24/01/17, 06:10 pm von Amelie

» Was hört ihr im Moment?
14/01/17, 01:23 pm von glika

» Der Nordring
03/01/17, 10:29 pm von Naoko

» Weihnachtsprüfungen
31/12/16, 01:18 pm von Naoko

» Diplomatische Missionen zum Advent
28/12/16, 05:34 pm von Chii

» Route 5
28/12/16, 01:21 pm von glika


Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenTeilen | 
 

 Route 17

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
AutorNachricht
Frost
Master of Reaction
avatar

Anzahl der Beiträge : 1164
Pokepunkte : 223
Anmeldedatum : 05.01.14
Ort : Im nächtlichen Wald

BeitragThema: Re: Route 17   21/06/15, 02:14 pm

Sniebel

Sie sah die Kapsel auf sich zufleigen und fluchte innerlich. Sie wusste, sie hatte nicht mehr die Kraft dem Fang zu wiederstehen. Wenigstens schien der Junge keiner von diesen Typen zu sein die ihre Pokemon in Kleidchen steckten und vor Publikum tanzen ließen, oder so ähnlich. Vielleicht würde es ja gar nicht mal so schlimm werden. Zumindest konnte sie jetzt diesem kleinen Kampfpokemon zeigen, das sie nicht nur im Schnee die Stärkere war.

_________________

Avatar von kezikiv auf Deviantart
Nach oben Nach unten
Mary
Liebe <3
avatar

Anzahl der Beiträge : 791
Pokepunkte : 373
Anmeldedatum : 05.03.14
Alter : 17
Ort : In a plastic World!

BeitragThema: Re: Route 17   21/06/15, 02:27 pm


» Taylor




Weiter starrte Taylor auf den Pokéball vor seinen Füße, ehe er sich war, dass das Sniebel gefangen wurde. Er hob die Kapsel auf und strich ein bisschen Schnee von der roten Verzierung. Ohne ein weiteres Kommentar steckte er das Eis Pokémon in seine Tasche und nahm auch Schneckmag zurück, welches dort saß und sich entspannte. Ein leises "Tsk" entfloh Taylors Mund, während er sich wieder auf das Mamutel setzte und dann die Landschaft musterte. Viel mehr gab es hier nicht mehr zu sehen, also warum die Zeit vertrödeln? Er wies dem Mamutel an, sich zum Ende der Route zu begeben, wo er absprang und dem Pokémon sofort den Rücken zudrehte. Hinter diesem Weg wartete eine weitere Stadt auf ihn, Fluxia City. Eine seiner Meinung nach besonders schöne Stadt. Ihm gefiel die Stimmung dort, auch wenn die Stadt recht groß war. Es war zwar eine Weile her, seit er Fluxia betreten hatte, aber er erinnerte sich noch an die Sonnenuhr, an die Bänke und das Meer. Ob sich die Arena wohl sehr verändert hatte? Schon fast neugierig lief er die restliche Route entlang und hoffte trotzdem, dass er schnell weiterziehen konnte und die Arenaleiter ihn nicht aufhielten.

---> Fluxia City

Pokéball verbraucht



_________________
Charaktere:
 
Nach oben Nach unten
Chii
Kanadierin der Herzen
avatar

Anzahl der Beiträge : 1512
Pokepunkte : 332
Anmeldedatum : 22.11.13
Alter : 73
Ort : Animewelt °J°

BeitragThema: Re: Route 17   08/08/15, 05:45 pm

Chii

Eine ungeheuerliche Kälte breitete sich in der Luft aus. Chii begann allmählich noch mehr zu zittern, während sie das Gesicht zu einer finsteren Grimasse verzog. Immernoch zitternd und grummelnd bewegte sie sich auf das große Mamutel zu, ehe sie sich mit viel Mühe auf dem Eispokémon platzierte und es mit einem Stupser und einen Nicken anwies, sie durch den hohen Schnee zu durchqueren. Die Blauhaarige betrachtete die schneeweiße Landschaft ein wenig, auch wenn man eigentlich nichts anderes sah, als lauter Schnee. Trotz der Kälte empfand die Grauäugige diese Route als sehr beruhigend und entspannend, warscheinlich weil sie den Winter und Schnee liebte.
Als das Mamutel stoppte wurde Chii wieder zurück in die Realität gerissen. Sie blickte sich erst ein wenig unschlüssig um, stieg dann jedoch ab und rannte in Richtung Fluxia.

---> Fluxia City

Chii

"Stimmt ja", murmelte die Blauhaarige abwesend, als Schnee und Kälte sie empfing. Sie hatte völlig vergessen, welches Klima auf Route 17 herrschte. Chii begann aufgrund der niedrigen Temperatur zu frieren, stellte sich jedoch neben das Mamutel und wartete auf ihre Begleiterin. Sie hätte wirklich eine dickere Jacke mitnehmen sollen ..
Nach oben Nach unten
Adee
RPG Reporterin für den lieblichsten aller Lindwürmer
avatar

Anzahl der Beiträge : 2528
Pokepunkte : 107
Anmeldedatum : 21.12.13
Alter : 15
Ort : In letzter Zeit gewöhnte sich ein Humor an, auf meinen Kopf zu steigen und sich dort hartnäckig hinzusetzen!

BeitragThema: Re: Route 17   08/10/15, 10:01 am

Amy Tellins

<--- Fluxia City

Fluxia City war ja recht kühl, doch Route 17 war grausig. Grausig kalt. Der Durchgang zu dieser Route war wie eine magische Grenze gewesen, es war sonderbar und unerklärlich, eine Anomalie der Natur. "Kalt", merkte Amy an, was so unnötig war, dass sie sich in die Hand kniff. Da sie wahrlich nicht erfrieren wollte, holte sie ihren kakifarbenen Mantel aus dem Rucksack und kleidete sich an, während sie auf Chii zusteuerte. In der Ferne machte sich bereits eine dunkle Silhouette aus, die schnell größer und fester wurde. Bald darauf stand das Mamutel vor ihnen, welches nötig war, um diese Route zu überqueren.

_________________
http://story-forever.forumieren.com
Helft mit und macht es aktiver! ò.ó/

FÜR KOORDINATOREN IM RPG: Schaut auf "Adees Wettbewerbsorganisator" (in der Plauderecke) vorbei!


Vielen Dank, Naoko-san!:
 


Ein Hoch auf die Ohrenbeutelchen!
Nach oben Nach unten
Chii
Kanadierin der Herzen
avatar

Anzahl der Beiträge : 1512
Pokepunkte : 332
Anmeldedatum : 22.11.13
Alter : 73
Ort : Animewelt °J°

BeitragThema: Re: Route 17   10/10/15, 01:42 pm

Chii

Immernoch höllisch frierend, nickte sie Amy kurz zu, ehe sie sich mit einiges an Mühe auf dem Mamutel platzierte, und ihren Blick einen Moment lang umherschweifen ließ. Schnee. Nichts anderes als Schnee. Aber das war ihr ja schon bekannt ..
"In Momenten wie diesen ist Kälte nervig", murmelte Chii mit genervtem Unterton.
Nach oben Nach unten
Adee
RPG Reporterin für den lieblichsten aller Lindwürmer
avatar

Anzahl der Beiträge : 2528
Pokepunkte : 107
Anmeldedatum : 21.12.13
Alter : 15
Ort : In letzter Zeit gewöhnte sich ein Humor an, auf meinen Kopf zu steigen und sich dort hartnäckig hinzusetzen!

BeitragThema: Re: Route 17   12/10/15, 05:39 pm

Amy Tellins

Die Brünette fühlte sich schon fast schuldig. Die mit ihrem Mantel und Chii in leichter Bekleidung. "Ich... hab noch einen Pullover, wenn du willst...", meinte Amy also zaghaft und griff nach ihrem Rucksack, nachdem sie auf das Mamutel gestiegen war. Das Fell war warm und weich und es sehnte ihr danach, die abgekühlten Hände darin zu vergraben.

_________________
http://story-forever.forumieren.com
Helft mit und macht es aktiver! ò.ó/

FÜR KOORDINATOREN IM RPG: Schaut auf "Adees Wettbewerbsorganisator" (in der Plauderecke) vorbei!


Vielen Dank, Naoko-san!:
 


Ein Hoch auf die Ohrenbeutelchen!
Nach oben Nach unten
Chii
Kanadierin der Herzen
avatar

Anzahl der Beiträge : 1512
Pokepunkte : 332
Anmeldedatum : 22.11.13
Alter : 73
Ort : Animewelt °J°

BeitragThema: Re: Route 17   12/10/15, 05:53 pm

Chii

Insgeheim hätte die Blauhaarige doch recht gerne den Pullover angenommen, jedoch ließ ihr Stolz das nicht zu, so dass sie dankbar lächelnd ablehnte. "Es geht schon .. is' ja nur eine Route", meinte sie noch, ehe sie dem großem Eispokémon ein Zeichen gab, so dass es begann, durch den hohen Schnee zu traben. Es war so sicherlich nicht möglich, den hohen Schnee alleine zu durchqueren. Dafür war er eben zu hoch .. und was wohl mit den Beinen passieren würde?
Sie wurde aus ihren Gedankengängen gerissen, als das Mamutel stoppte. Einen Moment lang fragte sie sich, wie es für das Mamutel wohl so war, Menschen auf seinem Rücken durch den Schnee zu transportieren .. Chii selber würde das als ätzend empfinden. Sich jedoch nicht weiter Gedanken darüber machend, rannte sie schon fast zur nächsten Stadt, auch wenn sie ein paar Mal einen Blick über die Schulter warf. Hauptsache hier weg!

---> Frescora
Nach oben Nach unten
Adee
RPG Reporterin für den lieblichsten aller Lindwürmer
avatar

Anzahl der Beiträge : 2528
Pokepunkte : 107
Anmeldedatum : 21.12.13
Alter : 15
Ort : In letzter Zeit gewöhnte sich ein Humor an, auf meinen Kopf zu steigen und sich dort hartnäckig hinzusetzen!

BeitragThema: Re: Route 17   14/10/15, 08:07 pm

Amy Tellins

Dass Chii ablehnte, überraschte sie doch ein wenig. Naja... Sorgfältig schloss sie wieder ihren Rucksack ab, damit kein Schnee hineinfiel und kuschelte mit dem weichen Fell des Mamuts, bis sie auf der anderen Seite von Route 17 ankamen. Sofort sprang die Blauhaarige von dem Rücken des Pokemon ab und rannte gen Frescora, einmal nur schaute sie zurück, dann war sie verschwunden. Das sonderbare Verhalten war der Brünetten nicht schlüssig, doch ließ sie sich davon nicht aus der Ruhe bringen und verließ ihren Begleiter gemächlich, bevor sie sich ebenfalls auf den Weg in die Stadt machte. Der Koloss hinter ihr verschwand wieder im Schnee...

---> Frescora

_________________
http://story-forever.forumieren.com
Helft mit und macht es aktiver! ò.ó/

FÜR KOORDINATOREN IM RPG: Schaut auf "Adees Wettbewerbsorganisator" (in der Plauderecke) vorbei!


Vielen Dank, Naoko-san!:
 


Ein Hoch auf die Ohrenbeutelchen!
Nach oben Nach unten
Zigarde-kun

avatar

Anzahl der Beiträge : 534
Pokepunkte : 128
Anmeldedatum : 14.06.15
Alter : 16
Ort : Ab durch das reale Leben!

BeitragThema: Re: Route 17   05/11/15, 04:16 am

Endorel Frost
<<Fluxia City

Als ich auch nur ein Schritt in die mir unbekannte Route trat, stieg mir die Kälte schon bis zum Hals und ließ mich anfangen zu zittern. Auch Fuzzle schien das Kalte Wetter nicht zu schätzen und verschwand sofort in seinen Pokeball, ließ mivh somit allein zurück. Aus dem Augenwinkel erkannte ich ein Schild,welches ich aber von meiner Entfernung nicht lesen konnte. Und dabei war ich nur 8 Meter entfernt...
Ich ging näher heran, meine Arme fest um meinen eigenden Körper geschlungen, und sah zu wie die Buchstaben immer deutlicher wurden. Als ich dann endlich sah was es sagte, blickte ich mich auch gleich nach den gesuchten Pokemon um. Und tatsächlich; ich konnte zwei braune Flecke in der weißen Landschaft erkennen. Sofort rannte ich zu ihnen und schmied mich an das Fell eines der beiden Mamutel. Dieses schien deutlich verwirrt zu sein, doch rührte es sich nicht vom Platz.
Nach oben Nach unten
Sockel

avatar

Anzahl der Beiträge : 447
Pokepunkte : 27
Anmeldedatum : 11.12.13

BeitragThema: Re: Route 17   05/11/15, 03:50 pm

<-- Fluxia City

Iven

Schon von weitem hatte der blonde, junge Mann den weißen Schnee erkannt. Während die Kälte die meisten ergriff und frieren ließ, war der Riese komplett unbeeindruckt. Er war in einer eiskalten Region aufgewachsen und die schneeverwehte Landschaft auf dieser Route sorgte sogleich für ein Heimgefühl, dass ihn nachdenklicher als ohnehin schon werden ließ. Er mochte es hier. Was Iven jedoch nicht gutheißen konnte, war der Anblick seines frierenden Herren, der sich, um sich zu wärmen, an einem Mamutel - der Grünäugige kannte dieses Pokémon von seiner Heimat - rieb. Sofort schritt der Blonde auf Endorel zu, zog sich den schwarzen Pelzmantel wieder von den Schultern und wickelte den deutlich Kleineren damit ein. Mit ernstem Blick starrte er seinen Herren an.
"Frieren Sie-... Frierst Du immer noch?", Iven wartete die Antwort seines Gegenübers gar nicht wirklich ab, da öffnete er schon die ersten Knöpfe seines rot-schwarz-karierten Hemdes und offenbarte dem aufmerksamen Auge, dass er drei Kleidungsschichten trug, denn unter dem Hemd befand sich scheinbar noch ein weiteres Kleidungsstück mit einer weißen Farbe.
Was genau es war, konnte man momentan noch nicht bestimmen.

_________________
~ Avatar von mir selbst.~
Nach oben Nach unten
Zigarde-kun

avatar

Anzahl der Beiträge : 534
Pokepunkte : 128
Anmeldedatum : 14.06.15
Alter : 16
Ort : Ab durch das reale Leben!

BeitragThema: Re: Route 17   07/11/15, 05:17 pm

Endorel Frost

Ich war so auf das weiche und warme Fell des Mamutels fixiert das ich Ivens Ankunft zuerst nicht bemerkte. Erst als das Gewicht des Pelzmantels meinen Körper weiter in den Schnee drückte und die besorgte Frage des Riesen mein Ohr erreichte, ließ ich von den Eispokemon ab und blickte stattdessen zu Iven. Und ich schaute nicht schlecht als ich sah wie er nun auch sein kariertes Hemd vor mir aufknöpfte. Wollte er mir etwa all seine Sachen geben?
>>W-w-warte Iven? Der M-mantel r-r-reicht. M-mir ist s-schon viel w-w-wärmer...<<, rief ich den Riesen mit zitterner Stimme von Boden herab zu. Ich wickelte das schwarze Material noch fester um meinen Körper bevor ich probierte damit aufzustehen- erfolgslos. Warum musste das so schwer sein?
Ich sank zurück in den Schnee und presste meinen Kopf gegen das Fell des Mamutels.
Nach oben Nach unten
Charm Quark
Helfer
avatar

Anzahl der Beiträge : 296
Pokepunkte : 217
Anmeldedatum : 20.03.15
Alter : 19
Ort : Köln

BeitragThema: Re: Route 17   12/11/15, 12:25 am

Ilias
<-- Fluxia-City 
Wie ein Hieb ins Gesicht, nagut, vielleicht nicht ganz so, fühlte sich die Kälte an die Ilias entgegen schlug. Schnell zog er den Kopf ein und den Mantel enger zu, denn Kälte mochte er wirklich nicht leiden. Er konnte sich nicht einmal daran erinnern jemals etwas so frostiges erlebt zu haben, und Schnee kannte er auch eher aus Erzählungen als aus eigenen Erfahrungen. Nachdem er latent übellaunig feststellen musste das er noch immer bibberte, holte er schließlich seine feuerfesten Handschuhe aus einer Manteltasche und rief Amon aus seinem Pokeball. Diesen trug er dann wie eine Fackel vor sich her, was sein Sichtfeld zwar sehr einschränkte, im Gegenzug für eine Aura entspannender Wärme jedoch ein Tausch war den er gerne einging. So kam es dann auch das Ilias mehr schlecht als recht zu seinen Begleitpersonen stolperte, Amon auf einen Stein setze und sich mit dem Rücken daran lehnte. "Pfuh, Jungs... Ist das kalt hier.", versuchte er eine Konversation anzufangen, wobei Endorel nicht so aussah als wäre er in der Lage gut zuzuhören oder gar zu antworten. Als er ein leises Schnauben des braunen Objekts vernahm, für dessen Anorganischkeit er bis dato seine Hand ins Feuer gelegt hätte, zuckte er erschrocken zusammen.

_________________
Shaymin Shaymin Shaymin Shaymin Shaymin Shaymin Shaymin Shaymin

Nach oben Nach unten
http://slimestyle.tumblr.com
Zigarde-kun

avatar

Anzahl der Beiträge : 534
Pokepunkte : 128
Anmeldedatum : 14.06.15
Alter : 16
Ort : Ab durch das reale Leben!

BeitragThema: Re: Route 17   12/11/15, 08:01 am

Endorel Frost

Mein Kopf immer noch in das Fell des Mamutels gedrückt, blickte ich zu Ilias. Wo wir nun alle wieder zusammen waren, sollten wir weiterreisen...Ich hatte jedenfalls keine Lust länger hier in der Kälte zu hocken.
>>Wir sollten uns beeilen...Ich mag es hier nicht sonderlich<<, meinte ich zu den Beiden. Meine Temperatur hatte sich, Dank Ivens Mantel, wieder normalisiert. Ja, mir war sogar recht warm. Es war angenehm.
Ich entfernte meinen Kopf von den Fell des Mamutels und und starrte die beiden Pokemon kurz überlegend an. Dann wandte ich mich zu Iven.
>>Iven, du nimmst ein Mamutel. Ich und Ilias teilen uns das Zweite<<, meinte ich zu ihn und streifte den schwarzen Mantel von meinen Körper um auf das große Pokemon zu klettern. Mit den Kleidungsstück wäre es gar unmöglich. Als ich dann endlich oben war, packte ich die Zügel. Ich wollte das Mamutel steuern.
>>Iven? Kannst du mir deinen Mantel reichen?<<, fragte ich den Riesen Sekunden später. Die Kälte begann mich wieder anzugreifen...

Wildes Pokemon(Jaaa....)
Nach oben Nach unten
Naoko

avatar

Anzahl der Beiträge : 1439
Pokepunkte : 288
Anmeldedatum : 17.12.13
Alter : 16
Ort : Aus Sarkasmus.

BeitragThema: Re: Route 17   12/11/15, 11:01 am

Wilde Pokémon

Ein Botogel plückte die Beeren von einem Shnebedeck und füllte diese in seinen Beutel, dabei beachtete es allerdings nicht das Sniebel, welches sich mit blitzenden Augen und versteckt unter dem Schnee anschlich. Als es aus seinem Verstack sprang um sich auf den Vogel zu werfen rannte dieser panisch weg und verlor all seine Beeren. Währenddessen betrachtete das Shnebedeck die Szene nur ruhig.

Botogel: w; Übereifer; Geschenk
Shnebedeck: m; Hagelalarm; Silberblick, Pulverschnee, Rasierblatt, Eissturm
Sniebel: w; Adlerauge; Kratzer, Silberblick, Verhöhner, Ruckzuckhieb

_________________

Cold cold winter
It's cold outside, but I have some crazy people, a fox, a tea, a cat, some love and a wolf to keep me warm ♥️.
Nach oben Nach unten
http://project-gijinka.forumieren.com/
Adee
RPG Reporterin für den lieblichsten aller Lindwürmer
avatar

Anzahl der Beiträge : 2528
Pokepunkte : 107
Anmeldedatum : 21.12.13
Alter : 15
Ort : In letzter Zeit gewöhnte sich ein Humor an, auf meinen Kopf zu steigen und sich dort hartnäckig hinzusetzen!

BeitragThema: Re: Route 17   18/11/15, 01:16 pm

Philliss

Zunächst schweigend die Stadt durchquert, löste die Route die Zunge des Mädchens und ließ ein neckisches "Na? Ist dir kalt?" erklingen, während sie selbst ohne Kälteempfinden herumspazierte. Nun, ein ganz kleines bisschen kühl war es durchaus und im Schnee wälzen sollte selbst Philliss nicht, doch eine dicke Daunenjacke anziehen - wozu? Außerdem war ihr Kleid noch in der Stadt getrocknet und konnte keinen Frost ansetzen. Ihr Haar hingegen schon, weswegen sie dieses eilig zu einem unordentlichen Dutt verknotete und eine schwarze Mütze, die sie, wer weiß schon von wo sie die hatte, aufsetzte.

_________________
http://story-forever.forumieren.com
Helft mit und macht es aktiver! ò.ó/

FÜR KOORDINATOREN IM RPG: Schaut auf "Adees Wettbewerbsorganisator" (in der Plauderecke) vorbei!


Vielen Dank, Naoko-san!:
 


Ein Hoch auf die Ohrenbeutelchen!
Nach oben Nach unten
Sockel

avatar

Anzahl der Beiträge : 447
Pokepunkte : 27
Anmeldedatum : 11.12.13

BeitragThema: Re: Route 17   18/11/15, 05:07 pm

Iven

Während der Blonde im ersten Moment noch hätte schwören konnen, dass sein Herr fror, schien der Wärmehaushalt des Kleineren anschließend doch durch den Mantel reguliert zu werden. Die Hemdknöpfe wurden wieder geschlossen und der Befehl, dass er ein Mamutel allein bekäme, nahm der Riese mit einem knappen Nicken des Hauptes zur Kenntnis. Wäre ja auch seltsam gewesen, wenn er es nicht getan hätte, oder? Als Endorel sich nun also daran machte, auf das große Pokémon aufzusteigen, achtete Iven nur darauf, ihn im Ernstfall aufzufangen. Den Mantel hatte der junge Mann für den Moment abgelegt, schien er wohl zu schwer zum Klettern. Nachdem der Herr des Blonden nun also sicher aufsaß, reichte Iven ihm das schwarze Kleidungsstück - mit Leichtigkeit. Für ihn war es keineswegs eine Belastung. Er selber widmete sich noch nicht dem zweiten Mamutel, wartete er immerhin ab, ob Ilias eventuell Hilfe benötigte.

_________________
~ Avatar von mir selbst.~
Nach oben Nach unten
Naoko

avatar

Anzahl der Beiträge : 1439
Pokepunkte : 288
Anmeldedatum : 17.12.13
Alter : 16
Ort : Aus Sarkasmus.

BeitragThema: Re: Route 17   18/11/15, 10:40 pm

Naoko
<- Fluxia City Pokémon-Center

"Mir ist ne kalt!", log ich bibbernd und zitternd, während ich meine Arme enger um den Körper schlang. Eine mindestens genau so glaubwürdige Lüre wäre "ich hasse Katzen" gewesen. Währendssen stapften wir durch den Schnee,der mir inzwischen bis zu den Knien reichte. Verdammte Route 17! Das Wetter hier war so annormal schrecklich ich würde am liebsten Sonnentag einsetzen oder so.

_________________

Cold cold winter
It's cold outside, but I have some crazy people, a fox, a tea, a cat, some love and a wolf to keep me warm ♥️.
Nach oben Nach unten
http://project-gijinka.forumieren.com/
Adee
RPG Reporterin für den lieblichsten aller Lindwürmer
avatar

Anzahl der Beiträge : 2528
Pokepunkte : 107
Anmeldedatum : 21.12.13
Alter : 15
Ort : In letzter Zeit gewöhnte sich ein Humor an, auf meinen Kopf zu steigen und sich dort hartnäckig hinzusetzen!

BeitragThema: Re: Route 17   18/11/15, 10:53 pm

Philliss

Ein klein wenig besorgt war Philliss schon darüber, dass Naoko offenbar keine Wintersachen dabei hatte. Oder sie hatte einfach keine Lust, diese auszupacken. Je nachdem. "Ich weiß. Weswegen sollte einem hier auch kalt sein?", sprach die Trainerin fast schon beiläufig, wenn auch mit gängiger Ironie. Ein Glück tauchte vor ihnen der markante Umriss eines Mamutels auf, das sich seinen Weg durch die Schneemassen bahnte. Mit einem Pfeifen machte Philliss auf sich aufmerksam.

_________________
http://story-forever.forumieren.com
Helft mit und macht es aktiver! ò.ó/

FÜR KOORDINATOREN IM RPG: Schaut auf "Adees Wettbewerbsorganisator" (in der Plauderecke) vorbei!


Vielen Dank, Naoko-san!:
 


Ein Hoch auf die Ohrenbeutelchen!
Nach oben Nach unten
Naoko

avatar

Anzahl der Beiträge : 1439
Pokepunkte : 288
Anmeldedatum : 17.12.13
Alter : 16
Ort : Aus Sarkasmus.

BeitragThema: Re: Route 17   18/11/15, 11:02 pm

Naoko

"Ich wüsste auch nicht wieso", murmelte ich, da mich die Kälte etwas erschöpfte. Besonders da meine Haare noch etwas nass waren, hoffentlich fing ich mir keine Erkältung ein! Philliss pfiff einem Mamutel zu, welches sich interessiert zu uns drehte und angetrabt kam. Ich hatte nicht so viel mit ERfahrung mit diesen Wesen, weswegen ich meine Begleiterin ansah.

_________________

Cold cold winter
It's cold outside, but I have some crazy people, a fox, a tea, a cat, some love and a wolf to keep me warm ♥️.
Nach oben Nach unten
http://project-gijinka.forumieren.com/
Adee
RPG Reporterin für den lieblichsten aller Lindwürmer
avatar

Anzahl der Beiträge : 2528
Pokepunkte : 107
Anmeldedatum : 21.12.13
Alter : 15
Ort : In letzter Zeit gewöhnte sich ein Humor an, auf meinen Kopf zu steigen und sich dort hartnäckig hinzusetzen!

BeitragThema: Re: Route 17   18/11/15, 11:15 pm

Philliss

Als eines der Wesen, die für den Transport von Menschen über Route 17 zuständig waren, erkannte das Mamutel, weswegen Philliss rief. Willig ließ es sich hinab, damit die beiden Mädchen aufsteigen konnten, was die Wassertrainerin auch, ohne groß zu zögern, tat. Der Pelz des Pokémon war weich und zottelig zugleich, aber vor allem warm, was für Naoko auch unbedingt nötig war. Auch wenn die kurze Kletterpartie mit gefühllosen Händen gewiss anstrengend war.

_________________
http://story-forever.forumieren.com
Helft mit und macht es aktiver! ò.ó/

FÜR KOORDINATOREN IM RPG: Schaut auf "Adees Wettbewerbsorganisator" (in der Plauderecke) vorbei!


Vielen Dank, Naoko-san!:
 


Ein Hoch auf die Ohrenbeutelchen!
Nach oben Nach unten
Naoko

avatar

Anzahl der Beiträge : 1439
Pokepunkte : 288
Anmeldedatum : 17.12.13
Alter : 16
Ort : Aus Sarkasmus.

BeitragThema: Re: Route 17   18/11/15, 11:21 pm

Naoko

Ich starrte das riesenhafte Wesen an... und starrte es an... und starrte es an..., solage bis es, wohl genervt von meiner Starrereri, schnaubte. Da sollte ich hochklettern? Philliss hatte kein Problem gehabt, aber sie war auch riesig, ich hingegen war klein und auch nicht gerade begabt im Klettern. Seufzend griff ich mich in dem warmen Fell fest und begann mich, mehr schlecht als recht, hochuziehen.

_________________

Cold cold winter
It's cold outside, but I have some crazy people, a fox, a tea, a cat, some love and a wolf to keep me warm ♥️.
Nach oben Nach unten
http://project-gijinka.forumieren.com/
Adee
RPG Reporterin für den lieblichsten aller Lindwürmer
avatar

Anzahl der Beiträge : 2528
Pokepunkte : 107
Anmeldedatum : 21.12.13
Alter : 15
Ort : In letzter Zeit gewöhnte sich ein Humor an, auf meinen Kopf zu steigen und sich dort hartnäckig hinzusetzen!

BeitragThema: Re: Route 17   19/11/15, 04:36 pm

Philliss

Da Naoko offenbar Schwierigkeiten bei dem Besteigen des Tieres hatte, griff die Silberhaarige nach dem Arm der kalten Bunten und behalf dieser mit einer gewissen Zugkraft in Richtung Himmel! "Und jetzt wärm dich!", befahl die Top 4 strikt und neigte sich zu dem Mamutel, um es zu bitten, loszulaufen.

_________________
http://story-forever.forumieren.com
Helft mit und macht es aktiver! ò.ó/

FÜR KOORDINATOREN IM RPG: Schaut auf "Adees Wettbewerbsorganisator" (in der Plauderecke) vorbei!


Vielen Dank, Naoko-san!:
 


Ein Hoch auf die Ohrenbeutelchen!
Nach oben Nach unten
Naoko

avatar

Anzahl der Beiträge : 1439
Pokepunkte : 288
Anmeldedatum : 17.12.13
Alter : 16
Ort : Aus Sarkasmus.

BeitragThema: Re: Route 17   19/11/15, 04:47 pm

Naoko

"Danke", meinte ich erleichtert als Philliss mich auf den Rücken des Mammuts zog. Ich war zwa nicht wirklich ängstlich, immerhin kletterte ich unter anderem von Dächern, dafür aber nicht besonders begabt dadrin irgendwo drauf zu klettern. Auf den Befehl meiner Begleiterin hin, wobei ich es auch ohne ihre Worte getan hätte, kuschelte ich mich in das warme Fell.

_________________

Cold cold winter
It's cold outside, but I have some crazy people, a fox, a tea, a cat, some love and a wolf to keep me warm ♥️.
Nach oben Nach unten
http://project-gijinka.forumieren.com/
Adee
RPG Reporterin für den lieblichsten aller Lindwürmer
avatar

Anzahl der Beiträge : 2528
Pokepunkte : 107
Anmeldedatum : 21.12.13
Alter : 15
Ort : In letzter Zeit gewöhnte sich ein Humor an, auf meinen Kopf zu steigen und sich dort hartnäckig hinzusetzen!

BeitragThema: Re: Route 17   19/11/15, 06:41 pm

Philliss

Zufrieden, dass Naoko sich ohne Widerrede mit dem Fell des Mammuten einließ, konnte die Trainerin selbst ruhen. Sie mochte die Route, auch wenn dezentes Missfallen die menschliche Einschränkung der Fortbewegung quittierte, so war der Schnee und die Ruhe in ihren Augen so willkommen, dass sie das verzieh. Warm lächelnd zog sie die Knie an und legte den Arm darum, der andere gab Halt für den Marsch.

_________________
http://story-forever.forumieren.com
Helft mit und macht es aktiver! ò.ó/

FÜR KOORDINATOREN IM RPG: Schaut auf "Adees Wettbewerbsorganisator" (in der Plauderecke) vorbei!


Vielen Dank, Naoko-san!:
 


Ein Hoch auf die Ohrenbeutelchen!
Nach oben Nach unten
Charm Quark
Helfer
avatar

Anzahl der Beiträge : 296
Pokepunkte : 217
Anmeldedatum : 20.03.15
Alter : 19
Ort : Köln

BeitragThema: Re: Route 17   19/11/15, 10:04 pm

Ilias
Behände erklomm Ilias das zweieinhalb Meter große Ungetüm, und rief von oben, wo er sich ohne auch nur einen Gedanken an ein anderes Szenario zu verschwenden hinter Endorel in den Schneidersitz setzte, Amon in seinen Pokeball zurück. Der Anblick seines Gefährten rief ihm in den Platz den seine devote Haltung Endorel gegenüber in seinem Kopf freigeräumt hatte schmerzlich den Gedanken das er noch einen weiteren Partner brauchen würde, wenn er zu dem Wettbewerb im stetig näher rückenden Frescora überhaupt antreten wollte. Wenn nun nicht noch ein Wunder geschah wusste er wirklich nicht was er unternehmen sollte. Seine tristen Gedanken zerstreuten sich allerdings schnell als er von vor Endorels Rücken einen Tumult vernahm. "Endo, was ist da vorne los?", rief er leicht erschrocken. Es fiel ihm nicht auf das dies das erste mal war das er seinen Reisebegleiter so ansprach.

_________________
Shaymin Shaymin Shaymin Shaymin Shaymin Shaymin Shaymin Shaymin

Nach oben Nach unten
http://slimestyle.tumblr.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Route 17   

Nach oben Nach unten
 
Route 17
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 4 von 8Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Qantas erwägt Einstellung der FRA Route
» Route 66 Gasstation
» Route 7
» THAI A380 Routen
» Fahrt zur Weltaustellung: Chicagofahrt Graf Zeppelin 1933

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
Pokemon - RPG :: Kalos :: Routen und Wege-
Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenGehe zu: