Ein Pokemon RPG
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Das Team
Eure Ansprechpartner:

Admins
RPG Statistik
Im RPG Aktiv: 54
M: 28
W: 26

Trainer: 22
M: 15
W: 7

Koordinatoren: 21
M: 7
W: 14

Elitetruppe: 11
M: 6
W: 5




Uns fehlen folgende Elitetruppen-Mitglieder:
Arenaleiter
Romantia City, Tempera City

Stand: 22.10.16
Stimme für uns!
Deine Stimme zählt, täglich!

Animexx Topsites

Anime Schatten Toplist
Die neuesten Themen
» ~Kollab mit Adee~
23/05/17, 02:50 pm von Adee

» Rii's neue Zeichen-Ecke
06/04/17, 09:13 pm von Adee

» Alola zusammen :3 *ein Herz in die Luft male*
31/03/17, 11:21 am von glika

» Spamthread
24/01/17, 06:10 pm von Amelie

» Was hört ihr im Moment?
14/01/17, 01:23 pm von glika

» Der Nordring
03/01/17, 10:29 pm von Naoko

» Weihnachtsprüfungen
31/12/16, 01:18 pm von Naoko

» Diplomatische Missionen zum Advent
28/12/16, 05:34 pm von Chii

» Route 5
28/12/16, 01:21 pm von glika


Teilen | 
 

 Zentral Plaza

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 8 ... 12, 13, 14  Weiter
AutorNachricht
Naoko

avatar

Anzahl der Beiträge : 1439
Pokepunkte : 288
Anmeldedatum : 17.12.13
Alter : 16
Ort : Aus Sarkasmus.

BeitragThema: Re: Zentral Plaza   28/11/16, 07:28 pm

Naoko

„Wow“, stieß ich aus und sah sie mit großen Augen an, „du musst mir mal etwas von dir zeigen! Um ehrlich zu sein bin ich nicht unbedingt ein Bücherfan, aber etwas von dir würde ich auf jeden Fall lesen.“ Ich nickte eifrig während ich sprach. Ich hätte nicht erwartet, dass sie schrieb. Sie wirkte nicht wie eine typische Autorin oder ein Bücherwurm. So konnte man sich täuschen.

_________________

Cold cold winter
It's cold outside, but I have some crazy people, a fox, a tea, a cat, some love and a wolf to keep me warm ♥️.
Nach oben Nach unten
http://project-gijinka.forumieren.com/
Adee
RPG Reporterin für den lieblichsten aller Lindwürmer
avatar

Anzahl der Beiträge : 2528
Pokepunkte : 107
Anmeldedatum : 21.12.13
Alter : 15
Ort : In letzter Zeit gewöhnte sich ein Humor an, auf meinen Kopf zu steigen und sich dort hartnäckig hinzusetzen!

BeitragThema: Re: Zentral Plaza   28/11/16, 07:49 pm

Philliss

Naoko riss ihre großen Augen demonstrativ weit auf, während sie einen Laut der Bewunderung ausstieß. Philliss hatte zwar mit ihrer verhaltenen Prahlerei durchaus einen solchen Effekt erzielen wollen, doch das Erreichen dieses erfüllte mit tiefer Zufriedenheit. Kleinere Veröffentlichung in der Illumina-Zeitung konnten vielleicht nicht als großer Erfolg bezeichnet werden, aber das musste Naoko ja nicht wissen. Ihre Freude wirkte so kindlich. Als wäre sie überhaupt nicht vierzehn, sondern weitaus jünger, fern von Philliss' eigener Entwicklung.
Ein warmes Gefühl breitete sich in ihrem Inneren aus. Keine feuchte, brennende Hitze von draußen, eher das Knistern und Knacken eines kleinen Lagerfeuers. "Wenn du willst, zeige ich dir etwas!" Wieder ein Lächeln, das sich auf die Lippen der Silberhaarigen stahl. "Aber erst, wenn du den Orden in Illumina erreicht hast!" Der letzte Kampf hatte mit einem fürchterlich unbestimmbaren Unentschieden geendet, obwohl Naoko einen erstaunlich guten Start hingelegt hatte. "Reicht das als Ansporn?"

_________________
http://story-forever.forumieren.com
Helft mit und macht es aktiver! ò.ó/

FÜR KOORDINATOREN IM RPG: Schaut auf "Adees Wettbewerbsorganisator" (in der Plauderecke) vorbei!


Vielen Dank, Naoko-san!:
 


Ein Hoch auf die Ohrenbeutelchen!
Nach oben Nach unten
Amelie

avatar

Anzahl der Beiträge : 2340
Pokepunkte : 266
Anmeldedatum : 21.11.13
Alter : 102

BeitragThema: Re: Zentral Plaza   28/11/16, 08:18 pm

Prim
Als Monara auf sie zuschoss, musste Prim noch breiter Grinsen und begann ebenfalls zu springen, wobei sie Monara lachend den müffelnden, feuchten Zeitungsartikel vor die Nase hielt. "Hier. Da steht drin, dass auf dem Nordring ein Turnier stattfinden soll. Ich dachte da nehmen wir vielleicht teil?" schlug sie vor, während Soul griesgrämig den Marktstandbesitzer musterte, der anscheinend beschlossen hatte ein wichtiges Telefonat zu führen. Wild gestikulierend brüllte er in seine Poketch, was nichts Gutes bedeuten konnte.


Amelie
Kaum lockerte sich der Griff um ihre Schultern, machte Amelie einen Satz nach vorn und drehte sich dann schwungvoll um, bereit ihrem Angreifer einen Faustschlag zu verpassen. Doch zu ihrer Überraschung war es nur Hedwig gewesen, die sich nun einen Sinelzweig ablachte. Bedröppelt blickte Amelie zur Seite und bemerkte ein besorgt wirkendes Mädchen. Schwach konnte Amelie sich daran erinnern, im Moment der Panik eine unterstützende Stimme gehört zu haben, welche bestimmt von der fremden Trainerin vor ihr gekommen war, doch bevor Amelie ein Dankeswort aussprechen, oder die Situation erklären konnte, wurde die schwarzhaarige Koordinatorin von Hedwig abgelenkt. "Ich, äh....nun...nicht so ganz...äh...." stammelte sie beschämt und spürte wie ihr das Blut in die Wangen schoss. Sie brauchte noch einige Augenblicke um sich zu fangen, darum konnte sie der giftigen Konversation von Hedwig mit der Fremden nur hilflos lauschen, doch als sich plötzlich einige von Hedwigs Pokebällen öffneten, erwachte sie aus ihrer Starre. "Äh, oh, Danke!" rief sie der fremden Trainerin schnell hinterher, die bereits in der Menge verschwand und wandte dann schnell den Kopf nach links und rechts, um Adees Pokemon ausfindig zu machen. "Herrje, waren sie locker?" murmelte Amelie noch immer etwas durch den Wind, mehr zu sich selbst, als zu irgendjemandem sonst. Sie hatte nicht genau beobachtet, wie sich die Pokebälle geöffnet hatten und konnte sich noch nicht ganz darauf fokussieren, ihrer Freundin zu helfen, welche ihr den schlimmsten Adrenalinkick seit langem beschert hatte. Vorher musste sie den Schreck verarbeiten.
Nach oben Nach unten
http://daspokemonrpg.forumieren.com
Adee
RPG Reporterin für den lieblichsten aller Lindwürmer
avatar

Anzahl der Beiträge : 2528
Pokepunkte : 107
Anmeldedatum : 21.12.13
Alter : 15
Ort : In letzter Zeit gewöhnte sich ein Humor an, auf meinen Kopf zu steigen und sich dort hartnäckig hinzusetzen!

BeitragThema: Re: Zentral Plaza   29/11/16, 01:22 pm

Adee ~ Hedwig

Hätte Hedwig in jenem Moment nicht ihre Gesichtszüge bewusst kontrolliert, wären ihre Mundwinkel wohl hinabgefallen und ihr Teint erblasst. Überraschung, nein erschrockene Beklemmung überfiel sie in jenem Moment, den das andere Mädchen einen kurzen Blick zu ihrem Trainergürtel warf. Wie eine Hand, die sich aus der natürlichen Ausstrahlung eines jeden Lebewesens herauswandte, schoss ein seltsamer Funke Energie von der Fremden zu ihr. Hedwig spürte die Wirkung der Kraft, bevor die Pokébälle hinabfielen. Der Aufprall erzeugte ein dumpfes Klacken, schon erschienen zwei ihrer Pokémon und verschwanden in der Menge. Das Mädchen verabschiedete sich.
Erstarrt blickte Hedwig der zierlichen Gestalt hinterher, mit sich ringend, ob sie nicht ihre Präsenz ausweiten und einen zaghaften Finger nach ihr aussenden sollte. Doch schließlich verschluckte der Trubel sie und ihr äußeres Bewusstsein wurde wieder Teil eines Ganzen.
Ein dumpfes Spähen zu Amelie, die sich suchend umschaute, dann wandte sich Hedwig ab. Schloss einen Moment die Augen. Pokémon fühlten sich anders an als Menschen. Eines wand gerade einen schleimigen Arm um ihre Schulter, sodass sie leicht aufschreckte. Morpheus hatte sie somit gefunden, ebenso wie seinen Pokéball, den er vorwurfsvoll auf seinem matschigen Körper balancierte. Rasch griff die Brünette nach der Kapsel, um den kleinen Tintenfisch verschwinden zu lassen. Fehlte nur noch Chione. "Hast du Chione gesehen?", fragte sie dumpf in Richtung Amelie, während sie vorsichtig den verlorenen Superball zwischen den Füßen der Passanten hervor fischte.

_________________
http://story-forever.forumieren.com
Helft mit und macht es aktiver! ò.ó/

FÜR KOORDINATOREN IM RPG: Schaut auf "Adees Wettbewerbsorganisator" (in der Plauderecke) vorbei!


Vielen Dank, Naoko-san!:
 


Ein Hoch auf die Ohrenbeutelchen!
Nach oben Nach unten
.

avatar

Anzahl der Beiträge : 1351
Pokepunkte : 35
Anmeldedatum : 09.12.13
Alter : 20
Ort : Der Wald der Träume

BeitragThema: Re: Zentral Plaza   29/11/16, 03:13 pm

Ich betrachtete den Zeitungsartikel interessiert, wobei ich ihn von Prim abnahm, um ihn besser lesen zu können. Ein Turnier... Turniere klangen immer interessant, man konnte viel lernen. Warum also nicht?
"Klingt super. Ich mache gern mit, Turniere sind immer besonders lustig.", strahlte ich und sah kurz nach dem Besitzer, der sein Gespräch kurz darauf beendete und mich besonders grimmig musterte.
"Ich glaube, wir sollten die Beine in die hand nehmen, komm mit!", warnte ich Prim und zog sie auch shcon hinter mir her, zielsicher durch das Gewühl. Bei Soul und Guardevoir machte ich mir keien Sorgen, dass die beiden uns verlieren könnten, sie waren ja beide großartige Pokemon. Aber jetzt hieß es erstmal möglichst weit weg kommen und dann einen ruhigen Ort finden, an dem man alles weitere planen konnte. Zum Beispiel den Weg zum Nordring, denn ich hatte irgendwie das Gefühl, komplett in die falsche Richtung zu laufen.


Das Gewühl ließ mich irgendwann endlich los und ich war komplett fertig. Gegen Ende hatten sich irgendwie alle gegen mich verschworen, ich wurde von zwei Mädels fast umgerannt, wieder andere rempelten mich einfach so an und mehrmals wurde ich angefaucht, ich solle doch aufpassen, wo ich hinträte. Doch endlich kam ich aus dem Gewusel zu einer Bank, die irgendwie ruhig schien. Ein Junge saß darauf, doch das war mir im Moment egal. Ich ließ mich müde auf das andere Ende sinken und zupfte meine Kapuze ein wenig zurecht, welche im Getümmel leicht von meinem Kopf gerutscht war.

_________________
Charafarben:
 
Nach oben Nach unten
Adee
RPG Reporterin für den lieblichsten aller Lindwürmer
avatar

Anzahl der Beiträge : 2528
Pokepunkte : 107
Anmeldedatum : 21.12.13
Alter : 15
Ort : In letzter Zeit gewöhnte sich ein Humor an, auf meinen Kopf zu steigen und sich dort hartnäckig hinzusetzen!

BeitragThema: Re: Zentral Plaza   29/11/16, 06:48 pm

Lukas Vereth

Der Bildschirm seines Pokédex' flackerte kurz, dann verschwand die abgebildete Karte, um einem glänzenden Schwarz zu weichen. Verdammter Schrott. Selbst dieses technische Gerät hatte wohl Gefallen daran gefunden, ihm das Trainerdasein zu erschweren. Wäre da doch nur nicht dieses dumme Mädchen mit ihrem ach so tollen legendären Pokémon gewesen! Wie er dieses Gör hasste! Bereits der Gedanke an das dümmliche, pausbäckige Gesicht und die übergroßen Rehaugen ließen sein Inneres verkrampfen. Jedes Mal, wenn diese Schlampe ihre Worte an ihn gerichtet hatte, war ihn direkt ein tiefgreifender Brechreiz überkommen.
Entnervt die Luft ausstoßend, verpackte er das abgestürzte Gerät in seiner Tasche. Wäre dieses dumme Mädchen nicht, müsste er sich nicht mit solch läppischen Viehchern wie diesem unfähigen Owei herumschlagen. Nein, viel eher wäre ihm Arceus selbst zugeflogen!
Aber damit musste er sich wohl zunächst abfinden. Er schaffte es auch so zum Champ, schließlich besaß Lukas pures Können. Womit er sich allerdings nicht abfinden musste, war die Tatsache, dass sich eine Fremde mit auf seine Bank gesetzt hatte. Vorerst starrte er sie nur verächtlich an. Vielleicht reichte es ja.

_________________
http://story-forever.forumieren.com
Helft mit und macht es aktiver! ò.ó/

FÜR KOORDINATOREN IM RPG: Schaut auf "Adees Wettbewerbsorganisator" (in der Plauderecke) vorbei!


Vielen Dank, Naoko-san!:
 


Ein Hoch auf die Ohrenbeutelchen!
Nach oben Nach unten
Amelie

avatar

Anzahl der Beiträge : 2340
Pokepunkte : 266
Anmeldedatum : 21.11.13
Alter : 102

BeitragThema: Re: Zentral Plaza   29/11/16, 06:56 pm

Prim
Die Trainerin lachte herzlich. "Finde ich auch! Wir haben viel trainiert, aber schon lange keinen harten Kampf mehr bestritten, was?" stimmte sie ihrer Freundin zu, doch diese schien sehr abgelenkt. Als Prim Monaras Blick folgte, wurde ihr auch klar wieso, weshalb sie sich nicht wehrte, sondern von Monara durch die Menge ziehen ließ, als diese nach ihrem Arm griff. Obwohl die Weißhaarige sehr zielsicher voran schritt, schien sie nicht wirklich einen Plan zu haben wohin sie liefen, was Prim an einem Straßenschild erkannte und ruckartig stehen blieb. "Warte! Wir müssen entweder weiter nach links, oder weiter nach rechts!" meinte sie.

Amelie
"Chione...." echote Amelie und drückte etwas unhöflich Passanten beiseite, doch Chione kam nicht zum Vorschein. Plötzlich ertönte ein überraschtes Bellen. "Relle!" erkannte Amelie ihr ausgebüxtes Pokemon sofort und bewegte sich in Richtung des Lautes. Bereits nach wenigen Schritten konnte sie durch die Beine der Menge hindurch das kupferfarbene Fell ihres Vulpix ausmachen und direkt daneben schwebte Adees Frosdedje. "Da sind sie." meinte Amelie erleichtert zu Hedwig und bückte sich, um Relle auf den Arm zu nehmen.
Nach oben Nach unten
http://daspokemonrpg.forumieren.com
Adee
RPG Reporterin für den lieblichsten aller Lindwürmer
avatar

Anzahl der Beiträge : 2528
Pokepunkte : 107
Anmeldedatum : 21.12.13
Alter : 15
Ort : In letzter Zeit gewöhnte sich ein Humor an, auf meinen Kopf zu steigen und sich dort hartnäckig hinzusetzen!

BeitragThema: Re: Zentral Plaza   29/11/16, 08:46 pm

Adee ~ Hedwig

Hastig befestigte Hedwig den Pokéball von Morpheus zurück in dem Trainergürtel, den sie sich erst vor kurzem zugelegt hatte. Die Kapsel hing fest verschlossen in einer der zahlreichen Schlaufen, völlig unmöglich, dass sich da von allein etwas gelöst hatte. Erst jetzt, wo sich ihr Herzschlag wieder beruhigte, bemerkte sie überhaupt, wie unruhig sie geatmet und mit welch hoher Frequenz ihr Herz gepumpt hatte. Nun, wo Amelie Relle suchte und Chione fand, ließ das betäubende Adrenalin endlich nach. Besorgnis klemmte den Brustkorb der Brünette ein. Zwar rang sie sich ein erleichtertes Lächeln ab, als Chione sie mit einer freudigen Pirouette begrüßte, bevor das Frosdedje zurück in seinem Gehäuse verschwand, doch ließ sie der Drang nicht los, Amelie einweihen zu müssen. Vielleicht glaubte sie ihr nicht, aber irgendwie musste sie die kleine, schwarzhaarige Koordinatorin doch warnen.
"Danke", begann Hedwig zaghaft, "Aber die Bälle waren nicht locker."
Stellte sie damit nicht diese schöne, zerbrechliche Freundschaft unter die Gewalt eines wuchtig geführten Vorschlaghammers? Sie durfte diese Chance eines angenehmeren Lebens doch nicht wegwerfen, oder? Fast wollte das Mädchen sich ein "Ach egal" abringen, aber die Möglichkeit der Gefahr schwebte wie eine übergroße Gewitterwolke über ihrer Entscheidung. War es nicht ungerecht, Amelie, diese einzigartige und aufbauende Freundin, einfach unbehelligt zu lassen? Oder ergab dies keinen Unterschied, schließlich vermochten die Menschen offenbar auch ohne dieses Wissen zu leben?
Plötzlich schlug die Erkenntnis blitzesgleich ein. Sie überlegte gar nicht, ob sie Amelie vor einer Gefahr warnen wollte, sondern ob sie sie zu einer Ansprechperson machen wollte. Hedwig vertraute dieser Schwarzhaarigen. Und dieses Bewusstsein machte die Wahl auf einmal ganz einfach.
"Das Mädchen hat sie geöffnet. Bewegt, beeinflusst, was auch immer." Der erste Schritt war getan. "Ich denke, dass sie besondere Fähigkeiten besitzt." Mit einem Handzeichen gab Hedwig Amelie zu verstehen, kurz zu schweigen. Dann nickte sie. "Ich denke das, weil auch ich gewisse... Begabungen besitze."

_________________
http://story-forever.forumieren.com
Helft mit und macht es aktiver! ò.ó/

FÜR KOORDINATOREN IM RPG: Schaut auf "Adees Wettbewerbsorganisator" (in der Plauderecke) vorbei!


Vielen Dank, Naoko-san!:
 


Ein Hoch auf die Ohrenbeutelchen!
Nach oben Nach unten
Naoko

avatar

Anzahl der Beiträge : 1439
Pokepunkte : 288
Anmeldedatum : 17.12.13
Alter : 16
Ort : Aus Sarkasmus.

BeitragThema: Re: Zentral Plaza   29/11/16, 08:53 pm

Naoko

Ich nickte eifrig und ballte die Hände zu Fäusten.
„Den Orden hole ich mir!“, stieß ich selbstbewusst aus. In der Tat hatte ich mit meinen Pokémon doch ganz gute Chancen gegen die Geister-Arena. Namai war so oder so ein Unlicht-Pokémon und Aaron konnte als Normal-Pokémon nicht von Geist-Attacken getroffen werden während es selber mit Biss doch guten Schaden anrichten sollte. Allerdings war es das dann auch schon; Neko konnte keinen Schaden mit ihren Attacken ausrichten, Sugo war anfällig für Geist-Attacken, Chihiro konnte ebenfalls nicht angreifen und Kawahori konnte höchstens mit Blutsauger angreifen. Also musste ich auf einen 2vs2 Kampf hoffen.
„Wollen wir dann direkt los?“, fragte ich Philliss.

_________________

Cold cold winter
It's cold outside, but I have some crazy people, a fox, a tea, a cat, some love and a wolf to keep me warm ♥️.
Nach oben Nach unten
http://project-gijinka.forumieren.com/
Adee
RPG Reporterin für den lieblichsten aller Lindwürmer
avatar

Anzahl der Beiträge : 2528
Pokepunkte : 107
Anmeldedatum : 21.12.13
Alter : 15
Ort : In letzter Zeit gewöhnte sich ein Humor an, auf meinen Kopf zu steigen und sich dort hartnäckig hinzusetzen!

BeitragThema: Re: Zentral Plaza   29/11/16, 09:11 pm

Philliss

Eifer glühte nur so aus den selbstbewussten Worten Naokos und wieder erfasste die Lagerfeuerwärme ihre schwelgende Seele, ähnelnd den Funken, welcher bei der Reibung zweier Steine entstehen und einige Momente durch die Luft schwirren. Oh, wenn sie erstmal geduscht hatte, Philliss würde losschreiben und ewig nicht aufhören, bis endlich all die angestaute Weltenlust auf das Papier gebannt war.
"Ich zähle auf dich!", grinste Philliss munter, nickte der bunten Begleitung zu und spazierte direkt Richtung Prismaturm.

---> Prismaturm

_________________
http://story-forever.forumieren.com
Helft mit und macht es aktiver! ò.ó/

FÜR KOORDINATOREN IM RPG: Schaut auf "Adees Wettbewerbsorganisator" (in der Plauderecke) vorbei!


Vielen Dank, Naoko-san!:
 


Ein Hoch auf die Ohrenbeutelchen!
Nach oben Nach unten
Elli

avatar

Anzahl der Beiträge : 399
Pokepunkte : 25
Anmeldedatum : 02.12.13
Alter : 16
Ort : Auf einem Lapras. Wie üblich.

BeitragThema: Re: Zentral Plaza   02/12/16, 04:40 pm

Elli

Mein Piccolente flatterte nervös auf meiner Schulter, während ich meine Kreise um den Prismaturm zog. Wie so oft fühlte ich mich in dieser riesigen Stadt allein gelassen, als hätte ich eigentlich eine detaillierte Karte und diese im Getümmel verloren. Sylvie musste wohl ähnlich empfinden, denn ihre sonst so bedachte Art verfiel, je länger wir uns hier aufhielten, in ein paranoides Kopf-umher-werfen. Kurzerhand beschloss ich, in die nächstbeste Hauptstraße zu biegen. Auf den unbelebteren Routen ließ es sich viel besser nachdenken.

---> Südring

_________________
Ich bin Emilys Gefolgsfrau!

Avatar is not mine.
All rights goes on the painter.
And I can't speak english very good, sorry xF
Nach oben Nach unten
Adee
RPG Reporterin für den lieblichsten aller Lindwürmer
avatar

Anzahl der Beiträge : 2528
Pokepunkte : 107
Anmeldedatum : 21.12.13
Alter : 15
Ort : In letzter Zeit gewöhnte sich ein Humor an, auf meinen Kopf zu steigen und sich dort hartnäckig hinzusetzen!

BeitragThema: Re: Zentral Plaza   02/12/16, 04:59 pm

(Zuletzt auf Route 7)

ADLAI MOOREN || #A64

Diese Alex war eigenwillig, das musste er ihr zugestehen. Kaum wandte er seinen Blick ab, verschwand das Mädchen plötzlich. Vermutlich befand sie sich in irgendeiner Ecke, vollführte ein paar Kunststücke und sammelte so ein wenig Geld ein. Betreten blickte Adlai sich um. Vielleicht hatte sie ihn auch nur stehen lassen, um sämtliche Beute für sich behalten zu können.
Da! In der Nähe der Verkehrsinformation sammelte sich eine geringere Menschenmenge. Eiligen Schrittes begab sich der Artist zu der Ansammlung, drängte durch die im Weg stehenden Personen, erblickte noch, wie eine junge Frau, unverkennbar Alex, mit ihren Sachen in eine Seitengasse huschte. Das grenzte schon fast an eine Herausforderung! Mit einem verstohlenen Grinsen folgte Adlai seiner jungen Konkurrentin. In dieser Stadt lag sein Territorium. Jahrelang war er hier eingesperrt gewesen. Er würde kein Gassenspiel verlieren...

---> Nordring

_________________
http://story-forever.forumieren.com
Helft mit und macht es aktiver! ò.ó/

FÜR KOORDINATOREN IM RPG: Schaut auf "Adees Wettbewerbsorganisator" (in der Plauderecke) vorbei!


Vielen Dank, Naoko-san!:
 


Ein Hoch auf die Ohrenbeutelchen!
Nach oben Nach unten
Elli

avatar

Anzahl der Beiträge : 399
Pokepunkte : 25
Anmeldedatum : 02.12.13
Alter : 16
Ort : Auf einem Lapras. Wie üblich.

BeitragThema: Re: Zentral Plaza   02/12/16, 05:13 pm

Daichi

Aufgrund der dichten Menschenmengen besaß Daichi nicht den benötigten Platz, um mit seinen Inlinern oder gar auf seinem Fahrrad die Stadt zu durchqueren. Seufzend schob sich der Koordinator also, Schulter voran, durch die Masse. Ein konkretes Ziel besaß er nicht, wie immer. Eine Ahnung, wo der nächste Wettbewerb statt fand hatte er ebenfalls nicht. Und auf Hanami konnte er sich nicht stützen, da sie als Efoserp zu sperrig war, um auf seiner Schulter zu hocken. Vielleicht sollte er einfach rasch in einen zumindest etwas unbelebteren Bezirk wechseln. Dort fand er dann auch sicher eine Auskunft.

---> Nordring

_________________
Ich bin Emilys Gefolgsfrau!

Avatar is not mine.
All rights goes on the painter.
And I can't speak english very good, sorry xF
Nach oben Nach unten
Zigarde-kun

avatar

Anzahl der Beiträge : 534
Pokepunkte : 128
Anmeldedatum : 14.06.15
Alter : 16
Ort : Ab durch das reale Leben!

BeitragThema: Re: Zentral Plaza   04/12/16, 07:36 am

Endorel Frost

Enya zögerte mit ihrer Antwort. Wahrscheinlich überlegt sie sich genau ob es eine gute Idee wäre mit Endorel zu reisen. Er konnte es ihr nicht verübeln: Immerhin waren sie beinah komplette Fremde. Bestimmt passiert es auch nicht alle Tage das man nach nur wenigen Minuten schon fragt ob diese Personen mit einen reisen will.
Als die Koordinatorin dann mit Ja die Frage beantwortete, war Endorel doch schon erfreut.
>>Das freut mich. Ich hoffe das wir Beide eine angenehme Reise haben werden<<, war die erste Reaktion des Koordinatoren, bevor er fragte, >>Da ich kein Ziel vor Augen habe, führst du uns am Besten von Stadt zu Stadt.<<
Nach oben Nach unten
.

avatar

Anzahl der Beiträge : 1351
Pokepunkte : 35
Anmeldedatum : 09.12.13
Alter : 20
Ort : Der Wald der Träume

BeitragThema: Re: Zentral Plaza   04/12/16, 09:12 am

Ich bemerkte nach einer Weile durchaus, dass mich etwas anstarrte. Wahrscheinlich mein Sitznachbar. Doch ein kleiner Seitenblick zu ihm ließ mich nicht davon überzeugen, meinen Platz zu räumen. Es war hier echt angenehm und relativ ruhig, außerdem weckte der vernichtende Blick eine Art Trotz in mir, Die mich noch zusätzlich davon abhielt, mich zu bewegen. Wenn er mich nicht mochte, sollte er doch selbst gehen, ich würde mich in nächster Zeit nicht wegbewegen. Und um ihm das noch heftiger klar zu machen, entließ ich Vincent aus ihrem Ball. Das kleine Togepi war noch ungeübt mit der Menge, also konnte es hier in aller Ruhe den Anblick vieler Menschen üben und sich im Notfall bei mir verstecken. So einen kleinen Reinfall wie beim Wettbewerb wollte ich das nächste Mal verhindern. Aber wer hätte auch damit rechnen können, dass zwei Pokemon gefragt waren? Dies war normalerweise eher unüblich, doch zum Glück hatte es relativ gut geklappt für das erste mal.

Prim war so gütig, sich von mir ziehen zu lassen, nur leider waren ihre Worte, wir müssten entweder nach links, oder nach rechts, nicht unbedingt hilfreich. Also blieb ich stehen, was in einer Menge das wohl schlimmste war, was man tun konnte. Sofort wurden wir von allen Seiten angerempelt und herumgeschoben und mehrmals hätte ich Prim fast losgelassen, aber ich klammerte mich noch an sie. Dankbar war ich, als Guardevoir über uns schwebte und uns beide hochhob.
"Okay, Prim, wo müssen wir jetzt lang? ich denke, von hier aus kommst du besser klar mit der Orientierung, als ich, oder?", fragte ich, als wir ein wenig über der Menge schwebten. Nicht wenige Menschen starrten verwirrt zu uns hoch, aber das war mir gerade sowas von egal, ich wollte raus aus dieser verdammten Stadt und meine Ruhe vor den vielen Menschen haben.

_________________
Charafarben:
 
Nach oben Nach unten
Amelie

avatar

Anzahl der Beiträge : 2340
Pokepunkte : 266
Anmeldedatum : 21.11.13
Alter : 102

BeitragThema: Re: Zentral Plaza   04/12/16, 01:53 pm

Amelie
Offenbar war jemand Relle auf den Schweif getreten, denn das kupferrote Fell war dreckig und stand eigenartig ab. Vielleicht war das der Grund, warum das Vulpix zwar in den Arme seiner Trainerin herum zappelte, aber nicht wieder herunter sprang. Als Hedwig sich bei Amelie bedankte, lächelte diese freundlich und kraulte Relles Kopf. "Nicht der Rede wert." Hedwig schien noch etwas sagen zu wollen und obwohl ihre großgewachsene Freundin ihre Gefühle nur dann offen zeigte, wenn sie es wollte, bemerkte Amelie, dass Hedwig mit sich rang. Gerade als Amelie fragen wollte, was die brünette Koordinatorin so beschäftigte, begann diese zu reden. Amelie lauschte schweigend, wusste jedoch nicht, was sie von den Worten halten sollte. Kurz überlegte sie, ob das noch ein Streich werden sollte, aber dafür war Hedwig zu ernst. "Gewisse Begabungen? Was meinst du? Die Begabung verwirrende Sachen zu sagen?" Amelie lachte unsicher. Hedwig war schon immer speziell gewesen, deshalb war es nicht so, dass Amelie dem Mädchen nicht zutraute, seltsame Fähigkeiten zu besitzen. Aber andererseits kannte sie Hedwig bereits seit ihrer Kindheit und ihr waren nie irgendwelche magischen Kräfte aufgefallen, die von Hedwig ausgegangen wären.

Prim
Sie wäre beinahe hingefallen, als jemand sie von hinten anrempelte, aber Monaras klammernder Griff, rettete sie vor einem Sturz. Plötzlich verlor Prim dennoch den Boden unter den Füßen. Erschrocken wedelte sie kurz mit den Beinen, bevor sie bemerkte, dass sie und Monara zu schweben begannen. Offenbar hatte Guardevoir sie in die Luft gehoben, um ihnen eine bessere Sicht zu verschaffen. Bei den Worten ihrer Freundin, hätte Prim beinahe angefangen zu lachen. Sie? Eine bessere Orientierung? "Öhm...." die Blondine überlegte und ließ den Blick über den ganzen Platz schweifen. Plötzlich bemerkte sie Soul, der sie mit festem Blick anstarrte. "Dort drüben!" meinte sie und zeigte mit dem Finger auf das blaue Pokemon, welches tatsächlich zu der Straße zum Nordring stand. Grinsend begann sie Schwimmbewegungen zu machen, um zu ihrem Partner zu schweben, aber offenbar war nur Guardevoir in der Lage sie zu bewegen, denn Prim blieb wedelnd in der Luft hängen.
Nach oben Nach unten
http://daspokemonrpg.forumieren.com
Chii
Kanadierin der Herzen
avatar

Anzahl der Beiträge : 1512
Pokepunkte : 332
Anmeldedatum : 22.11.13
Alter : 73
Ort : Animewelt °J°

BeitragThema: Re: Zentral Plaza   04/12/16, 06:44 pm

Enya Thynne

"Uh, in Ordnung", entgegnete sie auf die Worte ihres Gesprächspartners hin, ehe die Koordinatorin aufstand und sich einen Moment lang umsah. Erneut zögerte Enya einen Augenblick lang, ehe sie auf einen Passanten zuging und höflich nach Auskunft über den Wettbewerb fragte. Keine Minute später war die Brünette auch schon wieder bei Endorel. "Er findet in Vanitéa statt", erläuterte Enya und fügte eilig hinzu, dass sie von dem Wettbewerb sprach, ehe sie auch schon losging. Ab und zu warf die Brünette einen Blick hinter sich, um zu versichern, dass Endorel sie nicht aus den Augen verloren hatte.
´
---> Südring
Nach oben Nach unten
Adee
RPG Reporterin für den lieblichsten aller Lindwürmer
avatar

Anzahl der Beiträge : 2528
Pokepunkte : 107
Anmeldedatum : 21.12.13
Alter : 15
Ort : In letzter Zeit gewöhnte sich ein Humor an, auf meinen Kopf zu steigen und sich dort hartnäckig hinzusetzen!

BeitragThema: Re: Zentral Plaza   04/12/16, 07:03 pm

Adee ~ Hedwig

Das Schlimmste befürchtend, wartete Hedwig ab. Der Lärm um sie herum schob sich penetrant zwischen die Stille, welche die beiden einige Augenblicke umwaberte, als könnte das Treiben Pausen nicht ertragen. In dem Chaos, das Hedwigs Verstand trübte, tat sich plötzlich prägnant ein Gedanke hervor. Stimmengewirr, das Blöken der Chevrumm, das Trampeln der Eilenden, Reifenquietschen und Autogehupe verschmolzen sich mit Schweigen und langsam dämmerte ihr, dass sie etwas völlig arrogantes erwartete. Diese ganze Einstellung, die ganze Angst, welche sie so bedrohlich in Ketten legt hatte, rührte doch einfach von Hochmütigkeit. Sie, Hedwig, besaß eine Fähigkeit, die andere nicht besaßen, sie hatte Furcht vor den Reaktionen der Menschen, wenn sie dies erfuhren. Aber eigentlich, und genau das wurde ihr klar, als Amelie unsicher antwortete, wollte sie doch anders behandelt werden. Was dachte sie sich eigentlich? Dass sie in ein Gefäß mit Nährflüssigkeit gesteckt und untersucht werden würde, sobald ein Wort darüber ihre Lippen verließ?  
Das Mädchen erwiderte Amelies Lachen, ebenso leise, aber heiterer. Bittersüß, befreit und selbstzerstörerisch. "Das vielleicht auch", murmelte Hedwig mit trüben Blick. "Ich kann es nicht richtig erklären. Wie wäre es, wenn wir einen ruhigeren Ort aufsuchen?"

_________________
http://story-forever.forumieren.com
Helft mit und macht es aktiver! ò.ó/

FÜR KOORDINATOREN IM RPG: Schaut auf "Adees Wettbewerbsorganisator" (in der Plauderecke) vorbei!


Vielen Dank, Naoko-san!:
 


Ein Hoch auf die Ohrenbeutelchen!
Nach oben Nach unten
Amelie

avatar

Anzahl der Beiträge : 2340
Pokepunkte : 266
Anmeldedatum : 21.11.13
Alter : 102

BeitragThema: Re: Zentral Plaza   04/12/16, 07:53 pm

Amelie
Das schwarzhaarige Mädchen grinste schief, als Hedwig in ihr unsicheres Lachen einstimmte. Ihre Freundin klang erlöst, aber gleichzeitig merkwürdig gequält, als wäre sie über eine Mauer gesprungen, hinter der sie nun gefährliche Monster vermutete. "In Ordnung." stimmte Amelie zu, als Hedwig darum bat, das Ganze an einem ruhigeren Ort zu erklären. Sie griff nach Hedwigs Hand, um ihre Freundin durch die Menge zu ziehen und obwohl ihr Griff fest war, musste sie sich mehrmals umdrehen um sich zu versichern, dass Hedwig noch hinter ihr ging. Aus irgendeinem Grund hatte sie Angst Hedwig zu verlieren und auch ihre Hand in ihrer Hand ließ das Gefühl nicht verschwinden, denn es war mehr die Hedwig die sie kannte und die sie mochte, das Bild, welches sie sich seit ihrer Kindheit von Hedwig gemacht hatte, das sie nun fürchtete zu verlieren. Nicht wirklich ein Ziel verfolgend, sondern in die Richtung gehend, in welche die wenigsten Leute unterwegs waren, zog Amelie Hedwig zum Südring.
-----> Südring
Nach oben Nach unten
http://daspokemonrpg.forumieren.com
Naoko

avatar

Anzahl der Beiträge : 1439
Pokepunkte : 288
Anmeldedatum : 17.12.13
Alter : 16
Ort : Aus Sarkasmus.

BeitragThema: Re: Zentral Plaza   04/12/16, 09:07 pm

Naoko

„Das kannst du auch!“, meinte ich selbstbewusst. Ja, ich würde diesen Kampf auf jeden Fall gewinnen! Mein letzter war in einem Unentschieden geendet, doch bevor ich mich wieder an der Arena versuchen wollte, stand erst mal Illumina City auf dem Plan. Ich folgte der Größeren mit schnellen Schritten und einem dicken Grinsen im Gesicht.

-> Prismaturm

_________________

Cold cold winter
It's cold outside, but I have some crazy people, a fox, a tea, a cat, some love and a wolf to keep me warm ♥️.
Nach oben Nach unten
http://project-gijinka.forumieren.com/
.

avatar

Anzahl der Beiträge : 1351
Pokepunkte : 35
Anmeldedatum : 09.12.13
Alter : 20
Ort : Der Wald der Träume

BeitragThema: Re: Zentral Plaza   05/12/16, 05:44 pm

Als wir oben waren, musste sich Prim wohl kurz orientieren, aber dann deutete sie in eine Richtung und versuchte wohl, durch die Luft zu schwimmen. Einige Leute fingen an zu lachen oder machten Fotos, doch meine Freundin bemerkte recht schnell, dass Guardevoir sie schon noch bewegen musste, damit sie durch die Luft kam. Das tat das weiße Pokemon auch gleich darauf und wir schwebten über die Menschen hinweg auf Lucario zu, welches Guardevoir auch schon entdeckt hatte. So landeten wir sicher auf dem Weg zum Nordring und ich bot Prim an, als erstes zu gehen, da ich eh nicht wusste, wo ich hin musste.

Ich erzählte viele Geschichten und irgendwann gingen die Menschen und ich war alleine. Kitkat lag noch immer auf meinem Schoß und ich hob die Katze hoch und setzte sie auf meine Schulter. Das Felilou registrierte es wahrscheinlich, empfand eine Reaktion aber nicht als nötig. Ich lächelte nur und beschloss, irgendeine Richtung einzuschlagen, von der ich noch nciht genau wusste, wo sie enden würde. Schließlich wusste ich beim besten Willen nicht, wo ich hin wollte, was bedeutete, dass ich einfach ziellos wanderte.

tbc Nouvaria

_________________
Charafarben:
 
Nach oben Nach unten
Adee
RPG Reporterin für den lieblichsten aller Lindwürmer
avatar

Anzahl der Beiträge : 2528
Pokepunkte : 107
Anmeldedatum : 21.12.13
Alter : 15
Ort : In letzter Zeit gewöhnte sich ein Humor an, auf meinen Kopf zu steigen und sich dort hartnäckig hinzusetzen!

BeitragThema: Re: Zentral Plaza   05/12/16, 07:19 pm

Adee ~ Hedwig

Nichts. Die erwartete Ablehnung, die nicht kam, hinterließ ein kleines Loch in ihrer Welt. Als hätte sie sich extra dort ein abgedunkeltes Kämmerchen geschaffen, um dort all den kommenden Hass, das Misstrauen und die Verachtung, die sie von der Welt entgegen zu nehmen müssen glaubte, zu verstauen. Bisher hatte sich jener Ort in ihrem Herzen mit aufgestautem Wissen und greifender Angst gefüllt, doch nun, da so große Teile davon in das echte Leben entwichen, klaffte ein Hohlraum in ihrem Inneren.
Starr blickte Hedwig zu Amelie auf. Sie hatte ihre Hand ergriffen, zog sie durch die Menge.
Dieses Mädchen, nein, diese Freundin, behielt sie in der Wirklichkeit. Immer wieder prüfte sie, ob Hedwig nicht doch entschwand, immer wieder verwunderte Hedwig der sonderbare, ungewohnte Ernst in ihrem Gesicht.
Amelie verstand, dass das wichtig war.
"Wie wäre es mit einem kleinen Café? Wir benötigen nur Zettel und Stift. Und Ruhe."
Und gleichzeitig schwang dennoch Misstrauen in ihren Augen, als sie die Schwarzhaarige betrachtete. Vielleicht überprüfte diese Person auch nur, ob Hedwig nicht doch in eine Anstalt gehörte.

---> Südring

_________________
http://story-forever.forumieren.com
Helft mit und macht es aktiver! ò.ó/

FÜR KOORDINATOREN IM RPG: Schaut auf "Adees Wettbewerbsorganisator" (in der Plauderecke) vorbei!


Vielen Dank, Naoko-san!:
 


Ein Hoch auf die Ohrenbeutelchen!
Nach oben Nach unten
Amelie

avatar

Anzahl der Beiträge : 2340
Pokepunkte : 266
Anmeldedatum : 21.11.13
Alter : 102

BeitragThema: Re: Zentral Plaza   07/12/16, 07:42 am

Prim
Sie jubelte laut, als Guardevoir begann sie durch die Luft sausen zu lassen. Der Wind hätte ihr beinahe die weiße Mütze vom Kopf geweht, wenn sie nicht lachend danach gegriffen hätte. Doch leider war der kurze Flug schnell wieder vorbei und sanft landeten die beiden Mädchen wieder auf ihren Füßen. "Haha, das war toll! Soul, du musst das auch mal machen!" Prim umarmte ihren Partner übermütig und preschte dann energiegeladen in Richtung Nordring. Fliegen hatte sie mit neuer Energie aufgeladen! Soul warf Guardevoir einen warnenden Blick zu, damit sie ja nicht auf falsche Ideen käme und folgte seiner Trainerin dann langsamer.
-----> Nordring
Nach oben Nach unten
http://daspokemonrpg.forumieren.com
.

avatar

Anzahl der Beiträge : 1351
Pokepunkte : 35
Anmeldedatum : 09.12.13
Alter : 20
Ort : Der Wald der Träume

BeitragThema: Re: Zentral Plaza   07/12/16, 12:10 pm

Prim war sehr vergnügt, als Guardevoir uns dann recht flott bewegte und jubelte. Für mich war das mittlerweile schon fast so normal wie atmen, Guardevoir trug mich oft zu höheren Orten, wenn ich sie darum bat. Oder sie half mir hinunter, damit ich mich nicht verletzte. Meine Reisebegleiterin empfahl einen solchen Flug auch ihrem Pokemon, doch dieses schien nicht so viel vom Fliegen zu halten. Seinen warnenden Blick quittierte Guardevoir nur mit einem wissenden Lächeln. Natürlich würde sie nie das blaue Pokemon ohne dessen Zustimmung hochheben. Wir folgten Prim danach, welche schon vorausgestürmt war. Ich rannte ihr hinterher, in der Hoffnung, sie nicht aus den Augen zu verlieren.

tbc Nordring



Ich grinste vergnügt vor mich hin. Hier gab es so viel zu sehen! und so viele Menschen, die man erschrecken konnte. So viele Gebäude zum zerstören! Das war der wohl beste Ort der Welt, komplett ordnungslos und laut. Ich kicherte vor mich hin, als ich Proteste hörte. Kurz sah ich mich um, dann entdeckte ich den Schreihals. Einer der Leute fand das wohl nicht in Ordnung, dass ich mich auf eine Laterne gesetzt hatte. Dabei war das so bequem... Ich seufzte nur und verdrehte die Augen, sprang aber hinab und landete elegant auf dem Boden. Kurz drehte ich mich zum Schreihals, streckte ihm die Zunge raus und zeigte ihm eine lange Nase, dann hoppste ich lachend davon. Übrig blieben ein paar verdutzt dreinschauende Menschen, die nicht kapierten, was ich von ihnen wollte. Diese dummen, dummen Menschen hier. Eine Bombe wäre echt nicht schlecht... aber zuerst benötigte ich einen leeren Raum mit einem Computer.

_________________
Charafarben:
 
Nach oben Nach unten
Chii
Kanadierin der Herzen
avatar

Anzahl der Beiträge : 1512
Pokepunkte : 332
Anmeldedatum : 22.11.13
Alter : 73
Ort : Animewelt °J°

BeitragThema: Re: Zentral Plaza   08/12/16, 07:36 pm

Aurel

Aurel seufzte genervt und versuchte sein knurrendes Hundemon zu ignorieren. Tragischerweise weigerte sich das Pokémon, auch nur eine Sekunde länger im Pokéball zu bleiben. Wie es wohl in den kleinen Kapseln aussah? Damit hatte das Top 4-Mitglied sich noch nie so richtig beschäftigt.
Aurel nahm Notiz von dem Trubel, der gerade auf dem Zentral Plaza herrschte. Allerdings schien es ihn nicht wirklich zu interessieren, da er weiterhin nachdachte. Der Sechzehnjährige sollte wirklich nicht länger hier verbleiben - zu groß war das Risiko, in noch eine Konversation zu geraten. Auf noch eine hatte Aurel nämlich wirklich keine Lust. Vor allem, weil ihn mit hoher Wahrscheinlichkeit sowieso wieder jemand uninteressantes ansprechen würde.


Zuletzt von Chii am 08/12/16, 07:43 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Zentral Plaza   

Nach oben Nach unten
 
Zentral Plaza
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 13 von 14Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 8 ... 12, 13, 14  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Pokemon - RPG :: Kalos :: Städte und Dörfer :: Illumina City :: Zentral Plaza-
Gehe zu: