Ein Pokemon RPG
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Das Team
Eure Ansprechpartner:

Admins
RPG Statistik
Im RPG Aktiv: 54
M: 28
W: 26

Trainer: 22
M: 15
W: 7

Koordinatoren: 21
M: 7
W: 14

Elitetruppe: 11
M: 6
W: 5




Uns fehlen folgende Elitetruppen-Mitglieder:
Arenaleiter
Romantia City, Tempera City

Stand: 22.10.16
Stimme für uns!
Deine Stimme zählt, täglich!

Animexx Topsites

Anime Schatten Toplist
Die neuesten Themen
» ~Kollab mit Adee~
23/05/17, 02:50 pm von Adee

» Rii's neue Zeichen-Ecke
06/04/17, 09:13 pm von Adee

» Alola zusammen :3 *ein Herz in die Luft male*
31/03/17, 11:21 am von glika

» Spamthread
24/01/17, 06:10 pm von Amelie

» Was hört ihr im Moment?
14/01/17, 01:23 pm von glika

» Der Nordring
03/01/17, 10:29 pm von Naoko

» Weihnachtsprüfungen
31/12/16, 01:18 pm von Naoko

» Diplomatische Missionen zum Advent
28/12/16, 05:34 pm von Chii

» Route 5
28/12/16, 01:21 pm von glika


Austausch | 
 

 Yves Arcum

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Sockel

avatar

Anzahl der Beiträge : 447
Pokepunkte : 27
Anmeldedatum : 11.12.13

BeitragThema: Yves Arcum    11/10/15, 04:08 pm



Yves Arcum
"Keine falsche Bescheidenheit."
-------------------------------------------------------------------------------------------------
Allgemeines
Username: Jason
Geschlecht: Männlich
Alter: 16 Jahre alt.
Beruf: Yves ist ein Trainer, wobei er sich wahrscheinlich auch mal als Koordinator probieren wird.

Erscheinungsbild
Größe: Mit 1,60m gehört Yves nicht zu den Größten.
Kleidung und Accesoires: Langärmeliger, dunkelgrauer Pullover. Hellbraune, feine Jacke mit schönen, runden, goldenen Knöpfen. Dunkelbrauner Lederrucksack mit einer Schnalle. Schwarze Hose, die etwas über die Knie geht. Weiße, lange Socken. Schwarze Schuhe.
Gesamtes Aussehen: Yves ist mit 1,60m ein kleiner, junger Mann. Er ist untersetzt und dicklich gebaut. Von Muskeln oder Dürre keine Spur. Seine Haut hat einen eher blassen Farbton und ist überraschend weich. Mit seinen leichten Pausbacken und kurzen Beinen wirkt er aber fast schon wieder niedlich. Er sieht um Einiges jünger aus, als er ist. Aufgrund dessen mag er es nicht, wenn man über sein Aussehen, seine Größe oder sein Alter spottet. Yves hat dunkelbraune, kurze Haare, die er aber nicht wirklich zurechtmacht. Seine Iriden tragen die Farbe eines schönen Brauntons, ähnlich wie seine Haare. Seine Augenbrauen sind relativ kurz, dafür aber schmal. An Kleidung trägt der kleine Kerl einen dunkelgrauen, langärmeligen Wollpullover und darüber meist noch eine hellbraune, feine Jacke mit schönen, runden, goldenen Knöpfen. Auf seinem Rücken tragt er einen dunkelbraunen Lederrucksack, welcher mit einer Schnalle, die sich über Yves' Oberkörper zieht, befestigt ist. An Beinbekleidung hat er eine schwarze Hose, die ein Stück weit über die Knie geht. Seine kleinen Füße sind in weiße, lange Socken und in ein schwarzes Schuhpaar eingefasst.

Charakter
Persönlichkeit: Yves wird meistens eher schief beäugt aufgrund seiner Persönlichkeit. Denn auf den ersten Blick ist er irgendein arroganter Kerl, der sich in den Himmel lobt und scheinbar immer selbst überschätzt. Nun. Dies sind durchaus Eigenschaften die der kleine Kerl aufweist, jedoch verbirgt sich hinter ihnen ein äußerst gutherziger und mitfühlender Mensch. Er möchte niemanden verletzen und ist sehr hilfsbereit. Allerdings kann er das auch vergessen, wenn er beleidigt wird. Denn er ist leicht reizbar, schnell eingeschnappt und vorallem nachtragend. Was man aber auch nicht auf den ersten Blick vermutet, aber durchaus so ist, ist der Fakt, dass bei dem jungen Mann schnell und oft bittere Tränen fließen. Yves kann Provokationen und Spott nicht ausstehen. Zudem ist er sehr intelligenter Mensch. Seine Stärke liegt im geistigen Bereich. Er besitzt ein gutes Gedächtnis und vergisst nicht so schnell. Eigentlich ist er auch relativ ruhig, jedoch kann sich das auch ganz schnell wieder ändern. Yves überdramatisiert gerne und macht aus Mücken fast immer einen Elefanten.
Vorlieben: Sich selbst, sein Können, seine Intelligenz und seine Pokémon
Abneigungen: Wenn ihn jemand in den Bauch piekst, Beleidigungen, Spott und Niederlagen
Stärken: Intelligenz, genügend Selbstvertrauen, mitfühlend und gutherzig
Schwächen: Nachtragend, weint schnell und oft, überschätzt sich selbst und ist schnell eingeschnappt

Sonstiges
Familie: Yves kommt aus einer Familie, die sich durch eine lange Geschäftstradition auszeichnet. Sie besitzen eine große, erfolgreiche Firma und leben in Illumina City. Wer sie sind? Seine Mutter und sein Vater, denn der kleine Kerl hat keine Geschwister.
Herkunft und Vergangenheit: Yves wurde an einem sommerlichen, schönen und warmen Tag im Krankenhaus in Illumina City geboren. Es gab keine Komplikationen. Er war das erste Kind des Ehepaars Arcum und würde auch das einzige bleiben. Dieser Fakt störte ihn aber nie sonderlich. Er war gerne Einzelkind. Yves wurde in eine erfolgreiche Familie geboren. Seine Mutter und sein Vater hatten eine zündende Geschäftsidee gehabt. Sie wollten die Stärke von Pokémon im Kampf verändern, sie anheben. Dazu entwickelten die beiden spezielle Kampfitems. Man erkennt sie an der Bezeichnung "X-???". Das Geschäftsmodell erwies sich als sehr erfolgreich und ist nun Standardbestandteil in einem jeden Pokémon-Supermarkt. Yves lernte von klein auf eifrig und besonders fleißig. Immerhin würde er die Firma irgendwann übernehmen. Er wurde mit hohen Tönen gelobt für seine Intelligenz und sein Talent, mit Zahlen umgehen zu können, was den meisten Menschen eher schwer fällt. Seine Eltern waren stolz auf ihr Kind und beschlossen ihm ein besonderes Geschenk für seine Mühen zu machen. Yves erhielt ein Pokémon. Ein Mobai. Er kümmerte sich liebevoll um das kleine Wesen. Nach einiger Zeit nutzte der Braunhaarige seine Zeit schließlich auch noch, um durch die Gassen Illumina City's zu strömen. Dort traf er auf die verschiedensten Trainer und machte seine ersten Erfahrungen im Pokémon-Kampf. Total begeistert davon, beschloss er, nicht nur die Firma später zu gigantischem Erfolg zu verhelfen, nein, er wollte nun auch noch Champ werden. Seine Eltern hatten nichts dagegen. Sie wollten, dass ihr Kind sich frei entfaltet. Sie hielten ihm stets den Rücken frei. Und so kam es, dass der junge Mann nun seine Reise durch Kalos beginnt.
Ziel: Er möchte Pokémon-Champ werden. Zudem will er später mal die Firma übernehmen und mit dieser einschlagende Erfolge erzielen.

Pokemon

Art: Mobai
Spitzname: Mobai
Geschlecht: Männlich
Charakter: Mobai ähnelt seinem Trainer in manchen Verhaltensweisen sehr. Zum Beispiel weint es ebenso schnell und oft. Es ist jedoch um Einiges bodenständiger als Yves, aber keinesfalls ruhiger. Nein, es ist sehr aufgeweckt und erforscht gerne Sachen, die es nicht kennt. Ein neugieriger Knirps also. Zudem ist es treu und gutherzig. Es würde seinen Trainer und/oder Freunde niemals verraten.
Fähigkeit: Steinhaupt



_________________
~ Avatar von mir selbst.~
Nach oben Nach unten
Chii
Kanadierin der Herzen
avatar

Anzahl der Beiträge : 1512
Pokepunkte : 332
Anmeldedatum : 22.11.13
Alter : 73
Ort : Animewelt °J°

BeitragThema: Re: Yves Arcum    11/10/15, 04:13 pm

Joaaaaa.
~Angenommeen
Nach oben Nach unten
 
Yves Arcum
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Pokemon - RPG :: Rollenspielplanung :: Charakterseiten :: Angenommene Charaktere-
Gehe zu: