Ein Pokemon RPG
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Das Team
Eure Ansprechpartner:

Admins
RPG Statistik
Im RPG Aktiv: 54
M: 28
W: 26

Trainer: 22
M: 15
W: 7

Koordinatoren: 21
M: 7
W: 14

Elitetruppe: 11
M: 6
W: 5




Uns fehlen folgende Elitetruppen-Mitglieder:
Arenaleiter
Romantia City, Tempera City

Stand: 22.10.16
Stimme für uns!
Deine Stimme zählt, täglich!

Animexx Topsites

Anime Schatten Toplist
Die neuesten Themen
» ~Kollab mit Adee~
23/05/17, 02:50 pm von Adee

» Rii's neue Zeichen-Ecke
06/04/17, 09:13 pm von Adee

» Alola zusammen :3 *ein Herz in die Luft male*
31/03/17, 11:21 am von glika

» Spamthread
24/01/17, 06:10 pm von Amelie

» Was hört ihr im Moment?
14/01/17, 01:23 pm von glika

» Der Nordring
03/01/17, 10:29 pm von Naoko

» Weihnachtsprüfungen
31/12/16, 01:18 pm von Naoko

» Diplomatische Missionen zum Advent
28/12/16, 05:34 pm von Chii

» Route 5
28/12/16, 01:21 pm von glika


Austausch | 
 

 ~ Guy ~ *der wohl traurigste Arenaleiter der Welt*

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
ⓣⓡⓐⓤⓜ

avatar

Anzahl der Beiträge : 18
Pokepunkte : 7
Anmeldedatum : 01.01.16
Alter : 18
Ort : In meinem Bett

BeitragThema: ~ Guy ~ *der wohl traurigste Arenaleiter der Welt*   02/01/16, 02:21 am



Guy
"Lass' mich ruhig hier versauern..."
-------------------------------------------------------------------------------------------------
Allgemeines
Username: Traum
Geschlecht: männlich
Alter: 25 Jahre
Wo steht eure Arena?/Welchen Orden gibt es als Preis?/Welchem Typ gehören eure Pokemon an?:
Tempera City / Säure-Orden / Gift

Erscheinungsbild
Größe: 1,92 m
Kleidung und Accesoires: schwarzes, schlabbriges T-Shirt mit einem weißen Totenkopf darauf, aus dessen geöffnetem Mund Blasen steigen, zerrissene, dunkelgraue Jeans, rote Sneakers, Kette mit einem Ying-Yang Zeichen
Gesamtes Aussehen:
Guy hängen seine etwas längeren, schwarzen Haare strähnenweise ins Gesicht, da sie nur notdürftig mit einem Zopfgummie zusammengebunden sind.
Seine Haare weisen an einigen Stellen giftgrün gefärbte Strähnchen auf.
Guys Augen sind matt, ohne jeglichen Glanz und Zeichen von Leben und von einem fahlen Grauton.
Seine Mimik verändert sich nicht oft, die Mundwinkel hängen so gut wie immer nach unten.
Die Haut des Jungen Mannes ist fahl wie die Wand eines Krankenhauses und ebenso leblos und kalt.
Über seinem losen Oberteil baumelt eine Kette, die das Zeichen von Ying und Yang hat. Es passt sich perfekt seinem übrigen Outfit an, da es nicht sonderlich auffällig ist, sondern eher wie wahllos zusammengewürfelt aussieht.


Charakter
Persönlichkeit:
Guy ist niemand, der gern oder viel redet. Er ist eher ein Emo, der den liebenlangen Tag in einer Ecke hockt.
Wenn er redet, dann nur mit sich selbst in einem seltsam, leisen Nuschelton oder mit seinen Pokémon. Oder er redet mit Herausforderern, dann aber auch nur das Nötigste, um die Sache möglichst schnell hinter sich zu bringen.
Da er die meiste Zeit in der Finsternis seiner Arena verbringt, sind seine Augen nur an Dämmerlicht oder komplette Schwärze gewöhnt, was ihm erlaubt, besser als manch anderer in seinen "vier Wänden" zu sehen.
Das bringt ihm natürlich auch im Kampf den ein oder anderen Vorteil.
Auch, wenn Guy nicht sonderlich erpicht auf Kämpfe ist, so kann ein besonders guter Kampf ihm auch mal ein sehr seltenes Lächeln auf das Gesicht zaubern.
Wenn es allerdings zu hektisch wird, kommt es oft vor, dass er sich anfängt zu langweilen (wenn es gut für ihn steht) oder er fängt an, zu verzweifeln, was für den Herausforderer im Nachhinein etwas verstörend werden könnte.
Vorlieben: in Ecken sitzen, seine Pokémon streicheln, schlafen, allein sein, die Dunkelheit genießen
Abneigungen: Helligkeit, aufgeweckte Menschen oder Pokémon, laute Geräusche, wenn jemand seine Pokémon berührt
Stärken: die Schwächen seines Gegenübers erkennen, in brenzligen Situationen einen kühlen Kopf behalten, nicht leicht abzulenken oder zu verwirren, seinen Gegner unvorbereitet mit Attacken treffen (meist aus dem Dunkeln heraus), kann gut im Dunkeln sehen
Schwächen: kann Sonnenlicht nicht sehr verkraften, kann schnell überrumpelt werden, süße Pokémon (vorzugsweise Gift-Pokémon), kein großes Selbstvertrauen

Sonstiges
Familie: unbekannt
Herkunft und Vergangenheit:
Guy kommt aus den Bergen. Dort war es immer schon kalt, weshalb er an fast schon unmenschliche Temperaturen gewöhnt ist.
Früh schon konnte er sich für die Pokémon begeistern und nach langem hin und her bekam er auch schon sein erstes Pokémon: Hunduster.
Es sollte ihm Wärme schenken, wo auch immer es ihn mit seinen zarten 10 Jahren hinverschlagen sollte, leider lief nicht alles so, wie es eigentlich geplant war.
Das Hunduster machte sich immer wieder einen Spaß daraus, Guy zu beißen, ihm nicht zu gehorchen und ihn mit Feuer zu bespucken, weshalb der arme Junge zusehens schreckhafter wurde.
Auf seiner Reise begenete er vielen Pokémon, doch nie konnte er sich eines fangen, da sein Hunduster jedes ausschaltete, das ihm in den Weg kam.
Irgendwann zerstritten sich die beiden dann so heftig, dass sie getrennte Wege gingen.
Das Hunduster voller Stolz, Guy voller Angst.
Wie sollte er jetzt weiterkommen?
Eines Nachts, als er unter einem Baum schlief und einen äußerst miesen Albtraum hatte, wurde er sanft aus seiner Traumwelt gezogen.
Ein Toxiped saß neben ihm. Starrte ihn aus großen, gelben Augen an.
Guy tat es ihm gleich und er wusste sofort, dass dieses Pokémon etwas besonderes für ihn werden würde.
So zogen die beiden also los und entwickelten eine unglaubliche Freundschaft zueinander.
Sie wurden stärker und Guy begann sich speziell auf den Typ Gift zu spezialisisieren.
Es machte ihm beinahe Spaß, alles über diese Pokémon herauszufinden und letztendlich schaffte er es sogar zum Arenaleiter von Tempera City. Wenn dies auch nur ein glücklicher Zufall war.
Als sogenannter "Gift-Spezialist" konnte er schon dem ein oder anderen Trainer das Fürchten lehren, wenn auch nur mithilfe seiner Pokémon.
Die Arena ließ er irgendwann auch nach und nach umbauen und zwar so, dass er und seine lieben Pokémon sich darin wohlfühlen würden.
Jedoch hatte die neue Arena einen Nachteil:
Sie schottete Guy von der Außenwelt ab, machte ihn noch verletzlicher, als er eigentlich war, aber sein Team half ihm, sich zurecht zu finden, trotz seines nun sehr zurückgezogenen Charakters.

Ziel: Das beste aus seinen Gift-Pokémon herausholen! (und sich selbst dabei vergessen)

Pokemon

Spitzname: Chiba
Art: Cerapendra
Geschlecht: weiblich
Charakter:
Chiba ist von ruhigerer Natur und würde für Guy durch die Hölle und wieder zurück gehen.
Im Kampf kann sie mit ihrem Trainer ein so starkes Band aufbauen, dass es einem schon vorkommt, als würden sie gedanklich miteinander reden.
Fähigkeit: Giftdorn
Attacken:
Vielender
Toxin
Giftfalle
Käferbiss
Kreideschrei
Erdbeben

Spitzname: Dino
Art: Piondragi
Geschlecht: männlich
Charakter:
Dino könnte der perfekte Bösewicht in einem Pokéwood-Streifen spielen. Sein Auftauchen bereitet jedem eine Gänsehaut und oft erschreckt er andere, nur um deren Reaktion zu sehen. Er liebt Kämpfe und testet seine Stärke gerne an seinen Gegnern, wobei das Wort Zurückhaltung nicht existiert.
Fähigkeit: Superschütze
Attacken:
Giftstreich
Eiszahn
Donnerzahn
Knirscher
Plage
Schwerttanz

Spitzname: Temple
Art: Nidoking
Geschlecht: männlich
Charakter:
Temple ist ein ziemlicher Grobian und ein Raufbold noch dazu. Er legt sich oft spaßeshalber mit Dino an und wetteifert mit ihm, wer stärker ist.
Er findet Kämpfe wahnsinnig toll und gibt jedes Mal von Anfang an 100%.
Fähigkeit: Rivalität
Attacken:
Sandsturm
Steinkante
Gifthieb
Schaufler
Hornbohrer
Liebreiz

Spitzname: Sunny
Art: Bisaflor
Geschlecht: männlich
Charakter:
Sunny ist der fröhlichste des Teams. Er will jeden aufmuntern, dem es nicht gut geht, selbst in Kämpfen.
Wenn Sunny jedoch ernst macht, wird aus seinem sonnigen Gemüt eine wahre Killermaschine, die ihre Gegner sogar zertrampeln würde, wenn sie ihm in die Quere kommen.
Fähigkeit: Notdünger
Attacken:
Sonnentag
Gigasauger
Pflanzensäulen
Giftpuder
Solarstrahl
Wachstum

Spitzname: Maus
Art: Iksbat
Geschlecht: männlich
Charakter:
Maus ist ein etwas schüchernes Pokémon, das nie so recht weiß, was es jetzt machen soll.
Oft flattert er ahnungslos in der Gegend herum, bis er merkt, dass er gerade angegriffen wird.
Seine Attacken erlauben ihm aber, so gut wie jeden Trainer zur Weißglut zu treiben, was ihn immer wieder amüsiert.
Fähigkeit: Konzentrator
Attacken:
Superschall
Kreideschrei
Horrorblick
Flügelschlag
Ruheort
Kehrtwende

Spitzname: Rosy
Art: Roserade
Geschlecht: weiblich
Charakter:
Rosy ist ein ziemlich eingebildetes Roserade und denkt, sie wäre die Beste in allem. Auch denkt sie, dass die Welt ihr zu Füßen liegen würde und behandelt andere daher eher kühl und wie etwas Minderwertiges. Jedoch hat sie durchaus ein Händchen für Humor.
Fähigkeit: Innere Kraft
Attacken:
Egelsamen
Giftspitzen
Matschbombe
Giftschock
Strauchler
Zauberschein


Die Arena
Wie sieht die Arena von außen aus?:
Von außen gleicht die Arena einem verwucherten Anwesen. Die Fenster sind kaputt und die Tür hängt lose in den Angeln. Hin und wieder knarzt das morsche Holz und es liegt altes Laub auf dem Boden herum.
Und von Innen?:
Es gibt mehere Räume.
Der Anfangsraum ähnelt einem alten Wohnzimmer, das aber mit Schutzplanen komplett verdeckt wurde. Die Möbel stehen kreuz und quer herum und machen einem den Durchgang beinahe unmöglich.
Links und rechts gehen dann zwei Wege ab. Der eine führt in einen großen, zugemüllten Raum voller Trainer, der andere zum Arenaleiter.
Dieser Raum ist halbwegs ordentlich. Während es in den anderen Räumen stockdunkel ist, scheint hier die Sonne ab und zu hinein, schafft es aber nie ganz durch die verstaubten Schutzplanen vor den großen, bogenförmigen Fenstern und taucht den Raum in ein unheimliges Dämmerlicht, das das Sehen eher noch schwieriger gestaltet, da die Luft bereits von Staubpartikeln durchflutet ist und das Licht reflektieren.
Gibt es ein Rätsel/eine Aufgabe zu lösen?:
Vorzugsweise benötigt man die Attacke Blitz, um unversehrt zum Arenaleiter zu gelangen, da es 1. komplett dunkel in der Arena ist und 2. die Möbel labyrinthartig aufgestellt sind und die falschen Wege an morschen Holzböden enden, die letztendlich unter dem eigenen Gewicht zusammenkrachen und einen so wieder zum Anfang bringen.
Geduldet werden aber auch andere Arten von Licht, wie beispielsweise eine Taschenlampe.
Feuer wird Aufgrund des Gebäudes nicht sehr gern gesehen.
Gibt es zusätzlich zum Orden noch einen weiteren Preis?:
Nach einem guten Kampf bietet Guy einem manchmal an, wieder mal zum Trainieren vorbeizukommen, um die Pokémon stärker zu machen.
Außerdem erhält man von Guy persönlich gezüchtete Pirsifbeeren. Davon 10 Stück.


_________________



Maxines Team:
 




Arenaleiter Guys Team:
 



Zuletzt von Traum am 03/01/16, 03:25 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://sa-r-casm.deviantart.com & http://www.fanfiktion.de/u
Adee
RPG Reporterin für den lieblichsten aller Lindwürmer
avatar

Anzahl der Beiträge : 2528
Pokepunkte : 107
Anmeldedatum : 21.12.13
Alter : 15
Ort : In letzter Zeit gewöhnte sich ein Humor an, auf meinen Kopf zu steigen und sich dort hartnäckig hinzusetzen!

BeitragThema: Re: ~ Guy ~ *der wohl traurigste Arenaleiter der Welt*   02/01/16, 10:39 am

Hallöle Somna~
Ich bin zwar kein Teamer, möchte aber trotzdem was anmerken: Versteckte Fähigkeiten von Pokékom stehen dir am Anfang nicht zur Verfügung. Wie z.B. Chlorophyll von Bisaflor. Auf Pokewiki findest du heraus, was was ist.
Auch die gebundene TM Blitz sollte lieber durch 'Licht' ersetzt werden, da niemand sich gern eine TM kauft. Da reicht doch bestimmt Feuer oder eine Taschenlampe. Etc. Sonst finde ich nichts.

_________________
http://story-forever.forumieren.com
Helft mit und macht es aktiver! ò.ó/

FÜR KOORDINATOREN IM RPG: Schaut auf "Adees Wettbewerbsorganisator" (in der Plauderecke) vorbei!


Vielen Dank, Naoko-san!:
 


Ein Hoch auf die Ohrenbeutelchen!
Nach oben Nach unten
ⓣⓡⓐⓤⓜ

avatar

Anzahl der Beiträge : 18
Pokepunkte : 7
Anmeldedatum : 01.01.16
Alter : 18
Ort : In meinem Bett

BeitragThema: Re: ~ Guy ~ *der wohl traurigste Arenaleiter der Welt*   02/01/16, 10:45 am

Ah, vielen Dank.
Chii hatte sich den Stecki auch schon angesehen, meinte aber, er wäre in Ordnung. Ich werde ihn später trotzdem vorsichtshalber überarbeiten, werte Herrin Adee~

Zu faul, für einen ganzen Post.
Ich war müde, okay D: Adee liegt richtig.


EDIT: Ich habe es umgeändert. :3

_________________



Maxines Team:
 




Arenaleiter Guys Team:
 

Nach oben Nach unten
http://sa-r-casm.deviantart.com & http://www.fanfiktion.de/u
Chii
Kanadierin der Herzen
avatar

Anzahl der Beiträge : 1512
Pokepunkte : 332
Anmeldedatum : 22.11.13
Alter : 73
Ort : Animewelt °J°

BeitragThema: Re: ~ Guy ~ *der wohl traurigste Arenaleiter der Welt*   03/01/16, 03:40 pm

Jetzt sollte es in Ordnung sein, angenommen~

_________________


Ty, an Dia, für diese obergeilesuperdupermegacoole-Siggi!
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: ~ Guy ~ *der wohl traurigste Arenaleiter der Welt*   

Nach oben Nach unten
 
~ Guy ~ *der wohl traurigste Arenaleiter der Welt*
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Daniel Kelhmann - Die Vermessung der Welt
» Sonderstempel für "Brot für die Welt"
» Dinosaurier erobern die Welt
» Andreas Steinhöfel - Die Mitte der Welt
» Zur schönsten Briefmarke der Welt gekürt

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Pokemon - RPG :: Rollenspielplanung :: Charakterseiten :: Angenommene Charaktere-
Gehe zu: