Ein Pokemon RPG
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Das Team
Eure Ansprechpartner:

Admins
RPG Statistik
Im RPG Aktiv: 54
M: 28
W: 26

Trainer: 22
M: 15
W: 7

Koordinatoren: 21
M: 7
W: 14

Elitetruppe: 11
M: 6
W: 5




Uns fehlen folgende Elitetruppen-Mitglieder:
Arenaleiter
Romantia City, Tempera City

Stand: 22.10.16
Stimme für uns!
Deine Stimme zählt, täglich!

Animexx Topsites

Anime Schatten Toplist
Die neuesten Themen
» ~Kollab mit Adee~
23/05/17, 02:50 pm von Adee

» Rii's neue Zeichen-Ecke
06/04/17, 09:13 pm von Adee

» Alola zusammen :3 *ein Herz in die Luft male*
31/03/17, 11:21 am von glika

» Spamthread
24/01/17, 06:10 pm von Amelie

» Was hört ihr im Moment?
14/01/17, 01:23 pm von glika

» Der Nordring
03/01/17, 10:29 pm von Naoko

» Weihnachtsprüfungen
31/12/16, 01:18 pm von Naoko

» Diplomatische Missionen zum Advent
28/12/16, 05:34 pm von Chii

» Route 5
28/12/16, 01:21 pm von glika


Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenAustausch | 
 

 Route 16

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
AutorNachricht
Naoko

avatar

Anzahl der Beiträge : 1439
Pokepunkte : 288
Anmeldedatum : 17.12.13
Alter : 16
Ort : Aus Sarkasmus.

BeitragThema: Re: Route 16   14/11/15, 06:35 pm

Luca

Was war das denn für eine Reaktion? Einfach aufzugeben und sich mir vor die Füße zu werfen war nicht unbedingt die Motivation, die ich mir von dem Wiesel erhofft hatte. Daran mussten wir noch arbeiten, aber wenn es sich schon so breitwillig fangen ließ, sollte mir das ruhig recht sein. Ich warf einen Superball auf das Bamelin und wartete geduldig, bis der Ball still liegen blieb.

Superball verbraucht (2x)
Bamelin & Paragoni gefangen



_________________

Cold cold winter
It's cold outside, but I have some crazy people, a fox, a tea, a cat, some love and a wolf to keep me warm ♥️.
Nach oben Nach unten
http://project-gijinka.forumieren.com/
Zigarde-kun

avatar

Anzahl der Beiträge : 534
Pokepunkte : 128
Anmeldedatum : 14.06.15
Alter : 15
Ort : Ab durch das reale Leben!

BeitragThema: Re: Route 16   14/11/15, 06:54 pm

Rayu Ekans

Ich hatte den kurzen Kampf, den Raion gegen das Bamelin geführt hat, gar nicht bemerkt, was auch daran lag das das Käferpokemon nach einer Attacke schon so sehr die Schnauze voll hatte das es einfach zurück zu mir gekrochen war. Als dann Luca es geschafft hatte beide Pokemon zu fangen, ging ich zu ihn und zeigte meine Glückwünsche indem ich die Hände weit in die Höhe streckte und ihn mit frohen Gesichtausdruck ansah. Hoffentlich versteht er diese Geste...
Raion hatte sich währenddessen schmollend zurück in eines der Seitentaschen des Rucksacks verzogen und murmelte etwas unverständliches vor sich hin.
Nach oben Nach unten
Naoko

avatar

Anzahl der Beiträge : 1439
Pokepunkte : 288
Anmeldedatum : 17.12.13
Alter : 16
Ort : Aus Sarkasmus.

BeitragThema: Re: Route 16   14/11/15, 07:42 pm

Luca

Rayu kam zu mir und streckte die Hände in die Höhe, womit er mir wohl seine Freude symvolisieren wollte. Ich kraulte Naito am Hals und dankte ihr für ihren Einsatz. Dann wand ich mich dem Größeren zu: "Wo wollen wir jetzt eigentlich hin? Ich würde mich ja gerne an der Arena in Illumina versuchen, aber nur wenn du einverstanden bist."


_________________

Cold cold winter
It's cold outside, but I have some crazy people, a fox, a tea, a cat, some love and a wolf to keep me warm ♥️.
Nach oben Nach unten
http://project-gijinka.forumieren.com/
Zigarde-kun

avatar

Anzahl der Beiträge : 534
Pokepunkte : 128
Anmeldedatum : 14.06.15
Alter : 15
Ort : Ab durch das reale Leben!

BeitragThema: Re: Route 16   14/11/15, 08:00 pm

Rayu Ekans

Ich hatte nichts dagegen. Warum auch? Ich hatte ja selbst kein wirkliches Ziel. Naja, bis auf vielleicht die Umgebung besser kennenlernen...
Als Zeichen das ich nichts dagegen hatte, schüttelte ich den Kopf und deutete dann in die Richtung wer Ilumina liegen müsste. Jedenfalls hoffte ich das es dort lag. Ja, mein Orientierungssinn halt. In den Bergen hätte ich den etwas kleineren Jungen jeden Winkel genau erklären können, doch hier...sah es ziemlich schlecht aus. Naja, mit ein wenig Glück wird das schon!
Nach oben Nach unten
Naoko

avatar

Anzahl der Beiträge : 1439
Pokepunkte : 288
Anmeldedatum : 17.12.13
Alter : 16
Ort : Aus Sarkasmus.

BeitragThema: Re: Route 16   14/11/15, 08:43 pm

Luca

Ich folgte seinem Blick und konnte in der Ferne nichts besonderes erkennen, doch das war hier in Kalos ziemlich oft so. Anders als in Einall waren die Routen hier länger und naturverbundener, weswegen die nächsten Städte meist nicht sichtbar waren. Doch ich vertraute Rayu und selbst wenn wir uns verlaufen würden, gegen ein paar Abenteuer hatte ich nichts. Immerhin war ich nicht umsonst auf Reisen gegangen. "Okay dann los!" Mit diesen Worten übernahm ich die Führung.

-> Illumina-City Nordring

_________________

Cold cold winter
It's cold outside, but I have some crazy people, a fox, a tea, a cat, some love and a wolf to keep me warm ♥️.


Zuletzt von Naoko am 14/11/15, 09:05 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://project-gijinka.forumieren.com/
Zigarde-kun

avatar

Anzahl der Beiträge : 534
Pokepunkte : 128
Anmeldedatum : 14.06.15
Alter : 15
Ort : Ab durch das reale Leben!

BeitragThema: Re: Route 16   14/11/15, 08:56 pm

Rayu Ekans

Ich ließ meinen neuen Reisepartner mit einen Lächeln auf meinen vernarbten Mund die Führung übernehmen, doch blien nah hinter ihm. Immerhin wäre es schlecht wenn uch ihn aus den Augen verliere. Beim laufen verlor ich mich mal wieder in meinen Gedanken und begann  die Beobachtung nicht mehr wirklich zu beachten. Raion würde mich eh warnen wenn ich kurz vorm stolpern oder so wäre. Auch wenn das Waumpel nicht so erscheint, ist es sehr beschützend. Nur seine etwas miese Art ließ es immer ins dunkle Licht rücken. Wie damals mit der Beere...Eine Erinnerung die mich für immer verfolgen wird. Aber nun ist ja alles okay...halbwegs.
Kurz berührte ich die Vorderseite meines Containers, bevor ich mich wieder auf den Weg vor mir und somit auch auf Luca konzentrierte.

>>Ilumina City, Nordring
Nach oben Nach unten
Naoko

avatar

Anzahl der Beiträge : 1439
Pokepunkte : 288
Anmeldedatum : 17.12.13
Alter : 16
Ort : Aus Sarkasmus.

BeitragThema: Re: Route 16   21/11/15, 03:20 pm

Lucina (mal Attacken lernen, höhö)

cf: Illumina City Nordring

Betrat man Route 16, so hatte man das Gefühl, eine neue Welt zu betreten. Überall lagen herbstlich gefärbte Blätterhaufen herum, das Gras hat eine dunkleres Grün und die Bäume erstrahlten in einem satten Rot. Ich konnte mich gar nicht satt sehen! Ich ließ alle meine Pokémon, bis auf Petra, welche ja bereits auf meiner Schulter saß, heraus um ein letztes Training mit ihnen zu absolvieren, ehe wir uns dem Wettbewerb widmeten. "Also gut, ich fange mit euch an, Sugar, Zuckerwatte, Moko und Nyoko!", meinte ich und erhielt eifriges Nicken von allen Seiten. Während sich Cupcake und Petra auf die Seite begaben, teilte ich die Teams ein: Sugar und Moko, sowie Zuckerwatte und Nyoko waren jeweils ein Team.
"Okay, Sugar fang mit Ruckzuckhieb an, Zuckerwatte konter mit Tackle!" Die beiden trafen aufeinander und prallten beide zurück, wobei Zuckerwatte ein größeres Stück zurück flog und sich ein paar Mal überschlug. "Gut, Sugar noch mal Ruckzuckhieb, Zuckerwatte, konter wie du meinst!" Erneut preschte das Feelinara auf den Haufen Flauschigkeit zu, doch dieser sonderte grünliche Sporen ab, was Sugar enorm verlangsamte. "He, das war ja Baumwollsaat!", rief ich stolz, "gut gemacht!" Freudig hüpfte Zuckerwatte auf und ab. "Okay, Moko hilf deiner Partnerin und Nyoko, versuch du sie mit Biss aufzuhalten!" Moko flog auf das Feelinara zu und machte sich daran, die Sporen zu entfernen, doch Nyoko biss dem kleinen Wesen in den Kopf. Erschrocken sonderte es nun ebenfalls Sporen ab, welche den Ameisenlöwen paralysierten, Stachelspore also! Das wurde ja immer besser! "Okay, Moko, Zuckerwatte, Pause! Cupcake und Petra, jetzt seid ihr dran!" Die beiden began sich in Kampfposition, gleichzeitig konnte sich Nyoko von der Stachelspore lösen. Dieses schien ziemlich aufgebracht und setzte eine mächtige, neue Attacke ein: Steinhagel. Tosende Steine donnerten auf Sugar und Cupcake herab, welche davon beide sehr geschwächt wurden. Sugar schien nun auch beweisen zu wollen, was sie konnte indem sie Diebeskuss auf Nyoko einsetzte und sich einige ihrer KP zurückholte. Auch Cupcake wollte sich nicht unterkriegen lassen und lud sich mit Ladevorgang auf, bereit einen mächtigen Donnerschock (|D) herabzulassen, doch Petra hinderte sie mit Mogelhieb dadran. Mit einem Klatschen beendete ich das Training und lobte ein Pokémon nach dem anderen, sie waren allesamt klasse!
Doch nun zog ich sie alle in ihre Bälle zurück und machte mich auf nch Frescora.

tbc: Frescora

Sugar: +Diebeskuss
-Heuler
Zuckerwatte: -Kameradschaft
+Baumwollsaaat
Moko: +Stachelspore
-Platscher
Nyoko: +Steinhagel
Cupcake: +Ladevorgang
Petra: +Mogelhieb

_________________

Cold cold winter
It's cold outside, but I have some crazy people, a fox, a tea, a cat, some love and a wolf to keep me warm ♥️.
Nach oben Nach unten
http://project-gijinka.forumieren.com/
Zigarde-kun

avatar

Anzahl der Beiträge : 534
Pokepunkte : 128
Anmeldedatum : 14.06.15
Alter : 15
Ort : Ab durch das reale Leben!

BeitragThema: Re: Route 16   28/11/15, 02:03 pm

Lucray Cynth
<<Fluxia City

Sekunden später erreichten Emotionless und ich Route 16. Kurz musterte ich die Landschaft unter mir, bevor ich dem Golgantes sagte es solle hier landen. Es nahm es mit einen Nicken hin und suchte sich einen guten Platz. Sobald es mich unverletzt abgesetzt hatte, war es auch schon zurück in seinen Pokeball. Ich wartete noch kurz, beobachtete die Umgebung, bevor ich mich schlussendlich auf den Weg nach Illumina City begab.

>>Illumina City, Nordring
Nach oben Nach unten
Chii
Kanadierin der Herzen
avatar

Anzahl der Beiträge : 1512
Pokepunkte : 332
Anmeldedatum : 22.11.13
Alter : 73
Ort : Animewelt °J°

BeitragThema: Re: Route 16   30/11/15, 10:30 pm

Myrell


Sichtlich interessiert schweiften die blauen Iriden umher und schienen die Umgebung zu begutachten. Offenbar war diese Route ein beliebter Anglertreff. Angler, ob nun grimmig oder gut gelaunt, hatten ihre Angeln ins Wasser geworfen und hofften auf einen guten Fang. Manchmal erhellte sich die Miene eines Fischers, als etwas anzubissen schien - bis er feststellen musste, dass es sich dabei nicht um das gewünschte Pokémon handelte. Myrell grinste schief. Irgendwie erschien ihr diese Route unscheinbar. Außerdem schien die Atmosphäre .. seltsam, was auch keinesfalls daran lag, dass sich hier einige Hexen herumtreibten. Eine von ihnen hatte Myrell sogar einen Moment giftig angestarrt .. irgendwie gruselig. "Mögen tu ich es hier nicht", murmelte sie sich selber zu und sah sich nach der Hotelruine um. Unbedingt lange wollte die Koordinatorin hier nicht verbleiben.
Die Ruine war nicht unbedingt unauffällig, eigentlich erkannte man sie gleich als Anhieb. Die aufgeregte Schwarzhaarige schlenderte im schnellen Tempo auf sie zu. Sie wollte sich gerade in die Hotelruine begeben, jedoch hörte sie urplötzlich, wie knapp neben ihr etwas an der Wand zerschellte. Dezent verstört wirkend richtete Myrell ihre Augen auf das nun zersprungene .. Etwas. Hatte man allen ernstes nach mit irgendwas nach ihr geworfen? Extrem hastig blickte sie in alle Richtungen, ehe sie sich in die Ruine begab. "Was zum .. war das?"

---> Hotelruine

Myrell (13.12.15)

Gut gelaunt schlenderte sie aus der Ruine. Sie warf dabei einen kurzen Blick zu dem Glasscherben, welche sich keine Zentimeter weg bewegt hatten. Aber was erwartete sie auch? Das irgendeine mysteriöse Kraft die Glasscherben beseitigte? Ha!
Aber jetzt mal im Ernst, wer hatte vorhin allen ernstes mit einer Glasflasche nach ihr geworfen? Eine Hexe, die ihr irgendetwas geheimes mitteilen wollte? Vielleicht wollte man auch einfach nur dafür sorgen, dass Myrell nicht beim Wettbewerb teilnehmen konnte, indem man ihr schadete ..
Aaach egal!

---> Frescora

Nach oben Nach unten
Elli

avatar

Anzahl der Beiträge : 399
Pokepunkte : 25
Anmeldedatum : 02.12.13
Alter : 16
Ort : Auf einem Lapras. Wie üblich.

BeitragThema: Re: Route 16   16/12/15, 04:48 pm

Daichi

<--- Illumina City Südring

Auf dem halben Weg machte Daichi eine Pause. Er hatte auf dem Weg genug Zeit gehabt, um seine Vorstellung zu überdenken und außerdem war er von diesem Extremsprint auf dem Fahrrad dezent erschöpft. Er ließ sein Gefährt ausgeklappt, da er dann noch einen Endspurt in Richtung Frescora hinlegen wollte, also ließ er sich vor seinem Drahtesel ins Gras sinken und holte Choji und Chaimu aus ihren jeweiligen Bällen. "So... Chaimu, du wolltest ja deine Musik verbreiten, nicht?" Und damit begann alles. Natürlich trainierte er nicht mitten auf der Route, sondern etwas abseits, damit er die Wanderer nicht störte. Während Choji sich gegen ein wildes Pokémon behaupten sollte, auf eigener Basis wohlgemerkt, probte er mit Hanami und Chaimu die Vorstellung für den Wettbewerb. Zunächst war das Flunschlik etwas eifersüchtig gewesen, weil es nicht auftrten durfte, aber als Daichi sagte, dass es dann in der Kampfrunde kämpfen würde, war es sofort beschwichtigt und demonstrierte eine Geofissur, die die gleiche Auswirkung hatte wie Platscher. "Alles klar."
Es dauerte eine geschlagene halbe Stunde, bis die Vorführer ihre Parts auswendig konnte (und die Auswirkung von einem Sticker probehalber an etwas anderem ausprobiert hatten und Chaimu auf Tongenauigkeit getestet wurde) und eine weitere Stunde, bis alles so sicher war, dass sie es wohl im Schlaf hätte vorführen können, aber schlussendlich war es so toll, dass Daichi einen kleinen Freudenschrei ausstieß und der Grasschlange glatt verzieh, dass sie einfach ausgebüxt und das Klingplim rekrutiert hatte. Anschließend trainierten Hanami und Choji für den Kampf noch ein wenig miteinander, während Daichi sich weiter über Klingplim informierte und ein paar Übungen durchführte.
Am Ende waren sie alle ziemlich geschafft, dafür aber hatten sie die Vorführung sicher und Choji eine neue Attacke gelernt. Und Daichi war einfach nur zufrieden. Also sog er alle drei Pokemon ein, sogar Hanami, die jedoch diesmal nicht protestierte, schwang sich af sein Fahrrad und zwitschte an einer Ruine vorbei in Frescora rein.

---> Frescora

Choji vergisst Tackle und lernt Donnerschock

_________________
Ich bin Emilys Gefolgsfrau!

Avatar is not mine.
All rights goes on the painter.
And I can't speak english very good, sorry xF
Nach oben Nach unten
Zigarde-kun

avatar

Anzahl der Beiträge : 534
Pokepunkte : 128
Anmeldedatum : 14.06.15
Alter : 15
Ort : Ab durch das reale Leben!

BeitragThema: Re: Route 16   20/12/15, 05:13 pm

Zigarde
<< Illumina City, Nordring

Verdammtverdammt, die Zeit wurde knapp! Der Wettbewerb sollte in einigen Stunden beginnen und ich bin nicht mal ansatzweise nahe Frescora. Man, wie konnte ich die Zeit nur so aus den Augen verlieren!
Fluchend rannte ich wie vom Habitak verfolgt durch die Route, meine blutroten Augen immer auf das Ziel in der Ferne gerichtet. Ich hatte schon einen Schritt drauf, dafür das es mir doch an Sport und Bewegung in der Vergangenheit mangelte...nicht schlecht. Ich war so sehr auf den Wettbewerb konzentriert, das ich nicht bemerkte wie weder mein Team noch Yves hinterher kamen. Nur Ciel, der an sich schon immer schnell war, und Toko, die natürlich flog, kamen noch wirklich hinterher.

>> Frescora
Nach oben Nach unten
Naoko

avatar

Anzahl der Beiträge : 1439
Pokepunkte : 288
Anmeldedatum : 17.12.13
Alter : 16
Ort : Aus Sarkasmus.

BeitragThema: Re: Route 16   20/12/15, 09:25 pm

Luca

cf: Nordring

Da war ich also wieder: Route 16. Innerhalb der paar Stunden, die ich jetzt von dieser Route weg gewesen war, hatte sich fast nichts verändert. Immer noch tanzten rot gefärbte Blätter über den Boden und durch die Luft. Diese Route zeigte wirklich die Schönheit der Natur, auch wenn ich mich eigentlich nicht wirklich dafür interessierte.


_________________

Cold cold winter
It's cold outside, but I have some crazy people, a fox, a tea, a cat, some love and a wolf to keep me warm ♥️.
Nach oben Nach unten
http://project-gijinka.forumieren.com/
Zigarde-kun

avatar

Anzahl der Beiträge : 534
Pokepunkte : 128
Anmeldedatum : 14.06.15
Alter : 15
Ort : Ab durch das reale Leben!

BeitragThema: Re: Route 16   20/12/15, 09:32 pm

Rayu Ekans
<< Illumina City, Nordring

Hallo Route 16, es ist ja schon eine lange Zeit her! Mit den Fehlen an Menschenmassen, kam auch schon meine gute Laune zurück. Ich schlenderte durch die Route, wo ich Luca kennengelernt hatte mit einen Lächeln. Ach ja, es war toll wenn man einen Ort mit guten Erinnerungen verbinden kann. Es hinterlässt einfach ein warmes Gefühl in meiner Brust.
Ein lachen, welches sich bei mir wie ein seltsames ausatmen anhörte, verließ meinen Mund als ich mich zu Luca wandte. Ohne lange nachzudenken, begann ich statt einen Zettel zu schreiben Zeichensprache zu verwenden, welches so viel bedeutete wie "Komm!"
Nach oben Nach unten
Sockel

avatar

Anzahl der Beiträge : 447
Pokepunkte : 27
Anmeldedatum : 11.12.13

BeitragThema: Re: Route 16   20/12/15, 09:36 pm

<--- Illumina City, Nordring

Yves


Zigarde rannte und rannte, als ginge es um sein Leben. Und der kleine Braunhaarige? Der versuchte verzweifelt hinterher zu kommen, doch so wie auch manche Teammitglieder des Trainers, schaffte er es einfach nicht aufzuholen. Laut schnaufend hetzte der junge Mann dem anderen hinterher, doch der Umriss Zigardes' wurde am Horizont immer kleiner, bis die Welt sich plötzlich drehte, Yves war gestolpert. Der kleine Kerl fiel unglücklich zu Boden, schürfte sich die Knie auf und schlug sich das Kinn an einem Stein an. Er richtete sich jammernd zum Sitzen auf, dann hielt er sich den Kopf und schluchzte erbärmlich vor Schmerz und Schreck vor sich hin. Und während Yves da so weinend saß, war Zigarde schon längst verschwunden.

_________________
~ Avatar von mir selbst.~
Nach oben Nach unten
Naoko

avatar

Anzahl der Beiträge : 1439
Pokepunkte : 288
Anmeldedatum : 17.12.13
Alter : 16
Ort : Aus Sarkasmus.

BeitragThema: Re: Route 16   20/12/15, 10:01 pm

Luca

Ein wenig verwirrt starrte ich gebannt auf die Hände von Rayu, welcher wohl Zeichensprache verwendete und versuchte, mir etwas mitzuteilen. Ich überlegte kurz und kam schließlich zu dem Schluss, dass er mir wohl sagen wollte, dass wir weiter sollten. „Ich soll mitkommen?“, hakte ich etwas unsicher nach, um sicher zu gehen.


_________________

Cold cold winter
It's cold outside, but I have some crazy people, a fox, a tea, a cat, some love and a wolf to keep me warm ♥️.
Nach oben Nach unten
http://project-gijinka.forumieren.com/
Zigarde-kun

avatar

Anzahl der Beiträge : 534
Pokepunkte : 128
Anmeldedatum : 14.06.15
Alter : 15
Ort : Ab durch das reale Leben!

BeitragThema: Re: Route 16   20/12/15, 10:06 pm

Rayu Ekans

Etwas unsicher fragte Luca nochmal nach, was ich meinen könnte. Aber er hatte es wirklich verstanden!
Ich nickte zu seiner Aussage, bevor ich mich, nun viel langsamer und entspannter, auf den Weg zur nächsten Stadt machte. Wir müssen nur noch durch diese und dann haben wir Route 17 erreicht...Ich freute mich schon auf die eisige, schneereiche Landschaft.

>>Frescora
Nach oben Nach unten
Naoko

avatar

Anzahl der Beiträge : 1439
Pokepunkte : 288
Anmeldedatum : 17.12.13
Alter : 16
Ort : Aus Sarkasmus.

BeitragThema: Re: Route 16   20/12/15, 10:12 pm

Luca

Rayu nickte zu meiner Frage und ich war froh, zumindest diese, zumindest diese, zugegebenermaßen doch einfache, Botschaft verstanden zu haben. Sollten wir noch länger zusammen unterwegs sein konnte er ja schlecht ständig Zettelchen schreiben. Am besten ich würde mich mit Gebärden- oder Lautsprache auseinandersetzen... Aber warum ging ich überhaupt davon aus, länger mit ihm zu reisen? Wer sagte denn, dass er für ewig mit mir durch Kalos ziehen wollte? Ich konnte nicht davon ausgehen, dass es immer so bleiben würde, wie es jetzt war, sonst wäre ich nur wieder enttäuscht. Ich folgte Rayu durch das Tor, welches in die nächste Stadt führte.

tbc: Frescora


_________________

Cold cold winter
It's cold outside, but I have some crazy people, a fox, a tea, a cat, some love and a wolf to keep me warm ♥️.
Nach oben Nach unten
http://project-gijinka.forumieren.com/
Zigarde-kun

avatar

Anzahl der Beiträge : 534
Pokepunkte : 128
Anmeldedatum : 14.06.15
Alter : 15
Ort : Ab durch das reale Leben!

BeitragThema: Re: Route 16   23/12/15, 08:04 pm

Lucray Cynth
<< Cromlexia

Mein ruhiges Teammitglied brachte uns schlussendlich zu der Route 16, wo es mich und Heartless vorsichtig zu Boden ließ. Sobald das Golgantes sicher war das mir nichts passieren würde, verschwand es ohne mein Befehl zurück in seinen Pokeball.
Emotionless war gut erzogen. Es wusste genau das ich das freie herumlaufen von Pokemon außerhalb des Kampfes nicht schätzte. Trainer, die sowas tun, erkennen nicht die Gefahr dabei. Pokebälle wurden dafür geschaffen das Pokemon in ihnen wohnen, weshalb sie also die ganze Zeit mit sich herumschleppen? Leider waren nicht alle meine Kämpfer so. Heartless zum Beispiel weigerte sich immer strikt gegen sein Pokeball, welches zeigte das das Skorgro noch nicht richtig erzogen wurde.
Mein Gedankengang wurde schlussendlich von einen weinenden Jungen unterbrochen, der etwas abseids auf dem Boden saß. Langsam ging ich auf ihn zu, Heartless dicht bei mir. Beim Anblick des Jungen konnte das gutmütige Pokemon schon fast mitweinen, weshalb das Skorgro einfach mich überholte und sich zu den Fremden gesellte. Mit traurigen Blick gab er einen mitfühlenden Ton von sich. Ich seufzte. Was für ein unhöfliches Verhalten meines Pokemons.
Nach oben Nach unten
Sockel

avatar

Anzahl der Beiträge : 447
Pokepunkte : 27
Anmeldedatum : 11.12.13

BeitragThema: Re: Route 16   23/12/15, 09:10 pm

Yves

Die Tränen kullerten aus den schönen, braunen Augen herab und fanden ihren Abstieg beim leicht blutenden Kinn des jungen Mannes. Sie tropften auf den hochwertigen dunkelgrauen Wollpullover und hinterließen schwache, leicht dunkle Flecken. Yves machte sich nicht mal die Mühe, sie wegzuwischen. Hier war ja eh niemand, der ihn sehen könnte. Im nächsten Moment musste er jedoch feststellen, dass er sich geirrt hatte. Ein Pokémon kam plötzlich herangeschwebt und stieß einen Laut, der wohl von Mitgefühl zeugte, aus. Verwundert drehte Yves' den Kopf leicht und entdeckte einen jungen Mann, scheinbar der Besitzer des Wesens - denn so ein Exemplar hatte der Braunhaarige bis jetzt noch nicht auf der Route erspähen können. Dies könnte aber auch daran liegen, dass seine Welt momentan in einem Meer aus Tränen badete. Aber... Yves wollte nicht, dass ein Fremder ihn in einem solchen Moment sah und so rappelte er sich blitzschnell auf, klopfte sich den Dreck von der Kleidung und wischte sich das salzige Wasser mit dem Unterarm aus dem Gesicht. Eigentlich war es sinnlos... Immerhin sah man noch seine geröteten Augen. Und geschluchzt hatte er auch nicht gerade leise!

_________________
~ Avatar von mir selbst.~
Nach oben Nach unten
Zigarde-kun

avatar

Anzahl der Beiträge : 534
Pokepunkte : 128
Anmeldedatum : 14.06.15
Alter : 15
Ort : Ab durch das reale Leben!

BeitragThema: Re: Route 16   23/12/15, 09:20 pm

Lucray Cynth

Als der Fremde meine Anwesenheit bemerkte, machte er sich sofort die Mühe seine Trauer verschwinden zu lassen. Ich beobachtete stumm wie er mit dem Unterarm über sein Gesicht fuhr und so die nassen Spuren weg zu wischen. Auch merkte ich die kleine, doch frische Wunde am Kinn des anderen. Dies tat auch Heartless, worauf das Skorgro gleich panisch wurde. Blut bedeutete immer böse Dinge! Besorgt rückte das Bodenpokemon näher zu den Jungen, während ich noch etwas abseids blieb. Erst als mein Teammitglied kurz davor war die Wunde zu berühren, zischte ich eine kühle Warnung zu ihm. Das Skorgro zuckte sofort zusammen und flog mit beschämten Blick hinter mir, sein Rücken nun zu uns gewendet.
>>Guten Tag junger Herr, ihnen scheint es nicht gut zu gehen? Brauchen sie etwas, um das Blut zu entfernen?<<, begann ich den Fremden ruhig anzusprechen,>>Und natürlich möchte ich mich für das Verhalten meines Pokemon entschuldigen. Leider hat es noch nicht alle Kenntnisse der Höflichkeit gelernt, weshalb es manchmal unhöflich handeln kann. Tut mir Leid dafür<<
Nach oben Nach unten
Sockel

avatar

Anzahl der Beiträge : 447
Pokepunkte : 27
Anmeldedatum : 11.12.13

BeitragThema: Re: Route 16   26/12/15, 01:02 pm

Yves

Das Pokémon des Fremden schien keinesfalls menschenfremd zu sein oder irgendwelche Scheu zu haben, denn es rückte gleich ein Stück näher an den Braunhaarigen heran, als ihm das Blut an dessen Kinn auffiel. Daraufhin zischte der Trainer des Wesens nur und rief es zu sich zurück. Yves hob beschwichtigend die Hände, als der junge Mann sich aktiv nach seinem Wohl erkundigte.
"M-machen Sie sich doch nicht so eine Mühe", sprach der kleine Kerl mit einem aufgesetzten Lächeln, "es ist alles in bester Ordnung! Wirklich! Ich war nur durch ein Missgeschick zu Boden gefallen."
Eigentlich war es das nicht. Immerhin war Zigarde schon lange am Horizont verschwunden. Dass der Trainer sich anschließend für das Verhalten seines Pokémons entschuldigte, erstaunte Yves jedoch. In seinen Augen hatte es nicht unbedingt etwas falsch gemacht.
"Sie müssen sich nicht dafür entschuldigen, es ist doch nichts passiert."
Der Braunäugige nutzte nun den kurzen Moment aus und sah an sich herab. Die Knie waren leicht aufgeschürft und bluteten wie das Kinn. Unmerklich seufzte er, dann wurde der Schmutz energielos abgeklopft.

_________________
~ Avatar von mir selbst.~
Nach oben Nach unten
Zigarde-kun

avatar

Anzahl der Beiträge : 534
Pokepunkte : 128
Anmeldedatum : 14.06.15
Alter : 15
Ort : Ab durch das reale Leben!

BeitragThema: Re: Route 16   26/12/15, 01:35 pm

Lucray Cynth

Nach kurzer Beobachtung stellte ich fest das es dem Jungen gut gehen müsste, weshalb ich mich einige Schritte von ihm entfernte und ihm Freiraum ließ. Nur ein Missgeschick also. Gut, solange es nur das ist.
Nach einigen Momenten meinte der Braunhaarige dann ich müsste mich nicht für das Verhalten meines Pokemon entschuldigen. Es ist doch nichts passiert... ich fand in solchen Sätzen kein Gefallen. Den es zählen nicht nur die Folgen, die ein Zug mit sich bringt, sondern auch der Zug an sich. In diesem Fall zeigte Heartless keine Höflichkeit gegenüber dem Fremden. Man lässt seinen Gegenüber immer Freiraum, da bedrängen einfach nur unhöflich ist. Dasselbe gilt auch für das berühren ohne Erlaubnis. Etwas enttäuscht darüber das das Skorgro noch nicht mal diese einfachen Verhaltensregeln konnte, zog ich seinen Pokeball und ließ das Fledermausartige Pokemon zurück darin verschwinden. Danach wandte ich mich zurück an den Jungen.
>>Darum geht es aber nicht immer, Mister. Man darf nicht nur an die Folgen, sondern an den Zug selber, denken<<, erwiederte ich knapp, bevor ich mich entschied das Thema zu wechseln,>>Aber gut, genug damit. Wie darf ich sie den nennen, Mister? Mein Name wäre Lucray Cynth, Arenaleiter von Relievera City<<
Nach oben Nach unten
Sockel

avatar

Anzahl der Beiträge : 447
Pokepunkte : 27
Anmeldedatum : 11.12.13

BeitragThema: Re: Route 16   26/12/15, 01:45 pm

Yves

Ein Arenaleiter also. Der Braunhaarige staunte nicht schlecht. Wenn er Champ werden wollte, würde er also irgendwann einmal gegen diesen Lucray antreten. Vielleicht hätte er sich dessen Pokémon nochmal genauer besehen müssen... Naja. Der junge Mann fragte ihn jedenfalls nach seinem Namen - und ha! Yves hatte sich von seinen Tränen erholt und konnte nun wieder mit seiner gesamten Brillanz strahlen!
"Mein Name lautet Yves Arcum", stellte sich der kleine Kerl vor, aber natürlich nicht, ohne sich selbst nochmal gehörig anzupreisen, "Sie sollten ihn sich gut merken, denn er gehört schließlich einem ganz wunderbaren Menschen."
Mit geschwellter Brust verkündete der Braunäugige seinen Namen. Ob er sich jemals bodenständig vorstellen würde? Wahrscheinlich nicht.

_________________
~ Avatar von mir selbst.~
Nach oben Nach unten
Zigarde-kun

avatar

Anzahl der Beiträge : 534
Pokepunkte : 128
Anmeldedatum : 14.06.15
Alter : 15
Ort : Ab durch das reale Leben!

BeitragThema: Re: Route 16   26/12/15, 01:56 pm

Lucray Cynth

Yves Arcum hieß der junge Mann also. Schon im Tonfall merkte ich die Spur Selbstverliebtheit, welches sein zweiter Satz nur noch mehr unterstrich. Ich musterte nur den Fremden nochmal, bevor meine goldenen Augen den Himmel kurz beobachteten. Was ich suchte? Diese Frage kann ich leider nicht beantworten.
>>Es ist mir eine Freude sie kennenzulernen, Mister Arcum<<, meinte ich dann Sekunden später auf seine Vorstellung, meine Augen nun wieder zu seinen gerichtet.
>>Sie scheinen ja eine große Vorstellung von sich selbst zu besitzen. Ihre Tonlage bestätigt dies. Sind sie den ein Trainer?<<
Nach oben Nach unten
Sockel

avatar

Anzahl der Beiträge : 447
Pokepunkte : 27
Anmeldedatum : 11.12.13

BeitragThema: Re: Route 16   26/12/15, 02:09 pm

Yves

Lucray sah in den Himmel und suchte irgendetwas, nachdem sich der Braunhaarige vorgestellt hatte. Warum? Das wusste der kleine Kerl nicht. Anschließend meinte der Größere, es wäre ihm eine Freude, Yves kennen zu lernen. Ha! Wer wäre denn nicht froh darüber einen so wunderbaren Menschen wie Yves getroffen zu haben?
"Ich bin ebenso erfreut", stimmte der junge Mann höflich zu.
Als der Arenaleiter nachfragte, ob sein gegenüber denn ein Trainer sei, lächelte der Kleinere leicht.
"Da liegen Sie goldrichtig."
Er hatte zwar den Kampf gegen Zigarde verloren, dennoch war er ein genialer Trainer. Ohne Frage. Es brauchte nur etwas mehr Training und seine Gegner würden nicht mehr gegen Yves' Brillanz ankommen!

_________________
~ Avatar von mir selbst.~
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Route 16   

Nach oben Nach unten
 
Route 16
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 6 von 8Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Qantas erwägt Einstellung der FRA Route
» Route 66 Gasstation
» Route 7
» THAI A380 Routen
» Fahrt zur Weltaustellung: Chicagofahrt Graf Zeppelin 1933

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
Pokemon - RPG :: Kalos :: Routen und Wege-
Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenGehe zu: