Ein Pokemon RPG
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Das Team
Eure Ansprechpartner:

Admins
RPG Statistik
Im RPG Aktiv: 54
M: 28
W: 26

Trainer: 22
M: 15
W: 7

Koordinatoren: 21
M: 7
W: 14

Elitetruppe: 11
M: 6
W: 5




Uns fehlen folgende Elitetruppen-Mitglieder:
Arenaleiter
Romantia City, Tempera City

Stand: 22.10.16
Stimme für uns!
Deine Stimme zählt, täglich!

Animexx Topsites

Anime Schatten Toplist
Die neuesten Themen
» ~Kollab mit Adee~
23/05/17, 02:50 pm von Adee

» Rii's neue Zeichen-Ecke
06/04/17, 09:13 pm von Adee

» Alola zusammen :3 *ein Herz in die Luft male*
31/03/17, 11:21 am von glika

» Spamthread
24/01/17, 06:10 pm von Amelie

» Was hört ihr im Moment?
14/01/17, 01:23 pm von glika

» Der Nordring
03/01/17, 10:29 pm von Naoko

» Weihnachtsprüfungen
31/12/16, 01:18 pm von Naoko

» Diplomatische Missionen zum Advent
28/12/16, 05:34 pm von Chii

» Route 5
28/12/16, 01:21 pm von glika


Teilen | 
 

 Geolinkhöhle

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3
AutorNachricht
Adee
RPG Reporterin für den lieblichsten aller Lindwürmer
avatar

Anzahl der Beiträge : 2528
Pokepunkte : 107
Anmeldedatum : 21.12.13
Alter : 15
Ort : In letzter Zeit gewöhnte sich ein Humor an, auf meinen Kopf zu steigen und sich dort hartnäckig hinzusetzen!

BeitragThema: Re: Geolinkhöhle   14/05/15, 08:44 am

Adee ~ Hedwig

"Oh..." Adee überlegte. Wie lange reiste sie schon umher? "Geschätzte zwei Wochen", antwortete sie und blinzelte, als ihr ein Wassertropfen auf die Stirn fiel. Ein Zubat kreischte unangenehm schrill, als es dicht über Adees Kopf hinweg flog. "Wenn du die Höhle nicht magst... dann sollten wir und beeilen!" Mit diesen Worten und einem inneren Seufzer 'Jetzt wird es wieder warm...' entschwand das elfenhafte Mädchen in das Licht des Höhlenausganges.

---> Route 8

_________________
http://story-forever.forumieren.com
Helft mit und macht es aktiver! ò.ó/

FÜR KOORDINATOREN IM RPG: Schaut auf "Adees Wettbewerbsorganisator" (in der Plauderecke) vorbei!


Vielen Dank, Naoko-san!:
 


Ein Hoch auf die Ohrenbeutelchen!
Nach oben Nach unten
Amelie

avatar

Anzahl der Beiträge : 2340
Pokepunkte : 266
Anmeldedatum : 21.11.13
Alter : 102

BeitragThema: Re: Geolinkhöhle   14/05/15, 08:59 am

Amelie
Zwei Wochen waren keine lange Zeit, vor allem für jemanden, der nun schon so lange reiste wie Amelie. Allerdings hatte die schwarzhaarige Koordinatorin bereits erwartet, dass Adee noch nicht lange unterwegs war, weshalb die Antwort sie nicht sonderlich überraschte. Als sie das Licht des Höhlenausgangs bemerkte, seufzte sie erleichtert auf und Adee legte einen Zahn zu. Amelie verschnellerte ihre Schritte ebenfalls und sah nur kurz zurück, als sie hörte, dass Dratini offenbar Nassschweif eingesetzt hatte, um Meditie zu wecken. "Nym, komm schon!" rief sie zurück und flink trat der Drache den Rückzug an, während das Kampf Pokemon hinter ihnen verärgert zeterte.
----->Route 8
Nach oben Nach unten
http://daspokemonrpg.forumieren.com
Frost
Master of Reaction
avatar

Anzahl der Beiträge : 1164
Pokepunkte : 223
Anmeldedatum : 05.01.14
Ort : Im nächtlichen Wald

BeitragThema: Re: Geolinkhöhle   19/07/15, 10:24 am

Cameron

---> Relievera City

Die Höhle war feucht und dunkel. Recht ungemütlich. Aber er würde es überleben, schließlich hatte er nicht vor hier Wurzeln zu schlagen. Er hatte vor... 'Ja, was eigentlich?' fragte er sich selbst. Er wusste das er weiter reisen würde, hatte aber noch keine Ahnung wo hin. Nach Illumina City, das war fürs erste sicher, auch wenn es ihn nicht besonders freute, denn dorthin führten alle Wege irgendwann.

---> Route 7

_________________

Avatar von kezikiv auf Deviantart
Nach oben Nach unten
Emily



Anzahl der Beiträge : 564
Pokepunkte : 69
Anmeldedatum : 21.02.14
Alter : 14
Ort : Who knows...?

BeitragThema: Re: Geolinkhöhle   15/10/15, 04:23 pm

Von: Route 7

Felix
Ich machte mich daran, so schnell wie nur irgend möglich, von hier weg zu kommen. abgesehen davon, dass ich kaum etwas um mich herum erkennen konnte, trafen mir auch ständig Wassertropfen in den Nacken und ließen eine Gänsehaut über meinen Körper rauschen. Mein Cap hatte ich in meiner Tasche untergebracht und strich mir die verwuschelten, braunen Haare aus dem Gesicht. "Verdammt!" Leise fluchend verlangsamte ich und tastete mich an der Wand entlang, in der Hoffnung, nicht noch einmal gegen einen Stein zu treten. Was sowas anging, hatte ich tatsächlich mal so gar kein Glück. Und während ich mich hier durchprügelte, entspannten Xena, Chronos und Juls sich in ihren Pokébällen... Doch strikt in diesem Moment schoss das Zubat aus meiner schwarzen Tasche und begann, recht hyperaktiv durch die Gegend zu flattern. Seufzend fuhr ich mir durch die Haare. "Xena! Komm zurück, verdammt!" rief ich und konnte mir ein Lachen nicht verkneifen, ehe ich es endgültig aufgab, das Zubat fangen zu wollen und dabei wie bescheuert durch die Höhle zu springen. "Komm dann nach, kay?" warf ich nach hinten zurück und machte mich auf in Richtung Licht. Ein kurzes Leuchten erschien, als sich das Mädchen scheinbar doch dazu bereiterklärte, mir nicht weiter davonzulaufen und sich in ihren Ball zurückzuziehen - hätte ruhig draußen bleiben können...

Zu: Relievera City

_________________
~
Nach oben Nach unten
Chii
Kanadierin der Herzen
avatar

Anzahl der Beiträge : 1512
Pokepunkte : 332
Anmeldedatum : 22.11.13
Alter : 73
Ort : Animewelt °J°

BeitragThema: Re: Geolinkhöhle   25/10/15, 09:29 pm

Chii

<--- Route 7

Dunkel wäre wohl das beste Wort, um diese Höhle zu beschreiben. Chii fühlte sich hier drin ganz und garnicht wohl. Dauernd blickte sie über die Schulter, um zu versichern, dass auch ja niemand hinter ihr herlief. Die Blauhaarige war nunmal schrecklich paranoid .. und sie kam offenbar nicht auf die Idee, eines ihrer Pokémon rauszuholen.

---> Route 8

Nach oben Nach unten
Naoko

avatar

Anzahl der Beiträge : 1439
Pokepunkte : 288
Anmeldedatum : 17.12.13
Alter : 16
Ort : Aus Sarkasmus.

BeitragThema: Re: Geolinkhöhle   21/11/15, 02:24 pm

Lucina

<- Center von Relievera

Etwas ausgeruht und voller Tatendrang betrat ich die muffige Höhle, in welcher wohl unzählige Zubats leben sollten. Doch ich bekam keines zu Gesicht, höchstwahrscheinlich schliefen sie alle an der Höhlendecke und träumten davon, draußen herum zu fliegen, immerhin waren sie eher nachts aktiv. Um nicht ganz alleine unterwegs zu sein, ließ ich Lin-Fu aus ihrem Ball. In diesem Moment fiel mir auf, dass sie ja noch gar keinen Namen hatte. "Weißt du was?", meinte ich mit einem Lächeln, "ich glaub ich nenn dich Petra!" Petra quickte efreut, was ich als "Ja" nahm. Gemeinsam mit Petra durchquerte ich die Höhle.

-> Route 7

Lin-Fu erhält den Spitznamen Petra

_________________

Cold cold winter
It's cold outside, but I have some crazy people, a fox, a tea, a cat, some love and a wolf to keep me warm ♥️.
Nach oben Nach unten
http://project-gijinka.forumieren.com/
Wanderer
NPC
avatar

Anzahl der Beiträge : 11
Pokepunkte : 24
Anmeldedatum : 23.11.13
Ort : Im Forenkeller

BeitragThema: Re: Geolinkhöhle   04/12/15, 02:16 pm

Wo würde keiner suchen? Der Schrei eines Zubats hallte durch die Höhle und verschlang die Geräusche der schnellen Schritte, die über den harten Steinboden huschten. Wo wäre ein gutes Versteck? An der Decke flatterte ein weiteres Pokemon mit den Flügeln, kaum mehr als ein Schatten in der Finsternis. War es nicht sowieso zu dunkel, um etwas zu finden, wenn man nicht explizit danach suchte? Ein seufzen wanderte die Wände der Höhle entlang und ein weißes Stück Papier fand seinen verborgenen Platz, woraufhin die Schritte schon bald in der Ferne verklangen.
Nach oben Nach unten
Chii
Kanadierin der Herzen
avatar

Anzahl der Beiträge : 1512
Pokepunkte : 332
Anmeldedatum : 22.11.13
Alter : 73
Ort : Animewelt °J°

BeitragThema: Re: Geolinkhöhle   30/12/15, 11:03 pm

Chii (Ich lasse den Zettel mal in Ruhe.)

Begrüßt wurde Chii von einem Zubat, welches knapp an ihrem Gesicht vorbeiflog und einen hohen Schrei dabei ausstieß. Sie zuckte vor Schreck zusammen, ehe sie sich einen Moment danach wieder beruhigte. "Die Zubat in Höhlen sind unendlich", brummte sie missmutig und schritt weiter. Hach, Pokémon sind so wunderbare Kreaturen, nicht?

---> Route 7
Nach oben Nach unten
Frost
Master of Reaction
avatar

Anzahl der Beiträge : 1164
Pokepunkte : 223
Anmeldedatum : 05.01.14
Ort : Im nächtlichen Wald

BeitragThema: Re: Geolinkhöhle   01/01/16, 07:49 pm

Carrie

---> Relievera City

Nachdem sie sich in der Stadt noch schnell einen Pokeball gekauft hatte, war sie nun in der Geolinkhöhle. Irgendwie erinnerte die Höhle sie an ein Nest voller blutrünstiger Vampire, wenn sie die Zubats die überall herumschwirrten als solche bezeichnen wollte. Wer weiß, vielleicht verwandelte sich einer von ihnen in einen dürren, blassen Sonderling und sie begannen eine Liebesgeschichte ala Twilight? Bah, niemals. Wie jemand den Vampirmythos so verhunzen konnte verstand Carrie bis heute noch nicht. Jedenfalls dauerte es nicht lange, bis sie den Pfad durchquert hatte und den Ausgang Richtung Route 7 erblickte.

---> Route 7

EDIT:

Castor

---> Route 7

Während er mit Johanna durch die Höhle ging, fuhr Castor aus Langeweile mit den Fingern an der Wand entlang. "Nein, hab ich noch nicht," antwortete er ehrlich auf Johannas Frage, "wenn ich mich festlegen müsste, würde ich wohl mit Zipp oder Kafka vorführen. Aber ich weiß es überhaupt nicht sicher. Weißt du es schon?" Kurz nachdem er die Frage an Johanna zurückgegeben hatte, striff er mit dem Finger etwas in der Wand das sich seltsam anfühlte. Also blieb er stehen und, tatsächlich, in der Wand steckte ein kleiner Zettel. "Sowas," sagte er sich, zog das Stück Papier vorsichtig aus der Wand und faltete es auf.

Zettel gefunden

_________________

Avatar von kezikiv auf Deviantart
Nach oben Nach unten
Adee
RPG Reporterin für den lieblichsten aller Lindwürmer
avatar

Anzahl der Beiträge : 2528
Pokepunkte : 107
Anmeldedatum : 21.12.13
Alter : 15
Ort : In letzter Zeit gewöhnte sich ein Humor an, auf meinen Kopf zu steigen und sich dort hartnäckig hinzusetzen!

BeitragThema: Re: Geolinkhöhle   04/01/16, 09:13 pm

Johanna Mayson

<--- Route 7

Ein Zubat flatterte über Johannas Kopf hinweg, als sie die Höhle betrat, während es einen unangenehmen, hohen Quietschton ausstieß, der eine Weile in den Ohren vibrierte, um dann einen Stich in das Trommelfell auszusenden. Die freute sich bereits auf die vielen tollen Vorstellungen, die sie gewiss erwarten würden, wie immer, und sinnierte bereits über ihre eigene. "Ich dachte an Philliss, weil- Hu, was hast du da?" Interessiert beugte sie sich über Castors Schulter, oder eher lugte sie daran vorbei, für ersteres war sie zu klein, und beglotzte den Zettel mit unverhohlener Neugier.

Zettel lesen

_________________
http://story-forever.forumieren.com
Helft mit und macht es aktiver! ò.ó/

FÜR KOORDINATOREN IM RPG: Schaut auf "Adees Wettbewerbsorganisator" (in der Plauderecke) vorbei!


Vielen Dank, Naoko-san!:
 


Ein Hoch auf die Ohrenbeutelchen!
Nach oben Nach unten
Sockel

avatar

Anzahl der Beiträge : 447
Pokepunkte : 27
Anmeldedatum : 11.12.13

BeitragThema: Re: Geolinkhöhle   10/01/16, 05:25 pm

<--- Relievera City

Lance

Als der Mann die Höhle betrat, konnte er von weit her - und nur ziemlich leise - die Stimme zweier Personen hören. Er war nicht allein an diesem finsteren Ort. Der Anzugträger sah zu der Richtung, aus der er die Geräusche gehört hatte, dann bog er in einen Seitenweg ein, der davon wegführte. Glibunkel war ihm von Relievera City aus gefolgt und Lance hatte es aus einem bestimmten Grund nicht zurück in den Pokéball gerufen. Schließlich fand er sich vor einer Sackgasse wieder. Keine Menschenseele konnte ihn nun stören. Er sah zu Glibunkel. Er wollte das Giftpokémon trainieren lassen, immerhin konnte Nile sich mittlerweile eines der Wesen angeschafft haben - zur Selbstverteidigung. Und da dem Schwarzhaarigen bewusst war, wie mächtig sie sein konnten, wollte er es nicht versäumen, den Vorteil eines trainierten Pokémon auch auf seiner Seite zu wissen. Die Finger des Bleichen wanderten in die Hosentasche und zogen das versilberte Feuerzeug hervor. In dieser Höhle lebten garantiert Zubat. Lance ließ die Gerätschaft eine kleine Flamme erzeugen und hielt diese dann nach oben. Sofort regten sich Schatten an der kalten Höhlendecke und fingen an, panisch mit den Flügeln zu schlagen, ehe sich manche lösten und verwirrt die Luft durchschnitten. Lance signalisierte seinem Glibunkel nun mit einem knappen Kopfnicken, zu agieren. Das Giftpokémon verstand, dann stieß es einen Schrei aus, Erstauner, der die Zubat noch mehr aufschreckte, aber glücklicherweise an den Höhlenwänden verhallte, sodass andere Personen nichts von dem Training mitbekamen. Die fledermausartigen Pokémon waren derart verwirrt, dass Glibunkel einen freien Zug hatte. Es schoss ein paar giftige Stacheln auf die Zubat, sodass manche von ihnen schon besiegt zu Boden fielen. Obwohl der Angriff nicht wirklich effektiv auf sie wirkte. Ein paar stärkere Höhlenbewohner hielten sich noch in der Luft, sodass der dunkelblaue Frosch sie verhöhnte und zum Angriff zwang. Da die erbosten Fledermäuse nun vollkommen unkoordiniert auf Glibunkel zustürmten, konnte dieses sie ganz einfach mit einer direkten Giftstachel-Attacke, bei der Ausweichen just in diesem Moment unmöglich war, ausschalten. Lance besah den ganzen Kampf nur stillschweigend. Er beobachtete die Bewegungen seines Pokémon konzentriert und vorallem auch sein Angriffsmuster. Anschließend lagen ein paar besiegte Zubat am Boden, doch eine neue Attacke hatte Glibunkel nicht gelernt. Dass es an Stärke gewonnen hatte, war jedoch unbestreitbar. Dennoch... Eventuell müsste es einfach gegen stärkere Feinde antreten. Die fledermausartigen Pokémon schienen kein wirklicher Gegner zu sein. Für's Erste hieß es also weiterreisen. Lance klappte das Feuerzeug wieder zu und ließ es zurück indie Hosentasche wandern, ehe er die Sackgasse verließ und ihm sein Glibunkel auf Schritt und Tritt folgte. Er bog nun in den Hauptgang der Geolinkhöhle ein, um diesen zu durchqueren und sie schließlich zu verlassen. Während er sich dem Licht des Ausgangs näherte, kam er an den zwei Personen vorbei, die er anfangs gehört hatte.

---> Route 7

_________________
~ Avatar von mir selbst.~
Nach oben Nach unten
Mary
Liebe <3
avatar

Anzahl der Beiträge : 791
Pokepunkte : 373
Anmeldedatum : 05.03.14
Alter : 17
Ort : In a plastic World!

BeitragThema: Re: Geolinkhöhle   11/01/16, 08:05 pm

Alexandra

<---Route 8

Sie hatte gemerkt, dass Aliquis ihr gefolgt war und so schritt sie weiter voran, in die dunkle Höhle, die sich nun vor ihr erstreckte. Höhlen waren immer spannend! Fia sah das sogar ähnlich, sprang von Alex' Schultern und kroch auf eigene Faust etwas umher. Ein paar Zubat flogen ihr entgegen, als sie aus Versehen ein paar Kieselsteine zum Rollen brachte und ein lauteres Geräusch hervor brachte, als man meinen würde. Das Mädchen hob nur schnell den Arm, ließ die blauen Pokémon über sich hinweg fliegen und kam mit ein paar wenigen Kratzer davon. "Ah, ich würde auch nicht gerne beim schlafen gestört werden". Ihre Haare standen nun noch etwas mehr ab, aber mit ein paar gekonnten Haargriffen sah es... eben wieder wie vorher aus. Ein Grinsen war auf ihrem Gesicht zu erkennen, die Sommersprossen schienen quasi zu funkeln, auch, wenn das eher unmöglich war und man es bei diesem Licht ohne hin nicht sah. Einmal hielt das Mädchen wieder nach Ali Ausschau, lächelte ihn einmal an, als sie ihn erblickte und betrachtete dann ein Milza, das sie schnell von einer Ecke in die nächste flüchten sah. Und in der Nähe den Ausgang. Ihr erschien diese Höhle auch nicht sonderlich groß, aber erkunden sollte sie diese irgendwann auch nochmal. Jetzt jedoch interessierte sie mehr der kommende Kampf und mit einem letzten Schritt trat sie nach draußen in das Licht.

---> Route 7

_________________
Charaktere:
 
Nach oben Nach unten
Adee
RPG Reporterin für den lieblichsten aller Lindwürmer
avatar

Anzahl der Beiträge : 2528
Pokepunkte : 107
Anmeldedatum : 21.12.13
Alter : 15
Ort : In letzter Zeit gewöhnte sich ein Humor an, auf meinen Kopf zu steigen und sich dort hartnäckig hinzusetzen!

BeitragThema: Re: Geolinkhöhle   11/01/16, 09:15 pm

ADLAI MOOREN || #A52

<--- Route 8

Eine leichte Melodie umschwebte den schwarzzerzausten Schwarzkopf des Artisten, rauschte ins Ohr hinein und wieder hinaus, tanzte zu ihrer eigenen Essenz und füllte das eher düstere Ambiente mit seiner fröhlichen Art. Dass ausschließlich Adlai davon profitieren konnte, war belanglos. Hmmmhmhmhmhmhmmmmm. Hmmhmhmhmmmhmhmmmm. Ein hallendes Klacken von bewegten Kieselsteinen verscheuchte die Noten rasch aus dem wild spekulierenden Schädel, der nun Signale zum Schutz gegen die aufgeschreckten Zubat an den Körper senden musste. Reflexartig warf sich Adlai auf den Boden und rollte sich auf diesem mit einer Schulterrolle ab. Die Laute der Aktion verschwanden in dem Lärm der wütenden Fledermäuse und Alexandra hatte sich nicht umgedreht. Was die wohl von der Sache gedacht hätte? Wahrscheinlich würde sie sich darüber amüsieren! Er grinste leicht, schob die leichte Nervosität beiseite ("Es ist ein Training, Ali!) und trat mit einem erfrischten Seufzen auf die blühende Route 7.

---> Route 7

_________________
http://story-forever.forumieren.com
Helft mit und macht es aktiver! ò.ó/

FÜR KOORDINATOREN IM RPG: Schaut auf "Adees Wettbewerbsorganisator" (in der Plauderecke) vorbei!


Vielen Dank, Naoko-san!:
 


Ein Hoch auf die Ohrenbeutelchen!
Nach oben Nach unten
Wanderer
NPC
avatar

Anzahl der Beiträge : 11
Pokepunkte : 24
Anmeldedatum : 23.11.13
Ort : Im Forenkeller

BeitragThema: Re: Geolinkhöhle   12/01/16, 07:24 pm

Mit gerader, leserlicher Handschrift standen auf dem Zettel folgende Worte:

Fundort: Ursaring + Frigometrie
Gruß
Nach oben Nach unten
Frost
Master of Reaction
avatar

Anzahl der Beiträge : 1164
Pokepunkte : 223
Anmeldedatum : 05.01.14
Ort : Im nächtlichen Wald

BeitragThema: Re: Geolinkhöhle   12/01/16, 07:30 pm

Castor

"Fundort: Ursaring + Frigometri," las Castor den Zettel laut vor. Frigometris kannte er hautnah, selten hatte man welche außerhalb von Blizzach gesehen. Ursarings kannte er nur von Fotos, aber er wusste, das es ein großer Bär war. War das vielleicht eine Art Rätsel? Oder wieß es nur auf den Fundort dieser beiden Pokemon hin? "Sag mal, weißt du vielleicht, ob es hier in Kalos einen Ort gibt, wo man diese beiden Pokemon zusammen finden kann?" fragte er schließlich Johanna, die sich in Kalos deutlich besser auskannte als er selbst.

_________________

Avatar von kezikiv auf Deviantart
Nach oben Nach unten
Adee
RPG Reporterin für den lieblichsten aller Lindwürmer
avatar

Anzahl der Beiträge : 2528
Pokepunkte : 107
Anmeldedatum : 21.12.13
Alter : 15
Ort : In letzter Zeit gewöhnte sich ein Humor an, auf meinen Kopf zu steigen und sich dort hartnäckig hinzusetzen!

BeitragThema: Re: Geolinkhöhle   12/01/16, 07:43 pm

Johanna Mayson

Verwundert las Johanna die rätselhaften Worte in der äußerst sauberen Handschrift und lies sich diese durch Castors Vorlesen noch einmal durch den Kopf gehen. Wo lebten die beiden Pokémon? Überlegend glitt der grüne Blick über ihren Reisegefährten, der ihr ebendiese Frage stellte. "Nein...", meinte sie bedächtig. "Frigometri leben in der Frosthöhle, Ursaring auf Route 21. Aber.. hm. Vielleicht ist ja auch keines der beiden Pokémon gemeint, sondern ein Eisbär? Also, Siberio, würde mir jetzt spontan einfallen. Und die leben auch in der Frosthöhle." Das Sprechtempo verschnellerte sich in ihren Überlegungen mal wieder...

_________________
http://story-forever.forumieren.com
Helft mit und macht es aktiver! ò.ó/

FÜR KOORDINATOREN IM RPG: Schaut auf "Adees Wettbewerbsorganisator" (in der Plauderecke) vorbei!


Vielen Dank, Naoko-san!:
 


Ein Hoch auf die Ohrenbeutelchen!
Nach oben Nach unten
Frost
Master of Reaction
avatar

Anzahl der Beiträge : 1164
Pokepunkte : 223
Anmeldedatum : 05.01.14
Ort : Im nächtlichen Wald

BeitragThema: Re: Geolinkhöhle   12/01/16, 07:51 pm

Castor

Auf Johannas Erklärung hin rief Castor sich noch einmal die Karte von Kalos ins Gedächtnis. Diese Orte waren so weit weg von Petrophia das es schon fast lächerlich war. Aber... Wenn der jemand, der den Zettel geschrieben hatte, Hilfe brauchte? Warum sollte er sonst einen Zettel hier zurücklassen, wenn nicht, um gefunden zu werden? "Schaffen wir es," fragte er erneut, "zur Frosthöhle und zurück bevor der Wettbewerb beginnt? Vielleicht braucht dort irgendjemand Hilfe."

_________________

Avatar von kezikiv auf Deviantart
Nach oben Nach unten
Adee
RPG Reporterin für den lieblichsten aller Lindwürmer
avatar

Anzahl der Beiträge : 2528
Pokepunkte : 107
Anmeldedatum : 21.12.13
Alter : 15
Ort : In letzter Zeit gewöhnte sich ein Humor an, auf meinen Kopf zu steigen und sich dort hartnäckig hinzusetzen!

BeitragThema: Re: Geolinkhöhle   12/01/16, 07:56 pm

Johanna Mayson

Zur Frosthöhle und wieder zurück? Castor hatte schon sonderbare Ideen, in seiner Besorgnis war er aber wirklich liebenswürdig und ein guter Freund geworden. Sie grinste leicht. "Versuchen können wir es natürlich!", rief die Koordinatorin aus, sprang ein Stückchen zurück und drehte sich motiviert im Kreis. "Dann müssen wir uns aber ganz schön beeilen, wir wollen ja nicht zu spät kommen! Und den Zettel hierlassen, damit andere ihn auch finden können!" In Abenteuerlust funkelten die giftgrünen Iriden des Mädchens, welches so auch Imriess mit der Aufregung ansteckte.

_________________
http://story-forever.forumieren.com
Helft mit und macht es aktiver! ò.ó/

FÜR KOORDINATOREN IM RPG: Schaut auf "Adees Wettbewerbsorganisator" (in der Plauderecke) vorbei!


Vielen Dank, Naoko-san!:
 


Ein Hoch auf die Ohrenbeutelchen!
Nach oben Nach unten
Frost
Master of Reaction
avatar

Anzahl der Beiträge : 1164
Pokepunkte : 223
Anmeldedatum : 05.01.14
Ort : Im nächtlichen Wald

BeitragThema: Re: Geolinkhöhle   12/01/16, 08:06 pm

Castor

Sich beeilen? Oh je. Da hatte Castor sich wohl etwas verschätzt, war er doch nun wirklich nicht der schnellste. Während er den Zettel wieder in die Wand steckte, überlegte er, ob sie irgendetwas tun könnten, um schneller zu sein. Und, sosehr es Castor auch missfiel, er hatte eine Idee. Also griff zog er den Pokeball von Bull aus seiner Manteltasche und rief das Stierpokemon heraus: "Bull, du musst mir einen großen Gefallen tun. Und ich verspreche dir, wenn du das schaffst, dann kriegst du von mir was auch immer du willst!" Das Stierpokemon nickte energisch und scharrte mit den Hufen. "Also, wir beide müssen so schnell wie möglich in die Frosthöhle und wieder zurück. Das ist sehr weit, glaubst du du kannst uns da hinbringen?" Es folgte ein weiteres energisches Nicken von Tauros, gefolgt von einem in den Nacken geworfenen Kopf, was wohl 'Steigt auf' heißen sollte. Nachdem Castor sich auf den Rücken des Normalpokemons geschwungen und Johanna beim Aufstieg geholfen hatte, preschte das Pokemon ach schon los in die Richtung aus der die beiden Koordinatoren gekommen waren.

---> Route 7

_________________

Avatar von kezikiv auf Deviantart
Nach oben Nach unten
Adee
RPG Reporterin für den lieblichsten aller Lindwürmer
avatar

Anzahl der Beiträge : 2528
Pokepunkte : 107
Anmeldedatum : 21.12.13
Alter : 15
Ort : In letzter Zeit gewöhnte sich ein Humor an, auf meinen Kopf zu steigen und sich dort hartnäckig hinzusetzen!

BeitragThema: Re: Geolinkhöhle   12/01/16, 08:58 pm

Johanna Mayson

Sie grinste amüsiert in leichter Schadenfreude, da Castor ja erst vor kurzem inständig darum gebeten hatte, das Tempo etwas zu drosseln. Da musste er wohl renn-... War das sein Ernst? Na, so ging es natürlich auch. -Oder er rief einfach sein Pokémon raus, erpresste es mit einem freien Wunsch und schwang sich beherzt auf den Rücken des Stieres. Rennen oder seine Pokémon zum Fortbewegen oder Kämpfen nutzen, der Koordinator konnte beides nicht leiden, hatte sich schlussendlich aber wohl doch für zweitere Variante entschieden. Außerdem sollte es ja wirklich schnell gehen, sodass auch Johanna keine Zeit verschwendete und an Bull herantrat, wo sie sich von Castor beim Aufsteigen helfen ließ. Stolz preschte das Tauros los, sobald die Brünette sich halbwegs sicher an ihren Vorsitzer festgeklammert hatte, drohend, das Hinterteil hinabzurutschen, da der Pelzbemantelte nicht wenig Platz einnahm.

---> Route 7

_________________
http://story-forever.forumieren.com
Helft mit und macht es aktiver! ò.ó/

FÜR KOORDINATOREN IM RPG: Schaut auf "Adees Wettbewerbsorganisator" (in der Plauderecke) vorbei!


Vielen Dank, Naoko-san!:
 


Ein Hoch auf die Ohrenbeutelchen!
Nach oben Nach unten
Frost
Master of Reaction
avatar

Anzahl der Beiträge : 1164
Pokepunkte : 223
Anmeldedatum : 05.01.14
Ort : Im nächtlichen Wald

BeitragThema: Re: Geolinkhöhle   31/01/16, 06:02 pm

Castor

---> Route 7

Johanna schwieg zu seinen Beschreibungen hin, als sie in die Geolinkhöhle eintraten. Castor hatte auch keine großen Reaktionen auf den Kraterberg erwartet, aber nun würde das Anschweigen wieder beginnen. Wenigstens waren sie bald in Petrophia, wenn sie die Geolinkhöhle nach Route 8 verließen. "Woher kommst du eigentlich?" fragte er Johanna auch wenn er unsicher war, ob sie darüber schon einmal gesprochen hatten. Zumindest erinnerte er sich nicht daran.

---> Route 8

_________________

Avatar von kezikiv auf Deviantart
Nach oben Nach unten
Adee
RPG Reporterin für den lieblichsten aller Lindwürmer
avatar

Anzahl der Beiträge : 2528
Pokepunkte : 107
Anmeldedatum : 21.12.13
Alter : 15
Ort : In letzter Zeit gewöhnte sich ein Humor an, auf meinen Kopf zu steigen und sich dort hartnäckig hinzusetzen!

BeitragThema: Re: Geolinkhöhle   31/01/16, 06:34 pm

Johanna Mayson

<--- Route 7

Da waren sie also wieder von ihrem Ausgangsort. Wie schnell nur hatten sie auf Bulle Rücken halb Kalos durchquert? Vor einiger Zeit hatten sie noch reichlich Spielraum vor dem Wettbewerb, jetzt mussten sie sich doch etwas sputen, zumal Johanna noch ihre Vorstellung vorbereiten musste. Und Castor sicherlich auch. Dieser erfüllte auch seine Aufgabe und leitete zu einem weiteren Gesprächsthema über. Nun eigentlich schien es das selbe, nämlich Heimatsorte, diesmal jedoch ihrer und nicht seiner.
"Ich komme aus Romantia City", meinte sie ganz schlicht. Nach einer kleinen Pause fügte sie noch eine Beschreibung an. "Vielleicht warst du ja schon da. Dort herrscht ständiger Herbst. Die Blätter sind immer verfärbt, aber irgendwie fallen sie nicht. Es ist eine kleinere Stadt in Kalos."

---> Route 8

_________________
http://story-forever.forumieren.com
Helft mit und macht es aktiver! ò.ó/

FÜR KOORDINATOREN IM RPG: Schaut auf "Adees Wettbewerbsorganisator" (in der Plauderecke) vorbei!


Vielen Dank, Naoko-san!:
 


Ein Hoch auf die Ohrenbeutelchen!
Nach oben Nach unten
Viktor



Anzahl der Beiträge : 14
Pokepunkte : 26
Anmeldedatum : 07.06.16
Alter : 24
Ort : Paderborn

BeitragThema: Re: Geolinkhöhle   16/06/16, 01:33 pm

Taylor

In der Hölle roch es ziemlich muffig. Außerdem schienen die Zubat, die an der Decke hingen, nicht sehr erfreut über Besucher zu sein. Gecko ging mit seinen kurzen Beinen, neben Taylor her in einem schnelleren Schritt, behielt mit einem Auge aber immer die Decke mit den Zubat im Auge.

Taylor wollte hier einfach nur schnell raus. "Ich glaube nicht das wir hier einen geeigneten Partner finden Gecko."

"Geckabor!" Gecko sprang über Taylors Schulter in die Höhe und schlug mit seiner Pfundattacke auf ein Zubat, das Taylor ziemlich nah gekommen ist. "Aaaah.." schrie er auf. "Wollte es mich etwa angreifen?" "Zuubat!"

"Sie scheinen Ungebetene Gäste hier nicht gerne zu mögen. Na gut Gecko, besiegen wir es, damit wir schnell weiter können."

Gecko machte sich Kampf bereit. "Setz die Pfundattacke ein!" schon sprang Gecko, mit seinem Schweif voran, Richtung seines Gegners. Doch Zubat wollte sich anscheined nicht noch einmal treffen lassen und wich dem Angriff links zur Seite mit einem Flugmanöver aus. Schnelles Ding, dachte Taylor sich. Zubat sauste mit einem Flügelschlag auf Gecko los. Gecko sprang hoch und so verfehlte der Flügelschlag. Beim runtersinken verpasste er dem Zubat nocheinmal eine Pfundattacke, die ein glatter Volltreffer war. "Gut so Gecko, nicht nach lassen." Zwar benebelt, jedoch wütender als vorher, fing Zubat an mit Sternschauer auf Gecko zu feuern. Überrascht von der Tatsache, das Zubat auch Fernangriffe drauf hat, konnte Geckabor nur seine Arme vor seinen Körper halten und bekam ne volle Ladung ab. Es wurde zurück geschleudert und machte einen Purzelbaum, konnte sich aber während der Rolle wieder fangen, so dass es auf seinen Pfoten landete. Taylor war ebenfalls überrascht. "Verdammt, na gut Gecko mach dich bereit seiner nächsten Attacke auszuweichen."

Gecko verstand, fixierte das Zubat und sah die Sterne wieder auf Ihn zu fliegen. Taylor brauchte mehr Zeit zum nach denken. Doch Geckabor reagierte schneller, wich dem Sternschauer mit einer enormen Geschwindigkeit aus und raste im Zick Zack auf Zubat zu.

"Du hast Ruckzuckhieb gelernt! Gut Gecko dann beenden wir das damit. Ruckzuckhieb gegen Zubat!"

Zubat merkte gar nicht wie Ihm geschah, als es mit vollen Körpereinsatz seines Kontrahenten in die Seite getroffen wurde und besiegt zu Boden ging.

"Suuuper" freute sich Taylor. Geckabor zeigte Ihm cool wie immer einen Daumen hoch.

Doch plötzlich bemerkten sie, das an der Decke immer mehr Bewegung begann. Die Zubat schienen aufgebracht, über die Niederlage Ihres Kameraden zu sein und stürzten sich auf Taylor und Geckabor.

"Lauf, Gecko!" schrie Taylor. Beide nahmen Ihre Beine/Pfoten in die Hand und rannten was das Zeug hält.

Gecko erlernt Ruckzuckhieb

>>> Route 7


Pokemon :
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Geolinkhöhle   

Nach oben Nach unten
 
Geolinkhöhle
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Pokemon - RPG :: Kalos :: Sonstige Orte-
Gehe zu: