Ein Pokemon RPG
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Das Team
Eure Ansprechpartner:

Admins
RPG Statistik
Im RPG Aktiv: 54
M: 28
W: 26

Trainer: 22
M: 15
W: 7

Koordinatoren: 21
M: 7
W: 14

Elitetruppe: 11
M: 6
W: 5




Uns fehlen folgende Elitetruppen-Mitglieder:
Arenaleiter
Romantia City, Tempera City

Stand: 22.10.16
Stimme für uns!
Deine Stimme zählt, täglich!

Animexx Topsites

Anime Schatten Toplist
Neueste Themen
» ~Kollab mit Adee~
23/05/17, 02:50 pm von Adee

» Rii's neue Zeichen-Ecke
06/04/17, 09:13 pm von Adee

» Alola zusammen :3 *ein Herz in die Luft male*
31/03/17, 11:21 am von glika

» Spamthread
24/01/17, 06:10 pm von Amelie

» Was hört ihr im Moment?
14/01/17, 01:23 pm von glika

» Der Nordring
03/01/17, 10:29 pm von Naoko

» Weihnachtsprüfungen
31/12/16, 01:18 pm von Naoko

» Diplomatische Missionen zum Advent
28/12/16, 05:34 pm von Chii

» Route 5
28/12/16, 01:21 pm von glika


Teilen | 
 

 Nezumi Murasaki ~ Die lila Ratte mit einer Vorliebe für Gifte ~ fertig

Nach unten 
AutorNachricht
Zigarde-kun

avatar

Anzahl der Beiträge : 534
Pokepunkte : 128
Anmeldedatum : 14.06.15
Alter : 16
Ort : Ab durch das reale Leben!

BeitragThema: Nezumi Murasaki ~ Die lila Ratte mit einer Vorliebe für Gifte ~ fertig   01/01/16, 05:54 pm



Nezumi Murasaki(jpn. = Lila  Ratte)
"Ein Tipp: Das Gift einer Hydrophiinae zählt als das gefährlichste der  Welt! "
-------------------------------------------------------------------------------------------------
Allgemeines
Username: Zigarde-kun
Geschlecht: männlich
Alter: 17 Jahre
Beruf: Trainer

Erscheinungsbild
Größe: 192 cm
Kleidung und Accessoires:
Nezumi besitzt ein sehr normales Aussehen außerhalb seines Trainings. Bei Reisen hat er meist ein langes, weißes T-Shirt mit großem V-Ausschnitt und einem sternenähnlichen Muster im Magenbereich. Es hängt sehr locker, weshalb es zu groß erscheint.  Dasselbe gilt bei seiner Hose. Diese hält der Trainer nämlich mit einem breiten, bunt geschmückten Gürtel an ihren Platz. Ohne diese würde das Kleidungsstück wahrscheinlich bei jedem Schritt verrutschen. Als Extra hat der Schwarzhaarige auch immer eine lange, rabenschwarze Jacke bei sich. Diese besitzt weiße Ränder und geht dem jungen Mann bis knapp unter die Gürtellinie.  Als besonderes Schmuckstück hat Nezumi immer eine modern aussehende Atemschutzmaske bei sich. Diese ist so designt das man sie auch normal als  Accessoires tragen könnte, doch das er nicht tut.
Gesamtes Aussehen:
Der Schwarzhaarige hat einen geschmeidigen, doch trotzdem noch starken Körperbau. Nirgendwo kann man bei der leicht gebräunten Haut die Knochen hervor pressen sehen oder so, dafür ist er viel zu sportlich…fast. Würde Nezumi statt lässigen, hängenden Klamotten fest anliegende tragen, so könnte man die Muskeln unter dem Stoff erkennen. Zusammen mit seiner Größe könnte der Trainer richtig reinhauen wenn er wollte, was aber nicht der Fall ist.
Vom Gesicht her besitzt Nezumi ein eher kantiges, welches von tiefschwarzen Haaren umrandet wird. Als Augenfarbe hat er ein helles, doch kühl wirkendes grau. Die Lippen sind blass und etwas rau vom draufbeißen (Angewohnheit beim denken). Die Haare fallen ungeflegt ins Gesicht und über die Augen, doch kann er trotzdem noch sehen. Allgemein reichen sie ihm bis zum Nacken.
Als Kleidung trägt er, wie schon davor beschrieben, ein lockeres, weißes T-Shirt mit V Ausschnitt und einem Sternenmuster drauf, eine lockere Jeans, welche mit einen bunt verzierten Gürtel oben gehalten wird, ein paar schwarze Turnschuhe und eine schwarze Jacke und weißem Rand. Manchmal sieht man ihn auch einen schwarzen, kleinen Ring an der linken Hand tragen. Seine Fingernägel haben sich durch das arbeiten mit vielen Giften, wo er besonders als Kind nur selten Handschuhe getragen hat, leicht schwarz gefärbt, weshalb er das  probiert mit schwarzen Nagellack zu verstecken.


Charakter
Persönlichkeit:
Nezumi ist ohne Zweifel ein gutherziger Junge. Er ist trotz seiner Vorliebe für Gifte ein recht normaler Junge mit Schwächen und Stärken. Er nennt sich zwar selbst immer mal „Giftmischer“ oder „lila Ratte“, was den Eindruck hinterlässt das der Schwarzhaarige doch nicht ganz dicht im Kopf war, doch macht er dies eher aus Spaß und als Anspielung auf seinen Namen und Hobby. Schon auf Fremde geht er mit einen Lächeln und einen offenen Ohr drauf zu, immer bereit bei Problemen zu helfen oder bei Trauer zu trösten, selbst wenn er diese Person nie in seinem Leben davor getroffen hat. Er hat halt ein offenes Herz für alles und jeden, selbst Kriminelle und fiese Menschen behandelt er mit Fürsorge und Freundlichkeit, wo für er sich oft dumme Kommentare anhören kann.
Doch selbst wenn er am Anfang für alles offen ist, heißt das nicht dass er das auch bleibt. Auch Nezumi besitzt Gefühle, Meinungen und Einstellungen über verschiedene Themen. Zwar hört er sich die Meinungen anderer mit einen Lächeln an, selbst wenn sie gegen seine wiedersprechen, doch kann der Schwarzhaarige empfindlich reagieren wenn einer probiert seine Meinung zu unterdrücken oder als Dumm darzustellen. Was „empfindlich“ dabei heißt? Tja, das müsst ihr selbst herausfinden.
Der Junge kann neben hilfsreich, aufheiternd und offen aber auch noch beschützend und sogar in manchen Fällen richtig knuffig sein. Auch passieren ihn nicht selten tollpatschige Szenen, weshalb es schon öfters vorgekommen ist dass er sich ausversehen selbst vergiftet hat. Dies ist aber eigentlich nicht ganz und gebe und selbst wenn es so wäre, würde Nezumi immer drauf achten das das Gift nur ihn und keinen Passanten oder sogar Freund trifft.
Vorlieben:
Giftige Sachen, egal ob es sich dort nun um Pflanzen, Pokemon oder Chemikalien handelt ;;  Regen, Schnee und andere Niederschläge ;; Wilde, freie Natur ;; Neumondnächte
Abneigungen:
Medizin jeder Art (Findet 1. Den Geschmack schrecklich und 2. Zerstört Medizin Gifte) ;; Vollmondnächte ;; Trauer, Wut und Zerstörung (besonders grundlos) ;; Blut
Stärken:
Weit gehendes Allgemeinwissen über jegliche Art von Giften und dessen Fundort, Behandlunsmethode ect. ;; Guter Schwimmer und Taucher (Kann über lange Zeit die Luft anhalten) ;; Merkt sich Sachen, die ihm wichtig erscheinen, ein Leben lang ;; Freundschaften am Leben erhalten
Schwächen:
Schlecht in Mathe ;;  Seine „Angst“ vor Blut (Wenn er bei jeden kleinsten Tröpfchen umkippt…) ;; Ganz schlechter Ausdauerläufer, besonders wenn man dabei auch noch ausweichen muss ;; Wird sehr oft krank durch sein Hobby

Sonstiges
Familie: Nezumis Familie besteht nur aus Züchtern. Er besitzt noch Beide Elternteile und zwei jüngere Schwestern (Die eine 12 und die andere 15). Alle seine Familienmitglieder wohnen noch in Johto, Neuborkia und leiten eine große Pension für Trainer.
Herkunft und Vergangenheit:
Der Schwarzhaarige wurde in der Johto Region, um genauer zu sein in einen kleinen Ort namens Neuborkia, geboren. Seine erste Schwester kam 2 Jahre später, die nächste 5. Beide seiner Elternteile waren Züchter und führten zu der Zeit eine frisch gegründete Pension für Trainer. Sie konnten bei den Murasaki’s ihre Pokemon für bestimmte Zeit abgeben und später wieder abholen. Als Ältester der Geschwister, musste Nezumi immer auf seine abenteuerlustigen Schwestern aufpassen. Den diese  hatten keine Angst davor einfach mal in das Gehege eines der vielen verschiedenen Pokemon zu klettern und mit diesen dann zu spielen.
Er liebte seine jüngeren Geschwister vom ganzen Herzen und machte sich in manchen Momenten mehr Sorgen als die Eltern selbst. Eines Nachts bückst die zu der Zeit sieben Jahre alte Tori aus ihrem Zimmer aus. Was sie wollte? Blumen für den morgigen Tag sammeln. Der Morgen würde ihr geliebter großer Bruder 12 Jahre alt werden. Sie hatte Tora, die ältere der Schwestern, nichts davon erzählt. Das sollte ihre eigene Überraschung werden, ohne Hilfe von anderen.
Dabei kam das Mädchen an den Stellen der Pokemon vorbei und erschrak sich als sie plötzlich in die Augen eines lila Pokemon, eines Smogon, sah. Das Giftpokemon flog einfach so außerhalb seines Stalls herum. Zuerst bemerkte es die Dämpfe nicht, die den runden Körper verließen, doch langsam oder sicher wurde ihr Blick verschwommener, ihr Kopf leichter…
Ein Schrei ertönte hinter dem Mädchen, gefolgt von einen krachenden Geräusch. Nezumi hatte die Abwesenheit seiner kleinsten Schwester gemerkt und hatte sich sofort auf die Suche nach ihr gemacht. Als er dann sah dass das Smogon sie mit ihren Dämpfen vergiftete, war der Schwarzhaarige losgerannt und hat sich gegen den schwebenden  Körper geworfen. Mit aller Kraft hatte er es zurück in seinen Stall gedrückt und rannte dann zu seiner Schwester. Auch kamen Tora und seine Eltern an, die durch den Tumult wach wurden.
Schon am nächsten Tag waren Tori wieder vollkommen gesund und entschuldigte sich natürlich sofort bei Nezumi, da dieser am Ende durch ihr auch in Gefahr geraten war. Er konnte ihr natürlich nicht böse sein und tröstete seine Schwester solange bis diese mit Tora in ihr Zimmer begaben.  Nezumi blieb aber wach und begann sich mit seinen Eltern über das Smogon zu unterhalten.
Er erfuhr dass sein Besitzer es eines Tages einfach in die Pension gebracht hatte und nie wieder es abholte. Das Giftpokemon sollte eigentlich freundlich und nett sein, doch kann wegen dem Dämpfen keiner lange in seiner Nähe bleiben. Dadurch fühlt es sich einsam und ist deshalb wahrscheinlich einfach zu Tori geflogen.
Plötzlich empfand der Schwarzhaarige Mitleid mit dem einsamen Giftpokemon und fasste einen Entschluss: Er würde sich mit Giften befassen und das Smogon dann als sein Starter nehmen. So begann zu der Zeit gerade mal zwölf Jahre alte Nezumi sich mit den verschiedensten Giften zu befassen, sowohl für das Pokemon als auch für seine Schwestern. Und dabei bezog er sich nicht nur auf die Dämpfe eines Smogons, nein. So mehr er über diese tödlichen Stoffe las, desto interessanter und mysteriöser schienen sie. Und so begann sich der Schwarzhaarige über jedes existierende Gift der Welt zu erkunden und zu erforschen.
Als erstes probierte er in Johto die verschiedensten Sachen aus, doch reichte ihm Neuborkia nicht dafür. Er bräuchte mehr Naturräume um wirklich so viele Arten von Giften wie möglich zu finden und zu erforschen!
Somit packte Nezumi im Alter von siebzehn Jahren seine Sachen, verabschiedete sich von seiner Familie, nahm das Smogon mit sich und zog nach Kalos, eine Region mit vielen verschiedenen Naturgebieten. Was wird er wohl alles Neues kennenlernen?
Ziel: Alle Gifte dieser Welt kennenlernen, untersuchen und verstehen

Pokemon

Art: Smogon
Spitzname: Elapidae ( Giftnattern)
Geschlecht: weiblich
Charakter: Immerfroh und leicht vom Begriff: Das Smogon kapiert die meisten Sachen nicht beim ersten Sagen und brauch immer Extra Erklärungen. Doch macht es diese Dummheit wieder mit ihrer freundlichen, immer frohen Art weg. Selbst wenn sie weiß dass ihr Gehirn nicht das größte ist, hasst sie es als Dumm oder Schwer vom Begriff beleidigt zu werden.
Fähigkeit: Schwebe
Giftwolke - Tackle – Smog - Rauchwolke




Zuletzt von Zigarde-kun am 01/01/16, 09:40 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Chii
Kanadierin der Herzen
avatar

Anzahl der Beiträge : 1512
Pokepunkte : 332
Anmeldedatum : 22.11.13
Alter : 74
Ort : Animewelt °J°

BeitragThema: Re: Nezumi Murasaki ~ Die lila Ratte mit einer Vorliebe für Gifte ~ fertig   01/01/16, 09:25 pm

Ich sehe 'kann kein Blut sehen' als keine Abneigung an.
Ersetz das eher durch 'Blut oder so. <:
Bei 'sehr experimentierfreudig' bin ich mir auch nicht sicher, aber ich lasse das mal gelten.
Ansonsten ist der Steckbrief in Ordnung.
Nach oben Nach unten
Zigarde-kun

avatar

Anzahl der Beiträge : 534
Pokepunkte : 128
Anmeldedatum : 14.06.15
Alter : 16
Ort : Ab durch das reale Leben!

BeitragThema: Re: Nezumi Murasaki ~ Die lila Ratte mit einer Vorliebe für Gifte ~ fertig   01/01/16, 09:40 pm

Sou, überarbeitet~
Nach oben Nach unten
Chii
Kanadierin der Herzen
avatar

Anzahl der Beiträge : 1512
Pokepunkte : 332
Anmeldedatum : 22.11.13
Alter : 74
Ort : Animewelt °J°

BeitragThema: Re: Nezumi Murasaki ~ Die lila Ratte mit einer Vorliebe für Gifte ~ fertig   01/01/16, 09:42 pm

Okay, angenommen~
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Nezumi Murasaki ~ Die lila Ratte mit einer Vorliebe für Gifte ~ fertig   

Nach oben Nach unten
 
Nezumi Murasaki ~ Die lila Ratte mit einer Vorliebe für Gifte ~ fertig
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Wenn einer eine Reise tut...
» Spotlight Musical - Elisabeth - Legende einer Heiligen
» einstellen einer presse k 454
» Aufbau einer Motivsammlung
» Trabant 601 S Deluxe "Ratte", Revell 1:24

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Pokemon - RPG :: Rollenspielplanung :: Charakterseiten :: Angenommene Charaktere-
Gehe zu: