Ein Pokemon RPG
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Das Team
Eure Ansprechpartner:

Admins
RPG Statistik
Im RPG Aktiv: 54
M: 28
W: 26

Trainer: 22
M: 15
W: 7

Koordinatoren: 21
M: 7
W: 14

Elitetruppe: 11
M: 6
W: 5




Uns fehlen folgende Elitetruppen-Mitglieder:
Arenaleiter
Romantia City, Tempera City

Stand: 22.10.16
Stimme für uns!
Deine Stimme zählt, täglich!

Animexx Topsites

Anime Schatten Toplist
Die neuesten Themen
» ~Kollab mit Adee~
23/05/17, 02:50 pm von Adee

» Rii's neue Zeichen-Ecke
06/04/17, 09:13 pm von Adee

» Alola zusammen :3 *ein Herz in die Luft male*
31/03/17, 11:21 am von glika

» Spamthread
24/01/17, 06:10 pm von Amelie

» Was hört ihr im Moment?
14/01/17, 01:23 pm von glika

» Der Nordring
03/01/17, 10:29 pm von Naoko

» Weihnachtsprüfungen
31/12/16, 01:18 pm von Naoko

» Diplomatische Missionen zum Advent
28/12/16, 05:34 pm von Chii

» Route 5
28/12/16, 01:21 pm von glika


Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenAustausch | 
 

 Route 11

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
AutorNachricht
Chii
Kanadierin der Herzen
avatar

Anzahl der Beiträge : 1512
Pokepunkte : 332
Anmeldedatum : 22.11.13
Alter : 73
Ort : Animewelt °J°

BeitragThema: Re: Route 11   26/03/15, 02:03 pm

Kecleon

Triumphierend sah es das Wasserpokemon an, als dieses getroffen wurde. Das Pokémon jedoch zuckte kurz zusammen, als ein Wind hervortrat. Schnell riss es sich wieder zusammen, und wich in letzten Moment der Aquaknarre aus. Grummelnd sah es zu dem Piccolente. Wie sollte es seinen Gegner angreifen, wenn dieser nun durch die Lüfte schwang?! Kecleon schien nun zu überlegen. Was sollte es nun machen? Einfach auf den nächsten Angriff warten?
Das grüne Normalpokémon trat ein paar Schritte zurück, und blickte herausfordernd zum Piccolente.

_________________


Ty, an Dia, für diese obergeilesuperdupermegacoole-Siggi!
Nach oben Nach unten
Elli

avatar

Anzahl der Beiträge : 399
Pokepunkte : 25
Anmeldedatum : 02.12.13
Alter : 15
Ort : Auf einem Lapras. Wie üblich.

BeitragThema: Re: Route 11   26/03/15, 04:57 pm

Elli

Piccolente wog sich sicher in der Luft und hätte da wohl ausgeharrt, um weiter mit Aquaknarre anzugreifen, aber ich war noch nicht aus der Gefahrenzone und dem Kecleon würde es wahrscheinlich irgendwann zu doof sein sich abschießen zu lassen. Das jedenfalls war meine Begründung dafür, dass sie sich auf Nähe einließ, indem sie herabstürzte um mit Flügelschlag anzugreifen.

_________________
Ich bin Emilys Gefolgsfrau!

Avatar is not mine.
All rights goes on the painter.
And I can't speak english very good, sorry xF
Nach oben Nach unten
Chii
Kanadierin der Herzen
avatar

Anzahl der Beiträge : 1512
Pokepunkte : 332
Anmeldedatum : 22.11.13
Alter : 73
Ort : Animewelt °J°

BeitragThema: Re: Route 11   07/04/15, 12:57 pm

(Argh, ich vergesse das immer D8)

Kecleon

Gerade wollte das grüne Pokémon fliehen, da es nicht weiter angreifen konnte. Als jedoch das Wasserpokémon mit Flügelschlag hervorschellte, wurde das Kecleon erneut getroffen. Benommen taumelte es kurz, ehe es zu einem Kratzer ansetzte. So langsam hatte das Normalpokémon keine Kraft mehr.. aufgeben würde es trotzdem nicht!

_________________


Ty, an Dia, für diese obergeilesuperdupermegacoole-Siggi!
Nach oben Nach unten
Elli

avatar

Anzahl der Beiträge : 399
Pokepunkte : 25
Anmeldedatum : 02.12.13
Alter : 15
Ort : Auf einem Lapras. Wie üblich.

BeitragThema: Re: Route 11   07/04/15, 01:59 pm

Elli

Sylvie flatterte benommen auf der Stelle, als sie von dem Kratzer massakriert wurde, doch nun griff ich ein! "Los, Aqaknarre!", rief ich und die Ente sammelte wieder Kraft. Doch was sie da abschoss, das war keine Aquaknarre! Nein, es war eher eine blau leuchtende Wasserkugel, umgeben von dünnen Tropfenringen, die sie nun auf das Kecleon schoss. War das nicht Aquawelle? Ich drückte meiner Partnerin die Daumen.

Sylvie (Piccolente) erlernt Aquawelle!

_________________
Ich bin Emilys Gefolgsfrau!

Avatar is not mine.
All rights goes on the painter.
And I can't speak english very good, sorry xF
Nach oben Nach unten
Chii
Kanadierin der Herzen
avatar

Anzahl der Beiträge : 1512
Pokepunkte : 332
Anmeldedatum : 22.11.13
Alter : 73
Ort : Animewelt °J°

BeitragThema: Re: Route 11   08/04/15, 10:59 pm

Kecleon

Gerade wollte es erneut zu Kratzer ansetzen, als es plötzlich von der Aquawelle getroffen wurde. Benommen begann es zu taumeln, dies würde wohl sein Ende sein. Das Normalpokémon grummelte noch leicht, ehe es sich hingab und auf den Boden krachte. Es hatte verloren, und würde nun einem Trainer angehören. Irgendwie war dies .. enttäuschend für das Kecleon. Aber na ja, konnte man nichts machen.

_________________


Ty, an Dia, für diese obergeilesuperdupermegacoole-Siggi!
Nach oben Nach unten
Elli

avatar

Anzahl der Beiträge : 399
Pokepunkte : 25
Anmeldedatum : 02.12.13
Alter : 15
Ort : Auf einem Lapras. Wie üblich.

BeitragThema: Re: Route 11   08/04/15, 11:11 pm

Elli

"Super Sylvie, danke!"Ich umarmte das keuchende Piccolente und sog es dann zusammen mit Rose in den Pokéball. Dann wandte ich mich dem Kecleon zu. Ein seltsames Gefühl überkam mich. Gerade hatte ich es noch gefürchtet, doch nun lag es besiegt und verletzt vor mir. Ich beschloss es mitzunehmen. Also kramte ich in meinem Rucksack, um meinen einzigen Pokéball herauszuholen, doch ich fand eine andere Kapsel. Was machte der Premierball da?
" Dein Fang ist mir unsichtbar und zufällig entgegengekommen.", meinte ich und trat in die Spiegelhöhle.
---> Spiegelhöhle

Premierball verbraucht, Kecleon gefangen

_________________
Ich bin Emilys Gefolgsfrau!

Avatar is not mine.
All rights goes on the painter.
And I can't speak english very good, sorry xF
Nach oben Nach unten
Frost
Master of Reaction
avatar

Anzahl der Beiträge : 1164
Pokepunkte : 223
Anmeldedatum : 05.01.14
Ort : Im nächtlichen Wald

BeitragThema: Re: Route 11   07/05/15, 06:30 pm

Cameron

---> Spiegelhöhle

Endlich raus aus dieser Höhle. Cameron seuftze einmal laut, bis ihm wieder einfiel, das diese Elli immer noch neben ihm stand. "Und, wo hast du vor hinzugehen?" fragte er, um so zu wirken als versuchte er, ein Gespräch in Gang zu bringen, auch wenn er eigentlich nur wissen wollte, ob momentan irgendwo etwas geboten war.

_________________

Avatar von kezikiv auf Deviantart
Nach oben Nach unten
Elli

avatar

Anzahl der Beiträge : 399
Pokepunkte : 25
Anmeldedatum : 02.12.13
Alter : 15
Ort : Auf einem Lapras. Wie üblich.

BeitragThema: Re: Route 11   08/05/15, 07:52 pm

Elli

<--- Spiegelhöhle

Etwas ungeschickt wankte ich ins Helle und war zugegebenermaßen recht erleichtert an der frischen Luft zu sein. Bei meinem Orientierungssinn sollte ich wirklich einmal über den Sinn einer Karte nachdenken... Kurz sammelte ich mich, dann antwortete ich Jordan: "In Cromlexia findet demnächst ein Wettbewerb statt, dafür habe ich mir noch ein Pokémon gefangen und ja... Bis er startet, habe ich vor in der Nähe zu bleiben. Und wo gedenkst du dich hinzubegeben?" Ja... der letzte Satz klang etwas steif und eingebildet, aber... naja.

_________________
Ich bin Emilys Gefolgsfrau!

Avatar is not mine.
All rights goes on the painter.
And I can't speak english very good, sorry xF
Nach oben Nach unten
Frost
Master of Reaction
avatar

Anzahl der Beiträge : 1164
Pokepunkte : 223
Anmeldedatum : 05.01.14
Ort : Im nächtlichen Wald

BeitragThema: Re: Route 11   10/05/15, 09:26 am

Cameron

Ein Wettbewerb in Cromlexia, also war das Mädchen wohl Koordinatorin. Nicht das es ihn interessiert hätte. "Wo ich bedenke mich hinzubegeben," wiederholte er, "nun, ich muss zugeben, das meinerseits ein Mangel an Möglichkeiten zur Antwort dieser Frage vorliegt, die einzige Aussage die ich mit Gewissheit treffen kann, ist das ich nicht vorhabe, zurück zu gehen." Das stimmte sogar, eigentlich hatte Cameron keine Ahnung wo er jetzt hin wollte. Vielleicht brachte das Mädchen ihn noch auf eine Idee.

_________________

Avatar von kezikiv auf Deviantart
Nach oben Nach unten
Elli

avatar

Anzahl der Beiträge : 399
Pokepunkte : 25
Anmeldedatum : 02.12.13
Alter : 15
Ort : Auf einem Lapras. Wie üblich.

BeitragThema: Re: Route 11   10/05/15, 12:00 pm

Elli

Sie schnaubte, als Jordan ihre... Wortwahl mit Sarkasmus aufnahm, und fuhr in dem gleichen Tonfall fort: "Nun denn, mein Herr, dann wird es doch kein Problem darstellen, dass Sie mich vorerst begleiten und als Inspirationsquelle für die exquisiten Vorstellungen dieses Wettbewerbes zu dienen!" Ein Grinsen durchzuckte mein Gesicht und ich wurde in Sichtweite der Stadt schneller.

---> Cromlexia (Kannsu zuerst dort posten?)

_________________
Ich bin Emilys Gefolgsfrau!

Avatar is not mine.
All rights goes on the painter.
And I can't speak english very good, sorry xF
Nach oben Nach unten
Frost
Master of Reaction
avatar

Anzahl der Beiträge : 1164
Pokepunkte : 223
Anmeldedatum : 05.01.14
Ort : Im nächtlichen Wald

BeitragThema: Re: Route 11   10/05/15, 06:55 pm

Cameron

Er zwang sich zu einem Lachen, als Elli die hochgestochene Sprache weitersponn und ihn fragte ob er weiter mit ihr reisen würde: "Nun, werte Dame, diesem Argument habe ich keine passenden Gegenargumente entgegenzusetzen. Ich gebe aber zu bedenken, das ich kein Koordinator bin und mein Wissen im Bereich der Pokemon-Wettbewerbe doch sehr eingeschränkt ist." Während er sprach, erreichte das Duo die Stadt in der der Wettbewerb stattfinden würde, Cromlexia.

---> Cromlexia

_________________

Avatar von kezikiv auf Deviantart
Nach oben Nach unten
Zigarde-kun

avatar

Anzahl der Beiträge : 534
Pokepunkte : 128
Anmeldedatum : 14.06.15
Alter : 15
Ort : Ab durch das reale Leben!

BeitragThema: Re: Route 11   10/10/15, 01:38 pm

Zigarde

Ich erreichte Route 11 relativ schnell. Von Jason war nix zu sehen. Vielleicht habe ich glück und das Top 4 Mitglied kam doch gar nicht zu der Route. Nun gut, dann kann ich mich mal um mein eigentliches Ziel kümmern; ein neues Pokemon fangen! Ich ließ Serena zu Boden gleiten und weckte Ciel. Das Lin-Fu hatte bis gerade geschlafen und öffnete nun seine verschlafenen Augen. Mit einen leisen Gähnen richtete er sich auf und sprang neben Serena zu Boden. Mit einen knappen Nicken zu den beiden begann ich mich nach wilden Pokemon umzusehen.

Wildes Pokemon
Nach oben Nach unten
Sockel

avatar

Anzahl der Beiträge : 447
Pokepunkte : 27
Anmeldedatum : 11.12.13

BeitragThema: Re: Route 11   10/10/15, 01:45 pm

<--- Route 11

Jason

Der wütende Schwarzhaarige kam recht bald auf Route 11 an. Er würde seinem Pokémon eine ordentliche Lehre erteilen, das war sicher. Das Top4-Mitglied suchte sich einen eher abgelegenen Ort: Eine kleine Lichtung umringt von ein paar alten, knorrigen Eichen. Perfekt. Er strich sich durch die strähnigen Haare, ehe er das Gefäß hervorzog, in dem sich Libelldra befand. Der Pokéball landete auf dem Boden, zersplitterte in tausenden von Lichtfunken und umhüllte den anmutigen Drachen. Diesen schien jedoch jeder Mut verlassen zu haben. Es zitterte und sah seinen Trainer nicht an. Jason schnaubte abfällig.
"Sondertraining", sprach er langsam.
Dann löste er die drei verbliebenen Pokébälle an seinem Gürtel und ließ seine drei Bestien îm gleißenden Licht auf den Plan treten. Libelldra erschrak.
"Du hast das gesamte Team verraten. Jetzt leb' damit und tritt gegen alle an."
Eilig schüttelte der grüne Drache den Kopf. Niemals kam es gegen das gesamte Team an.
"Du willst nicht beginnen? Auch gut. Rex, Drachenklaue. Hyu, Knirscher. Ghost, Drachenstoß."
Der Drache mit den drei Köpfen begann zu erst. Ja, die Bestien waren aufeinander abgestimmt. Vor seinem Haupt-Kopf bildete sich in strahlendem Licht ein Sog, der sich bald zu pulsierender Energie formte. Ehe man diese wundersame Attacke jedoch weiter untersuchen konnte, verteilte sich die Energie, wurde zu einem rasenden Strahl. Libelldra war viel zu geschockt, um ausweichen zu können. Drachenpuls traf den Libellen-Drachen genau in den Magen, es zuckte aufgrund des Schmerzes heftig zusammen, konnte sich jedoch nicht weiter erholen - denn der haiartige Drache, welcher auf den Namen Hyu hörte, hatte die Zeit genutzt und war auf Storm zugestürmt. Seine scharfen Reißzähne leuchteten auf, ehe sie sich in das dünne Flügelpaar seines Gegners bohrten. Das sorgte nicht nur für Schaden, es hinderte den Verräter auch daran, zu fliegen, denn das Knakrack hielt das Maul geschlossen und so die Flügel aneinander gedrückt. Während das Libelldra panisch umherstrampelte und versuchte, Hyu zu kratzen, hatte Rex zu der Truppe aufgeschlossen. Es bäumte sich bedrohlich vor seinem Gegner auf, woraufhin Storm seine Gegenwehr einstellte. Seine Augen weiteten sich, als die berüchtigten Klauen des gold-schwarzen Drachen vor ihm begannen aufzuleuchten. Unfähig in seiner Angst sich irgendwie wehren zu können, ertrug das Libelldra die folgenden Hiebe Rex'. Es war bereits am Ende und besiegt. Aber es wusste, dass sein Trainer das sowieso nicht interessierte...
Jason stand am Rand. Sah zu. Tat nichts. Das einzige was sich an der dürren Gestalt änderte, waren Adern, die an seinem Hals und seiner Stirn hervortraten.

_________________
~ Avatar von mir selbst.~
Nach oben Nach unten
Frost
Master of Reaction
avatar

Anzahl der Beiträge : 1164
Pokepunkte : 223
Anmeldedatum : 05.01.14
Ort : Im nächtlichen Wald

BeitragThema: Re: Route 11   10/10/15, 02:00 pm

Wilde Pokemon

Ein Schwarm Staralilli hatte sich auf einem Baum auf der Route gesammelt und zwitscherte fröhlich untereinander, die kämpfenden Drachen ignorierend. Ein kleines Skunkapuh jedoch beäugte den Jungen mit den Drachen genau und dachte sich, dass es den arroganten Kerl mal einsprühen sollte. Jedoch hielt ein Makuhita das für keine gute Idee und hatte Probleme, das Giftpokemon zurückzuhalten.

Staralili, männlich u. weiblich, Adlerauge: Ruckzuckhieb, Tackle, Heuler, Flügelschlag
Skunkapuh, männlich, Duftwolke: Energiefokus, Giftwolke, Kratzer, Kreideschrei
Makuhita, weiblich, Speckschicht: Energiefokus, Tackle, Sandwirbel, Armstoß

_________________

Avatar von kezikiv auf Deviantart
Nach oben Nach unten
Zigarde-kun

avatar

Anzahl der Beiträge : 534
Pokepunkte : 128
Anmeldedatum : 14.06.15
Alter : 15
Ort : Ab durch das reale Leben!

BeitragThema: Re: Route 11   10/10/15, 02:11 pm

Zigarde

Schon bald erkannte ich zwei Pokemon die mein Interesse finden; ein weilbliches Staralili und ein Skunkapuh. Unsicher welches der beiden ich fangen sollte, entschloss ich einfach beide gleichzeitig. Immerhin hatte ich ja genug Bälle.
>>Serena, Ciel, macht euch bereit. Es ist Kampfzeit<<,meinte ich zu meinen beiden Pokemon. Diese Nickten und visierten beide Ziele an. Nach einer kurzen Überlegendpause befahl ich den beiden;
>>Serena, grei das Skunkapuh mit Rasierblatt an, dann Tackle! Ciel, du setzt Mogelhieb auf das weibliche Staralili ein!<<
Serena nickte und raste auf das Skunkapuh zu. Ohne lange zu zögern begann das Chelast messerscharfe Blätter auf es zu feuern, gefolgt von seinen eigenen Körper. Währenddessen schlich sich Ciel an die Gruppe Staralili ran und sucht sich sein Opfer raus. Ohne lange zu zögern sprang er aus seinen Versteck und griff es mit Mogelhieb an.
Nach oben Nach unten
Frost
Master of Reaction
avatar

Anzahl der Beiträge : 1164
Pokepunkte : 223
Anmeldedatum : 05.01.14
Ort : Im nächtlichen Wald

BeitragThema: Re: Route 11   10/10/15, 02:18 pm

Staralili & Skunkapuh

Völlig von dem Drachentrainer und dem Makuhita abgelenkt bemerkte Skunkapuh nicht, wie rasiermesserscharfe Blätter auf es zukamen. Makuhita, welches ebenfalls etwas von der Attacke abbekam, entschloss sich für einen taktischen Rückzug Richtung Westen, während das Giftpokemon seinen Gegner, Chelast anvisierte und aus seinem Schwanz eine stinkende Giftwolke ausströhmen ließ.
Indes wurde Staralili recht unsanft von ihrem Ast gefegt, von einem kleinen Kampfpokemon das sich wohl sehr wichtig nahm. Pah, dem würde sie es schon zeigen. Unbeeindruckt nahm es mit ein paar kräftigen Schlägen Höhe auf, um dann mit Flügelschlag auf das Lin-Fu hinabzustoßen.

_________________

Avatar von kezikiv auf Deviantart
Nach oben Nach unten
Zigarde-kun

avatar

Anzahl der Beiträge : 534
Pokepunkte : 128
Anmeldedatum : 14.06.15
Alter : 15
Ort : Ab durch das reale Leben!

BeitragThema: Re: Route 11   10/10/15, 02:26 pm

Zigarde

Serena, die immer noch auf das Skunkapuh losging, bekam die Giftwolke direkt ins Gesicht und wich hustend zurück. Der Gestank war schrecklich! Etwas benommen blieb Serena eine Weile stehen bevor sie sich mit einen Kopfschütteln zurück auf ihr Ziel konzentrierte mit einen lauten quietschen verschwand das Chelast in ihren Panzer und steigerte einmal ihre Verteidigung. Dann nahm sie wieder Anlauf und nahm ihre vorherige Attacke auf.
Ciel hatte sich währenddessen auf den Ast festgekrallt und wartete ruhig auf den Gegenangriff seines Gegners. Und sie ließ nicht lange auf sich warten; ein kräftiger Flügelschlag kam aus den nix und traf das Lin-Fu an der Seite. Sofort drohte das Kampfpokemon sein Gleichgewicht zu verlieren, doch fing sich doch noch. Ciel setzte darauf Meditation ein und sammelte kurz Geist bevor es vom Ast sprang und das Staralili mit Pfund angriff.
Nach oben Nach unten
Frost
Master of Reaction
avatar

Anzahl der Beiträge : 1164
Pokepunkte : 223
Anmeldedatum : 05.01.14
Ort : Im nächtlichen Wald

BeitragThema: Re: Route 11   10/10/15, 03:08 pm

Staralili & Skunkapuh

Das kleine Pflanzenpokemon hatte Mumm, das musste man ihm lassen. Nicht jeder würde direkt durch eine Giftwolke hindurch eine Tackleattacke starten und mit der auch noch einen Volltreffer zu landen. Das Giftpokemon rappelte sich wieder auf, schüttelte sich einmal und griff daraufhin mit Kratzer an.
Das Kampfpokemon war schneller als Staralili es war, das musste das Flugpokemon sich eingestehen, als dieses von der Pfundattacke vom Himmel gefegt wurde. Jedoch schaffte es es, sich vor dem Aufprall auf dem Boden wieder zu fangen. In einem Looping die Richtung wechselnd, schoss es schließlich mit Ruckzuckhieb auf das Kampfpokemon zu.

_________________

Avatar von kezikiv auf Deviantart
Nach oben Nach unten
Zigarde-kun

avatar

Anzahl der Beiträge : 534
Pokepunkte : 128
Anmeldedatum : 14.06.15
Alter : 15
Ort : Ab durch das reale Leben!

BeitragThema: Re: Route 11   10/10/15, 03:21 pm

Zigarde

Serena war stolz als ihre Attacke sein Ziel traf. Doch achtete es in seinen Stolz nicht auf ihren Gegner. Dieser nutze nämlich die Chance und griff das Chelast mit Kratzer an. Erschocken quiekte das Pflanzenpokemon als die Attacke ihr Ziel traf. Leicht taumelte sie zurück und sackte zusammen. Nein, sie war noch nicht besiegt, aber schon sehr erschöpft. Mit einen Schnaufen probierte sie sich wieder aufzurichten nur um wieder auf den Boden zu fallen. Doch sie würde nicht aufgeben! Sie würde ihren Meister nicht enttäuschen!
Ein weißes Licht umgab plötzlich Serenas Form und hüllte sie vollkommen ein. So blieb sie dann einige Sekunden bevor das Licht zersplitterte und Serenas neue Form zeigte. Sie hat sich zum Chelcarain entwickelt! Überrascht über ihre neue Größe und Form ging das Pflanzenpokemon ein paar Schritte vor und zurück bevor es sich wieder auf das Skunkapuh konzentrierte. Mit einen lauten Brüllen setzte sie Tackle ein.
Ciel interessierte sich für das Geschehen hinter seinen Rücken nicht wirklich. Es musste sich auf seinen Gegner knzentrieren. Als das Staralili mit Ruckzuckhieb das Lin-Fu attackierte, wich dieser aus und landete vor einen Baum. Nach einer kurzen Pause nahm er wieder sein Ziel ins Visier und raste los. Doch statt Pfund einzusetzen griff Ciel mit einer völlig unbekannten Attacke an. Er schlug öfters als ein Mal in die Richtung des Staralili's.

Chelast hat sich zu Chelcarain entwickelt
Lin-Fu erlernt Duplexhieb
Nach oben Nach unten
Frost
Master of Reaction
avatar

Anzahl der Beiträge : 1164
Pokepunkte : 223
Anmeldedatum : 05.01.14
Ort : Im nächtlichen Wald

BeitragThema: Re: Route 11   11/10/15, 02:33 pm

Staralili und Skunkapuh

Skunkapuh beobachtete mit Missmut das das andere Pokemon sich entwickelt hatte und jetzt mit viel mehr Gewicht und Kraft auf das Giftpokemon zustürmte. Dieses war von der Entwicklung noch so perplex, das es es nicht schaffte, dem Angriff auszuweichen und getroffen wurde. Mit Mühe konnte es sich aber wieder aufrappeln und griff das Pflanzenpokemon erneut mit einer Giftwolke an.
Staralili hingegen wurde von dem Lin-Fu hart rangenommen und musste mehrere direkte Treffer einstecken. Es konnte das Kampfpokemon jedoch schließlich abschütteln und gewann wieder etwas an Höhe, bevor es erneut mit Flügelschlag hinabstieß.

_________________

Avatar von kezikiv auf Deviantart
Nach oben Nach unten
Zigarde-kun

avatar

Anzahl der Beiträge : 534
Pokepunkte : 128
Anmeldedatum : 14.06.15
Alter : 15
Ort : Ab durch das reale Leben!

BeitragThema: Re: Route 11   11/10/15, 02:40 pm

Zigarde

Serena, die mit ihrer neuen Form auch an Kraft dazu gewonnen hatte, war schon fast unbeeindruckt von den letzten Versuch des Skunkapuh's. Mit einen Schnaufen sprang sie etwas stolpernt nach hinten, doch fing sich relativ schnell wieder. Sie hatte irgendwie keine Lust mehr auf den Kampf. Warum war ihr selbst unbekannt. So holte sie ein letztes mal aus und griff das Giftpokemon mit Rasierblatt an bevor es sich zu Ciel richtete und ihm beim besiegen des Staralili's helfen wollte.
Ciel sah mit Freuden zu wie die Attacke traf, doch wurde im Gegenzug vom Staralili auch getroffen. Er stolperte erschöpft zurück. Mit letzter Kraft rappelte er sich auf und attackierte ein letztes Mal mit Pfund.
Nach oben Nach unten
Frost
Master of Reaction
avatar

Anzahl der Beiträge : 1164
Pokepunkte : 223
Anmeldedatum : 05.01.14
Ort : Im nächtlichen Wald

BeitragThema: Re: Route 11   11/10/15, 02:49 pm

Staralili und Skunkapuh

Von den Rasierblättern und der Pfundattacke ihrer beiden Gegner getroffen, sanken sowohl Staralili als auch Skunkapuh in sich zusammen, ersteres fiel aus der Luft und landete besiegt auf dem Boden. Beide hatten sich nun mit der Perspektive eines neuen Trainers abzufinden. Während Skunkapuh hoffte, das er nicht so war wie der Trainer der Drachenpokemon, hoffte Staralili nur, das ihre Freunde bei dieser Niederlage nicht zugesehen hatten.

_________________

Avatar von kezikiv auf Deviantart
Nach oben Nach unten
Zigarde-kun

avatar

Anzahl der Beiträge : 534
Pokepunkte : 128
Anmeldedatum : 14.06.15
Alter : 15
Ort : Ab durch das reale Leben!

BeitragThema: Re: Route 11   12/10/15, 04:51 pm

Zigarde

Sobald beide Pokemon zu Boden gingen, entfernten sich Serena und Ciel von ihren geweiligen Gegner und ließen mir Platz. Mit einen stumpfen Geräusch schlugen die Pokebälle auf den Boden auf und fingen das Staralili und Skunkapuh. Nachdem ich dann die Bälle aufgehoben hatte, ließ ich die Beiden auch schon wieder frei. Mit einen hellen Licht tauchten sie vor meinen Füßen auf und sahen sich um. Das Skunkapuh, welches ich entschieden habe Yoshiya zu taufen, musterte mich sofort von Kopf bis Fuß. Nach einigen Sekunden gab es dann ein erfreutes quietschen von sich und wandte seine Aufmerksamkeit zu Serena, welche immer noch probierte mit ihrer neuen Größe klar zu kommen.
Währenddessen sah sich das Staralili, Toko, nach ihren Freunden um und hoffte von ganzen Herzen diese nicht zu finden.
>>Willkommen...<<, begann ich mit einen Lächeln,>>Toko und Yoshiya<< Beide Pokemon blickten zu mir als sie ihre neuen Namen hörten. Doch während das Skunkapuh bei den Namen Yoshiya erfreut Nickte, war das Staralili mit Toko nicht sonderlich zufrieden. Aber was sollen sie dagegen tun?
Noch kurz sprach ich mit allen und wollte mich dann auf den Weg machen. Doch es dauerte keinen Meter und ein neues Drama begann.
Serena, die stolz an meiner Seite lief, bemerkte plötzlich etwas abgelegen Jason. An sich ist dies nix was das Pflanzenpokemon wirklich aus der Fassung bringen würde. Doch als sie dann aus den Augenwinkel Libelldra besiegt und verletzt am Boden sah, rannte sie ohne Vorwarnung los und sprang fast heldenhaft vor das Drachenpokemon. Ich hatte gar nicht genug Zeit um zu begreifen was passiert war. So rannte ich nur, wortlos, ihr hinterher und sah mich am Ende vor Jasons Team stehen, Yoshiya und Toko knapp hinter mir. Einfach nur Toll...

1x Pokeball verbraucht
1x Superball verbraucht
Staralili gefangen, erhielt den Spitznamen Toko
Skunkapuh gefangen, erhielt den Spitznamen Yoshiya
Nach oben Nach unten
Sockel

avatar

Anzahl der Beiträge : 447
Pokepunkte : 27
Anmeldedatum : 11.12.13

BeitragThema: Re: Route 11   14/10/15, 04:37 pm

Jason

Wie hatte er sich damals nur denken können, dass dieses Libelldra zu seinem Team passte? Er hatte so viel Zeit in den Drachen investiert und nun... Das Viech war einfach nur noch nutzlos. Es konnte sich ja nichtmal wehren. Dass Storm gerade gegen drei aggressive Pokémon kämpfen musste, blendete Jason bei seinem Urteil einfach geschickt aus. Auch den Kampf, den der ihm bekannte Weißhaarige bestritt, bemerkte das Top4-Mitglied nicht. Erst als dessen dreiste Schildkröte sind in das Training einmischte, knurrte der Schwarzhaarige.
"Es reicht", rief er seinen drei Bestien zu, die sofort innehielten und von Libelldra abließen - somit gefährdeten sie das kleine Pokémon von Carsten nicht, wobei dies nicht Jasons Absicht war, nein, es wäre ihm sogar egal gewesen.
Storm wanderte zurück in ihren Pokéball, welchen der Schwarzhaarige einige Male zähneknirschend in der Hand drehte, eher er ihn im hohen Bogen gen Carsten warf.
"Fang."

_________________
~ Avatar von mir selbst.~
Nach oben Nach unten
Zigarde-kun

avatar

Anzahl der Beiträge : 534
Pokepunkte : 128
Anmeldedatum : 14.06.15
Alter : 15
Ort : Ab durch das reale Leben!

BeitragThema: Re: Route 11   14/10/15, 04:51 pm

Zigarde

Kurzzeitig war ich mir unsicher wie das Top 4 Mitglied über unser plötzliches Auftreten reagieren würde, weshalb ich leicht vor Serena schritt. Würde dem Pflanzenpokemon etwas passieren, so würde ich wahrscheinlich vor Schuld mir mein Leben nehmen. Sie hang mir einfach so am Herzen. Doch es passierte nix. Stattdessen schmiss Jason ein Pokeball, Storms Pokeball, zu mir, gefolgt von der Nachricht das ich es fangen soll. Dies tat ich dann auch mit einer holprigen Bewegung nach vorne. Für seine Sekunde war ich noch verwirrter als zuvor, doch dies legte sich so schnell wie es kam. Man musste nicht sonderlich schlau sein um zu wissen das mir Jason gerade sein Libelldra geschenkt hat.
Mit weit aufgerissenden Augen starrte ich durch meine graue Brille auf den Ball in meiner hand bevor ich meinen Blick zurück zu den Schwarzhaarigen richtete.
>>Du schenkst mir dein Libelldra?<<, fragte ich mit etwas hoher Stimme, wobei mir die Antwort schon klar war. Doch irgendwie konnte ich es trotz allem nicht richtig verarbeiten.
>>Ist es....zu schwach für dich?<<
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Route 11   

Nach oben Nach unten
 
Route 11
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 5Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Qantas erwägt Einstellung der FRA Route
» Route 66 Gasstation
» Route 7
» THAI A380 Routen
» Fahrt zur Weltaustellung: Chicagofahrt Graf Zeppelin 1933

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
Pokemon - RPG :: Kalos :: Routen und Wege-
Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenGehe zu: