Ein Pokemon RPG
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Das Team
Eure Ansprechpartner:

Admins
RPG Statistik
Im RPG Aktiv: 54
M: 28
W: 26

Trainer: 22
M: 15
W: 7

Koordinatoren: 21
M: 7
W: 14

Elitetruppe: 11
M: 6
W: 5




Uns fehlen folgende Elitetruppen-Mitglieder:
Arenaleiter
Romantia City, Tempera City

Stand: 22.10.16
Stimme für uns!
Deine Stimme zählt, täglich!

Animexx Topsites

Anime Schatten Toplist
Die neuesten Themen
» ~Kollab mit Adee~
23/05/17, 02:50 pm von Adee

» Rii's neue Zeichen-Ecke
06/04/17, 09:13 pm von Adee

» Alola zusammen :3 *ein Herz in die Luft male*
31/03/17, 11:21 am von glika

» Spamthread
24/01/17, 06:10 pm von Amelie

» Was hört ihr im Moment?
14/01/17, 01:23 pm von glika

» Der Nordring
03/01/17, 10:29 pm von Naoko

» Weihnachtsprüfungen
31/12/16, 01:18 pm von Naoko

» Diplomatische Missionen zum Advent
28/12/16, 05:34 pm von Chii

» Route 5
28/12/16, 01:21 pm von glika


Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenAustausch | 
 

 Route 18

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
AutorNachricht
Adee
RPG Reporterin für den lieblichsten aller Lindwürmer
avatar

Anzahl der Beiträge : 2528
Pokepunkte : 107
Anmeldedatum : 21.12.13
Alter : 15
Ort : In letzter Zeit gewöhnte sich ein Humor an, auf meinen Kopf zu steigen und sich dort hartnäckig hinzusetzen!

BeitragThema: Re: Route 18   29/05/15, 11:36 pm

Sisuki

Sisuki schaffte es sich zusammenzureißen und nicht zurückzuschrecken, als das Mädchen fast aufsprang, weil es so erschrocken war und betrachtete sie und ihr Karpador nun mit warmen Blick. Es war lieblich mit anzusehen mit welcher Selbstverständlichkeit das Brötchen teilten und es in weniger als einer Minute aufaßen. Auch die darauffolgenden Worte nahm sie gelassen. Ihr war schon von vorherein klar gewesen, dass das ein einseitiger materieller Gewinn war. Allerdings hatte Sisuki nicht das Rückgrat etwas Schnulziges von "mentaler Stärke" und "Freude des Schenkens" zu erzählen und so beließ sie ihre Worte schlicht. "Schon in Ordnung. Bei mir wäre das Brot nur schlecht geworden. Darf ich fragen, wie du heißt?", ploppte es dann noch als letztes hinaus. Das hatte sie nicht fragen wollen.

_________________
http://story-forever.forumieren.com
Helft mit und macht es aktiver! ò.ó/

FÜR KOORDINATOREN IM RPG: Schaut auf "Adees Wettbewerbsorganisator" (in der Plauderecke) vorbei!


Vielen Dank, Naoko-san!:
 


Ein Hoch auf die Ohrenbeutelchen!


Zuletzt von Adee am 30/05/15, 10:37 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
.

avatar

Anzahl der Beiträge : 1351
Pokepunkte : 35
Anmeldedatum : 09.12.13
Alter : 19
Ort : Der Wald der Träume

BeitragThema: Re: Route 18   30/05/15, 06:37 am

Das Mädchen hatte einen sehr freundlichen Blick, weswegen ich auch praktisch nicht misstrauisch war. Vielleicht sollte ich, aber wenn man zu viel Misstrauen hegte, konnte es schnell passieren, dass man plötzlich allein war. Und das wollte ich ja nicht.
Dennoch, ich war ein wenig überrascht über ihre Worte, dass das Brot bei ihr nur schlecht geworden wäre. Nun gut. Ich nickte auf ihre Worte hin, klang eigentlich logisch, also konnte es ja doch die Wahrheit sein.
Ein wenig überrascht war ich dann, als die Frage nach meinem Namen kam. Ich sah das Mädchen erst an, da ich nicht wusste, was für einen Grund es geben könnte, doch dann lächelte ich freundlich.
"Mein Name ist Mio. Und deiner?"

_________________
Charafarben:
 
Nach oben Nach unten
Adee
RPG Reporterin für den lieblichsten aller Lindwürmer
avatar

Anzahl der Beiträge : 2528
Pokepunkte : 107
Anmeldedatum : 21.12.13
Alter : 15
Ort : In letzter Zeit gewöhnte sich ein Humor an, auf meinen Kopf zu steigen und sich dort hartnäckig hinzusetzen!

BeitragThema: Re: Route 18   30/05/15, 01:57 pm

Sisuki

'Mio...', sprach Sisuki den Namen der Musikerin in Gedanken noch einmal aus. "Sisuki." Ihr wurde klar, dass sie ihren Namen lange nicht mehr ausgesprochen hatte. Bestimmt mehrere Wochen und es klang seltsam ihn in ihrer eigenen hohen Stimme zu hören. Das Mädchen zwang sich zu einem Lächeln. "Ein hübsches Karpador hast du da, hat es einen Namen?"

_________________
http://story-forever.forumieren.com
Helft mit und macht es aktiver! ò.ó/

FÜR KOORDINATOREN IM RPG: Schaut auf "Adees Wettbewerbsorganisator" (in der Plauderecke) vorbei!


Vielen Dank, Naoko-san!:
 


Ein Hoch auf die Ohrenbeutelchen!
Nach oben Nach unten
.

avatar

Anzahl der Beiträge : 1351
Pokepunkte : 35
Anmeldedatum : 09.12.13
Alter : 19
Ort : Der Wald der Träume

BeitragThema: Re: Route 18   02/06/15, 10:23 pm

Dass Mädchen stellte sich als Sisuki vor, dann lobte sie mein Karpador und fragte nach dessen Namen. Ich lächelte.
"Der Name ist Johann Sebastian Bach. Ich nenne ihn meist aber nur Bach.", erklärte ich und das Pokemon sprang auf der Bank auf und ab, als wolle es sich darüber beschweren, dass es sich nicht selbst vorstellen durfte. Ich lächelte und nahm den Fisch auf meine Arme, wo er weniger Schaden anrichten konnte. Schon jetzt hatte die Bank eine Delle an der Stelle, wo er gehüpft war.
"Du weißt nicht zufällig, wo es zur nächsten Stadt geht, oder?", fragte ich nun freundlich nach. Nein, ich kannte mich hier kaum aus, wie auch? Ich wusste nur, dass ich ohne das Brot nie dort angekommen wäre.

_________________
Charafarben:
 
Nach oben Nach unten
Adee
RPG Reporterin für den lieblichsten aller Lindwürmer
avatar

Anzahl der Beiträge : 2528
Pokepunkte : 107
Anmeldedatum : 21.12.13
Alter : 15
Ort : In letzter Zeit gewöhnte sich ein Humor an, auf meinen Kopf zu steigen und sich dort hartnäckig hinzusetzen!

BeitragThema: Re: Route 18   03/06/15, 05:37 pm

Sisuki

Wie hypnotisiert starrte Sisuki das Karpador an, wie es auf und ab platschte. Auf und ab. Auf und ab. Auf und ab. Auf und ab. Und dann wurde es auf den Arm genommen. Das riss die Koordinatorin so sehr mit, dass sie zusammenzuckte und mit dem Ellbogen gegen Hermine stieß, was diese natürlich verdrießlich aufnahm, sich allerdings nicht beschwerte und nur einen Pfotenschritt weiter weg trat. Wie gesagt, Verdrießlichkeit.
"Ich war hier noch nie, allerdings soll dort angeblich Mosaia liegen...", antwortete das Mädchen leise und zeigte über Brücke und Höhle zu der benannten Stadt.

_________________
http://story-forever.forumieren.com
Helft mit und macht es aktiver! ò.ó/

FÜR KOORDINATOREN IM RPG: Schaut auf "Adees Wettbewerbsorganisator" (in der Plauderecke) vorbei!


Vielen Dank, Naoko-san!:
 


Ein Hoch auf die Ohrenbeutelchen!
Nach oben Nach unten
.

avatar

Anzahl der Beiträge : 1351
Pokepunkte : 35
Anmeldedatum : 09.12.13
Alter : 19
Ort : Der Wald der Träume

BeitragThema: Re: Route 18   05/06/15, 09:40 pm

Ich folgte dem Blick oder Arm von Sisuki, welche meinte, dort solle Mosaia liegen. Der Weg schien mir noch ewig, aber naja. Vielleicht schien es auch nur so und eigentlich war er nur sehr kurz. aber nein... es schien nicht so, es WAR so. Verdammt. Ein Seufzer entfuhr mir und ich wandte mich an das Mädchen.
"Ich weiß, diese Frage ist ziemlich fies... aber du musst nicht zufällig auch in die selbe Richtung, oder?", fragte ich und sah wohl gerade trotz Kapuze ziemlich jämmerlich aus.

_________________
Charafarben:
 
Nach oben Nach unten
Adee
RPG Reporterin für den lieblichsten aller Lindwürmer
avatar

Anzahl der Beiträge : 2528
Pokepunkte : 107
Anmeldedatum : 21.12.13
Alter : 15
Ort : In letzter Zeit gewöhnte sich ein Humor an, auf meinen Kopf zu steigen und sich dort hartnäckig hinzusetzen!

BeitragThema: Re: Route 18   06/06/15, 03:08 pm

Sisuki

"Eigentlich wollte ich dorthin. Also ja, ich gehe in die selbe Richtung", antwortete Sisuki. Etwas verunsichert trat sie wieder näher an Hermine. Manchmal wünschte sie sich einfach nur in die Köpfe der Menschen schauen zu können. Wobei... vielleicht doch nicht. Der Schweif des Fuchses streifte ihre Beine und beruhigte sie. Mit der Feuerfüchsin war sie vertraut. "Warum?", fügte das Mädchen, durch Hermines Gegenwart ermutigt, noch an.

_________________
http://story-forever.forumieren.com
Helft mit und macht es aktiver! ò.ó/

FÜR KOORDINATOREN IM RPG: Schaut auf "Adees Wettbewerbsorganisator" (in der Plauderecke) vorbei!


Vielen Dank, Naoko-san!:
 


Ein Hoch auf die Ohrenbeutelchen!
Nach oben Nach unten
.

avatar

Anzahl der Beiträge : 1351
Pokepunkte : 35
Anmeldedatum : 09.12.13
Alter : 19
Ort : Der Wald der Träume

BeitragThema: Re: Route 18   06/06/15, 04:57 pm

"Weil... weil eine so lange Reise alleine langweilig ist und ich vielleicht fragen wollte, ob es in Ordnung ist, wenn wir sie zusammen unternehmen...", murmelte ich und war plötzlich etwas verlegen.
"Aber... wahrscheinlich willst du gar nicht. Tut mir leid, dass ich zu aufdringlich war. Und danke nochmal für das Essen."
Damit schulterte ich meine Gitarre und rief Bach in seinen Ball zurück, wobei ich dann losging, um möglichst schnell die benannte Stadt zu erreichen. Allerdings glitten meine Gedanken ab und ich überlegte, wie ich mich verstecken sollte bzw. das, was ich einst war. Ewig würde ich mit der Kapuze nicht durchkommen, das war mir schon klar. Und es war verdammt deprimierend.

_________________
Charafarben:
 
Nach oben Nach unten
Adee
RPG Reporterin für den lieblichsten aller Lindwürmer
avatar

Anzahl der Beiträge : 2528
Pokepunkte : 107
Anmeldedatum : 21.12.13
Alter : 15
Ort : In letzter Zeit gewöhnte sich ein Humor an, auf meinen Kopf zu steigen und sich dort hartnäckig hinzusetzen!

BeitragThema: Re: Route 18   06/06/15, 06:26 pm

Sisuki

Überrascht sah Sisuki den beiden hinterher. Reisen? Bisher war das immer ein Fehlschlag gewesen. Es wäre schön, jemanden dabeizuhaben. Allerdings... sie könnte doch nicht einfach hintertreiben, oder? Das Duo war schon recht weit weg, als sich ihre mutigere Persönlichkeit durchsetzte. "Hey, warte!", rief das Mädchen und rannte mit Hermine, um sie aufzuholen. "Ich reise gerne mit dir! Vorerst."

_________________
http://story-forever.forumieren.com
Helft mit und macht es aktiver! ò.ó/

FÜR KOORDINATOREN IM RPG: Schaut auf "Adees Wettbewerbsorganisator" (in der Plauderecke) vorbei!


Vielen Dank, Naoko-san!:
 


Ein Hoch auf die Ohrenbeutelchen!
Nach oben Nach unten
.

avatar

Anzahl der Beiträge : 1351
Pokepunkte : 35
Anmeldedatum : 09.12.13
Alter : 19
Ort : Der Wald der Träume

BeitragThema: Re: Route 18   06/06/15, 10:44 pm

Ich war ein wenig verwirrt, als das Mädchen plötzlich rief, ich solle warten. Vorsichtig drehte ich mich um. Sie hatte mich doch nicht erkannt, oder? Aber nein, sie bezog sich nur auf meine Frage, ob wir nicht zusammen reisen wollten. Ich war froh, als sie zustimmte.
"Wirklich? Das freut mich aber total. Vielen lieben Dank.", strahlte ich und freute mich wirklich.
"Sag mal... warum bist du eigentlich auf Reisen? Nur, wenn dich ein kleines Gespräch nicht stört, versteht sich.", fragte ich dann, meine Neugier trieb mich einfach dazu.

_________________
Charafarben:
 
Nach oben Nach unten
Adee
RPG Reporterin für den lieblichsten aller Lindwürmer
avatar

Anzahl der Beiträge : 2528
Pokepunkte : 107
Anmeldedatum : 21.12.13
Alter : 15
Ort : In letzter Zeit gewöhnte sich ein Humor an, auf meinen Kopf zu steigen und sich dort hartnäckig hinzusetzen!

BeitragThema: Re: Route 18   07/06/15, 09:01 am

Sisuki

Atemlos, sie hatte wirklich eine scheußliche Kondition, verlangsamte Sisuki ihren Laufschritt, um auf gleicher Höhe mit dem Mädchen zu sein. Was hatte sie über ihren Namen gesagt? Ach ja, Mio... Bei ihren darauffolgenden Worten begann die junge Koordinatorin zu lächeln. Ihre milde Freude erstarb aber gleich wieder, denn die Frage des Grundes ihrer Reise war... kompliziert. Sie wollte Mio nicht die Geschichte von Gohyn und Angelo auftischen. Allerdings wollte sie auch irgendetwas sagen...
"Ich hatte familiäre Probleme. Und als ich dann meine Hermine bekam", sie legte Hermine die Hand auf die Schulter, "Half mir einer eine Reise als Koordinator zu starten", antwortete sie nach kurzer Überlegung.

_________________
http://story-forever.forumieren.com
Helft mit und macht es aktiver! ò.ó/

FÜR KOORDINATOREN IM RPG: Schaut auf "Adees Wettbewerbsorganisator" (in der Plauderecke) vorbei!


Vielen Dank, Naoko-san!:
 


Ein Hoch auf die Ohrenbeutelchen!
Nach oben Nach unten
.

avatar

Anzahl der Beiträge : 1351
Pokepunkte : 35
Anmeldedatum : 09.12.13
Alter : 19
Ort : Der Wald der Träume

BeitragThema: Re: Route 18   19/06/15, 07:39 am

Sisuki schwieg kurz, dann aber erklärte sie knapp, warum sie reiste. Familäre Probleme... ich lächelte leicht.
"Einen Grund hast du also... und glaub mir, familiäre Probleme sind manchmal wunderbar, auch, wenn du sie nicht so siehst."
Ich bemerkte einen Ball mit einem Barschwa. Kurz sah ich hin, dann öffnete er sich wie von Zauberhand selbst und das Wasserpokemon erschien. Ich quietschte und knuddelte es gleich, Vach sprang lieber auf den Boden.
"Du hast ja ein so schönes Barschwa. Oh, das ist total süß.", meinte ich und strich über die Schuppen.

_________________
Charafarben:
 
Nach oben Nach unten
Adee
RPG Reporterin für den lieblichsten aller Lindwürmer
avatar

Anzahl der Beiträge : 2528
Pokepunkte : 107
Anmeldedatum : 21.12.13
Alter : 15
Ort : In letzter Zeit gewöhnte sich ein Humor an, auf meinen Kopf zu steigen und sich dort hartnäckig hinzusetzen!

BeitragThema: Re: Route 18   19/06/15, 02:25 pm

Sisuki

Die silberblonden Haare fielen ihr leicht ins Gesicht, als sie den Kopf neigte, um ihr Missverstehen zu präsentieren, welches auf Mios Worte aufkam. Aus Gewohnheit straffte sie ihren Haarreif, der den Pony zurückhielt und wurde daraufhin noch einmal überrascht. Denn Aaliyahs Pokéball sprang von allein auf, das Barschwa platschte direkt in Mios Arme und sie knuddelte es gleich... Hermine blickte forsch in die großen blauen Augen des Mädchens. Bevor Sisuki allerdings irgendetwas sagen konnte, leuchtete der Fisch in gleißendem Licht auf, verformte sich, wurde schlank und riesig, zwei Hörner wuchsen aus dem Schädel und fielen, während das Licht abebbte, wie zwei Zöpfe neben den grazilen Leib der Seeschlange, die sich halb in Mios Armen, halb um sie herumgeschlängelt verwandelt hatte. Einen begeisterten Ton von sich gebend, stürzte Sisuki vor und umarmte unbeholfen den Hals des Pokémon. Mit roten Augen schaute das Milotic auf das Mädchen herab. Als Sisuki dann hochblickte, stellte sie fest, dass der stumpfsinnige Blick aus dem Blick von Aaliyah gewichen war und nun eine unerwartete Intelligenz eingetreten war...

Barschwa entwickelt sich!
Wassertempo ---> Unbeugsamkeit
Erlernt Wickel und Nassmacher
Eine geistige Veränderung geht mit Aaliyah vor....


Amy Tellins (21. Juni 16.00 etwa)

<--- Mosaia

Schlussendlich war es wohl doch nicht gaaanz so schlau gewesen, förmlich in den Fluss zu springen, wenn das Klima in dieser Region von Kalos etwas kühler war. Nachdem sie fünfzehn Minuten lang gezittert hatte, rief sie Pyrenn aus seinem Ball, damit er mit seinen kleinen Flämmchen wärmen konnte... Er blies warme Luft und am Ende der Route war der gröbste Teil ihrer Kleidung trocken, doch die Haare hingen ihr immer noch in dunklen Strähnen herunter. Wenigstens stand sie nun nicht mehr im Schatten des Berges und so konnte die Sonne auch einmal ihre Arbeit verrichten. Pyrenn hatte es sich mittlerweile auf ihrer Schulter bequem gemacht, während Ta-ah unsicher an ihrer Seite verblieb. In Fluxia City bräuchte Amy einen Partner, um zu kämpfen...

---> Fluxia City

_________________
http://story-forever.forumieren.com
Helft mit und macht es aktiver! ò.ó/

FÜR KOORDINATOREN IM RPG: Schaut auf "Adees Wettbewerbsorganisator" (in der Plauderecke) vorbei!


Vielen Dank, Naoko-san!:
 


Ein Hoch auf die Ohrenbeutelchen!
Nach oben Nach unten
.

avatar

Anzahl der Beiträge : 1351
Pokepunkte : 35
Anmeldedatum : 09.12.13
Alter : 19
Ort : Der Wald der Träume

BeitragThema: Re: Route 18   28/06/15, 06:26 pm

Ich ignorierte die Entwicklung vollkommen, denn um ehrlich zu sein, mir war es so lieber. Schließlich musste ich mich nicht darum kümmern, ob sich ein Pokemon entwickelte oder nicht. Und Barschwa war genauso hübsch wie Milotic. Ja, ich weiß, über Geschmack lässt sich streiten aber lasst mich. Ich darf das.
Jedenfalls ließ ich los, als Sisuki ihr Pokemon anfiel. Dsa war mir irgendwie zu viel. Ich lächelte und bemerkte den Blick des Rutena. Lächelnd zwinkerte ich ihr zu. Sollte sie doch merken, dass mit mir etwas nicht stimmte, kaum einer verstand die Sprache der Pokemon und wenn doch, so schien Sisuki wenigstens noch freundlich zu sein. Vielleicht würde sie mich nicht gleich verjagen. Ich seufzte udn summte leise eine der vielen Melodien, die ich während meiner kariere als Sängerin geschrieben hatte. Es war, natürlich, sehr erfolgreich gewesen und handelte von einer Reise in die Ungewissheit, mit der Hoffnung, etwas zu finden, was einen individuell machte zwischen all den Trainern.

_________________
Charafarben:
 
Nach oben Nach unten
Adee
RPG Reporterin für den lieblichsten aller Lindwürmer
avatar

Anzahl der Beiträge : 2528
Pokepunkte : 107
Anmeldedatum : 21.12.13
Alter : 15
Ort : In letzter Zeit gewöhnte sich ein Humor an, auf meinen Kopf zu steigen und sich dort hartnäckig hinzusetzen!

BeitragThema: Re: Route 18   28/06/15, 07:44 pm

Sisuki vom Zornessee

Hermine nickte einmal, um zu zeigen, dass sie verstand, doch so distanziert ihr äußeres war, ihre Augen waren warm. Dem Feuerfuchs gaben die seltenen Kräfte, die nur wenige Menschen beherrschten, nicht zu denken, vor allem nicht bei einem Mädchen wie diesem, welches so seelisch instabil war. Es war eine reine Vermutung, doch das Rutena sah in dem Mädchen keine Gefahr, sondern nur einen Mensch, der zu alltäglichen Sinnen eine Fähigkeit benutzte, die nur wenig andere besaßen. Deswegen zeigte Hermine auch den Hauch eines Lächelns, ehe sie wieder die starre Maske der Gleichgültigkeit aufsetzte.
Sisuki währenddessen ließ Aaliyah wieder los, blickte mit glänzenden Augen zu Mio und dann wieder zu dem frisch entwickelten Milotic. "Wollen wir jetzt weiter?", fragte sie dann, da sie nicht wusste, was sie sagen sollte.

_________________
http://story-forever.forumieren.com
Helft mit und macht es aktiver! ò.ó/

FÜR KOORDINATOREN IM RPG: Schaut auf "Adees Wettbewerbsorganisator" (in der Plauderecke) vorbei!


Vielen Dank, Naoko-san!:
 


Ein Hoch auf die Ohrenbeutelchen!
Nach oben Nach unten
.

avatar

Anzahl der Beiträge : 1351
Pokepunkte : 35
Anmeldedatum : 09.12.13
Alter : 19
Ort : Der Wald der Träume

BeitragThema: Re: Route 18   07/07/15, 01:09 pm

Das Pokemon schien zu verstehen, dass ich nicht sonderlich böse war. Doch was wusste das Wesen schon von mir? Nicht mehr, als jeder andere hier auch. Nur, dass ich noch etwas mehr konnte als alle anderen. Ich zog meine Kapuze tiefer ins Gesicht und lächelte das Mädchen an, welches fragte, ob wir weiter wollten. Dann nickte ich und wir zogen weiter nach Mosaia. Ich freute mich schon auf die Stadt, dort würde ich eine kleine Show aufbauen und hoffentlich wieder an etwas Geld kommen.
tbc Mosaia

_________________
Charafarben:
 
Nach oben Nach unten
Adee
RPG Reporterin für den lieblichsten aller Lindwürmer
avatar

Anzahl der Beiträge : 2528
Pokepunkte : 107
Anmeldedatum : 21.12.13
Alter : 15
Ort : In letzter Zeit gewöhnte sich ein Humor an, auf meinen Kopf zu steigen und sich dort hartnäckig hinzusetzen!

BeitragThema: Re: Route 18   10/07/15, 05:48 pm

Sisuki vom Zornessee

Zwischen Hermine und Mio schien etwas zu geschehen, weswegen das Mädchen fragend zu der Feuerfüchsin schaute, doch diese winkte nur mit einem Zucken des Schweifes ab. Im nächsten Augenblick hatte Sisuki das auch schon vergessen, da Ms. Straßensängerin einmal nickte und sich dann der Stadt zuwandte. Sie schien nicht mehr allzu weit entfernt, doch für eine Seeschlange war diese Strecke wohl etwas schwerer zu bewältigen, weswegen die Koordinatorin fragend zu Aaliyah blickte. Das Milotic verstand zu ihrem Erstaunen sehr schnell und stupste die Kapsel an Sisukis Gürtel an, woraufhin sich das Pokémon in rotes Licht auflöste und in den Ball gesogen wurde. Hermine blieb wie immer frei und vollendete dies Quartett.

---> Mosaia

_________________
http://story-forever.forumieren.com
Helft mit und macht es aktiver! ò.ó/

FÜR KOORDINATOREN IM RPG: Schaut auf "Adees Wettbewerbsorganisator" (in der Plauderecke) vorbei!


Vielen Dank, Naoko-san!:
 


Ein Hoch auf die Ohrenbeutelchen!
Nach oben Nach unten
Chii
Kanadierin der Herzen
avatar

Anzahl der Beiträge : 1512
Pokepunkte : 332
Anmeldedatum : 22.11.13
Alter : 73
Ort : Animewelt °J°

BeitragThema: Re: Route 18   08/08/15, 08:43 pm

<--- Fluxia City

Chii

Immernoch enttäuscht über sich selber, weil sie, wie sie so eben festgestellt hatte, den falschen Weg gegangen war lief sie den Kopf hängend die Route entlang. Erst an der ach so berüchtigten Brüche stoppte die Blauhaarige abrupt, ehe sie einen Blick in die Tiefen des Wassers wagte. "Och nee..", murmelte sie verzweifelt, als Chii ihren Blick zur Brücke des Todes wandte. Der Grauäugige wurde ganz mulmig zumute, beim Gedanken über diese Brücke zugehen. Immerhin konnte sie fallen, da die Brücke mit Sicherheit ja auch garnicht stabil oder so war! Chii starrte gefühlte Stunden in die ewigen Tiefen des Wassers, ehe sie mit einem "Hab nicht so viel Schiss, Chii" der überaus gefährlichen Brücke entgegen steuerte und mit vorsichtigen Schritten über diese lief. Als sie am Ende der Brücke angekommen war, fühlte sie sich so, als wäre jegliche Last von ihr gefallen. Sichtlich erleichtert schlenderte die Blauhaarige dann nach Mosaia. Aber .. warte!
Erst dann fiel Chii ein, dass sie zur Omega-Höhle wollte. Ihre Hand klatschte gegen die Stirn, ehe sie nach ewig langen Suchen die Höhle fand und sie mit mulmigen Bauchgefühl betrat.

---> Omega-Höhle

_________________


Ty, an Dia, für diese obergeilesuperdupermegacoole-Siggi!
Nach oben Nach unten
Rii
Elite-Niete
avatar

Anzahl der Beiträge : 618
Pokepunkte : 31
Anmeldedatum : 02.12.13
Alter : 94
Ort : On the other Side.

BeitragThema: Re: Route 18   10/08/15, 05:43 pm

Shin

Der Braunhaarige lief etwas verloren in der Weltgeschichte umher. In seiner Verwirrung ist er um die zwei- bis drei Mal über ein und denselben Stein gestolpert und saß jetzt etwas hilflos am Boden. Das Rotom schaute ihn schräg an, versuchte den jungen Mann hochzuziehen, doch vergebens. “Lass nur, Tsubasa. Ich brauch eh 'ne Pause.“ meinte er abwinkend. Dem Elektro-Pokemon schien dass jedoch gar nicht zu gefallen und drehte kleine Kreise um den Strubbelkopf seines Freundes. “He, hör auf.“ meinte dieser wiederum genervt und ließ sich auf den Rücken fallen. Er faltete die Hände hinter'm Kopf und schloss die Augen, während er den frischen Wind genoss.

Wildes Pokemon (Ich löse mal das Shiny Serpifeu ein.)

_________________

"If something is truly perfect, that’s it. The bottom line becomes: There is no room for imagination. No space for intelligence, or ability, or improvement. Do you understand? To men of science like us, perfection is a dead end; a condition of hopelessness. Always strive to better than anything that came before you, but not perfect."
Nach oben Nach unten
Chii
Kanadierin der Herzen
avatar

Anzahl der Beiträge : 1512
Pokepunkte : 332
Anmeldedatum : 22.11.13
Alter : 73
Ort : Animewelt °J°

BeitragThema: Re: Route 18   10/08/15, 07:10 pm

Wildes Pokémon (Ich bin mal so nett)

Ein junges Serpifeu streifte durch die Landschaft und schien sich nach etwas essbarem umzusehen, auch wenn es von den anderen Pokémon aufgrund seiner ungewöhnlichen Farbe schräg angesehen oder bewundert wurde. Diese Art von Pflanzenpokémon lauerte hier eigentlich garnicht herum, so war es umso verwirrender für die anderen Bewohner der Route, welche so ein Pokémon noch nie gesehen hatten.
Das Serpifeu stoppte abrupt, als es ein ihm unbekanntes Pokémon und einen Menschen entdeckte. Das Pflanzenpokémon war nicht sehr weit von ihnen entfernt, höchstens ein paar Meter trennten sie. Unsicher was es nun tun sollte, schien die Grasschlange den jungen Mann und dessen Elektropokémon kurz zu studieren, und sich doch lieber ein wenig zu entfernen. Es bestehe immerhin noch die Möglichkeit, dass es vom Rotom angegriffen werden würde.

Serpifeu: w; Tackle, Silberblick, Rankenhieb, Wickel

_________________


Ty, an Dia, für diese obergeilesuperdupermegacoole-Siggi!
Nach oben Nach unten
Felidae

avatar

Anzahl der Beiträge : 229
Pokepunkte : 131
Anmeldedatum : 10.12.13
Alter : 15
Ort : On the dark side of the world....

BeitragThema: Re: Route 18   14/08/15, 12:49 am

Fear [First Post]

Ich war verloren. Wohin sollte ich nur gehen? ARGH, wohin, wohin, wohin? Ich konnte mich nicht entscheiden! Sowohl Mosaia als auch Fluxia City waren von Menschen bewohnt. Und nicht nur einen, sondernd hunderte! Viel zu viel Druck!
Ich hatte mein Gesicht zum Boden gerichtet, meine Aufmerksamkeit in den tiefen meiner Gedanken versunken. Meine blassen Finger zogen immer und immer wieder an den stacheligen, goldenen Haar auf meinen Kopf. Wie immer war meine Gestalt sehr unsauber. Mein Hemd war zerknittert wie eh und je, die Köpfe vollkommen falsch zugeknöpft sodass man eine fette Ladung meiner viel zu knochigen Brust sehen kann. Auch meine Hose hang mal wieder wie sie wollte und gab so ein Teil meiner Unterwäsche und das darauf gedruckte Muster frei. Wie immer saß ich weit weg von eigentlichen Wege. Ich konnte mich nicht entscheiden! Eigentlich wollte ich mich weiter auf den Weg machen um den letzten Wunsch meiner Eltern nachzugehen, doch ich schaff es nicht! In Städten sind Menschen und Menschen sind gruselig. B-besonders wenn sie dich v-verstört anstarren u-und nix s-sagen....Nein! Ich konnte es einfach nicht tun! Aber was sonst? Soll ich hier hocken und auf eine Antwort der Götter hoffen? Gah, was denk ich da!? Wie kann ich es nur in Erwähnung ziehen die Götter für so ein albernes Problem zu nerven? Ich sollte in der Hölle brennen für mein unmögliches Verhalten...
Ich zog nur noch fester an den goldenen Strähnen auf meinen Kopf. Aber w-warte, gab es nicht noch einen anderen Ort? E-eine Höhle oder so? Genau, warum besuche ich nicht einfach diese Höhle? D-da bin ich bestimmt a-allein!
Mit einen einigermaßen klaren Ziel im Kopf, ließ ich mein verwuscheltes und ungekämmtes Haar los und hob meinen zitternen Körper vom harten Boden. Das erste was ich tat war meine Hose einigermaßen in Platz zu setzen. Natürlich würde sie niemals wie angegossen sitzen, doch ist es besser als nix. An meinen Hemd probierte ich mich erst gar nicht. Meine zitternen Finger würden eh nie ein Knopf richtig machen können. Ich war schon zufrieden wenn es immerhin verschlossen war. Mit anfangs vorsichtigen Schritten suchte ich den Weg. Und ich fand ihn auch schnell. Sobald mein Zwergenkörper aus den schützenden( doch auch sehr gefährlichen) Gebüsch aufgetaucht war, hatte ich schon einen Hasensprung gemacht und bin in Richtung Irgendwas-Höhle geflitzt. Ich wollte erst gar nicht die Aufmerksamkeit von Fremden auf mich ziehen, weshalb ich auch ohne Pause einfach wie ein Auto durch die Wege raste. Hoffentlich würde ich den richtigen Weg zur Höhle erwischen.

--->Omega Höhle
Nach oben Nach unten
Chii
Kanadierin der Herzen
avatar

Anzahl der Beiträge : 1512
Pokepunkte : 332
Anmeldedatum : 22.11.13
Alter : 73
Ort : Animewelt °J°

BeitragThema: Re: Route 18   28/08/15, 12:47 am

Chii

Die Blauhaarige rief Anima zurück, und ließ Larvitar auf ihrer Schulter Platz nehmen. Es wirkte immernoch ziemlich enttäuscht über sich selber, und es überraschte Chii, dass es nicht versuchte, sie anzugreifen. Vielleicht hatte es sich mit seinem Schicksal abgefunden. Die Grauäugige seufzte, schaffte es nach gefühlten Stunden und Meckereien seitens Larvitar über die überaus gefährliche Brücke, und machte sich auf zur nächsten Stadt.

---> Fluxia City

_________________


Ty, an Dia, für diese obergeilesuperdupermegacoole-Siggi!
Nach oben Nach unten
Rii
Elite-Niete
avatar

Anzahl der Beiträge : 618
Pokepunkte : 31
Anmeldedatum : 02.12.13
Alter : 94
Ort : On the other Side.

BeitragThema: Re: Route 18   28/08/15, 03:54 pm

Shin

Der Junge zog fragwürdig eine Braue hoch, als Tsubasa anscheinend an etwas anderem interessiert war. Seuftzend richtete er sich auf und schaute nach seinem Elektropokémon, das wild um ein Serpifeu herumflog und inspizierte. "Tsubasa, lass die armen Pok-" er stoppte abrupt seinen Satz als, er sah, dass es eine andere Farbe hatte, als gewöhnlich. Shin hielt inne und beugte sich zu dem Pflanzenpokémon hinab, um es sich näher anzusehen. "Bei Arceus, wie niedlich!" murmelte er schwärmend. Dann drehte er sich zu Rotom. "Wir fangen und den Kleinen, ja?" fragte er, worauf das gelbe Pokémon anfing zu knistern. "Also gut. Donnerschock." befahl er, als Shin wieder etwas Abstand genommen hatte.

_________________

"If something is truly perfect, that’s it. The bottom line becomes: There is no room for imagination. No space for intelligence, or ability, or improvement. Do you understand? To men of science like us, perfection is a dead end; a condition of hopelessness. Always strive to better than anything that came before you, but not perfect."
Nach oben Nach unten
Chii
Kanadierin der Herzen
avatar

Anzahl der Beiträge : 1512
Pokepunkte : 332
Anmeldedatum : 22.11.13
Alter : 73
Ort : Animewelt °J°

BeitragThema: Re: Route 18   28/08/15, 04:19 pm

Serpifeu

Das Pflanzenpokémon wurde allmählich nervös, als das Rotom Kreise um es zog, und es zu betrachten schien. Es wollte gerade zum Angriff ansetzen, als die Grasschlange den Koordinator bemerkte, welches sich zu ihm hinab gebeugt hatte, und etwas murmelte.
Der Donnerschock kam zu plötzlich, als hätte es reflexartig ausweichen können. Bereits von dieser Attacke angeschlagen, schossen plötzlich Ranken hervor, welche versuchten nach dem Rotom zu greifen.

_________________


Ty, an Dia, für diese obergeilesuperdupermegacoole-Siggi!
Nach oben Nach unten
Mary
Liebe <3
avatar

Anzahl der Beiträge : 791
Pokepunkte : 373
Anmeldedatum : 05.03.14
Alter : 16
Ort : In a plastic World!

BeitragThema: Re: Route 18   28/08/15, 04:21 pm

Taylor

<--- Fluxia City

Die Hände immer noch in der Hosentasche, betrat er die Route. Die Route war wieder angenehmer von der Temperatur, wo doch die anderen Orten, an denen er hier in der Nähe zuletzt war, doch recht kühl gewesen waren. Er schaute sich etwas um, lief den Weg entlang und bedachte die Pokémon hier mit einem prüfenden Blick. Noch einmal nahm er seinen Pokédex, um sicher zu gehen, dass das gesuchte Pokémon hier zu finden sein würde. Notfalls -so stand es hier- konnte er auch noch in die Omega Höhle und dort die Vorentwicklung fangen. Außerdem wäre ein Training angebracht. Mit allen, denn die Niederlange würde er nicht so auf sich sitzen lassen. Sein Sniebel war der Neuzugang im Team und noch am unerfahrensten, was das Kämpfen mit ihm anging. Taylor sah dennoch Potenzial in dem Eis Pokémon. Es schien einen Charakter zu haben, der ihm gut gefiel, ganz anders als der von Kicklee und von Schneckmag brauchte er gar nicht erst sprechen. Schneckmag. Das war auch ein Thema, über dass er sich wieder Gedanken machte. Es war nutzlos für ihn. Oder etwas doch nicht? Mit dieser Diskussion in seinem Kopf schaute er sich weiter um.

Wildes Pokémon

_________________
Charaktere:
 
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Route 18   

Nach oben Nach unten
 
Route 18
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 4 von 6Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Qantas erwägt Einstellung der FRA Route
» Route 66 Gasstation
» Route 7
» THAI A380 Routen
» Fahrt zur Weltaustellung: Chicagofahrt Graf Zeppelin 1933

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
Pokemon - RPG :: Kalos :: Routen und Wege-
Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenGehe zu: