Ein Pokemon RPG
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Das Team
Eure Ansprechpartner:

Admins
RPG Statistik
Im RPG Aktiv: 54
M: 28
W: 26

Trainer: 22
M: 15
W: 7

Koordinatoren: 21
M: 7
W: 14

Elitetruppe: 11
M: 6
W: 5




Uns fehlen folgende Elitetruppen-Mitglieder:
Arenaleiter
Romantia City, Tempera City

Stand: 22.10.16
Stimme für uns!
Deine Stimme zählt, täglich!

Animexx Topsites

Anime Schatten Toplist
Die neuesten Themen
» ~Kollab mit Adee~
23/05/17, 02:50 pm von Adee

» Rii's neue Zeichen-Ecke
06/04/17, 09:13 pm von Adee

» Alola zusammen :3 *ein Herz in die Luft male*
31/03/17, 11:21 am von glika

» Spamthread
24/01/17, 06:10 pm von Amelie

» Was hört ihr im Moment?
14/01/17, 01:23 pm von glika

» Der Nordring
03/01/17, 10:29 pm von Naoko

» Weihnachtsprüfungen
31/12/16, 01:18 pm von Naoko

» Diplomatische Missionen zum Advent
28/12/16, 05:34 pm von Chii

» Route 5
28/12/16, 01:21 pm von glika


Austausch | 
 

 Zentral Plaza

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 8 ... 14  Weiter
AutorNachricht
Luna

avatar

Anzahl der Beiträge : 106
Pokepunkte : 118
Anmeldedatum : 23.11.13
Alter : 104
Ort : Somewhere Anywhere

BeitragThema: Re: Zentral Plaza   06/01/14, 05:07 pm

(Haha geil :3)
Luna schaute verwundert auf das Pokemon im Baum.
»Ahhm..entscgukdigung....das war nicht mein Ziel.....« murmle ich kleinlaut.
»Kaumalat....versuche Mähickel mit Drqchenwut vom Baum zu schiesen damitves freikommt...« ich blicke besorgt aber auch belustigt auf Mähikel.

_________________
-Be brave-




-My life is my life and not your life!-
Nach oben Nach unten
http://frost-clan-rpg.forumieren.net/forum
Adee
RPG Reporterin für den lieblichsten aller Lindwürmer
avatar

Anzahl der Beiträge : 2528
Pokepunkte : 107
Anmeldedatum : 21.12.13
Alter : 15
Ort : In letzter Zeit gewöhnte sich ein Humor an, auf meinen Kopf zu steigen und sich dort hartnäckig hinzusetzen!

BeitragThema: Re: Zentral Plaza   06/01/14, 05:17 pm

(Ich versuche im Walter Moers- Stil zu schreiben^^)

Amy schaute verwundert nach oben und sagte: "Das ist nicht deine Schuld, du wusstest nicht, das das passieren könnte." Nach kurzem Zögern fügte sie hinzu: "Ich auch nicht"

Mähikel
Wütend strampelte es in der Baumkrone. Es sah eine Drachenwut auf sich zukommen und strampelte noch mehr. Endlich kam es frei und versteckte sich tiefer im Geäst. Die Attacke wischte über sie hinweg und zauste ihr Fell, aber sie wurde nicht getroffen. Ihre Trainerin rief: "Mähikel, los, Rasierblatt von oben! Aber lass Kaumalat nicht die Position finden!" Mähikel nickte und schoss scharfe Blätter ab, die im Zickzack durch den Baum rasten, direkt auf Kaumalat zu.

_________________
http://story-forever.forumieren.com
Helft mit und macht es aktiver! ò.ó/

FÜR KOORDINATOREN IM RPG: Schaut auf "Adees Wettbewerbsorganisator" (in der Plauderecke) vorbei!


Vielen Dank, Naoko-san!:
 


Ein Hoch auf die Ohrenbeutelchen!
Nach oben Nach unten
Luna

avatar

Anzahl der Beiträge : 106
Pokepunkte : 118
Anmeldedatum : 23.11.13
Alter : 104
Ort : Somewhere Anywhere

BeitragThema: Re: Zentral Plaza   06/01/14, 05:24 pm

(;3)
Kaumarat wurde getroffen und flog gegen einen anderen Baum.
Es sprang scheanken wieder auf und rannet wütent mit Tackle auf den Baum zu. Esvrammze ihn und rannte immerwieder dagegen. ,,Kaumlat, es reicht!" rief Alex. ,,Du verletzt Mähikel sobst dichtig! Setzt lieber Drachenwut ein, so wie es da *hust* hängt *hust* kann es schwer ausweichen!"

_________________
-Be brave-




-My life is my life and not your life!-
Nach oben Nach unten
http://frost-clan-rpg.forumieren.net/forum
Adee
RPG Reporterin für den lieblichsten aller Lindwürmer
avatar

Anzahl der Beiträge : 2528
Pokepunkte : 107
Anmeldedatum : 21.12.13
Alter : 15
Ort : In letzter Zeit gewöhnte sich ein Humor an, auf meinen Kopf zu steigen und sich dort hartnäckig hinzusetzen!

BeitragThema: Re: Zentral Plaza   06/01/14, 05:30 pm

(Kann Kaumalat jetzt so wütend sein, dass es Explosion einsetzt?)

Amy
"Du kannst es ruhig richtig sagen. Ich finde es ja auch lustig, wie sie da hängt!", sagte Amy in ruhigem Tonfall, doch dann musste sie kichern.

Mähikel fiel runter, als Kaumalat mit Tackle gegen den Baum rannte. Sie hielt sich letzenderes noch mit einer Ranke fest und verhinderte mit einer Ranke an einem unteren Ast wieder wie ein Jojo durch die Luft zu fliegen. Die Drachenwut traf dort, wo sie gerade noch gewesen war. Das Pokemon seilte sich ab und rannte mit Tackle auf Kaumalat zu und bereitete sich auf Egelsamen vor.

_________________
http://story-forever.forumieren.com
Helft mit und macht es aktiver! ò.ó/

FÜR KOORDINATOREN IM RPG: Schaut auf "Adees Wettbewerbsorganisator" (in der Plauderecke) vorbei!


Vielen Dank, Naoko-san!:
 


Ein Hoch auf die Ohrenbeutelchen!
Nach oben Nach unten
Luna

avatar

Anzahl der Beiträge : 106
Pokepunkte : 118
Anmeldedatum : 23.11.13
Alter : 104
Ort : Somewhere Anywhere

BeitragThema: Re: Zentral Plaza   06/01/14, 05:45 pm

((Na gut :3))

Kaumakalat sah Mähikel auf sich zurennen und sprang auf dessen.Rücken.
Ein paar orage Linien waren um es zu sehen. »Kaumalat?« fragte Alex verwirrt doch das Pokemon.beachtete sie nicht. Es lud sich immer weiter mit energie auf. Mähikel versuchte Kaumakat abzuschütekn und es wurde noch wütenter. Plötzlich gab es einen Riesigen Knall und die beiden Pokemon wurden in eine Schwarze Rauchwolke gehüllt.

Kaumalat
lernt Explosion und vergisst Sandsturm

Kaumalat»Expolsion

[passt das so?]

[1. musst du das Team Kommando weiß machen, damit wir es gut sehen, und 2. kann Kaumalat, wie ach schon gesagt, keine Explosion erlernen]

_________________
-Be brave-




-My life is my life and not your life!-
Nach oben Nach unten
http://frost-clan-rpg.forumieren.net/forum
Adee
RPG Reporterin für den lieblichsten aller Lindwürmer
avatar

Anzahl der Beiträge : 2528
Pokepunkte : 107
Anmeldedatum : 21.12.13
Alter : 15
Ort : In letzter Zeit gewöhnte sich ein Humor an, auf meinen Kopf zu steigen und sich dort hartnäckig hinzusetzen!

BeitragThema: Re: Zentral Plaza   06/01/14, 05:48 pm

(Ich glaube schon)
Mähikel wurde weit geschleudert und war von der Attacke K.O geschlagen. "Mähikel!", schrie Amy und rannte zu der Ziege hin. Neben Mähikel hielt sie an und kniete sich hin. Nach kurzem Zögern nahm sie den zerschundenen Körper in den Arm. "Mähikel...", flüsterte sie und richtet sich auf. Ich muss sie ins PokemonCenter bringen! Sie rannte los und hoffte nicht zu spät zu kommen.
--->PokemonCenter-Illumina City

_________________
http://story-forever.forumieren.com
Helft mit und macht es aktiver! ò.ó/

FÜR KOORDINATOREN IM RPG: Schaut auf "Adees Wettbewerbsorganisator" (in der Plauderecke) vorbei!


Vielen Dank, Naoko-san!:
 


Ein Hoch auf die Ohrenbeutelchen!
Nach oben Nach unten
Luna

avatar

Anzahl der Beiträge : 106
Pokepunkte : 118
Anmeldedatum : 23.11.13
Alter : 104
Ort : Somewhere Anywhere

BeitragThema: Re: Zentral Plaza   06/01/14, 06:11 pm

Alex kreischte genauso auf als sie Kaumalat sah.
Schnell hob sie es auf und rannte hinter  Amy her.
»Kaumalat, halte durch!«

POKECENTER =>>

[50 Wörter Regel, beim nächsten Verstoß werden dir PP abgezogen .3.]

_________________
-Be brave-




-My life is my life and not your life!-
Nach oben Nach unten
http://frost-clan-rpg.forumieren.net/forum
Amelie

avatar

Anzahl der Beiträge : 2340
Pokepunkte : 266
Anmeldedatum : 21.11.13
Alter : 101

BeitragThema: Re: Zentral Plaza   29/01/14, 07:14 pm

Prim
Etwas atemlos, vom schnellen Laufen, kam sie endlich zum Zentral Plaza. Glücklicherweise war der Prisma Turm so gebaut, dass man ihn von überall sehen, egal wo in Ilumina man sich gerade befand. Deshalb war es ziemlich schwer den Platz und das Pokemon Center zu verfehlen und Prim kam ohne Umwege an. Sie und Soul, schoben sich durch die Menschen und Touristen hindurch, zum großen, roten Gebäude.
----> Pokemon Center

~~~~~~~~~~~~~~~~~

----> Pokemon Center
Prim
Sie fühlte sie nun viel besser, auch wenn nicht sie sondern ihre Pokemon geheilt worden waren und ihre Hand noch immer bestialisch stank. Der Geruch war nicht weg zu waschen gewesen und die Haut war noch immer zu gereizt, als das Prim zu sehr an ihr herum schrubben mochte. Wo sollte sie Monara jetzt suchen? In dieser großen Stadt konnte sie überall sein. "Vielleicht sehen wir sie vom Turm aus?" überlegte Prim laut und betrat den Prisma Turm, gefolgt von Soul.

~~~~~~~~~~~~~~~~~

----> Prismaturm
Prim
Erst jetzt, als sie wieder auf dem Zentral Plaza stand, fiel ihr wieder ein, dass sie ja Monara hatte suchen wollen. Mittlerweile wollte sie jedoch nicht mehr auf das kleine Mädchen treffen, bevor sie nicht diesen Orden gewonnen hatte, weshalb sie sofort zügig über den Platz schritt um auf einer Route zu trainieren.
----> Route 13
Nach oben Nach unten
http://daspokemonrpg.forumieren.com
Elli

avatar

Anzahl der Beiträge : 399
Pokepunkte : 25
Anmeldedatum : 02.12.13
Alter : 16
Ort : Auf einem Lapras. Wie üblich.

BeitragThema: Re: Zentral Plaza   07/04/14, 06:17 pm

<---Pokecenter
Mamoru

Ich fühlte mich nicht mehr ganz so unwohl in dieser Stadt. 'Wenn man die Arena kennt, kennt man auch die Stadt!'
Dieser Spruch schein mein Gefühl ziemlich nachvollziehen zu können. Diese Stadt war bereits Teil der Arena. Ein endloses Spiegellabyrinth aus gläsernen Hochhäusern.
Lyra befreite sich aus ihrem Gefängnis und bespuckte die Scheiben mit leichten Eisflocken. Ihr Lächeln vertiefte den Eindruck, das sie mit Gedankengang nachvollziehen konnte. Ich grinste müde und lief weiter. Irgendwohin.
--->Diese Route zwischen Romantia und Illumina
Nach oben Nach unten
Mary
Liebe <3
avatar

Anzahl der Beiträge : 791
Pokepunkte : 373
Anmeldedatum : 05.03.14
Alter : 16
Ort : In a plastic World!

BeitragThema: Re: Zentral Plaza   05/11/14, 09:30 pm

Mary

Lächelnd betrachteten sie und ihr Panflam den großen Turm, der genau vor ihren Nasen viele, viele Meter nach oben ragte. "So ein großes Haus habe ich noch nie gesehen! In Frescora gibt es nur die Mühle, aber die ist lange nicht so hoch! Denkst du man kann ganz nach oben? Das wäre ja der Hammer! Sollte ich mal ganz viel Geld haben, baue ich einen Turm, der genauso groß ist wie der hier... Wie heißt er eigentlich?" Mit fragender Mine schaute sie sich um und fuhr sich durch die Haare. Plötzlich wies ihr Panflam sie an zu ihm zu kommen. Er stand vor einem Schild und hüpfte auf und ab. "Ah! Mal sehen...Der Prismaturm. Okay! Schöner Name! Aber hätte man ihn nicht besser Iluminacityturm genannt? Was soll das überhaupt heißen?" Die Hand grübelnd an das Kinn gelegt stolzierte sie von rechts nach links. Panflam sprang ihr freudig hinterher, blieb aber kurz stehen, prüfte die Leute um sie herum, sah ein weiteres Pokémon und zog Mary mit sich mit.
"Panflam! Was soll denn das? Wo willst du hin?" Der Feueraffe blieb vor einem hundeähnlichen Pokémon stehen und musterte es aufgeregt. Die Trainer holte daraufhin ihren Pokédex heraus und studierte den Eintrag. "Hier sieht es aber ganz anders aus als auf dem Bild... Aber auf dem Bild ist es hübscher..." Der Besitzer völlig eingeschnappt nahm sein Coiffwaff mit und stolzierte davon. "Da stimmst du mir doch zu, oder Panflam?" Sie bückte sich, dabei fielen ihr  einige Strähnen ins Gesicht, und zeigte Panflam das Bild im Pokédex. Dieser nickte und deutete mit seinem Finger aus das Bild. " Warum macht man sein Pokémon so hässlich? Diese Farben und das komische Muster auf dem Fell gefallen mir gar nicht. Aber hier laufen alle so rum. Ist wohl ein Trend. Die armen Pokémon tun mir Leid. Stell dir mal vor, das würde jemand mit dir machen!" Dabei fing sie laut an zu lachen. Das wäre ja so grässlich und lustig! Vielleicht sollte ich es doch machen.." Sie schaute übertrieben nachdenklich in den Himmel. Panflam wurde ganz panisch und fuchtelte mit den Armen rum. "Panflam! Panflam! Wieder fing sie an zu lachen, nahm ihr Pokémon auf den Arm und meinte: "So etwas würde ich doch nie tun! Das war doch nur ein Spaß."

Taylor
Seelenruhig und mit den Händen in den Hosentaschen lief Taylor durch die Straßen Iluminas.
Sein Geckarbor hatte er neben sich. Warum wusste er auch nicht genau. Vielleicht weil er sich sicher war ein paar schwache Pokémon und die genauso schwachen Trainer zu treffen. Das würde Geckarbor sicherlich noch etwas selbstbewusster machen. Und das schadete ja nie. Nicht, dass sein Pflanzenpokémon keine Selbstbewusstsein hatte. Dann wäre es ja völlig für den Müll. Seine Aufmerksamkeit wurde auf den großen Turm gezogen, der in der Mitte des Platzes stand. "Soweit ich mich erinnere ist das der Prismaturm. Und dort gibt es auch eine Arena, wenn ich mich nicht täusche." Langsam lief er auf den Eingang zu und betrachtete ein Schild. Arena von Ilumina City. Leiterin Camilla
Mit den Augen deutete er auf die Inschrift. Geckarbor verstand und betrachtete das Schild ebenfalls kurz. Dann verschränkte er die Arm vor seiner Brust und nickte einmal. " Das wäre der erste Arenakampf. Geckarbor ist sicher stark genug, aber es könnte noch eine Attacke erlernen. Ich weiß nicht mit welchen Pokémon hier gekämpft wird und nachfragen werde ich sicher nicht. Sollten es aber Geistpokémon sein haben wir nur eine Attacke, die wir einsetzten können. Das ist zu wenig." Ohne ein Wort drehte er sich wieder weg und lief in die andere Richtung. Geckarbor war ihm ohne eine Frage gefolgt und richtete seinen Blick starr gerade aus. Taylor beschloss sich auf eine Bank zusetzten und sich etwas umzuschauen. Die Pokémon hier waren alle nicht interessant. Coiffwaff, Mähikel, Marill. Es gab viele Pokémon hier, die Stadt war ja auch sehr groß, aber keines beeindruckte ihn, sodass er es sich näher anschauen würde.
Diese ganzen Modedinge waren auch nicht seins. Ja, man sollte auf sein Aussehen achten, aber wie manche hier herumliefen, egal ob Pokémon oder Trainer, war einfach zu viel und zu überheblich. Ähnlich wie diese Stadt. Er wollte so schnell es ging hier raus. Der Lärm und das Gedränge mit den vielen Leuten war ja nicht auszuhalten. Wie konnte man sich hier nur wohl fühlen? Sein Pokémon tat es seinem Trainer gleich. Es schaute sich mit ausdruckslosem Gesicht um und wartete auf eine Anweisung oder eine Tätigkeit von Seiten Taylors. Dieser jedoch schien kein Interesse dran zu haben sich in das Getümmel zu stürzen und so blieb alles wie es war. "Gibt es hier denn keine Trainer, die vielleicht etwas auf dem Kasten haben? Die ganzen wilden Pokémon zu bekämpfen gibt Geckarbor auch nicht die nötige Erfahrung für eine neue Attacke..."

_________________
Charaktere:
 
Nach oben Nach unten
Amelie

avatar

Anzahl der Beiträge : 2340
Pokepunkte : 266
Anmeldedatum : 21.11.13
Alter : 101

BeitragThema: Re: Zentral Plaza   06/11/14, 05:36 pm

Amelie
Irgendwie war ihr die Gasse, in der sie nun gelandet war, nicht geheuer. Es stank nach Müll, denn eine Mülltonne war umgefallen und der auf dem Boden verteilte Inhalt von Fliegen umschwirrt. Die kalten Betonmauern rechts und links, waren so hoch, dass Amelie nur ein schales Stück, des blauen Himmels ausmachen konnte und es machte sie furchtbar nervös, dass der Prismaturm, den man eigentlich von beinahe überall in Illumina sehen konnte, von ihnen verdeckt wurde. Und wo war eigentlich ihr Pokemon hin? Seufzend und penibel darauf bedacht, den Müll noch nicht einmal mit der Schuhspitze zu berühren, stieg sie über die Tonne hinweg und fluchte innerlich vor sich hin. Dämliche Stadt, dämliche Tonne, dämliches Vulpix. Überall waren Menschen, die Preise in den Läden waren maßlos überteuert, sodass sie sich nichts zu Essen hatte kaufen können und beim Versuch den Menschenmassen auszuweichen, war sie bereits in unzähligen Sackgassen gelandet. Weshalb baute man überhaupt so ein verwirrenden Labyrinth aus verwinkelten Gassen? War doch klar, dass man sich da verlief! Und wo war ihr verdammtes Vulpix?! Sie fühlte sich verlassen ohne das dämliche Feuer Pokemon, auch wenn Emerelle häufiger mal verschwand. Zögerlich spielte sie an den Pokebällen an ihrem Gürtel, schließlich hatte sie noch andere Pokemon, die sie herausrufen konnte, damit sie ihr Gesellschaft leisteten, doch da endlich, machte die Gasse einen Schlenker und gab den Blick auf den gewaltigen Prismaturm frei. Amelie seufzte beim Anblick des Turmes erleichtert auf, endlich wieder Zivilisation! Keine Abkürzungen mehr! Auf geht's zum nächsten Wegweiser! Stolper nicht über das Coifwaff da! Leider waren ihre Gedanken schneller als ihre Beine und so legte es sie der Länge nach hin, während das bunte Hündchen vor ihren Füßen, erschrocken aufjaulte. "Was wird das denn?!" fauchte der Besitzer sie wütend an. Amelie öffnete den Mund zu einer Rechtfertigung, doch da sprach der Mann schon weiter. "Du hast Grisottos Fell total zerzaust, dabei wurde er gerade erst frisiert!" Amelie konnte beobachten, wie sein Gesicht immer dunkler wurde, bis es dem rosa Fell seines Pokemon glich. "Ihr jungen Trainer habt einfach keine Achtung mehr vor Pokemon! Alles war ihr im Kopf habt ist kämpfen und kämpfen! Ihr solltet eure Pokemon pflegen, weißt du wie viel Geld ich für Grisottos Styling ausgebe?" Amelie wusste es natürlich nicht und wollte es eigentlich nicht wissen, denn sie war sich ziemlich sicher, dass ihr Vulpix sie grillen würde, sollte sie das Fell des Feuer Pokemon pink färben, doch sie hielt es für besser nur schweigend den Kopf zu schütteln und den Manns eine Schimpftirade fortführen zu lassen, bis er endlich verschwinden würde.

Prim
"Ich will nicht meeeeeehr!" jammerte sie gedehnt ihr Lucario zu und ließ den Oberkörper hängen, weshalb sie beinahe in einen Mann hinein lief, der ihr verdrossen etwas unverständliches zu murmelte. Das Kampf Pokemon erwiderte nichts darauf, es fühlte sich noch immer schlecht, dass es nicht aufgepasst hatte. Seine Trainerin war nämlich nicht alleine nach Illumina gekommen, doch als die Blondine vor einem Laden stehen geblieben war, hatte sie ihre Freunde in der Menge verloren. Und auch Soul hatte sich ablenken lassen, denn von nebenan hatte es verführerisch nach Beeren geduftet....unwillig schüttelte Lucario diese Gedanken wieder ab und knurrte über seine eigene, fehlende Konzentration. Prim sah das als Zeichen, dass ihr Pokemon genauso erschöpft war wie sie und schaute sich deshalb nach einer Bank um. Tatsächlich entdeckte sie eine. Es saß zwar bereits ein Junge mit einem Geckarbor darauf, aber es war noch Platz, also nahm sie ihren Partner an der Pfote und zog in dorthin. "Wir sind schon ziemlich nah," meinte sie, denn sie hatte die Idee gehabt, ihre Freunde am Prismaturm zu suchen, schließlich war er durch seine Unübersehbarkeit, ein perfekter Treffpunkt. "eine Pause sollte nicht schaden." Ohne auf die Zustimmung ihres Pokemon zu warten, ließ Prim sich mit einem zufriedenem 'Hach!' neben dem Jungen nieder.

Faith
Alle Straßen führten nach Illumina. Genau genommen direkt vor den großen Turm, der Nachts noch meilenweit strahlte und Tags von mehr Touristen besucht wurde, als der Magnum.Opus Palast und der war schon eine Attraktion für sich. Hier konnte man jedoch leichter klauen, als im mit Kameras überwachtem Palast. Es musste nur noch ein passendes Opfer vorbei kommen....Ihr Clavion neben ihr, klirrte leise und wollte sie wohl auf irgendetwas aufmerksam machen, doch das Mädchen blinzelte nur verständnislos und musterte noch einmal die Menge vor ihr. Hatte das Pokemon jemand dämlich aussehendes gefunden, oder wie? Plötzlich hörte sie das dumpfe Knallen, von etwas das zu Boden fällt und zuckte zusammen. Keine Sekunde später, zischte Treach, ihr Banette, an ihr vorbei, schmutziger als sonst, wenn man das von der ollen Puppe überhaupt behaupten konnte, schließlich hatte sie jahrelang im Müll gewohnt. Offenbar hatte es, auf der Suche nach etwas wertvollem, eine Tonne umgeworfen. Clavion klirrte missmutig, doch Faith interessierte das nicht. Sie entfernte sich lediglich etwas vom Gasseneingang und ließ sich auf einer leeren Bank nieder, damit sie nicht am Ende aufräumen musste. Am besten wäre es wohl, Illumina so schnell wie möglich wieder zu verlassen, denn Faith mochte Illumina nicht besonders, doch wenn sie schon einmal hier war, wollte sie gerne ein Souvenir mitnehmen, also verschränkte sie die Ame und sichtete weiterhin die Menge.
Nach oben Nach unten
http://daspokemonrpg.forumieren.com
Mary
Liebe <3
avatar

Anzahl der Beiträge : 791
Pokepunkte : 373
Anmeldedatum : 05.03.14
Alter : 16
Ort : In a plastic World!

BeitragThema: Re: Zentral Plaza   06/11/14, 08:27 pm

Taylor

"Coiffwaff, Marill, Mähikel, Leufeo..."
Langeweile machte sich in ihm breit. Es kam ihm so vor, als sähe er die ganze Zeit die selben Leute mit den selben Klamotten und den selben Pokémon. Und niemand war wirklich interessant, die Pokémon sahen schwach oder einfach nur dämlich aus und der Lärm kaum auszuhalten. Das es in einer so großen Stadt niemanden geben sollte, der etwas interessant wirkte war wirklich verwunderlich. Mittlerweile erfreute er sich schon daran Leute zu sehen, die ganz normal schienen.
Diese Stadt kam ihm unglaublich oberflächlich vor. Nicht, dass es unbedingt schlimm war, immerhin erweckten auch nur Leute seine Aufmerksamkeit die ihm stärker vorzukommen, und das Aussehen bzw. der Eindruck waren Taylor auch sehr wichtig, aber das hier war etwas ganz anderes. Gerade beschloss er vielleicht noch 5 Minuten hier zu sitzen und dann weiter zu gehen, als er neben sich jemanden bemerkte. Naja, sein Sitznachbar war auch nicht gerade unauffällig zum Sitzen gekommen.
Kurz betrachtete er die junge Trainerin bevor er sich dem Lucario zu wand. Endlich mal ein Pokémon, das etwas stärker schien. Er beschloss es noch länger zu mustern. Geckarbor tat es ihm gleich, als es merkte, dass sein Trainer etwas entdeckt hatte. Das Lucario schien ihm auch etwas stärker als die Pokémon die sonst hier herumstolzierten. Es glaubte auch nicht daran, dass der Junge sich die Trainerin gut angeschaut hatte, denn die schien für es ziemlich unbrauchbar. Und selbst das stärkste Pokémon konnte in den falsche Händen zum Schwächsten werden.
Taylor wanderte mit seinen Augen zu dem Mädchen, dass Wohl oder Übel der Trainer war und lies den Blick auf ihr liegen. "Lust auf einen Kampf?" Seine Stimme erklang plötzlich und war relativ neutral, obwohl man hätte hören können, dass er nicht gerade ein Freund von anderen Menschen war.

_________________
Charaktere:
 
Nach oben Nach unten
Amelie

avatar

Anzahl der Beiträge : 2340
Pokepunkte : 266
Anmeldedatum : 21.11.13
Alter : 101

BeitragThema: Re: Zentral Plaza   06/11/14, 09:35 pm

Prim
Sie bemerkte den musternden Blick des Jungen nicht, sondern streckte genüsslich ihre müden Beine aus und entspannte sich etwas, schließlich war Ilumina groß und sie war beinahe durch die ganze Stadt gelaufen. Soul hingegen, erwiderte die Blicke des Trainers und seines Pokemon, mit seinen rot glühenden Augen und einem grimmigen Gesichtsausdruck, schließlich gefiel es keinem, angestarrt zu werden. Er ahnte bereits, was der Trainer fragen würde, noch bevor er die Worte aussprach, doch trotzdem war er erstaunt über dessen Mut. Oder dessen Torheit. Je Nachdem, denn Soul bezweifelte, dass der fremde Junge noch weitere Pokemon, abgesehen von seinem kleinen Geckarbor, bei sich trug und das schien nun wirklich nicht besonders stark. Nur stark unterkühlt. Prim, die nun den Kopf hob und den Jungen ebenfalls unter die Lupe nahm, schien ebenfalls verblüfft, jedoch nicht abgeneigt. "Klar." grinste sie breit. "Wieso nicht." Ihr Blick schweifte kurz zu Soul und dann hinüber zum Geckarbor des Fremden. Sie war nicht so dumm zu glauben, unentwickelte Pokemon wären schwach, doch trotzdem musste sie sich fragen, ob er vorhatte mit weiteren Pokemon anzutreten. "Drei gegen drei?" fragte sie prüfend und überlegte, welches Pokemon sie wählen wollte, sollte der Junge nur Geckarbor haben. Ein Feuer Pokemon wäre eine gute Wahl gewesen, andererseits wollte sie nicht ihr stärkstes Pokemon antreten lassen. Außerdem war es ziemlich voll, Mamutel fiel also auf jeden Fall weg.....
Nach oben Nach unten
http://daspokemonrpg.forumieren.com
Mary
Liebe <3
avatar

Anzahl der Beiträge : 791
Pokepunkte : 373
Anmeldedatum : 05.03.14
Alter : 16
Ort : In a plastic World!

BeitragThema: Re: Zentral Plaza   06/11/14, 10:12 pm

Taylor
Er nickte, als das Mädchen den Kampf annahm. Er sah wieder gerade aus, versuchte aber das Lucario nicht aus den Augen zu lassen. Es hatte den Blick erwidert. Feige war es also wirklich nicht. Taylor bemerkte wie Geckarbor neben ihm keine große Sympathie dem Lucario gegenüber hegte. Es war nicht so, dass es sich bemerkbar machte, aber er kannte sein Pokémon jetzt schon lange genug um die kleinen Unterschiede zu sehen. Auf ihre Frage grinste er. Nicht freundlich und nicht böse. Eher etwas verkrampft. "Wäre damit einverstanden. Aber ich habe nur Eins. So lange bin ich auch noch nicht unterwegs." Zwar wollte er den kommenden Kampf gewinnen- so wie jeden- aber sollte er verlieren wäre das ein Anzeichen für Schwäche. Da er nicht wissen konnte, was für andere Pokémon dieses Mädchen hatte (würde er nur sie bewerten würde er ja auf viele kleine Feen Pokémon wetten, da es da aber noch das Lucario gab, war er sich nicht mehr ganz so sicher) konnte es aber auch gut sein, dass es bei einem Sieg nur Glück mit der Wahl gehabt hatte.
Er stand auf, lief an irgendeinen Platz in der Nähe und stellte sich kampfeslustig, jedoch nicht aufgeregt, hin. Geckarbor war ihm still gefolgt, hatte es aber nicht lassen können Trainerin und Pokémon noch einmal zu mustern. Taylor schaute seine Gegnerin an und wartet auf ihr kommen, damit sie beginnen konnten.

_________________
Charaktere:
 
Nach oben Nach unten
Naoko

avatar

Anzahl der Beiträge : 1439
Pokepunkte : 288
Anmeldedatum : 17.12.13
Alter : 16
Ort : Aus Sarkasmus.

BeitragThema: Re: Zentral Plaza   07/11/14, 10:44 am

Naoko

Ich stand einfach nur in der Gegend herum, alleine. Neko hielt ich in meinen Armen, die Katze hatte sich dicht an mich gekuschelt und schlief. Ich seufzte, wo sollte ich nun hin? Eigentlich wollte ich ja Orden sammeln, aber alleine wäre es sicherlich langweilig. Ich fuhr mir mit der Hand durch die Haare. Meine Glöckchen bimmelten, aber im Moment war mir das egal. Die Arenaleiterin in Illumina war eh außer Haus, wo nun also hin. Ich weckte Neko sanft, setzte sie auf dem Boden ab und kramte in meiner Tasche herum, nach wenigen Minuten zog ich die Karte heraus. Wie wäre es denn mit Tempera? Ich faltete die Karte wieder zusammen, nahm Neko wieder auf den Arm und begab mich zum Nordring.

->Nordring

_________________

Cold cold winter
It's cold outside, but I have some crazy people, a fox, a tea, a cat, some love and a wolf to keep me warm ♥.
Nach oben Nach unten
http://project-gijinka.forumieren.com/
Chii
Kanadierin der Herzen
avatar

Anzahl der Beiträge : 1512
Pokepunkte : 332
Anmeldedatum : 22.11.13
Alter : 73
Ort : Animewelt °J°

BeitragThema: Re: Zentral Plaza   07/11/14, 08:07 pm

Etsu
Gelangweilt sah sie sich um. Illumina City war wie immer voller Leute. Ein paar Trainer ließen ihre Pokemon gegeneinander kämpfen. Vielleicht sollte die Blondine auch mal wieder ein paar Kämpfe bestreiten ..
Etsu kramte in ihrer Tasche. Vielleicht sollte sie sich ein bisschen mit ihren Pokémon umsehen. Zwar war sie schön öfters hier, hatte die Stadt aber noch nie richtig erkundet. Sie ließ ihr Igelavar und Plusle raus. Reika machte es sich auf der Schulter der Blondine bequem, während Akaya lieber neben seiner Trainerin lief. Vielleicht sollte ich doch den Kampf zusehen.., dachte sie sich. Etsu entschied sich ja sehr schnell um..
Sie beschloß also den Kampf der Blonden und den Braunhaarigen zuzusehen und setzte sich auf eine Bank.

Chii
Eben noch von ihren Schwestern verabschiedet, schloss die Blauhaarige die Tür hinter sich. Ihr Abenteuer konnte nun beginnen! Das kleine Wollknäul welches Chii begleitete, lief ruhig neben ihr her, während es die Gegend musterte. Schnell band die Blauhaarige ihre Haare zu einen Zopf. Chii wusste noch nicht, wo sie nun hin sollte. Die Arenaleiterin war zurzeit nicht anwesend und Voltilamm so oder so noch zu schwach ..
Die Blauhaarige seufzte.

_________________


Ty, an Dia, für diese obergeilesuperdupermegacoole-Siggi!
Nach oben Nach unten
Amelie

avatar

Anzahl der Beiträge : 2340
Pokepunkte : 266
Anmeldedatum : 21.11.13
Alter : 101

BeitragThema: Re: Zentral Plaza   07/11/14, 09:03 pm

Prim
"Okey." zwitscherte das Mädchen fröhlich und sprang von der Bank auf. Ein Anfänger also. Lucario und Fukano wären also eine gemeine Wahl gewesen. Blieben noch ihr Wauwau und ihr grünes Schleimklumpilein, nun hatte sie die Qual der Wahl. Während der Junge bereits zu einer Stelle trabte, an der nicht ganz so viele Menschen herumstanden, blies Prim ihr Backen auf und fuhr mit dem Finger über die Bälle an ihrem Gürtel. "Ich weiß nicht Recht, was sagst du Soul?" fragte sie ihren Partner um Rat, der ihr diese Entscheidung natürlich nicht abnahm, sondern sie schweigend beobachtete. "Ich glaube ich nehme Wuffy, denn Horus könnte zu langsam sein und verlieren, denkst du nicht?" sprach sie weiter und hielt dem Lucario einen Ball vor die Nase. Dieses schnaubte lediglich und gemeinsam näherten sie sich dem jungen Trainer, welcher sich bereits positioniert hatte und nur noch auf sie wartete. Lächelnd warf sie ihren Ball und ein Magnayen erschien in blauem Licht. Schwanzwedelnd sah es sich um und schritt dann hechelnd auf Geckarbor zu, um es zu begrüßen, hielt dann jedoch inne. Offenbar spürte es, dass Geckarbor nicht so auf Umarmungen und nasse ZUngen im Gesicht stand, denn es wandte sich wieder ab und lief zu seiner Trainerin zurück, während ein Speichelfaden aus seinem Maul tropfte. "Du darfst anfangen." überließ Prim dem Jungen die erste Attacke und tätschelte Dexter kurz de Kopf.
Nach oben Nach unten
http://daspokemonrpg.forumieren.com
Mary
Liebe <3
avatar

Anzahl der Beiträge : 791
Pokepunkte : 373
Anmeldedatum : 05.03.14
Alter : 16
Ort : In a plastic World!

BeitragThema: Re: Zentral Plaza   07/11/14, 10:32 pm

Taylor
Während das Mädchen noch damit beschäftigt zu sein schien, sich ein Pokémon auszusuchen beobachtete er sie dabei und fragte sich, ob sie gerade ihr schwächstes Pokémon ausgewählt hatte, was ihm nicht sehr zusprach. Er hatte keine Ahnung wie lange sie schon reiste, aber auch wenn er erst seit kurzem selber durch die Welt wanderte, war Geckarbor nicht schwach. Die  11 Jahre die sie sich kannten haben sie nicht nur Kuchen gegessen und Tee getrunken. Taylor bemerkte ein Mädchen, dass in ihre Nähe kam. Es setzte sich auf eine Bank und schien sie zu beobachten. Er warf ihr nur einen kurzen Blick zu, bevor er sich auf das wesentliche konzentrierte. Die Blondine warf einen Pokéball und ein Magnayen erschien. Er erinnerte sich daran, dass er mal eines im Park gesehen hatte, als er noch jünger war. Es schien sehr offen und wollte erst mal Geckarbor begrüßen, der es einfach nur desinteressiert anschaute. Das Magnayen verstand offensichtlich, denn ließ es bleiben und drehte wieder um. Es war ihm vollkommen egal wer von beiden anfing, und da das Mädchen ihn aufforderte war diese Sache schnell geklärt. "Okay. Geckarbor Pfund." Das Pflanzen Pokémon reagierte sofort und raste auf das Magnayen los.

_________________
Charaktere:
 
Nach oben Nach unten
Amelie

avatar

Anzahl der Beiträge : 2340
Pokepunkte : 266
Anmeldedatum : 21.11.13
Alter : 101

BeitragThema: Re: Zentral Plaza   08/11/14, 01:07 pm

Prim
Der Trainer vor ihr, schien nicht viel von dem üblichem Geplänkel zu halten, den man normalerweise vor Kämpfen führte, sondern legte sofort los, was Prim jedoch nicht weiter störte, schließlich hätte sie wahrscheinlich sowieso den Kürzeren gezogen. "Weich aus." befahl sie ihrem Pokemon, welches sich auf die Hinterbeine stellte und herum wirbelte, um dem Angriff zu entgehen. Jedoch war es noch nicht an seine neue Größe als entwickeltes Pokemon gewöhnt, verlor deshalb das Gleichgewicht und taumelte etwas, ehe es sich hinsetzen musste um nicht umzukippen. "Spukball." befahl Prim deshalb schnell, damit Geckarbor diesen Fehltritt nicht ausnutzen könnte. Brav manifestierte Magnayen einen Ball aus dunkler Energie und schoss ihn auf seinen Gegner ab.
Nach oben Nach unten
http://daspokemonrpg.forumieren.com
Mary
Liebe <3
avatar

Anzahl der Beiträge : 791
Pokepunkte : 373
Anmeldedatum : 05.03.14
Alter : 16
Ort : In a plastic World!

BeitragThema: Re: Zentral Plaza   08/11/14, 03:11 pm

Taylor

Aufmerksam verfolgte er die Bewegungen der beiden Pokémon und lies sich nicht davon aus der Ruhe bringen, dass die Attacke nicht getroffen hatte. Das Magnayen hatte aber kurz das Gleichgewicht verloren und saß nun auf dem Boden. Der Spukball, den es abfeuerte, raste gerade aus auf Geckarbor zu. "Weiche mit Ruckzuckhieb aus und greife dann an", befahl er dem kleinen Pflanzenpokémon und sah zu wie das Ausweichen gelang und Geckarbor nun schnell auf das Magnayen zuraste. Der Trainer machte sich bereit und wartete auf die Reaktion des gegnerischen Teams.

_________________
Charaktere:
 
Nach oben Nach unten
Amelie

avatar

Anzahl der Beiträge : 2340
Pokepunkte : 266
Anmeldedatum : 21.11.13
Alter : 101

BeitragThema: Re: Zentral Plaza   08/11/14, 04:16 pm

Prim
Sie öffnete den Mund, um ihrem Pokemon zu zurufen auszuweichen, besann sich dann jedoch eines besseren, denn Geckarbor war, vor allem wenn es Ruckzuckhieb einsetzte, weitaus schneller als das große Magnayen, dass erst würde aufspringen müssen um nicht getroffen zu werden, was natürlich zu lange dauern würde. "Biss." befahl sie also und Magnayen ließ gehorsam seine großen, spitzen Zähne aufblitzen. Als das Pflanzen Pokemon gegen den Hund knallte, wandte er ruckartig den Kopf, um die grüne Echse zu schnappen solange sie in Reichweite war und seine Zähne spüren zu lassen.
Nach oben Nach unten
http://daspokemonrpg.forumieren.com
Mary
Liebe <3
avatar

Anzahl der Beiträge : 791
Pokepunkte : 373
Anmeldedatum : 05.03.14
Alter : 16
Ort : In a plastic World!

BeitragThema: Re: Zentral Plaza   08/11/14, 04:49 pm

Taylor
Sein Geckarbor war schnell bei dem Magnayen und traf es auch. Da bekam dieses aber auch schon den Befehl, seiner Trainerin, Biss ein zusetzten und da Geckarbor gerade erst eine Attacke ausgeführt hatte und somit noch direkt an dem Gegner war, konnte das Magnayen schnell zubeißen. Nun wurde das Echsenartige Pokémon von den spitzen Zähnen des Magnayens festgehalten. Taylor überlegte nicht lange und befahl Geckarbor Absorber anzuwenden, was dieses auch direkt versuchte. Nur der Biss störte das Pokémon, sodass es einen Moment gebraucht hatte um sich auf die eigene Attacke zu konzentrieren.

_________________
Charaktere:
 
Nach oben Nach unten
Amelie

avatar

Anzahl der Beiträge : 2340
Pokepunkte : 266
Anmeldedatum : 21.11.13
Alter : 101

BeitragThema: Re: Zentral Plaza   09/11/14, 05:49 pm

Prim
Ihr war klar, dass Magnayen dem Absorber nicht würde ausweichen können, was bedeutete, dass sie versuchen musste, den Schaden so gering wie möglich zu halten, oder viel größeren Schaden auszuteilen und zweiteres war eigentlich eher ihre Art. "Spukball." befahl sie also und sah, wie Magnayen kurz zusammen zuckte, als seine Energie gestohlen wurde, doch dann Spukball einsetzte, während es Geckarbor weiterhin festhielt. Doch um abzuschießen, musste es den Mund schon aufmachen, also warf er das Pflanzen Pokemon mit einer Kopfbewegung in die Luft und kurz darauf den dunklen Ball hinterher.
Nach oben Nach unten
http://daspokemonrpg.forumieren.com
Mary
Liebe <3
avatar

Anzahl der Beiträge : 791
Pokepunkte : 373
Anmeldedatum : 05.03.14
Alter : 16
Ort : In a plastic World!

BeitragThema: Re: Zentral Plaza   10/11/14, 04:54 pm

Taylor
Absorber war zwar nicht die stärkste Attacke, aber da Geckarbor somit auch wieder Energie tankte, ausreichend und in manche Situationen auch nützlich. Während Magnayen schon die Enegie speicherte, machten Taylor und Geckarbor sich bereit. Als das Unlichtpokémon Geckarbor in die Luft schleuderte und direkt den Spukball hinterherfeuerte gab Taylor ihm den Befehl auszuweichen. Knapp neben dem Echsenpokémon flog die Attacke des Magnayens vorbei." Okay, kontere mit Pfund!"
Mit schnellen Bewegungen steuerte es -noch von Magnayens Wurf in der Luft- auf den Gegner zu.

_________________
Charaktere:
 
Nach oben Nach unten
Amelie

avatar

Anzahl der Beiträge : 2340
Pokepunkte : 266
Anmeldedatum : 21.11.13
Alter : 101

BeitragThema: Re: Zentral Plaza   10/11/14, 09:51 pm

Prim
Noch ein Spukball hätte zu lange gedauert, denn Geckarbor flog recht schnell auf Magnayen zu. Kontern wäre auch dämlich gewesen, denn das Pflanzen Pokemon, hatte durch die Schwerkraft extra Schwung und damit extra Power, weshalb es eigentlich nur eine sinnvolle Möglichkeit gab: "Roll zur Seite!" Gehorsam machte Dexter wie befohlen, wobei er fröhlich mit dem Schwanz wedelte. Herumrollen, yay! "Jetzt Tackle." sprach Prim weiter und Dexter machte einen, etwas zu, übermütigen Hüpfer, auf Geckarbor zu. Seiner aktuellen Laune nach zu urteilen, würde der Hund, sollte es ihm gelingen das Echsen Pokemon zu Boden zu werfen, seinen Kontrahenten erst einmal abschlabbern.
Nach oben Nach unten
http://daspokemonrpg.forumieren.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Zentral Plaza   

Nach oben Nach unten
 
Zentral Plaza
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 14Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 8 ... 14  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Pokemon - RPG :: Kalos :: Städte und Dörfer :: Illumina City :: Zentral Plaza-
Gehe zu: