Ein Pokemon RPG
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Das Team
Eure Ansprechpartner:

Admins
RPG Statistik
Im RPG Aktiv: 54
M: 28
W: 26

Trainer: 22
M: 15
W: 7

Koordinatoren: 21
M: 7
W: 14

Elitetruppe: 11
M: 6
W: 5




Uns fehlen folgende Elitetruppen-Mitglieder:
Arenaleiter
Romantia City, Tempera City

Stand: 22.10.16
Stimme für uns!
Deine Stimme zählt, täglich!

Animexx Topsites

Anime Schatten Toplist
Die neuesten Themen
» ~Kollab mit Adee~
23/05/17, 02:50 pm von Adee

» Rii's neue Zeichen-Ecke
06/04/17, 09:13 pm von Adee

» Alola zusammen :3 *ein Herz in die Luft male*
31/03/17, 11:21 am von glika

» Spamthread
24/01/17, 06:10 pm von Amelie

» Was hört ihr im Moment?
14/01/17, 01:23 pm von glika

» Der Nordring
03/01/17, 10:29 pm von Naoko

» Weihnachtsprüfungen
31/12/16, 01:18 pm von Naoko

» Diplomatische Missionen zum Advent
28/12/16, 05:34 pm von Chii

» Route 5
28/12/16, 01:21 pm von glika


Austausch | 
 

 Der Nordring

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8
AutorNachricht
Elli

avatar

Anzahl der Beiträge : 399
Pokepunkte : 25
Anmeldedatum : 02.12.13
Alter : 16
Ort : Auf einem Lapras. Wie üblich.

BeitragThema: Re: Der Nordring   31/01/16, 05:38 pm

Daichi

<--- Route 16

Als Radfahrer war Daichi ein aktiver Verkehrsteilnehmer und hatte sich auf der Straße einzugliedern. Neben der Chevrummtaxispur hatte seine Verkehrsgruppe eine gesonderte Markierung, damit sich die unterschiedlichen Kategorien nicht in die Haare bekamen. Hanami mochte die Stadt nicht wirklich, sie war ihr zu laut, zu voll. Daichi hingegen konnte sich sehr für sie begeistern, auch, wenn er nicht unbedingt dort leben wollen würde. Glücklicherweise hatte er sie irgendwie schnell durchquert.

---> Route 13

_________________
Ich bin Emilys Gefolgsfrau!

Avatar is not mine.
All rights goes on the painter.
And I can't speak english very good, sorry xF
Nach oben Nach unten
Zigarde-kun

avatar

Anzahl der Beiträge : 534
Pokepunkte : 128
Anmeldedatum : 14.06.15
Alter : 16
Ort : Ab durch das reale Leben!

BeitragThema: Re: Der Nordring   03/06/16, 09:12 pm

Zigarde

Mal wieder betrat Zigarde die die Stadt, die er sein Zuhause nannte. Achja, wie oft war er jetzt schon hier gewesen? Seine Eltern wollten das der Weißhaarige die Welt erkundet, nicht das er immer wieder in der Hauptstadt von Kalos landet. Naja, es kann wohl nicht geändert werden.
Ruhig stellte sich der Gamer neben das Tor durch welches er gerade kam und wartete auf sein Reisepartner Yves. Dabei versunk er langsam aber sich in seinen Gedanken. Hmm, wohin wollten sie eigentlich als nächstes? Irgendwie konnte er sich nicht mehr dran erinnern. Mit einem verwirrten Blick sah er sein Team, welches wie immer nah an seiner Seite war, an, doch auch sie konnten nur den Kopf schütteln. Haben sie jetzt alle Erinnerung sechs und oder wie? Naja, vielleicht weiß Yves es ja noch. Der Braunhaarige war ja recht schlau, auch wenn er die meiste Zeit auch eingebildet sein kann. Sein Herz ist trotzdem am richtigen Platz.
Mit einem Nicken stimmte der Weißhaarige seinen eigenen Gedanken zu und griff nach seiner Spielekonsole. Warten würde ohne dieses Ding unerträglich für den Gamer werden.

----------
- 23. 10. 2016 -

Lucray Cynth
<= Comming from: Zentral Plaza

Als Trainer und Pokemon den nördlichen Teil von Illumina City betraten, viel sofort auf das weniger Menschen sich hier befanden. Natürlich war es trotzdem noch eine stattliche Anzahl, aber im Vergleich zum Zentral Plaza um einiges angenehmer. Lucray nahm sich dieses Mal die Zeit beim durchqueren. Manchmal hielt er mitten im Weg an und beobachtete wie Personen miteinander interagieren, sich über unlogische Sachen unterhielten oder einfach nur Witze rissen. Die meisten davon verstand der Arenaleiter nicht, doch trotzdem änderte sich seine Miene. Emotionen blitzten in den goldenen Augen beim Anblick zweier Freunde auf. Danger bemerkte dies als loyales Pokemon und sah verwirrt hin und her. Sie erkannte die Emotion, die gerade in Lucray vor sich ging, und zog deshalb seine Aufmerksamkeit mit einem Ruf zu sich. Kurz sahen sich Trainer und Pokemon in die Augen, bevor Lucray sich wortlos die Gebäude ansah.
Nach oben Nach unten
Adee
RPG Reporterin für den lieblichsten aller Lindwürmer
avatar

Anzahl der Beiträge : 2528
Pokepunkte : 107
Anmeldedatum : 21.12.13
Alter : 15
Ort : In letzter Zeit gewöhnte sich ein Humor an, auf meinen Kopf zu steigen und sich dort hartnäckig hinzusetzen!

BeitragThema: Re: Der Nordring   23/10/16, 07:51 pm

Amy Tellins

<--- Zentral Plaza

Aufwärmen, das war schon ganz nett, aber für einen Kampf hätte Amy alles gegeben. Nur Fremde ansprechen, das kam nicht infrage. Wahrscheinlich errötete sie dann, verschüchterte, drückte sich nicht klar aus... Oh, war das da hinten in den sündhaft teuren Markenklamotten nicht der neue Arenaleiter von Relievera City? Der Yuki ersetzt hatte? Also wenn das kein Kampfpartner wäre! Wie durch einen wundersamen Zauber verlor Amy jegliche Hemmungen, spazierte freudig erregt zu dem Arenaleitern, ignorierte das knurrende Knarksel und tippte dem Mann auf die Schulter. "Entschuldigung, bist d-, sind Sie Lucray Cynth? Der Arenaleiter von Relievera City?" Die Worte purzelten von selbst aus dem zierlichen Mund heraus. Sie konnte nichts dagegen tun! Von wegen schüchtern und zurückhaltend gegenüber anderen. Diese Reise musste sie verändert haben.

_________________
http://story-forever.forumieren.com
Helft mit und macht es aktiver! ò.ó/

FÜR KOORDINATOREN IM RPG: Schaut auf "Adees Wettbewerbsorganisator" (in der Plauderecke) vorbei!


Vielen Dank, Naoko-san!:
 


Ein Hoch auf die Ohrenbeutelchen!
Nach oben Nach unten
Zigarde-kun

avatar

Anzahl der Beiträge : 534
Pokepunkte : 128
Anmeldedatum : 14.06.15
Alter : 16
Ort : Ab durch das reale Leben!

BeitragThema: Re: Der Nordring   23/10/16, 09:33 pm

Lucray Cynth

Danger knurrte lauter und lauter, doch schenkte Lucray ihr trotzdem keinen Blick. Erst als er ein Tippen auf der Schulter spürte, richtete er seine Aufmerksamkeit auf das fremde Mädchen. Eine Handbewegung und Danger stoppte ihr knurren komplett.
>>Ja, dies bin ich. Was darf ich den für sie tun? <<, sein Gesichtsausdruck ließ beim sprechen keine Emotionen hervor. Ruhig, seine Hand immer noch gehoben, beobachtete er aufmerksam ihre Bewegungen und Reaktionen. Sie schien erfreut über irgendwas zu sein, was konnte Lucray nicht nennen. Danger sah von ihrem Trainer zu dem Mädchen und wieder zurück, bevor sie langsam hinter dem Rücken ihres Besitzers verschwand.
Nach oben Nach unten
Adee
RPG Reporterin für den lieblichsten aller Lindwürmer
avatar

Anzahl der Beiträge : 2528
Pokepunkte : 107
Anmeldedatum : 21.12.13
Alter : 15
Ort : In letzter Zeit gewöhnte sich ein Humor an, auf meinen Kopf zu steigen und sich dort hartnäckig hinzusetzen!

BeitragThema: Re: Der Nordring   24/10/16, 04:37 pm

Amy Tellins

Als der vermeintliche Arenaleiter sich umdrehte, fühlte sie sich seltsam entblößt. Seine ruhige Mimik und Sprache intensivierten diesen Eindruck so enorm, dass sie sich augenblicklich fragte, was der Mann über sie dachte. Er wirkte so unglaublich... analysierend! Zweifel trat kurz in die braunen Iriden, bevor Amy dies innerlich mit einer Ladung Zuversicht überdeckte. Das Gespräch war angefangen, der Grund dessen eigentlich klar, also gab es für sie keinen Grund, doch noch einen Rückzieher zu machen. Oder? Ach was. Diese Unsicherheit als sinnfrei betitelnd, legte Amy ein Lächeln auf das Gesicht, nickte sich selbst bestätigend zu und formulierte möglichst präzise ihr Anliegen. "Wir sind hier zwar nicht in Relievera City, aber wäre es möglich, einen Arenakampf auszutragen? Ein Fünf gegen Fünf?" Das klang doch nicht schlecht. Zwar besaß sie bereits den vorherigen Orden aus Relievera City, weshalb ihr ein zweites Unikat aus dieser Stadt praktisch nichts nutzte, doch schaden tat es auch nicht.

_________________
http://story-forever.forumieren.com
Helft mit und macht es aktiver! ò.ó/

FÜR KOORDINATOREN IM RPG: Schaut auf "Adees Wettbewerbsorganisator" (in der Plauderecke) vorbei!


Vielen Dank, Naoko-san!:
 


Ein Hoch auf die Ohrenbeutelchen!


Zuletzt von Adee am 24/10/16, 05:05 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Zigarde-kun

avatar

Anzahl der Beiträge : 534
Pokepunkte : 128
Anmeldedatum : 14.06.15
Alter : 16
Ort : Ab durch das reale Leben!

BeitragThema: Re: Der Nordring   24/10/16, 04:55 pm

Lucray Cynth

Für einen kurzen Moment sah er Zweifel in ihren braunen Augen.  Lag es an ihm?  Strahlte er eine unhöfliche Aura aus?  Hoffentlich nicht,  das wäre sonst katastrophal. Die  Entschuldigung lag schon auf seiner Zunge,  als ein neues Gefühl die Zweifel des Mädchens ersetzten. Dieses Gefühl schien positiver zu sein. Gut,  hatte Lucray doch keinen Grund sich zu entschuldigen. Sie begann zu lächeln und fragte nach einen Kampf. Keine Reaktion des Arenaleiters. Er sah sie noch kurz an,  bevor er seine Hand senkte und sprach:
>>Für ein Mädchen dieses Alters ist ihr Ausdruck sehr gut. Es ist eine positive Überraschung. Mein Einverständnis zum Kampf hast du,  ich bin immer erfreut die Erfahrungen von Trainern in Kämpfen zu beobachten. Es wird mir eine Ehre sein,  gegen sie zu kämpfen. << Er wendete sich in die andere Richtung und brachte etwas Abstand zwischen ihm und dem Mädchen. Danger folgte ihren Besitzer mit einen Lächeln auf den Lippen.  Ein Kampf,  wie schön dies doch war! Immer perfekt um Wut oder Frustration raus zu lassen!
Sobald genug Platz für ein Kampf war,  wandte Lucray sich zurück an den Herausforderer.
>>Ich lasse meine Herausforderer immer beginnen. Der erste Zug wird deiner sein! <<
Nach oben Nach unten
Adee
RPG Reporterin für den lieblichsten aller Lindwürmer
avatar

Anzahl der Beiträge : 2528
Pokepunkte : 107
Anmeldedatum : 21.12.13
Alter : 15
Ort : In letzter Zeit gewöhnte sich ein Humor an, auf meinen Kopf zu steigen und sich dort hartnäckig hinzusetzen!

BeitragThema: Re: Der Nordring   24/10/16, 05:22 pm

Amy Tellins

Bei den folgenden Worten des Arenaleiters fiel Amy ein Gerücht ein, dass sie beim letzten Besuch eines Pokémon Centers aufgeschnappt hatte. Lucray Cynth solle sehr viel Wert auf die Wortwahl legen und es nicht gutheißen, wenn jemand außerhalb seines Standards sprach. Das hatte sie wohl unterbewusst verinnerlicht haben, denn ihre Worte klangen ziemlich... omahaft. Ja, so sprach ihre Oma, wenn es geschäftliche Angelegenheiten gab. Angeblich kam es sogar schonmal zu ziemlich heftigen Wutausbrüchen, wenn jemand nicht so redete, wie der Cynth es für angemessen hielt, aber das traute Amy diesem seriös wirkenden Markenträger nicht zu. Der machte sich nicht die Hände schmutzig.
Er wollte also direkt hier kämpfen. Gut, das könnte interessant werden. Vorsichtig wandte Amy ihren Blick zu den Leuten, du bereits spürten, wie die Energie eines bevorstehenden Gefechts knisterte. Oder so. Auf jeden Fall machten sie Platz. Ein kleiner Junge blieb am Rand stehen und beobachtete, was passierte. Sie lächelte ihm zaghaft zu, verlor aber nicht ihr Rückgrat, sondern packte direkt einen gewissen Pokéball. Dieses Knarksel konnte doch nicht sein stärkstes Pokémon sein. Also sollte sie auch noch nicht zu den höchsten Mitteln greifen. Spießer sollte den Auftakt geben.
"Gut!", rief sie dem jungen Mann zu. "Dann wähle ich dieses Pokémon!" Ein geschickter Wurf, ein grelles Licht und schon besetzte das massive Cavalanzas das Feld. "Das ist ein ernstzunehmender Kampf, Reekin. Silberblick!" Das Lanzenpokémon fixierte mit leuchtenden Augen das Knarksel, um dessen Verteidigung zu senken.

_________________
http://story-forever.forumieren.com
Helft mit und macht es aktiver! ò.ó/

FÜR KOORDINATOREN IM RPG: Schaut auf "Adees Wettbewerbsorganisator" (in der Plauderecke) vorbei!


Vielen Dank, Naoko-san!:
 


Ein Hoch auf die Ohrenbeutelchen!
Nach oben Nach unten
Zigarde-kun

avatar

Anzahl der Beiträge : 534
Pokepunkte : 128
Anmeldedatum : 14.06.15
Alter : 16
Ort : Ab durch das reale Leben!

BeitragThema: Re: Der Nordring   24/10/16, 06:16 pm

Lucray Cynth

Dem ersten Gegner,  den sich Danger stellen musste, war ein Cavalanzas. Ein Pokemon vom Typ Stahl und Käfer, wie Lucray feststellt. Sein erster Zug war es mit Silberblick die Verteidigung der Knarkseldame zu verringern. Den Gegner schwächen und dann mit einen Schlag großen Schaden anrichten: Eine bekannte Taktik. Er sah sie nicht zum ersten Mal.
Menschen haben sich um das Kampffeld versammelt um das Geschehen neugierig zu beobachten. Stimmt, sie waren immer noch in Illumina City. Sandsturm würde somit nicht in Frage kommen. Es wäre viel zu gefährlich für die Zivilisten. Da muss sich Lucray seine andere Taktik überlegen.
>>Danger, Drachenwut<<, gab er den Befehl an sein Pokemon. Diese gab einen freudigen Aufschrei und stürmte mit breiten Lächeln auf ihren Gegner zu. Das Maul wurde weit geöffnet um ein bläuliches Feuer auf das Käferpokemon zu spucken. Die Bewegungen seines Knarkseln wurden von Lucray beobachtet. Sie wirkte untrainiert.  Danger hatte sich schon deutlich graziler bewegt, welches den Arenaleiter nicht gefiel. Er wird in nächster Zeit seine Pokemon mehr trainieren müssen.
Nach oben Nach unten
Adee
RPG Reporterin für den lieblichsten aller Lindwürmer
avatar

Anzahl der Beiträge : 2528
Pokepunkte : 107
Anmeldedatum : 21.12.13
Alter : 15
Ort : In letzter Zeit gewöhnte sich ein Humor an, auf meinen Kopf zu steigen und sich dort hartnäckig hinzusetzen!

BeitragThema: Re: Der Nordring   24/10/16, 06:48 pm

Amy Tellins

"Zornklinge!" Die Rüstung des ritterlichen Pokémon funkelte edel in dem hellen Licht der Tagessonne. Bläuliche Flammen züngelten Spießer ein, es versuchte nicht einmal, auszuweichen. Amy nickte zufrieden. Cavalanzas war viel zu langsam, um den Angriffen eines flinken Pokémon wie Knarksel zu entgehen, wenn dieses nicht gerade sehr ungenau zielte. Deswegen besagte die Strategie, die Attacken als Deckung zu nutzen, das Überraschungsmoment zu erhalten und einen starken Hieb abzugeben. So strahlte das Metall an Spießers Körper zwar nicht mehr, als es aus der Drachenwut hervor schwebte und wahrscheinlich fühlte sich das Pokémon auch mal wieder in seiner Ehre verletzt, aber dafür hatten sie mit hoher Wahrscheinlichkeit einen Freischlag. Von wegen im Urlaub verweichlicht. Spießer gab alles - vielleicht auch aus dem Grund, dass sie ihn "Reekin" genannt hatte.

_________________
http://story-forever.forumieren.com
Helft mit und macht es aktiver! ò.ó/

FÜR KOORDINATOREN IM RPG: Schaut auf "Adees Wettbewerbsorganisator" (in der Plauderecke) vorbei!


Vielen Dank, Naoko-san!:
 


Ein Hoch auf die Ohrenbeutelchen!
Nach oben Nach unten
Zigarde-kun

avatar

Anzahl der Beiträge : 534
Pokepunkte : 128
Anmeldedatum : 14.06.15
Alter : 16
Ort : Ab durch das reale Leben!

BeitragThema: Re: Der Nordring   24/10/16, 07:07 pm

Lucray Cynth

Die Attacke traf ihr Ziel, welches Danger voller Freude kichern ließ. Hach ja, sie liebte es. Lange konnte sie sich aber nicht über den Treffer freuen, als das gegnerische Pokemon die Flammen als Vorteil nutzte und mit einer Zornklinge konterte. Die Lanze blitzte im Augenwinkel auf und dünne Arme wurden als Schutz vor ihren wunderschönen Körper gelegt. Ein Treffer, aber kein Volltreffer. Das Lächeln verging der Knarkseldame vollkommen. Wie konnte es dieses Cavalanzas nur wagen den Körper einer Dame anzugreifen und mit dieser dreckigen Lanze Schmutz auf ihren glänzenden Schuppen zu verteilen! Ein knurren hallte über den Kampfplatz.
>>Doppelhieb<<
Er probierte Danger erst gar nicht zu beruhigen oder anzufeuern. Der Gegner hat seine Attacke als Vorteil verwendet um nah an Danger heran zu kommen. Und genau dies konnte nun Lucray als Vorteil nutzen. Cavalanzas war deutlich langsamer als Knarksel, weshalb die Nähe für eine Attacke wie Doppelhieb gut war. Mit hasserfüllten Augen holte Danger aus und schlug mit ihren Klauen auf den Gegner ein.
Nach oben Nach unten
Adee
RPG Reporterin für den lieblichsten aller Lindwürmer
avatar

Anzahl der Beiträge : 2528
Pokepunkte : 107
Anmeldedatum : 21.12.13
Alter : 15
Ort : In letzter Zeit gewöhnte sich ein Humor an, auf meinen Kopf zu steigen und sich dort hartnäckig hinzusetzen!

BeitragThema: Re: Der Nordring   24/10/16, 08:14 pm

Amy Tellins

Der Angriff Spießers bot zwar nicht den gewünschten Volltreffer, sollte jedoch durch den Silberblick vorher und der puren Zerstörungskraft jedes halbwegs gut trainierten Cavalanzas' guten Schaden angerichtet haben. Das Knarksel zeigte nun ein hohes Maß an Aggressivität und schlug grimmig mit den elfenbeinfarbenen Klauen auf das Käferpokémon ein. Helles Klingen und Geräusche, als ob irgendein bösartiges Scheusal über eine Tafel kratzen würde, betäubten die Ohren der Umstehenden. Einige hielten sich sogar wirklich mit schmerzverzerrtem Gesicht die Hände an die Seiten ihres Schädels. Spießer jedoch schien alles kalt zu lassen. Solange der Drache nicht konkret in die Ritzen seiner Rüstung zielte, erlitt er keinen ernstzunehmenden Schaden, sodass er unbeeindruckt abermals mit seinen Lanzen auf den Gegner zielte. Wieder lautete die Attacke Zornklinge und wieder schätzte Spießer die Bewegungen des Knarksels ab, um einen möglichst präzisen, schmerzhaften Treffer zu landen.

_________________
http://story-forever.forumieren.com
Helft mit und macht es aktiver! ò.ó/

FÜR KOORDINATOREN IM RPG: Schaut auf "Adees Wettbewerbsorganisator" (in der Plauderecke) vorbei!


Vielen Dank, Naoko-san!:
 


Ein Hoch auf die Ohrenbeutelchen!
Nach oben Nach unten
Zigarde-kun

avatar

Anzahl der Beiträge : 534
Pokepunkte : 128
Anmeldedatum : 14.06.15
Alter : 16
Ort : Ab durch das reale Leben!

BeitragThema: Re: Der Nordring   24/10/16, 08:34 pm

Lucray Cynth

Diese verflixte Rüstung! Danger knurrte erneut: Ihre Attacke hat einfach nicht den Effekt, den es sollte. Und als der Gegner dann erneut mit Zornklinge angreift, verlor die Dame alle Nerven. Dieses Mal war sie nicht so schnell mit der Verteidigung, was mehr Schaden als Folge hatte. Abstand wurde zwischen den beiden Pokemon geschaffen. Lucray sah sein Pokemon an, dann das des Gegners. Das größte Problem war nun wohl die Rüstung. Doch jede Verteidigung hat einen Schwachpunkt, so bestimmt auch die von Cavalanzas. Ein Teil, welcher nicht in Rüstung gehüllt war. Der nächste Befehl war:
>>Sandgrab, Danger<< Das Knarksel war schon angeschlagen, doch die Wut trieb sie voran. Riesige Massen an Sand umhüllten den Gegner wie ein Tornado. Die Zivilisten traten zurück, um keine der fliegenden Körner ins Gesicht zu bekommen. Er gab hier dem gegnerischen Pokemon erneut die Chance einen Überraschungsangriff zu starten, doch müssten die fliegenden Sandkörner sich einen Weg unter die Rüstung bahnen. Und sollte das Cavalanzas wirklich die Gelegenheit für dieselbe Taktik ausnutzen, so war Danger bereit mit einer weiteren Attacke zu kontern.
Nach oben Nach unten
Frost
Master of Reaction
avatar

Anzahl der Beiträge : 1164
Pokepunkte : 223
Anmeldedatum : 05.01.14
Ort : Im nächtlichen Wald

BeitragThema: Re: Der Nordring   26/10/16, 10:01 pm

Cameron

---> Zentral Plaza

Der Nordring war weniger stark bevölkert als der Zentral Plaza, was gut war, schließlich konnte man innerhalb von Menschenmassen kein Turnier abhalten. Jetzt hatte er zwei Möglichkeiten: Entweder nach Faith suchen oder einfach das Turnier beginnen und hoffen das Faith dort auftauchte. Die zweite Möglichkeit war zwar riskanter, aber weniger aufwendig, also begab er sich zu dem Treffpunkt den er in dem Zeitungsartikel erwähnt hatte und versuchte einen möglichst seriösen Eindruck zu machen.

Carrie

--->Zentral Plaza

Irgendwie hatte Carrie das Gefühl, das sie die anderen beiden Mädchen verschreckt hatte. Vielleicht sollte sie einfach ein wenig freundlich Konversation machen? "Woher kommt ihr eigentlich?" fragte sie neugierdehalber, bevor sie selbst fortfuhr: "Geboren wurde ich glaube ich irgendwo in Kanto, seitdem war ich aber immer unterwegs. Meine Eltern sind Schausteller, uns gehört eine Geisterbahn. Ich glaube ich habe fast jeden Rummelplatz dieser Welt gesehen." Während sie so sparch, kam auch schon das Tor zur Route 14 in Sicht.

---> Route 14

_________________

Avatar von kezikiv auf Deviantart
Nach oben Nach unten
Adee
RPG Reporterin für den lieblichsten aller Lindwürmer
avatar

Anzahl der Beiträge : 2528
Pokepunkte : 107
Anmeldedatum : 21.12.13
Alter : 15
Ort : In letzter Zeit gewöhnte sich ein Humor an, auf meinen Kopf zu steigen und sich dort hartnäckig hinzusetzen!

BeitragThema: Re: Der Nordring   27/10/16, 11:11 pm

Amy Tellins

Amys Gegenüber registrierte allzu bald die Ineffektivität der direkten Angriffe und schuf nach dem argen Treffer durch Spießers mittlerweile stärkere Zornklinge Abstand. Hätte Lucray den Makel nicht erkannt, wäre er wohl kaum auf seinem Posten als Arenaleiter - bedeutete dies, dass ein Top 4 - Mitglied den Angriff nicht einmal hätte ausprobieren müssen, um diesen Umstand zu erkennen? Eine interessante These, die sich in der Pokémon Liga überprüfen könnte, doch käme sie wohl nie in die Siegesstraße, wenn sie sich nicht auf die Kämpfe vor ihr konzentrierte!
Das Knarksel erschuf nun einen gewaltigen Strudel aus kleinen, harten Körnchen, welche, fast wie aus der naheliegenden Route 12 stammend, sich als Sandgefängnis um Spießer manifestierten. Zwar konnte Sandgrab nicht als starke Attacke bezeichnet werden, doch umging sie die sichere Rüstung des Cavalanzas, schob sich in Ritzen, Löcher, Atemwege. Ließ die Gelenke knirschen und die Augen blinzeln, machte die Bewegungen träger und war schwer, so schwer am ganzen Körper.
Auch das starrende Publikum wich scharenweise zurück, um einigen ausschweifenden Schlieren zu entgehen. Einen skeptischen Blick zu dem Arenaleiter rüberwerfend, wartete Amy, dass das Knarksel aufgrund Treffers einen Schmerzensschrei von sich gab. Solange sie nichts anderes befahl, würde Spießer weiterhin die Attacken des Gegners als Deckung nehmen, um seinerseits einen Hinterhalt umzusetzen. Lucray musste sich dem sicher bewusst sein. Wie lautete also die Gegenstrategie? Besaß er einen Plan, könnte sein Pokémon eine besondere Attacke? Oder hatten sie diesen Zweikampf bereits in der Tasche?

_________________
http://story-forever.forumieren.com
Helft mit und macht es aktiver! ò.ó/

FÜR KOORDINATOREN IM RPG: Schaut auf "Adees Wettbewerbsorganisator" (in der Plauderecke) vorbei!


Vielen Dank, Naoko-san!:
 


Ein Hoch auf die Ohrenbeutelchen!
Nach oben Nach unten
Chii
Kanadierin der Herzen
avatar

Anzahl der Beiträge : 1512
Pokepunkte : 332
Anmeldedatum : 22.11.13
Alter : 73
Ort : Animewelt °J°

BeitragThema: Re: Der Nordring   29/10/16, 01:22 pm

Chii

"Ich, uh, komme aus Illumina City, war aber auch schon in anderen Regionen", beantwortete Chii die Frage und dachte an die Reisen mit ihrer Familie zurück. In Kanto war die blauhaarige Trainerin auch schon mal gewesen, auch wenn sie sich eher weniger an diese Region erinnern konnte.
"Hui, Geisterbahn? Erklärt das deine Vorliebe für Horror?", meinte Chii nervös lächelnd. Sie selbst konnte eigentlich eher weniger mit solchem Zeug umgehen..

---> Route 14

Myrell

Myrell atmete erleichtert auf. Sie war dem Grauen entkommen und hatte bei ihrer Flucht glücklicherweise auch keine Menschen auf irgendeine Art und Weise berührt. Eilig setzte die jungenhafte Koordinatorin sich auf eine Bank und ließ ihren Blick einen Moment lang umherschweifen. Hier war es glücklicherweise nicht so voll wie beim Zentral Plaza. Was war da überhaupt los? Fand da eine Versammlung statt oder wie? Bei Myrells letzten Besuch war es um Längen nicht so voll!
Nach oben Nach unten
Elli

avatar

Anzahl der Beiträge : 399
Pokepunkte : 25
Anmeldedatum : 02.12.13
Alter : 16
Ort : Auf einem Lapras. Wie üblich.

BeitragThema: Re: Der Nordring   02/12/16, 05:28 pm

Daichi

<--- Zentral Plaza

Endlich, Luft zum Atmen! Vielleicht zog er sein Urteil, dass er diese Metropole eigentlich recht gerne mochte, doch noch zurück. Hanami gefiel es nicht, er konnte teilweise nicht seinem Sport nachgehen und in dieser Hitze stank es doch ziemlich. Aber jetzt ging es eigentlich. Er hatte sich erfolgreich bis zum Nordring durchgeschlagen, fühlte sich ermattet und wollte eigentlich nur noch wissen, wohin er seine Schritte lenken sollte. Da fiel ihm eine bekannte Person ins Auge. Es war ein Mädchen. Oder ein Junge? Jedenfalls kannte er den/ die Koordinator/Koordinatorin von dem Wettbewerb in Frescora. Mü-mi... Irgendetwas mit M am Anfang. Und einem Lichtel! Lichtelbesitzer wusste eventuell, wo der nächste Wettbewerb statt fand, weswegen Daichi kurzerhand ein paar Schritte nach vorn machte, die Person mit einem "Hey!" begrüßte und sich neben ihr auf die Bank plumpsen ließ. "Ich wollte nicht stören, aber ich kenne dich vom Wettbewerb in Frescora und... Weißt du vielleicht, wo der nächste Wettbewerb statt findet?" Er lächelte freundlich.

_________________
Ich bin Emilys Gefolgsfrau!

Avatar is not mine.
All rights goes on the painter.
And I can't speak english very good, sorry xF
Nach oben Nach unten
Chii
Kanadierin der Herzen
avatar

Anzahl der Beiträge : 1512
Pokepunkte : 332
Anmeldedatum : 22.11.13
Alter : 73
Ort : Animewelt °J°

BeitragThema: Re: Der Nordring   02/12/16, 05:41 pm

Myrell

Myrell schreckte leicht hoch, als eine Begrüßung ertönte und eine Person sich neben sie setzte. "Eh, huhu", meinte sie nur. Die Koordinatorin hatte nun wirklich nicht erwartet, dass sich nun einfach irgendjemand neben sie setzen würde. Nicht, dass sie etwas dagegen hatte! Eher im Gegenteil, Myrell mochte Gespräche.
Als das Individuum neben ihr den Wettbewerb in Frescora erwähnte, schien die Miene der Koordinatorin sich einen Moment lang zu verfinstern. An ihren Fehlschlag wollte Myrell nun wirklich nicht zurückdenken müssen. Allerdings sollte sie sich nun wirklich nicht darauf konzentrieren.
"Ah, okay! .. Wie lautet dein Name nochmal?", eine imaginäre Glühbirne ploppte über dem Kopf der Koordinatorin auf, ehe sie wieder verschwand. Myrell hatte nämlich realisiert, dass sie den Namen ihres Gesprächspartners vergessen hatte. Verlegen kratzte sie sich am Hinterkopf, ehe sie auf die nächste Frage hin den Kopf schüttelte. "Du findest im Pokémon-Center aber bestimmt Auskunft darüber! Und ich bin im übrigen Myrell, falls du das noch nicht weißt", plapperte die Schwarzhaarige los. "Mein Name ist vielleicht mädchenhaft, ich bin aber keins!" Oh Myrell..
Nach oben Nach unten
Elli

avatar

Anzahl der Beiträge : 399
Pokepunkte : 25
Anmeldedatum : 02.12.13
Alter : 16
Ort : Auf einem Lapras. Wie üblich.

BeitragThema: Re: Der Nordring   04/12/16, 06:19 pm

Daichi

Die Begrüßung der anderen Person fiel recht wundersam aus. Sie schreckte leicht hoch, als habe er sie aus irgendeiner Aktion gerissen, dabei hatte er sie nur beim Starren gesichtet. Auch legte sich ein unangenehmer Schatten über das Gesicht des Koordinators, beziehungsweise der Koordinatorin, vielleicht stieß es sie oder ihn ab, mit Daichi zu reden. Dieser Gedanke behagte ihm gar nicht, doch glücklicherweise widerrief die folgende Rede des Schwarzhaarigen diese Einbildung. Myrell lautete der Name des Bekannten, also ein Mädchen? Sofort vernichtete Myrell auch diese Idee, denn er beteuerte sehr, ein Junge zu sein.
Verwirrend. Das Aussehen ließ sich nicht einordnen und sogar die Stimme des Jungen befand sich in dem Bereich, der eine tiefe Mädchenstimme als auch eine tiefe vorpubertäre oder helle ausgewachsene Jungenstimme sein konnte. Der Name klang feminin, aber erwar ein Junge. Daichi lachte heiter. "Mein Name ist Daichi. Danke für die Information. Aber erklär mir doch bitte, weshalb deine Eltern dir einen Mädchennamen gegeben haben!" Belustigt ließ sich der Koordinator auf die Bank plumpsen und legte seinen schwerer Rucksack neben sich ab.

_________________
Ich bin Emilys Gefolgsfrau!

Avatar is not mine.
All rights goes on the painter.
And I can't speak english very good, sorry xF
Nach oben Nach unten
Chii
Kanadierin der Herzen
avatar

Anzahl der Beiträge : 1512
Pokepunkte : 332
Anmeldedatum : 22.11.13
Alter : 73
Ort : Animewelt °J°

BeitragThema: Re: Der Nordring   04/12/16, 06:31 pm

Myrell

Glücklicherweise schien Myrells Gesprächspartner ihr die Lüge abzukaufen. Die Koordinatorin hätte in diesem Augenblick am liebsten den Arm triumphierend in die Luft gereckt, allerdings empfand Myrell selbst das dann doch als zu verdächtig (und vor allem seltsam).
"Freut mich", entgegnete die Schwarzhaarige auf Daichis Vorstellung hin. Seine Frage brachte Myrell allerdings aus dem Konzept, was man an ihrem leichten Zögern eventuell bemerken konnte. Mit so etwas hatte die Koordinatorin nicht gerechnet..
Myrell, lass dir verdammt nochmal etwas einfallen! Beeil dich
"Um ehrlich zu sein .. keine Ahnung. Vielleicht wäre ihnen ein Mädchen lieber gewesen", lautete die Antwort der Schwarzhaarigen letztendlich, ehe sie zur Verdeutlichung ihrer Aussage zu den letzten Worten hin ihren Kopf hängen ließ. Puh, noch gerettet..
Nach oben Nach unten
Rii
Elite-Niete
avatar

Anzahl der Beiträge : 618
Pokepunkte : 31
Anmeldedatum : 02.12.13
Alter : 94
Ort : On the other Side.

BeitragThema: Re: Der Nordring   04/12/16, 08:28 pm

Rii

Die Brünette erwachte grade aus einem Tagtraum, als sie bemerkte, dass die anderen zwei Mädchen schon weg waren. Sie blickte sich panisch um, bis sie die vertrauten Gestalten erkannte und schnell hinterher hechtete. Rii vernahm grade noch Carrie's Frage und beantwortete diese schnaufend: "Ich- bin- aus- Johto." brachte sie stoßweise hervor.
Eine Geisterbahn? Die Koordinatorin erschauderte. Aber das mit den Rummelplätzen hört sich schön an! dachte sie im Stillen und lächelte vor sich hin.

------>Route 14

_________________

"If something is truly perfect, that’s it. The bottom line becomes: There is no room for imagination. No space for intelligence, or ability, or improvement. Do you understand? To men of science like us, perfection is a dead end; a condition of hopelessness. Always strive to better than anything that came before you, but not perfect."
Nach oben Nach unten
Elli

avatar

Anzahl der Beiträge : 399
Pokepunkte : 25
Anmeldedatum : 02.12.13
Alter : 16
Ort : Auf einem Lapras. Wie üblich.

BeitragThema: Re: Der Nordring   08/12/16, 08:15 pm

Daichi

Myrell betonte seine Aussage, dass seine Eltern vielleicht lieber ein Mädchen gehabt hätten, mit einem demonstrativ hängenden Kopf. Naiv, wie der Koordinator es nun mal war, verspürte er auch bei dieser unnötigen Theatralik keine Skepsis, sondern eine Art Mitgefühl. Besorgt beugte er sich vor, um unter dem dunklen Haarvorhang auf das Gesicht des Jungen zu blicken. "Das tut mir leid. Es ist nicht fair, Erwartungen zu widersprechen." Daichi nickte wichtigtuerisch, dabei war er selbst noch nie in einer solchen Lage gewesen - die meisten machten sich einfach keine Gedanken über ihn.

_________________
Ich bin Emilys Gefolgsfrau!

Avatar is not mine.
All rights goes on the painter.
And I can't speak english very good, sorry xF
Nach oben Nach unten
Chii
Kanadierin der Herzen
avatar

Anzahl der Beiträge : 1512
Pokepunkte : 332
Anmeldedatum : 22.11.13
Alter : 73
Ort : Animewelt °J°

BeitragThema: Re: Der Nordring   15/12/16, 10:24 pm

Myrell

Es erstaunte Myrell irgendwie, dass ihr Gesprächspartner ihre Lüge abkaufte. Er schien die Aussage der Koordinatorin gedanklich auch gar nicht zu hinterfragen oder ähnliches.
Wieder etwas zögerlich stimmte die Schwarzhaarige Daichis Worten zu. Irgendwie tat es Myrell ein wenig leid, ihn so dreist zu belügen. Da sie damit allerdings nichts böses bezwecken wollte, ging das wohl schon in Ordnung. Außerdem war es ja nicht so, als wäre ihr Gesprächspartner der Erste, bei dem Myrell über ihr Geschlecht log.

Nach oben Nach unten
Mary
Liebe <3
avatar

Anzahl der Beiträge : 791
Pokepunkte : 373
Anmeldedatum : 05.03.14
Alter : 16
Ort : In a plastic World!

BeitragThema: Re: Der Nordring   19/12/16, 10:43 pm

Alexandra

Mit hüpfendem Gang kam die Blondine die Straße herunter, ihr Strawickl neben sich. Mit breitem Schmunzeln, das vor Selbstgefälligkeit nur strotzte, zählte sie ein weiteres Mal das Gels durch. Es war gar nicht so wenig dabei raus gekommen, wobei sie dem Musiker vielleicht doch etwas weniger hätte geben sollen. Schließlich hatten die Leute erst reagiert, als ihre Show begonnen hatte. Ihr Schmunzeln wandelte sich in einen starren Blick, die Augen noch auf die glänzende Währung gehaftet, bevor sie diese langsam verschwinden ließ. "Vielleicht sollte ich auch etwas Musik ausprobieren. Damit erreicht man die Leute schneller". Fia gab leise Zustimmung zu hören, denn sachte Töne mochte sie sehr. "Nun, wohin gehen wir jetzt?" Kurz darauf glitten ihre Gedanken zu Ali, den sie eine Weile schon nicht mehr gesehen hatte. Alex mochte Gesellschaft zu schätzen wissen, aber obwohl Ali und sie ein gleiches Interesse zu teilen schienen, hatte sie so ihre Zweifel, ob es klug war gerade mit ihm zu reisen. Schließlich betrieb er das selbe "Geschäft", und war damit quasi ein Konkurrent.

_________________
Charaktere:
 
Nach oben Nach unten
Zigarde-kun

avatar

Anzahl der Beiträge : 534
Pokepunkte : 128
Anmeldedatum : 14.06.15
Alter : 16
Ort : Ab durch das reale Leben!

BeitragThema: Re: Der Nordring   23/12/16, 06:56 pm

Rayu Ekans
Coming from: Illumina City - Prismaturm

Die Gasse wurde schnell durchquert und Rayu fand sich im Nordring der riesigen Hauptstadt wieder. Jedenfalls glaubt er es sei der Nordring. Es wird schon stimmen, immerhin hat es Luca gesagt und er kannte sich in solchen Städten aus.
Deshalb dachte Rayu nicht lange über die Möglichkeit sich verlaufen zu haben nach und probiere stattdessen die Menschenmasse sicher und ohne Probleme zu durchqueren. Aus der Ferne waren die Schreie von Pokemon zu hören. 'Wahrscheinlich nur ein Kampf', dachte sich der Grauhaarige und sah sich stattdessen nach seinen Reisepartner um. Er wollte ihn nur ungern in der Masse verlieren. Als Rayu sich sicher sein konnte das der kleinere Trainer ihm folgte, verschwand der Koordinator durch das Tor zur nächsten Route.

Next Step: Route 13

Lucray Cynth

Wie eine Katze auf der Lauer schlich Danger um ihren Gegner, welcher immer noch von dem Sand ihrer Attacke komplett verdeckt ist. Sie war deutlich angeschlagen und Lucray wusste das ein weiterer Treffer ihren Tod bedeuten könnte. Auf der anderen Seite sind Pokemon doch manchmal sehr überraschende Wesen. Und Danger wird von Wut angetrieben.
Mit der Zeit wird sich die Attacke legen, doch konnte Lucray nicht so lange warten. Von der Gefahr, die nun mit einen Nahangriff kommt, ist sich der Arenaleiter bewusst. Mit eiskalten Augen sah der Blonde sein Pokemon an. Er sah die erste Runde schon an den Herausforderer gehen, doch gab es die Chance den Gegner vielleicht mit in den Todzu reißen. Oder für Heartless genug zu schwächen, beides ist okay für ihn. Opfer sind keine Seltenheit in kämpfen und in diesem muss es wohl Danger sein.
Lucray schloss seine Augen und ging seinen nächsten Zug erneut durch, bevor er ihn endlich aussprach:
>>Drachenwut auf den Gegner, gefolgt von Doppelhieb<<
Beim Befehl ihres Trainers, sah die Dame auf und nickte ihn zu. Es wurde sich dem Wirbelsturm aus Sand genährt und blaue Flammen direkt rein geschossen, bevor Danger ihnen schnell folgte. Vor einem Hinterhalt würde sie sich nun nicht mehr schützen können und würde die gewünschte Attacke aufgrund der Rüstung auch nicht ihren vollen Schaden machen. Die Rüstung...Der Knarkseldame schoss eine Idee in den Kopf. Anstatt einfach ihre Klauen auf den Schutz des Gegners zu schlagen, probierte sie mit den hauchdünnen Klingen in eine der Spalten zu kommen und so direkt das Fleisch zu treffen.
Nach oben Nach unten
Naoko

avatar

Anzahl der Beiträge : 1439
Pokepunkte : 288
Anmeldedatum : 17.12.13
Alter : 16
Ort : Aus Sarkasmus.

BeitragThema: Re: Der Nordring   03/01/17, 10:29 pm

Luca

Coming from: Illumina City - Prismaturm

Am Nordring war noch mehr los als am Prismaturm, was wohl an den ganzen Geschäften lag, die es hier gab. Boutique reihte sich neben Boutique und vor allem Cafés gab es hier an jeder Ecke.
Illumina City hatte definitiv einen anderen Charme als Stratos, während in der einallischen Großstadt in erster Linie Hochhäuser standen und jeder einem in Anzug und mit gegelten Haaren entgegen kam, wirkte Illumina altmodischer. Keine Hochhäuser und die Leute waren ausgelassen und fröhlich. Auch hier war es laut, aber auf eine andere Art und Weise als in Stratos. Ich fühlte mich sofort wohl und mochte den Flair der Stadt.
Rayu hingegen wirkte alles andere als glücklich – er mochte Städte wohl einfach nicht besonders. Ich beeilte mich mit ihm Schritt zu halten, doch ich konnte mich dank meiner Herkunft gut in den Massen bewegen.
Kurz hinter dem Riesen betrat ich Route dreizehn.

Looking forward to: Route 13

_________________

Cold cold winter
It's cold outside, but I have some crazy people, a fox, a tea, a cat, some love and a wolf to keep me warm ♥️.
Nach oben Nach unten
http://project-gijinka.forumieren.com/
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Der Nordring   

Nach oben Nach unten
 
Der Nordring
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 8 von 8Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Pokemon - RPG :: Kalos :: Städte und Dörfer :: Illumina City :: Nordring-
Gehe zu: