Ein Pokemon RPG
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Das Team
Eure Ansprechpartner:

Admins
RPG Statistik
Im RPG Aktiv: 54
M: 28
W: 26

Trainer: 22
M: 15
W: 7

Koordinatoren: 21
M: 7
W: 14

Elitetruppe: 11
M: 6
W: 5




Uns fehlen folgende Elitetruppen-Mitglieder:
Arenaleiter
Romantia City, Tempera City

Stand: 22.10.16
Stimme für uns!
Deine Stimme zählt, täglich!

Animexx Topsites

Anime Schatten Toplist
Die neuesten Themen
» ~Kollab mit Adee~
23/05/17, 02:50 pm von Adee

» Rii's neue Zeichen-Ecke
06/04/17, 09:13 pm von Adee

» Alola zusammen :3 *ein Herz in die Luft male*
31/03/17, 11:21 am von glika

» Spamthread
24/01/17, 06:10 pm von Amelie

» Was hört ihr im Moment?
14/01/17, 01:23 pm von glika

» Der Nordring
03/01/17, 10:29 pm von Naoko

» Weihnachtsprüfungen
31/12/16, 01:18 pm von Naoko

» Diplomatische Missionen zum Advent
28/12/16, 05:34 pm von Chii

» Route 5
28/12/16, 01:21 pm von glika


Austausch | 
 

 Haru - Trainerin - Fertig

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Yu

avatar

Anzahl der Beiträge : 28
Pokepunkte : 18
Anmeldedatum : 05.04.14
Ort : Irgendwo im Nirgendwo

BeitragThema: Haru - Trainerin - Fertig   11/04/14, 07:34 pm



Haru
My soul died a long time ago, but my body is alive
-------------------------------------------------------------------------------------------------
Allgemeines
Username: Yuri
Geschlecht: weiblich
Alter: 15
Beruf: Trainerin

Erscheinungsbild
Größe: 1, 77
Kleidung und Accesoires: Haru trägt immer ein schwarzes Shirt, eine ebenso schwarze Jacke, eine schwarze Hose und schwarze Stiefel. Dazu eine dunkelgraue Kappe, die sie immer recht weit in's Gesicht gezogen hat.
Gesamtes Aussehen: Haru ist langbeinig, schlank, vielleicht sogar ein wenig mager und besitzt eine geheimnisvolle Aura. Ihre Augen sind von einem dunklen grau und man meint man könnte in den Tiefen dieses Blickes versinken. Sie blickt immer ernst oder abweisend. Ihre Haare sind recht lang. Ein großer, blau grauer Pferdeschwanz schaut aus ihrer Kappe hervor. Ihr Outfit ist schmucklos und komplett schwarz. Manchmal scheint sie irgendwo anders zu sein. Dann wird ihr Blick komplett gefühllos. Sieht man Haru so, bekommt man glatt eine Gänsehaut. Manchmal blitzt auch ein wenig Traurigkwit in den grauen Augen auf. Sie scheint ein wenig bleich, was ein starker Kontrast zu ihrem Outfit ist.

Charakter
Persönlichkeit: Haru ist ein aggressives, verschlossenes Mädchen. Sie gibt nichts von sich Preis und redet insgesamt nicht viel. Das Mädchen will nichts von anderen wissen. Sie ist extrem misstrauisch. Der einzige dem sie wirklich vertraut ist ihr Larvitar Shi, weil sie beide etwas starkes verbindet. Zum einen ihre Freundschaft und zum anderen ein bestimmtes Ereignis. Haru war einmal ein fröhliches, freundliches und neugieriges Mädchen, ebenso das Larvitar. Beide lernten sich bei dem 'Ereignis' kennen. Haru ist sarkastisch und respektlos. Im Gegensatz zu früher ist sie alles andere als freundlich, noch nicht einmal höflich. Haru hat ene... geheimnissvolle Aura, sie ihren ganzen Charakter noch vertärkt.
Vorlieben:
+ Schwimmen
+ Ruhe
+ klettern
+ nachdenken
Abneigungen:
- Pokémonquäler
- Icognito
- Ruinen
- Lärm
Stärken:
+ Schwimmen
+ Klettern
+ Nachdenken
+ Ausreden finden
Schwächen:
- Gefühle zeigen
- Hilfe annehmen
- Fehler zugeben
- aufheitern

Sonstiges
Familie: Nur noch ihre Mutter in Trostu-
Haru stammt aus Sinnoh, aus dem kleinen Dorf Trostu. Sie hatte eine ältere Schwester, Flora, ihre Mutter und ihren Vater. Ihr Vater war Forscher. Er erforschte allerhand Pokémon. Früher war Haru ein freundliches, fröhliches und neugieriges Mädchen. Wie man weiß, liegen in der Nähe von Trostu die Trostu-Ruinen. Und in diesen Ruinen leben die Incognito. Irgendwann, als Haru ungefähr 8 Jahre alt war, wollte sie die Ruinen erkunden. Ihre Mutter war außer Haus und ihre nur 2 Jahre ältere Schwester erklärte sich bereit mit zu kommen. Ihr Vater war in seine Forschungen vertieft. Also schlichen sich die beiden Mädchen in die Trostu-Ruinen. Ihnen war eigentlich verboten worden dort hinein zu gehen, doch die Neugier war stärker. Mit Taschenlampen bewaffnet wagten sie sich vor. Nach einer gefühlten Ewigkeit, blieb ihre Schwester Flora stehen. "Haru, ich glaube wir haben uns verlaufen", hat sie ihrer kleinen Schwester zugeflüstert. Sie waren stehen geblieben. "Hörst du das?", hatte Haru nur leise geantwortet. Auch Flora horchte auf. "Ja", wisperte sie. Ein leises Trappeln, dass immer näher kam. Flora und Haru kauerten sich hin. Das Trappeln wurde lauter, hektischer. Die Schwestern sahen sich ebenso hektisch um. "Larvitaaaar!", rief jemand plötzlich und etwas rannte gegen Harus Bein. Diese setzte sich hin und betrachtete das kleine Pokémon. Es war, wie der Ruf ihr kurz vorher verraten hatte, ein Larvitar. Soweit sie wusste, waren Larvitar nur sehr selten und mit einem Gerät mit dem Namen Pokémon-Radar zu finden. "Was machst du denn hier?" "La, Larvitar!" Flora und Haru schauten verwirrt, allerdings nur einen kurzen Moment. Dann kamen die Icnognito. Sie schwebten in eienr langen Reihe in den Raum. "Larvitar!", rief das kleine Pokémonm panisch und schubste die regungslose Haru mit aller Kraft in den nächstbesten Gang. Flora blieb stehen. Ihre jüngere Schwester kam zur Besinnung und rannte zusammen mit dem Larvitar. Wie durch ein Wunder erreichten sie den Ausgang. Immer noch rennend, stürzten sie in Haru's Haus. Ihre Mutter war wieder da und fragte sie besorgt was los sei und wo Flora war. Haru erklärte immer noch komplett aufgelöst was passiert war. Während sie erzälte nahm sie das Larvitar auf den Arm. Ihre Mutter machte große Augen. Beunrihigt lief sie hin und her, bevor sie zum Telefon griff, um ihren Mann zu informieren. Doch er antwortete nicht. Ein paar Tage später kam ein Anruf, dass ihr Vater bei Forschungen von einem wilden Traunmagil angegriffen worden sei. Und er dann... Na ja. Haru lauschte dem Gespräch. In der Nacht verschwand sie mit dem kleinen Larvitar. Einige Jahre reiste sei einfach umher. In diesen Jahren bildete sich eine tiefe Freundschaft zwischen dem Larvitar, das Haru Shi nannte und dem Mädchen. Doch beide wurden auch verschlossener und angriffslustiger, durch dieses eine Ereignis.
Ziel: Eigentlich keines.

Pokemon
Spitzname: Shi
Art: Larvitar
Geschlecht: weiblich
Charakter: Shi ist ein verschlossenes, angriffslustiges Larvitar. Sie hört einzig und allein auf Haru und greift alles an was sich bewegt und nach Bedrohung aussieht.
Fähigkeit: Adrenalin


_________________
Avatar by Isi-Daddy

Haru:
 


Yuri:
 
Nach oben Nach unten
Chii
Kanadierin der Herzen
avatar

Anzahl der Beiträge : 1512
Pokepunkte : 332
Anmeldedatum : 22.11.13
Alter : 73
Ort : Animewelt °J°

BeitragThema: Re: Haru - Trainerin - Fertig   12/04/14, 10:40 am

Angenommen~~

_________________


Ty, an Dia, für diese obergeilesuperdupermegacoole-Siggi!
Nach oben Nach unten
 
Haru - Trainerin - Fertig
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Warhammer - Bretonischer Held auf Pegasus - Fertig
» BER-Besucherterrasse wird evtl erst später fertig
» Diorama "Luitpold" von MB-Modellbau, 1:250 FERTIG
» Herberts Amati Bismarck, Fertig
» Italerie 8702 - Baubericht Dampflok BR 50 Kab in 1/87 - Fertig

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Pokemon - RPG :: Rollenspielplanung :: Charakterseiten :: Angenommene Charaktere-
Gehe zu: