Ein Pokemon RPG
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Das Team
Eure Ansprechpartner:

Admins
RPG Statistik
Im RPG Aktiv: 54
M: 28
W: 26

Trainer: 22
M: 15
W: 7

Koordinatoren: 21
M: 7
W: 14

Elitetruppe: 11
M: 6
W: 5




Uns fehlen folgende Elitetruppen-Mitglieder:
Arenaleiter
Romantia City, Tempera City

Stand: 22.10.16
Stimme für uns!
Deine Stimme zählt, täglich!

Animexx Topsites

Anime Schatten Toplist
Die neuesten Themen
» ~Kollab mit Adee~
23/05/17, 02:50 pm von Adee

» Rii's neue Zeichen-Ecke
06/04/17, 09:13 pm von Adee

» Alola zusammen :3 *ein Herz in die Luft male*
31/03/17, 11:21 am von glika

» Spamthread
24/01/17, 06:10 pm von Amelie

» Was hört ihr im Moment?
14/01/17, 01:23 pm von glika

» Der Nordring
03/01/17, 10:29 pm von Naoko

» Weihnachtsprüfungen
31/12/16, 01:18 pm von Naoko

» Diplomatische Missionen zum Advent
28/12/16, 05:34 pm von Chii

» Route 5
28/12/16, 01:21 pm von glika


Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenAustausch | 
 

 Route 13

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
AutorNachricht
Naoko

avatar

Anzahl der Beiträge : 1439
Pokepunkte : 288
Anmeldedatum : 17.12.13
Alter : 16
Ort : Aus Sarkasmus.

BeitragThema: Re: Route 13   23/02/15, 08:48 pm

[Vergiss nicht das Teamkommando "Pokeball verbraucht" ;3]

Kaumalat
Die Attacke hatte gesessen, es flog weit nach hinten und knallte hart gegen einen Stein. Es landete im Sand und konnte sich nicht regen, doch es war bereit sich dieser Trainerin anzuschließen, sie schien freundlich und stark zu sein, es vertraute ihr. So ließ es sich fangen und schloss sich SapphiresTeam an.

_________________

Cold cold winter
It's cold outside, but I have some crazy people, a fox, a tea, a cat, some love and a wolf to keep me warm ♥.
Nach oben Nach unten
http://project-gijinka.forumieren.com/
Shonali

avatar

Anzahl der Beiträge : 226
Pokepunkte : 58
Anmeldedatum : 28.07.14
Alter : 17
Ort : Illuminia City

BeitragThema: Re: Route 13   23/02/15, 08:54 pm

Sapphire

Der Pokéball rollte eine weile lang hin und her bis schließlich das rote Licht
Verschwand. Kaumalat wurde also endlich gefangen.
Leider hatte es viel länger gedauert als Ich dachte. Den
Wettbewerb in Vanitéa konnte Ich vergessen. Der hatte
Schon längst angefangen. Naja...
Das Kaumalat war es auf alle Fälle wert.
Also beschloss ich den Tag einfach abzuschließen und ging
Nach Illumina City

---> Illumina City

Pokéball verbraucht

_________________
VGC 2014 Bochum:
 


Nach oben Nach unten
Elli

avatar

Anzahl der Beiträge : 399
Pokepunkte : 25
Anmeldedatum : 02.12.13
Alter : 16
Ort : Auf einem Lapras. Wie üblich.

BeitragThema: Re: Route 13   03/03/15, 06:22 pm

Kazuya

Das Licht der Sonne und der Lärm der Straßen Illuminas wurde von dem Brüllen des Sandsturmes, der ihn hier erwartete verschluckt.
Vor einiger Zeit hatte er ihr ein Knacklion fangen wollen. Doch nach diesem Pokémon sehnte er sich schon lange nicht mehr. Er würde sich ein Kastadur holen, ein Pokémon das vielleicht bizarr aussah, doch dessen Typenkombination einzigartig war.
Er wurde langsamer, als er das Tor nach Tempera City erreichte.

---> Tempera City

_________________
Ich bin Emilys Gefolgsfrau!

Avatar is not mine.
All rights goes on the painter.
And I can't speak english very good, sorry xF
Nach oben Nach unten
Frost
Master of Reaction
avatar

Anzahl der Beiträge : 1164
Pokepunkte : 223
Anmeldedatum : 05.01.14
Ort : Im nächtlichen Wald

BeitragThema: Re: Route 13   07/03/15, 07:56 am

Cameron

---> Nordring

Als er die Stadt wieder hinter sich gelassen hatte, ließ er sich auf einen Stein nieder und rief sein neuestes Pokemon aus dessen Pokeball. Dieses schien wieder eingeschlafen zu sein. "Joker, wach auf," stieß er das Psychopokemon an. Er wollte mal etwas ausprobieren. Dafür zog er eine Münze aus der Tasche und zeigte dem Pokemon beide Seiten. "Ich werf sie jetzt hoch und du sorgst dafür, das sie da landet wo ich will, kapiert?" Sein Abra nickte verschlafen und Cameron warf die Münze hoch. "Zahl," sagte er. Die Münze drehte sich und landete, auf Zahl. Allerdings konnte das auch nur Glück gewesen sein, trotzdem sagte er "Gut" und versuchte es nochmal.

_________________

Avatar von kezikiv auf Deviantart
Nach oben Nach unten
Mary
Liebe <3
avatar

Anzahl der Beiträge : 791
Pokepunkte : 373
Anmeldedatum : 05.03.14
Alter : 16
Ort : In a plastic World!

BeitragThema: Re: Route 13   07/03/15, 05:13 pm

Taylor

Über diese Route war er vor nicht all zu langer Zeit schon gelaufen und wie erwartet hatte sich nichts verändert. Es war wirklich nicht lange gewesen und es war nicht so, dass er erwartete, dass plötzlich alles grün würde. Aber es sah für ihn fast so aus, als wären selbst due Sandkörnchen die selben wie zuvor, die Pokémon ebenfalls. Er sah sogar noch die Kleinstein von zu vor. Er nahm Schneckmags Pokéball in die Hand und lies das Feuer Pokémon heraus. Dieses schaute sich verschlafen um ehe es bemerkte wo es war. Taylor sagte nichts, sondern lief einfach weiter, nicht darauf achtend was Schneckmag machen wollte. Dieser genoss die Hitze und die kahle Umgebung, denn er wusste, so schnell würde er hier nicht mehr hinkommen. Es gab keinen Ort der war wie dieser hier. Kein Stück. Für ihn sahen alle Routen gleich aus. Alle waren sie grün mit Bäumen und Wiesen. Diese hob sich aber hervor, weshalb es stolz war, das sein zu Hause nennen zu können. Jedoch erinnerte es sich daran gefangen worden zu sein und somit sollte nun eigentlich Taylor sein neues zu Hause sein. Aber er fühlte nicht so. Und er war sich sicher Taylor wusste das. Tatsächlich war sich der Trainer ziemlich sicher, dass es Schneckmag nicht sonderlich bei ihm gefiel. Aber es war ihm egal. Er hatte es gefangen und nun hatte es zu tun, was er sagte. Er könnte es jeder Zeit frei lassen. Das würde er aber sicher nicht machen um dem Feuer Pokémon einen Gefallen zu tun. Nein, eher um sich selber einen zu machen. Mittlerweile hatte er eine große Strecke zurück gelegt, ignorierte den Sturm so wie er Schneckmag ignorierte, welcher langsam hinter ihm her kroch.

Wildes Pokémon (Vom Wunschbrunnen bitte :3 )

_________________
Charaktere:
 
Nach oben Nach unten
Frost
Master of Reaction
avatar

Anzahl der Beiträge : 1164
Pokepunkte : 223
Anmeldedatum : 05.01.14
Ort : Im nächtlichen Wald

BeitragThema: Re: Route 13   08/03/15, 06:22 pm

Rabauz

Unablässig trat es auf einen großen Felsbrocken ein, aber der rührte sich nicht, es entstanden auch keine Risse, es passierte GARNICHTS. Frustriert schrie Rabauz auf. Wie konnte es nur sein, das es so himmelschreiend schwach war? Seine Eltern, Kapoera und Nockchan, waren beiden unglaublich stark, aber Rabauz... Es schaffte es nicht einmal, so einen kleinen Felsen zu zertrümmern. Es war zum Ausrasten! Frustriert und wütend schlug und trat es immer weiter auf den Stein vor ihm ein.

Rabauz, männlich: Gesichte, Mogelhieb, Rechte Hand, Tackle

Cameron

Nachdem er den Münzwurf noch ein paarmal mit Abra durchgespielt hatte, wollte er gerade mit den Kartentricks anfangen, doch er sah plötzlich in der Ferne ein bekanntes Gesicht mit einem Geckarbor und einem Schneckmag in einiger Entfernung durch den Sand gehen. Hatte Taylor seinen Orden etwa schon? Oder hatte er sich von Prim und Monara getrennt. Ein wenig interessierte es ihn ja schon, deshalb schloss er zu ihm auf und fragte: "Und, wie ist der Arenakampf gelaufen?"

_________________

Avatar von kezikiv auf Deviantart
Nach oben Nach unten
Mary
Liebe <3
avatar

Anzahl der Beiträge : 791
Pokepunkte : 373
Anmeldedatum : 05.03.14
Alter : 16
Ort : In a plastic World!

BeitragThema: Re: Route 13   09/03/15, 02:50 pm

Taylor

Der Trainer lief noch weiter durch die Wüste ehe er eine Gestalt auf sich zu laufen sah. Erst als sie komplett bei ihm war erkannte er Marco darin. Scheinbar hatte er sich ein neues Pokémon gefangen und sich deshalb von der Gruppe getrennt. "Ein Abra also..." Eigentlich fand er das Psycho Pokémon recht interessant, denn die Entwicklungen waren nicht schlecht. Marcos Frage war nicht unvorhersehbar gewesen, eher im Gegenteil, denn schließlich gehörte er auch zu der kleinen Gruppe und somit war es nur in seinem Interesse zu Erfahren, warum Taylor hier alleine war. " Gar nicht. Monara war vor mir da und kämpft immer noch. Das hat mir zu Lange gedauert, also bin ich weiter gegangen. Wo Prim ist weiß ich gar nicht. Habe sie seid Route 12 nicht mehr gesehen", gab er wahrheitsgemäß als Antwort. Ein kurzer Blick nach hinten verriet ihm, dass Schneckmag immer noch rumtrödelte, denn der Abstand hatte sich nicht verringert und das obwohl er jetzt stand. "Ich vermute du gehst zurück nach Tempera City?" Es klang wie eine Frage, war aber eher eine Feststellung. Er lies den Blick durch die karge Landschaft schweifen, ehe sein Blick an etwas in der Ferne hängen blieb. Von dort vernahm er leise Geräusche von Schlägen und Tritten. Zuerst sah er nur einen großen Felsbrocken, nach einer Weile aber bemerkte er ein kleines Pokémon, das immer und immer wieder auf den Stein einschlug. Und obwohl es weit weg war konnte Taylor die Frustration des Kleinen quasi spüren. Ein Grinsen stahl sich auf sein Gesicht. "Wenigstens hat es Ehrgeiz" Direkt auf diese Gedanken folgte ein scharfer Blick auf Schneckmag, das nun langsam auch endlich bei ihnen ankam. Er betrachtete das Pokémon noch eine Weile stillschweigend, ehe er endlich begriff. Er hätte sich schlagen können für seine Dummheit, denn dieses Pokémon dahinten war ein Rabauz. Ein Pokémon, das man nur selten in Kalos antraf, nicht das stärkste Kampf Pokémon war, aber eine Eigenschaft besitzen konnte, die ihn selber interessierte. Sollte der Angriff dieses Rabauz nämlich höher als seine Verteidigung sein, entwickelte es sich in ein Kicklee. Früher, als e noch kleiner gewesen war, hatte er dieses Pokémon im Fernseh gesehen und sofort in sein Herz geschlossen. Mittlerweile hatte er die Hoffnung aufgegeben je eines in Kalos zu fangen, doch die Chancen stiegen wieder. Er entschuldigte sich bei Marco, rief Schneckmag zurück in seinen Pokéball, lief in die Nähe des Kampf Pokémons und überlegte kurz schweigend. Er musterte das Rabauz mit seinen blauen Augen, während es weiter den Stein bearbeitete. Es schien richtig wütend, was den Jungen wieder zum schmunzeln brachte. Er rief Geckarbor aus seinem Pokéball, sich bewusst, dass es keine effektive Attacke besaß (eher im Gegenteil). Der Gecko kam heraus gesprungen, verschränkte die Arme und fokussierte seinen Gegner. "Ruckzuckhieb", befahl Taylor und sah zu wie sein Partner mit flinken Bewegungen auf das Kampf Pokémon zu rannte.

_________________
Charaktere:
 
Nach oben Nach unten
Frost
Master of Reaction
avatar

Anzahl der Beiträge : 1164
Pokepunkte : 223
Anmeldedatum : 05.01.14
Ort : Im nächtlichen Wald

BeitragThema: Re: Route 13   09/03/15, 05:34 pm

Cameron

Cameron bemerkte wie Taylor Joker einen Blick zuwarf. Hätte er es doch verstecken sollen? Nein, das war letztes Mal ordentlich nach hinten losgegangen. "Ja, das sollte ich wohl," beantwortete er Taylors Frage. "Obwohl es mich wohl auch langweilen würde den beiden bei je einem Arenakampf zuzuschauen." Als Taylor dann in die Richtung von merkwürdigen Geräuschen lief, dachte er nur: 'Hier find ichs grad viel interessanter.'

Rabauz

Es war völlig fokusiert auf seinen Felsen, als es plötzlich von einem grünen Pokemon gerammt wurde. Als Rabauz sich wieder aufrappelte, stellte es sich als das Geckarbor eines Trainers heraus. Auf jeden Fall ein besseres Trainingsgerät als der verdammte Stein. Deshalb schlug es sich einmal mit der Faust in die Handfläche und griff das Pokemon dann mit seinem Mogelhieb an.

_________________

Avatar von kezikiv auf Deviantart
Nach oben Nach unten
Mary
Liebe <3
avatar

Anzahl der Beiträge : 791
Pokepunkte : 373
Anmeldedatum : 05.03.14
Alter : 16
Ort : In a plastic World!

BeitragThema: Re: Route 13   09/03/15, 07:06 pm

Taylor

Geckarbor traf das Kampf Pokémon, jedoch sollte das nicht sehr viel ausgemacht haben. Zufrieden bemerkte er den Kampfgeist in den Augen des Pokémon. "Daran sollte sich Schneckmag ein Beispiel nehmen." Sein Grinsen verschwand nicht, war jedoch dezent. Der Gegner konterte sofort mit Mogelhieb, als Geckarbor sich für einen weiteren Ruckzuckhieb bereit machte, und traf, weshalb Geckarbor zurück taumelte und erst nach ein paar Sekunden wieder angreifen konnte. "Okay, Absorber", meinte Taylor gleichgültig. Schaute man dem jungen Trainer aber genau in die Augen, konnte man einen kleinen Anflug von Aufregung erkennen. Er war schwach, jedoch da, was Taylor selbst gar nicht auffiel. Wäre es ihm aufgefallen, wäre er nur froh, dass niemand in seiner Nähe war. Von den Pokémon Mal abgesehen. Er nahm bereits einen Pokéball in die Hand, sich bewusst , ihn noch nicht werfen zu können, aber er wollte sich bereit halten, wenn es zu dem Moment kam. Ihm fiel auf, dass er nur eine Chance hatte, das Pokémon zu fangen, da dies sein letzter Ball war. Und freiwillig kam das Pokémon sicher nicht mit.

_________________
Charaktere:
 
Nach oben Nach unten
Frost
Master of Reaction
avatar

Anzahl der Beiträge : 1164
Pokepunkte : 223
Anmeldedatum : 05.01.14
Ort : Im nächtlichen Wald

BeitragThema: Re: Route 13   10/03/15, 06:06 pm

Rabauz

Plötzlich wurde Rabauz etwas von seiner Energie abgesaugt, während das grüne Pokemon ein paar Schritte abstand hielt. Dieser Feigling! Es sollte herkommen und kämpfen! Er hatte schon gemerkt das sein Gegner besonders flink war und somit wahrscheinlich auch gut im wegrennen. Wütend warf es sich dem agilen Feigling mit Tackle entgegen.

_________________

Avatar von kezikiv auf Deviantart
Nach oben Nach unten
Chii
Kanadierin der Herzen
avatar

Anzahl der Beiträge : 1512
Pokepunkte : 332
Anmeldedatum : 22.11.13
Alter : 73
Ort : Animewelt °J°

BeitragThema: Re: Route 13   11/03/15, 04:04 pm

Chii

Ruhig lief sie die Route entlang. Ihr Blick klebte am Boden, Chii dachte nach. Was sollte sie wohl für Pokémon fangen? Sie fand die Reise als Trainer furchtbar spannend. Auch wusste sie nicht, ob sie sich einen Reisegefährten suchen sollte, oder lieber allein reisen wollte. 'Man würde mich zu sehr ablenken..', dachte die Blauhaarige nach. Eigentlich war es so ganz angenehm alleine zu reisen, niemand war da, der sie auf Dauer nervte. Lieber erkundete sie schweigsam die Region. Aber naja, vielleicht überlegte sie es sich nochmal.
Kurz danach erreichte sie dann auch das Tor, welches zu Tempera City führte.

----> Tempera City

_________________


Ty, an Dia, für diese obergeilesuperdupermegacoole-Siggi!
Nach oben Nach unten
Mary
Liebe <3
avatar

Anzahl der Beiträge : 791
Pokepunkte : 373
Anmeldedatum : 05.03.14
Alter : 16
Ort : In a plastic World!

BeitragThema: Re: Route 13   11/03/15, 09:12 pm

Taylor

Ihm blieb der wütende Ausdruck des Rabauzes nicht verborgen. Dabei konnte er nur den Kopf schütteln. So würde es schwer an sein Ziel kommen. Geckarbor wisch schnell mit einem Sprung aus und landete hinter dem Kampf Pokémon. Es wartete auf die Anweisung seines Trainers, die in diesem Moment dann "Ruckzuckhieb" hieß. Geckarbor schnellte auf den Gegner zu und lies dabei etwas roten Sand aufwirbeln. Es hielt nicht inne, auch nicht, als es sich in glänzendes weißes Licht hüllte. Nach kurzer Zeit bemerkte es aber die Veränderung und blieb doch stehen. Endlich! Endlich entwickelte es sich! Endlich wurde es stärker! Endlich konnte es zeigen, was wirklich in ihm steckte. Im Stillen freute sich Geckarbor über die Entwicklung, doch es versuchte dies so gut es ging zu überspielen. Erst als es auf hörte zu wachsen und das Rabauz von oben herab mustern konnte, sah man ein zufriedenes Grinsen in seinem Gesicht. Die Augen glänzten überlegen. Natürlich bemerkte Taylor die Entwicklung auch. Kurz hatte man Überraschung in seinen blauen Augen aufblitzen sehen können, ehe sie wieder verschwand. Etwas merkwürdig war es schon, seinen langjährigen Partner in neuer Gestalt zu sehen. Erst als er Geckarbors - oder Reptains - Blick sah, fing er sich wieder und grinste leicht. "Hast es schlussendlich auch noch geschafft...", meinte er monoton, doch das Pflanzen Pokémon hörte den leisen Unterton von Stolz in der Stimme seines Trainers. Und das genügte ihm schon. Es hatte die ganze Zeit trainiert, schon in Illumina City. Weshalb es Taylor direkt seine neue Attacke zeigen wollte. Ob sie effektiv war, oder nicht. Mit schnellen Schritten rannte es auf das Kampf Pokémon zu und setzte die neu erlernte Attacke - Zornklinge - ein.

Geckarbor entwickelt sich zu Reptain
Reptain+Zornklinge

_________________
Charaktere:
 
Nach oben Nach unten
Frost
Master of Reaction
avatar

Anzahl der Beiträge : 1164
Pokepunkte : 223
Anmeldedatum : 05.01.14
Ort : Im nächtlichen Wald

BeitragThema: Re: Route 13   13/03/15, 07:37 pm

Rabauz

Jetzt hatte der kleine Feigling sich also zu einem großen Feigling entwickelt. Das war ja ganz toll! Da wurde es für sein Umhergehüpfe auch noch belohnt! Rabauz knirschte missmutig mit den Zähnen. Warum konnte dieser Hüpfer sich entwickeln und ein Pokemon das so hart kämpfte wie Rabauz nicht? Rasend vor Wut steckte es den schmerzhaften Treffer frontal ein, um sich dann aus nächster Nähe dem Gegner mit Tackle entgegen zu werfen.

_________________

Avatar von kezikiv auf Deviantart
Nach oben Nach unten
Mary
Liebe <3
avatar

Anzahl der Beiträge : 791
Pokepunkte : 373
Anmeldedatum : 05.03.14
Alter : 16
Ort : In a plastic World!

BeitragThema: Re: Route 13   13/03/15, 07:48 pm

Taylor

Zufrieden betrachtete Reptain, wie das Kampf Pokémon nicht auswich, sondern seine Attacke traf. Nun war es leider zu nah und die Attacke des kleinen Pokémons traf. Reptain steckte den Schaden aber gut weg, wurde jedoch etwas nach hinten geschleudert. Es betrachtete seinen Gegner. Die Wut dessen konnte es von hier aus spüren. Oder war es Frustration? Oder beides? Egal was es war, Reptain war sich sicher, dass es dem Pokémon nicht gut bekam. Besonders nicht in Kämpfen. Obwohl man sich das sicher auch zum Vorteil machen konnte. Das blieb jedoch alles Taylor überlassen. Reptain wollte sich da nicht groß einmischen. Obwohl Schneckmag wirklich ein Pokémon war, dem man in den Hintern drehten musste. Das konnte dann ja Rabauz übernehmen. Das Pflanzen Pokémon wartete nicht lange auf den Befehl seines Trainers. Mit flinken Sprüngen rannte es erneut auf den Gegner zu um mit einem Tackle angreifen zu können. Die Sonne schien auf den Rücken des Pokémon und wärmte es angenehm. Der Sand um es herum wirbelte leicht auf und der kahle Boden unter seinen Füßen war erhitzt. Ganz ungelogen fand es dieses Platz selbst als Pflanzen Pokémon ziemlich schön, obwohl es den Wald auf jeden Fall bevorzugte.

_________________
Charaktere:
 


Zuletzt von Mary am 15/03/15, 03:14 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Frost
Master of Reaction
avatar

Anzahl der Beiträge : 1164
Pokepunkte : 223
Anmeldedatum : 05.01.14
Ort : Im nächtlichen Wald

BeitragThema: Re: Route 13   15/03/15, 09:22 am

Rabauz

Das Reptain wich seinem Angriff schon wieder aus und landete im Gegenzug selbst einen Treffer. Wieso war dieses verdammte Pokemon so dermaßen flink? Rabauz konnte kaum einen Treffer landen und wenn doch, musste es entweder vorher oder nachher einen Gegentreffer einstecken. Lange würde das nicht mehr gutgehen. Es stützte sich auf das Knie und atmete tief durch. Ihm ging die Kraft aus. Trotzdem würde es diesen Feigling fertig machen, es stürzte erneut mit Tackle auf ihn zu.

_________________

Avatar von kezikiv auf Deviantart
Nach oben Nach unten
Mary
Liebe <3
avatar

Anzahl der Beiträge : 791
Pokepunkte : 373
Anmeldedatum : 05.03.14
Alter : 16
Ort : In a plastic World!

BeitragThema: Re: Route 13   15/03/15, 06:41 pm

(Aber Rabauz hat doch getroffen ^^)

Taylor

Er bemerkte wie die Kraft des Pokémon schwand. Gut, das konnte man auch schwer übersehen. Reptain lies sich von Tackle treffen um dann mit Zornklinge angreifen zu können. Der Trainer fuhr sich durch die Haare und betrachtete den Kampf. Er fragte sich kurz, ob Marco immer noch da stand wo er ihn verlassen hatte oder ob er sich auf den Weg nach Tempera City gemacht hatte. Er drehte den Kopf leicht um nach hinten schauen zu können und entdeckte den Jungen immer noch dort stehend. Deswegen drehte er sich direkt wieder um und konzentrierte sich weiter auf den Kampf der beiden Pokémon. Den Pokéball in seiner Hand warf er auf und ab, wenn nicht sogar leicht provozierend. Bald sollte dieses Pokémon darin sein. Das war's dann mit der Freiheit. Aber stärker werden konnte es bei ihm auf jeden Fall. Deshalb musterte er das Pokémon genauer als ohne hin schon und wartete geduldig auf den passenden Zeitpunkt um endlich diese Kapsel werfen zu können.

_________________
Charaktere:
 
Nach oben Nach unten
Frost
Master of Reaction
avatar

Anzahl der Beiträge : 1164
Pokepunkte : 223
Anmeldedatum : 05.01.14
Ort : Im nächtlichen Wald

BeitragThema: Re: Route 13   15/03/15, 07:05 pm

Rabauz

Trotz des Treffers, den es gegen den Feigling landen konnte, wurde es schon wieder getroffen und sprang schwer keuchend ein paar Schritte zurück. Zögernd erlaubte es sich, einen Blick auf den Trainer den grünen Pokemon zu werfen. Dieser warf irgendetwas auf und ab. War das... ein Pokeball?! Er wollte Rabauz fangen? Er wollte nicht nur gegen es kämpfen um ihm zu zeigen, wie stark sein Reptain war? Er wollte es wirklich fangen. Mit wankenden Schritten ging es auf den Jungen zu und deutete erst auf den Ball in seiner Hand und dann auf sich selbst. Natürlich würde es sich fangen lassen. Wenn dieser Trainer einem Feigling wie Reptain helfen konnte sich zu entwickeln, würde er mit Rabauz sicher Wunder vollbringen.

_________________

Avatar von kezikiv auf Deviantart
Nach oben Nach unten
Mary
Liebe <3
avatar

Anzahl der Beiträge : 791
Pokepunkte : 373
Anmeldedatum : 05.03.14
Alter : 16
Ort : In a plastic World!

BeitragThema: Re: Route 13   15/03/15, 07:31 pm

Taylor

Reptain landete einen weiteren Treffer und wollte gerade ausweichen, als es bemerkte wie das Pokémon sich von ihm abwandte. Wollte es etwa flüchten? Taylor hatte aufgehört den Pokéball zu werfen und beobachtete das Rabauz, das langsam auf ihn zu lief und schließlich auf den Ball und dann auf sich selber zeigte. Verwundert zog er eine Braue hoch. Das überraschte ihn jetzt doch etwas, schließlich war er noch nie einem Pokémon begegnet, das freiwillig einem Trainer beitrat. Und er hatte auch nie von einem gehört. Er musterte das Kampf Pokémon noch eine Weile zögernd und bemerkte auch, wie Reptain zu ihnen trat und Rabauz skeptisch betrachtete. Der Trainer zuckte daraufhin nur mit den Schultern und hielt dem Pokémon die Kapsel entgegen, sodass es sie nur berühren musste und somit sofort gefangen war. Es sei denn, es würde sich wieder um entscheiden und versuchen herauszukommen. Gespannt wartete Taylor auf eine Reaktion des Kampf Pokémons, während Reptain es aufmerksam musterte.

_________________
Charaktere:
 
Nach oben Nach unten
Frost
Master of Reaction
avatar

Anzahl der Beiträge : 1164
Pokepunkte : 223
Anmeldedatum : 05.01.14
Ort : Im nächtlichen Wald

BeitragThema: Re: Route 13   15/03/15, 07:36 pm

Rabauz

Entschlossen berührte es den Knopf des Pokeballs und wurde daraufhin von einem Sog erfasst und in ihn hineingezogen. Kurz trauerte es seiner Freiheit hinterher, jedoch blieb es auf sein Ziel fokusiert. Mit einem Trainer würde Rabauz sich im Nu entwickeln und endlich stärker werden und wenn es das wurde, dann war ihm auch egal für wen es kämpfte.

_________________

Avatar von kezikiv auf Deviantart
Nach oben Nach unten
Naoko

avatar

Anzahl der Beiträge : 1439
Pokepunkte : 288
Anmeldedatum : 17.12.13
Alter : 16
Ort : Aus Sarkasmus.

BeitragThema: Re: Route 13   19/03/15, 07:20 pm

» Lucina «

<- Illumina City Nordring
Heiße Wüstenluft und Sand erwartete mich auf dieser Route. Ich kniff die Augen stark zusammen, um keine feinen Sandkörnchen in meine Augen zu bekommen und hielt mir gleichzeitig die Hand schützend vor mein Gesicht, um nicht von der Sonne geblendet zu werden. Diese Route war mit Abstand die unangenehmste von allen, die ich bis zu diesem Zeitpunkt passiert hatte, doch sie war um Längen besser als die Großstadt. Ich kämpfte mich im Sturm voran, als mir die Idee kam, mich doch einmal nach Wilden Pokemon umzusehen, vielleicht würde ich ja einen neuen Partner fangen? Oder zumindest ein wenig trainieren.
Wilde Pokemon




_________________

Cold cold winter
It's cold outside, but I have some crazy people, a fox, a tea, a cat, some love and a wolf to keep me warm ♥.
Nach oben Nach unten
http://project-gijinka.forumieren.com/
Mary
Liebe <3
avatar

Anzahl der Beiträge : 791
Pokepunkte : 373
Anmeldedatum : 05.03.14
Alter : 16
Ort : In a plastic World!

BeitragThema: Re: Route 13   22/03/15, 06:21 pm

Taylor

Er wartete noch eine kurze Zeit ab, ehe der Ball aufgehört hatte zu wackeln. Erst dann nickte er bestätigend. Mit etwas Glück, hatte er ein Kicklee. Er fragte sich gar nicht, was er tun würde, wenn es ein Nockchan oder Kapoera werden würde. Darüber machte er sich jetzt keine Gedanken. Viel mehr musterte er seinen "neuen" Partner. Dieser war ein gutes Stück gewachsen und sah viel stärker aus. Kein Wunder, das sollte er jetzt auch sein. Reptain hielt dem Blick seines Trainers ohne mit der Wimper zu zucken stand, bis dieser ihn zurück in den Ball rief und seinen Weg zur Großstadt machte. Jetzt musste er auch noch in das Pokémon Center und noch länger in dieser gottverdammten Stadt bleiben. Warum ging er nicht einfach direkt in die Arena? Dann hatte er vor erst keinen GRund mehr nach Illumina zu gehen. Er gestand sich nur ungerne ein, dass er dafür keine Grund hatte. Es war nur ein Gefühl, dass ihn daran hinderte. Der Trainer schüttelte kurz den Kopf und bemerkte am Rand nur eine Person, die wohl Ausschau nach Pokémon hielt. Er ging nicht weiter auf sie ein, sondern blickte zu Marco, der immer noch hier stand. Er nickte ihm zu und verließ die Route dann.

---> Nordring

_________________
Charaktere:
 
Nach oben Nach unten
Frost
Master of Reaction
avatar

Anzahl der Beiträge : 1164
Pokepunkte : 223
Anmeldedatum : 05.01.14
Ort : Im nächtlichen Wald

BeitragThema: Re: Route 13   22/03/15, 07:20 pm

Cameron

Er beäugte argwöhnisch wie Taylor dieses aggressive Pokemon fing. Wenn es ihm Spaß machte, die Wutausbrüche von dem Ding auszuhalten, bitte. Er selbst machte auf dem Absatz kehrt und wandte sich wieder der Stadt zu. Hoffentlich hatten Prim und Monara inzwischen ihre Arenakämpfe beendet und sie konnten weiterziehen.

---> Tempera City

_________________

Avatar von kezikiv auf Deviantart
Nach oben Nach unten
Shonali

avatar

Anzahl der Beiträge : 226
Pokepunkte : 58
Anmeldedatum : 28.07.14
Alter : 17
Ort : Illuminia City

BeitragThema: Re: Route 13   09/04/15, 09:20 pm

Sapphire

<--- Illumina City

Irgendwie kam mir diese route etwas seltsam vor. Ich weiß nicht wieso
aber sie war einfach merkwürdig. Es waren massenweise Trainer auf der Route zu sehen. Ich forderde einige von ihnen zum Kampf herraus. Das war auf alle Fälle ein gutes Training für meine Pokémon. Schließlich geht es bei einem Wettbewerb nicht nur um Schönheit sondern auch um Stärke.
Ich känpfte gegen mehrere wilde Pokémon. Die meisten waren ziemlich einfach zu besiegen aber es gab auch ein paar die ziemlich stark schienen.
Fangen wollte ich so kurz vor einem Wettbewerb keines. Ich wollte lieber meine Pokémon auf meinen allerersten Wettbewerb vorbereiten.
Schon bald war auch schon Cromlexia zu sehen. Aufgeregt rannte ich auf die Stadt zu und hielt nach der Wettbewerbshalle ausschau.

---> Cromlexia

_________________
VGC 2014 Bochum:
 


Nach oben Nach unten
Chii
Kanadierin der Herzen
avatar

Anzahl der Beiträge : 1512
Pokepunkte : 332
Anmeldedatum : 22.11.13
Alter : 73
Ort : Animewelt °J°

BeitragThema: Re: Route 13   11/04/15, 10:28 pm

Wilde Pokémon

Ein paar Digdri lugten ab und zu aus der Erde hervor, während sich 2 Kaumalat um eine einzige Beere stritten. Ein kleines Knacklion beobachtete dies währendessen amüsiert von der Seite aus, es herrschte momentan ziemlich viel Trubel. Ab und zu kamen ein paar Georoks hervor, welche sich als Steine tarnten, um ein paar neugierige Trainer zu verschrecken.

Knacklion; weiblich: Biss, Dampfwalze, Finte, Sandwirbel
Georok; männlich: Walzer, Lehmsuhler, Tackle
Kaumalat; m u. w: Drachenwut, Sandwirbel, Tackle
Digdri; m u. w: Lehmschelle, Triplette, Erstauner, Heuler

_________________


Ty, an Dia, für diese obergeilesuperdupermegacoole-Siggi!
Nach oben Nach unten
Naoko

avatar

Anzahl der Beiträge : 1439
Pokepunkte : 288
Anmeldedatum : 17.12.13
Alter : 16
Ort : Aus Sarkasmus.

BeitragThema: Re: Route 13   18/04/15, 05:08 pm

» Lucina «

Einige Pokémon befanden sich auf der Route, einige Digdri waren unterwegs und lugten ab und zu hervor, doch mich interessierten diese Boden-Pokémon nicht. Auch nicht die beiden Kaumalat, die sich um eine kleine Beere stritten, es war das kleine, unschinbare Knacklion, welches den Streit amüsiert beobachtete. Ich griff nach dem Ball von Moko und ließ das kleine Wesen aus seinem Ball. "Los Moko, greif das Knacklion dort mit Tackle an!", befahl ich ihr.




_________________

Cold cold winter
It's cold outside, but I have some crazy people, a fox, a tea, a cat, some love and a wolf to keep me warm ♥.
Nach oben Nach unten
http://project-gijinka.forumieren.com/
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Route 13   

Nach oben Nach unten
 
Route 13
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 4 von 6Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Qantas erwägt Einstellung der FRA Route
» Route 66 Gasstation
» Route 7
» THAI A380 Routen
» Fahrt zur Weltaustellung: Chicagofahrt Graf Zeppelin 1933

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
Pokemon - RPG :: Kalos :: Routen und Wege-
Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenGehe zu: